Nuflor Minidose

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Nuflor Minidose Injektionslösung 450 mg/ml
  • Dosierung:
  • 450 mg/ml
  • Darreichungsform:
  • Injektionslösung
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Nuflor Minidose Injektionslösung 450 mg/ml
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • antibakterielle für den systemischen Gebrauch.

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V321964
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Bijsluiter – DE Versie

Nuflor Minidose 450 mg/ml

PACKUNGSBEILAGE

Nuflor Minidose 450 mg/ml Injektionslösung für Rinder.

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber:

Für die Chargenfreigabe verantwortlicher Hersteller:

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Nuflor Minidose 450 mg/ml Injektionslösung für Rinder.

Florfenicol.

3.

ARZNEILICH WIRKSAMER BESTANDTEIL UND SONSTIGE

BESTANDTEILE

Nuflor Minidose ist eine klare, farblose bis gelbe Injektionslösung, die 450 mg Florfenicol

pro ml enthält.

4.

ANWENDUNGSGEBIETE

Metaphylaktische und therapeutische Behandlung von durch florfenicolempfindliche

Mannheimia haemolytica, Pasteurella multocida und Histophilus somni hervorgerufene

Atemwegsinfektionen beim Rind. Die Erkrankung sollte vor der metaphylaktischen Behandlung

im Rinderbestand nachgewiesen sein.

5.

GEGENANZEIGEN

Nicht gebrauchen bei erwachsenen Zuchtstieren.

Nicht gebrauchen bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der

sonstigen Bestandteile.

6.

NEBENWIRKUNGEN

Während der Behandlung können eine Verminderung der Futteraufnahme und eine vorübergehende

Koterweichung auftreten. Die behandelten Tiere erholen sich wieder schnell und vollkommen nach

Abschluss der Behandlung.

Die subkutane Applikation des maximal empfohlenen Volumens (10 ml) pro Injektionstelle kann zu

einer vorübergehenden Schmerzempfindlichkeit und klinisch auffälligen Schwellung an der

Intervet International B.V.

Wim de Körverstraat 35

5831 AN Boxmeer

Niederlande

Vertreten durch:

MSD Animal Health GmbH

Lynx Binnenhof 5

1200 Brüssel

Intervet International GmbH

Feldstraβe 1A

85716 Unterschleiβheim,

Deutschland

Schering-Plough Santé Animale

Z.A. La Grindolière

49500 Segré

Frankreich

Bijsluiter – DE Versie

Nuflor Minidose 450 mg/ml

Injektionsstelle führen. Die lokalen Schmerzen können einige Tage andauern. Schwellungen an der

Injektionsstelle bilden mit der Zeit zurück, können aber bis zu 61 Tage anhalten.

Die intramuskuläre Applikation des maximal empfohlenen Volumens (10 ml) pro Injektionstelle kann

zu einer vorübergehenden Schmerzempfindlichkeit und klinisch auffälligen Schwellung an der

Injektionsstelle führen. Die lokalen Schmerzen können einige Tage andauern. Schwellungen an der

Injektionsstelle bilden mit der Zeit zurück, können aber bis zu 24 Tage anhalten. Entzündungsläsionen

an der Injektionsstelle (festgestellt bei einer Nekropsie) können bis zu 37 Tagen nach Injektion

andauern.

Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier feststellen, die nicht in der Packungsbeilage

aufgeführt ist, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt mit.

7.

ZIELTIERARTEN

Rinder.

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

SK Verabreichung: 40 mg/kg KG (4 ml/45 kg), einmalig zu verabreichen.

IM Verabreichung: 20 mg/kg KG (2 ml/45 kg) ,zwei mal im Abstand von 48 Stunden zu verabreichen.

Die Injektion sollte in den Nackenbereich erfolgen. Das Dosis-Volumen verabreicht an

einer Injektionsstelle darf nicht mehr als 10 ml betragen.

Um eine exakte Dosierung zu gewährleisten sollte das Körpergewicht so genau wie möglich

ermittelt werden um Unterdosierung zu vermeiden.

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

Vor jeder Dosisentnahme Gummistopfen reinigen. Eine trockene sterile Kanüle sowie Spritze

sind zu benutzen.

Flaschen mit 250 ml nicht öfter als 25 mal anstechen.

10.

WARTEZEITE

Essbare Gewebe

SK Verabreichung (40 mg/kg KG, 1x): 64 Tage.

IM Verabreichung (20 mg/kg KG, 2x): 37 Tage.

Nicht bei laktierenden Tieren anwenden, deren Milch für den menschlichen Verzehr vorgesehen

ist.

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Außer Sicht- und Reichweite von Kindern aufbewahren.

Für dieses Tierarzneimittel sind sind bezüglich der Temperatur keine besonderen

Lagerungsbedingungen erforderlich.

Die Flasche im Umkarton aufbewahren zum Schutz vor Licht.

Verwenden Sie diese Arzneimittel nicht nach Ablauf des Verfallsdatums angegebenen auf dem

Etikett nach "EXP.:". Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Dauer der Haltbarkeit nach erstmaligen öffnung des Behältnisses: 28 Tage.

Bijsluiter – DE Versie

Nuflor Minidose 450 mg/ml

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren

Verwendung des Produktes sollte auf Antibiogramms werden und unter Berücksichtigung der

amtlichen und örtlichen Richtlinien für Antibiotika.

Nicht anwenden bei bekannter Resistenz gegen Florfenicol oder andere Amphenicole.

Unsachgemäßer Gebrauch des Arzneimittels kann die Prävalenz von Bakterien resistent gegen

Florfenicol und andere Amphenicole erhöhen.

Längerer oder wiederholter Anwendung des Tierarzneimittels sollte durch die Verbesserung der

Tierzuchtmethoden, Reinigungs-und Desinfektionsmaßnahmen und Beseitigung aller Stress-

Bedingungen vermieden werden.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender

Versehentliche Selbstinjektion sollte vermieden werden.

Bei Selbstinjektion ist unverzüglich ein Arzt

zu Rate zu ziehen und die Packungsbeilage oder das Etikett vorzuzeigen.

Vermeiden Sie direkten Kontakt

mit Haut, Augen und Mund. Hände waschen nach der Behandlung.

Trächtigkeit

Laboruntersuchungen ergaben keine Hinweise auf embryo- oder fetotoxische Wirkungen für

Florfenicol. Die Wirkung von Florfenicol auf Reproduktion und Schwangerschaft bei Rindern

wurde jedoch nicht untersucht. Verwenden Sie deshalb das Produkt nach entsprechender Nutzen-

Risiko-Bewertung durch den behandelnden Tierarzt..

Inkompatibilitäten

In Abwesenheit der Kompatibilität, darf dieses Arzneimittel nicht mit anderen Tierarzneimitteln

gemischt werden.

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON

NICHT VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON ABFALLMATERIALIEN,

SOFERN ERFORDERLICH

Arzneimittel sollten nicht über das Abwasser oder den Haushaltsabfall entsorgt werden.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

April 2014

15.

WEITERE ANGABEN

50, 100 und 250 ml Fläschchen.

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in Verkehr gebracht.

Wenn die Flasche zum ersten Mal geöffnet wird, sollte das Datum, an dem das verbleibende

Produkt verworfen werden soll, ausgerechnet werden anhand des Haltbarkeitstermins wie

Bijsluiter – DE Versie

Nuflor Minidose 450 mg/ml

erwähnt in dieser Packungsbeilage. Schreiben Sie dieses Datum an die Stelle die zu diesem

Zweck vorgesehen ist.

Weise der Aushändigung: Verschreibungspflichtig

Zulassungsnummer: BE-V321964