Oleovit Augensalbe

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Oleovit Augensalbe
  • Einheiten im Paket:
  • 5 g, Laufzeit: 12 Monate
  • Verschreibungstyp:
  • Arzneimittel zur wiederholten Abgabe gegen aerztliche Verschreibung
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Oleovit Augensalbe
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Retinol
  • Produktbesonderheiten:
  • Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 13670
  • Berechtigungsdatum:
  • 29-03-1984
  • Letzte Änderung:
  • 08-11-2016

Packungsbeilage

/Version: 6

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Oleovit Augensalbe

Wirkstoffe: Retinol (Vitamin A)-Palmitat, Dexpanthenol

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der 

Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte 

weiter. Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen 

Beschwerden haben wie Sie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker 

oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in 

dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Was in dieser Packungsbeilage steht

1. Was ist Oleovit Augensalbe und wofür wird sie angewendet?

2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Oleovit Augensalbe beachten?

3. Wie ist Oleovit Augensalbe anzuwenden?

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

5. Wie ist Oleovit Augensalbe aufzubewahren?

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. Was ist Oleovit Augensalbe und wofür wird sie angewendet?

Das fettlösliche Vitamin A ist unentbehrlich für den Ablauf vieler Stoffwechselvorgänge sowie 

den Aufbau, die Funktion und die Widerstandsfähigkeit aller hautartigen Gewebe. Es schützt 

die Schleimhäute vor Verhornung, erhöht die Infektionsabwehr der Schleimhäute und ist als 

Bestandteil des Sehpurpurs am Sehvorgang beteiligt.

Dexpanthenol, das die gleiche Wirkung wie die Pantothensäure besitzt, die zur Gruppe der 

B-Vitamine gehört und unentbehrlich ist für die normale Funktion der Haut und der 

Schleimhäute, wird bei örtlicher Anwendung gut durch die Haut aufgenommen und 

beschleunigt die Wundheilung.

Eine Kombination dieser beiden Wirkstoffe ist überall dort angebracht, wo die Heilung eines 

geschädigten Epithels angestrebt wird.

Oleovit Augensalbe wird angewendet: 

Oberflächliche Bindehaut- und Hornhautverletzungen

Begleitende Therapie von Hornhautentzündungen verschiedenen Ursprungs

Stoffwechselbedingte Hornhauterkrankungen (Keratopathien)

Trockenes Auge (Keratokonjunktivitis sicca)

Unvollständiger Lidschluss 

2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Oleovit Augensalbe beachten?

Oleovit Augensalbe darf nicht angewendet werden

wenn Sie allergisch gegen Retinol (Vitamin A)-Palmitat, Dexpanthenol oder einen der in 

Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

/Version: 6

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Oleovit Augensalbe anwenden.

Falls Sie gleichzeitig wässrige Augentropfen anwenden, sollten Oleovit Augensalbe und 

diese Augentropfen nicht unmittelbar nacheinander angewendet werden, da sonst eine 

wirksame Aufbringung der Salbe nicht gewährleistet ist.

In der Schwangerschaft sollte eine Tagesdosis von 10.000 I.E. Vitamin A nicht überschritten 

werden.

Anwendung von Oleovit Augensalbe zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel 

einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder 

beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Wenn Sie gleichzeitig ein Medikament einnehmen, das einen Einfluss auf das vegetative 

Nervensystem hat (sogen. Parasympathomimetika), teilen Sie dies Ihrem Arzt mit.

Es sind jedoch keine Wechselwirkungen von Oleovit Augensalbe mit anderen Arzneimitteln 

bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder 

beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels 

Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Negative Effekte bei der Anwendung von Oleovit Augensalbe in der empfohlenen Dosierung 

während der Schwangerschaft und in der Stillzeit sind nicht bekannt (siehe Abschnitt 

„Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen“).

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Sie dürfen sich unmittelbar nach Anwendung von Oleovit Augensalbe nicht an das Steuer 

eines Fahrzeugs setzen, weil es bis zur vollständigen Verteilung der Salbe zu einer kurz 

dauernden Sichtbehinderung kommt.

Sie dürfen unmittelbar nach Anwendung von Oleovit Augensalbe auch keine Werkzeuge 

oder Maschinen bedienen.

Oleovit Augensalbe enthält Benzalkoniumchlorid als Konservierungsmittel, sowie 

Cetylstearyl- und Wollwachsalkohole.

Diese Substanzen können örtliche Reaktionen wie Juckreiz und Rötung am Auge 

hervorrufen.

Der Kontakt mit weichen Kontaktlinsen ist zu vermeiden, da Benzalkoniumchlorid zur 

Verfärbung weicher Kontaktlinsen führen kann. Kontaktlinsen sind vor der Anwendung zu 

entfernen und erst 15 Minuten nach der Anwendung wieder einzusetzen.

3. Wie ist Oleovit Augensalbe anzuwenden?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt an. Fragen Sie 

bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. 

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird üblicherweise ein etwa 0,5 cm langer 

Salbenstrang (entsprechend ca. 20 mg Salbe) 1-3mal täglich direkt in den Bindehautsack 

eingestrichen.

Das entspricht pro Anwendung etwa 1.000 I.E. Vitamin A und 1 mg Dexpanthenol.

Um unnötige Verunreinigungen zu vermeiden, wird die Salbe direkt vom Tubenansatz in den 

Bindehautsack gestrichen.

/Version: 6

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen

Über die Anwendung von Oleovit Augensalbe bei Kindern und Jugendlichen entscheidet Ihr 

Arzt.

Wenn Sie eine größere Menge von Oleovit Augensalbe angewendet haben, als Sie 

sollten

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker darüber.

Es wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet.

Wenn Sie die Anwendung von Oleovit Augensalbe vergessen haben

Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen 

haben.

Wenn Sie die Anwendung von Oleovit Augensalbe abbrechen

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker darüber.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an 

Ihren Arzt oder Apotheker.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht 

bei jedem auftreten müssen. 

Sehr selten (bei weniger als 1 Behandelten von 10.000) sind Überempfindlichkeitsreaktionen 

(z.B. Rötung, Juckreiz, Brennen) möglich.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das 

medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser 

Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen direkt über das nationale Meldesystem (Details siehe unten) 

anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr 

Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Österreich

Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen

Traisengasse 5

1200 WIEN

ÖSTERREICH

Fax: + 43 (0) 50 555 36207

Website: http://www.basg.gv.at/

5. Wie ist Oleovit Augensalbe aufzubewahren?

Nicht über 25°C lagern.

Tube nach Gebrauch schließen und verschlossen aufbewahren.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Tube und dem Umkarton angegebenen 

Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des 

angegebenen Monats.

Nach dem ersten Öffnen soll die Augensalbe nicht länger als 4 Wochen verwendet werden.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nicht verwenden, wenn Sie Folgendes bemerken: Die Salbe 

hat sich entmischt.

/Version: 6

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren 

Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie 

tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Oleovit Augensalbe enthält

Die Wirkstoffe sind:

Retinol (Vitamin A)-Palmitat entsprechend Retinol 50.000I.E./g

Dexpanthenol 50 mg/g.

Die sonstigen Bestandteile sind:

Benzalkoniumchlorid

Eucerin wasserfrei (enthaltend Cetylstearylalkohol, weißes Vaselin und 

Wollwachsalkohole)

 Dickflüssiges Paraffin

 Kaliumdihydrogenphosphat 

 Kaliummonohydrogenphosphat 

 Wasser für Injektionszwecke

Wie Oleovit Augensalbe aussieht und Inhalt der Packung

Oleovit Augensalbe ist eine geruchlose, gelbliche Salbe in einer Aluminium-Tube mit 

Innenschutzlack und HDPE Schraubverschluss mit 5 g Inhalt in einem Umkarton.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Fresenius Kabi Austria GmbH

Hafnerstraße 36

A-8055 Graz

Z.Nr.: 13670

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im September 2014