Noromectin Injektionslösung ad us. vet.

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Noromectin® Injektionslösung ad us. vet.
  • Darreichungsform:
  • Noromectin® Injektionslösung ad us. vet.
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Noromectin® Injektionslösung ad us. vet.
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Antiparasitikum, Injektionslösung zur Behandlung von Endo- und Ektoparasiten bei Rindern, Schafen und Schweinen

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Institut für Veterinärpharmakologie
  • Zulassungsnummer:
  • 57271
  • Letzte Änderung:
  • 02-09-2017

Packungsbeilage

Noromectin

Injektionslösung ad us. vet.

ufamed AG

Antiparasitikum, Injektionslösung zur Behandlung von Endo- und Ektoparasiten bei

Rindern, Schafen und Schweinen

ATCvet: QP54AA01

Zusammensetzung

Ivermectinum 10 mg, Glyceroli Formalum 500 mg, Macrogolum 200 q.s. ad solut. pro 1 ml.

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Ivermectin

Eigenschaften / Wirkungen

Noromectin

Injektionslösung ist ein Antiparasitikum für Rinder, Schafe und Schweine. Die

Stoffgruppe der Avermectine, zu denen Ivermectin gehört, wirkt gegen Nematoden

(Rundwürmer) und Arthropoden (Gliederfüssler) durch Hemmung der Impulsübertragung

zwischen Nervenzellen oder zwischen Nerven- und Muskelzellen. Die Parasiten werden

gelähmt und sterben schliesslich ab. Ivermectin wirkt nicht gegen Leberegel und

Bandwürmer. Ivermectin zeichnet sich durch eine hohe Sicherheitsspanne aus und hat

keine erkennbare Wirkung auf Säugetiere, da es deren zentrales Nervensystem aufgrund

der Blut-Hirnschranke in der Regel nicht erreicht. Noromectin

Injektionslösung ist so

formuliert, dass die empfohlene Dosis von 0,2 mg Ivermectin/kg KGW bei Rind und Schaf

sowie von 0,3 mg Ivermectin/kg KGW beim Schwein leicht verabreicht werden kann.

Pharmakokinetik

Nach subkutaner Injektion von Noromectin

Injektionslösung wird der Wirkstoff Ivermectin

resorbiert. Maximale Plasmaspiegel sind nach 1 - 2 Tagen erreicht. Diese bauen sich

langsam ab, sodass wirksame Konzentrationen über mehrere Tage hinweg auftreten.

Aufgrund der lipophilen Eigenschaften sind Ivermectin-Rückstände in Leber und Fett

länger nachweisbar als in den übrigen essbaren Geweben.

Indikationen

Rinder: Noromectin

Injektionslösung ist angezeigt zur Behandlung und Bekämpfung der

nachfolgenden Parasiten:

Magen- und Darmrundwürmer: Ostertagia spp. (adulte, L3 und L4, einschliesslich

inhibierte Ostertagia ostertagi), Haemonchus placei (adulte, L3 und L4), Trichostrongylus

spp. (adulte und L4), Cooperia spp. (adulte und L4), Oesophagostomum radiatum (adulte,

L3 und L4), Nematodirus spp. (adulte), Strongyloides papillosus (adulte), Bunostomum

phlebotomum (adulte, L3 und L4), Toxocara vitulorum (adulte)

Lungenwürmer: Dictyocaulus viviparus (adulte, L4 und inhibierte Stadien)

Andere Rundwürmer: Parafilaria bovicola (adulte), Thelazia spp. (adulte)

Dasselfliegen (parasitische Stadien): Hypoderma spp.

Läuse: Haematopinus eurysternus, Linognathus vituli, Solenopotes capillatus

Räudemilben: Psoroptes communis var. bovis, Sarcoptes scabiei var. bovis

Haarlinge: Damalinia bovis

Noromectin

Injektionslösung ist auch zur Behandlung von Chorioptes bovis geeignet. Mit

der empfohlenen Dosis von 0,2 mg Ivermectin pro kg KGW kontrolliert das Präparat

wirksam bis mindestens 7 Tage nach der Behandlung Infektionen von Ostertagia spp. und

Cooperia spp. sowie bis mindestens 14 Tage nach der Behandlung Infektionen von

Dictyocaulus viviparus.

Schafe: Noromectin

Injektionslösung ist angezeigt zur Behandlung und Bekämpfung der

nachfolgenden Parasiten:

Magen- und Darmrundwürmer: Ostertagia circumcincta

(adulte, L3 und L4, einschliesslich

inhibierte Stadien), Ostertagia trifurcata

(adulte und L4), Haemonchus contortus (adulte,

L3 und L4), Trichostrongylus axei (adulte), Trichostrongylus colubriformis (adulte, L3 und

L4), Trichostrongylus vitrinus (adulte), Cooperia curticei (adulte und L4),

Oesophagostomum columbianum (adulte, L3 und L4), Oesophagostomum venulosum

(adulte), Nematodirus filicollis (adulte und L4), Nematodirus spathiger (L3 und L4),

Chabertia ovina (adulte, L3 und L4), Trichuris ovis (adulte), Strongyloides papillosus

(L3 und L4)

Lungenwürmer: Dictyocaulus filaria (adulte, L3 und L4), Protostrongylus refescens (adulte)

Nasen-Dasselfliegen: Oestrus ovis (alle Larvenstadien)

Räudemilben: Psoroptes communis var. ovis

, Sarcoptes scabiei var. ovis

Benzimidazol-resistente Stämme werden ebenfalls erfasst.

Eine Einzelinjektion reduziert deutlich die Anzahl von Psoroptes communis var. ovis und

führt meist zu einem Rückgang der klinischen Räudesymptome. Zwei Injektionen im

Abstand von 7 Tagen sind erforderlich, um lebende Milben abzutöten.

Schweine: Noromectin

Injektionslösung ist angezeigt zur Behandlung und Bekämpfung

der nachfolgenden Parasiten:

Magen- und Darmrundwürmer: Ascaris suum (adulte und L4), Hyostrongylus rubidus

(adulte und L4), Oesophagostomum spp. (adulte und L4), Strongyloides ransomi

(adulte),

Trichuris suis

(adulte)

Lungenwürmer: Metastrongylus spp. (adulte)

Läuse: Haematopinus suis

Räudemilben: Sarcoptes scabiei var. suis

Die Behandlung von Sauen 7 - 14 Tage vor dem Abferkeln verhindert zuverlässig die

galaktogene Übertragung von Strongyloides ransomi auf die Ferkel.

In Studien war Ivermectin 800/0 wirksam gegen Trichuris suis.

Rinder

1 ml pro 50 kg KGW entsprechend 0,2 mg Ivermectin pro kg KGW subkutan verabreichen.

Noromectin

Injektionslösung kann mit jeder Standardspritze (automatisch oder

Einzeldosis) verabreicht werden.

Behandlung gegen Rinderdasseln

Noromectin

Injektionslösung ist hochwirksam gegen alle Stadien der Rinderdasseln,

jedoch sollte der Behandlungszeitpunkt richtig gewählt werden. Der günstigste Zeitpunkt

ist unmittelbar nach Ende der Schwärmzeit der Dasselfliege. Werden Hypoderma-Larven

zu einem Zeitpunkt abgetötet, zu dem sie sich in lebenswichtigen Bereichen des Wirtes

befinden, können - obgleich nicht ursächlich auf Ivermectin zurückführbar - unerwünschte

Wirt-Parasit-Reaktionen auftreten. Das Abtöten von Hypoderma lineatum im

ösophagealen Gewebe kann Blähungen verursachen. Wird Hypoderma bovis im

Wirbelkanal abgetötet, kann es zu kollerartigen Symptomen oder Lähmungen kommen.

Deshalb sollten Rinder entweder vor oder nach der Entwicklung dieser Stadien der

Dasselfliege behandelt werden. Tiere, die mit Noromectin

Injektionslösung nach Ende

der Schwärmzeit behandelt wurden, können erneut mit Noromectin

Injektionslösung in

der Wintersaison gegen Endoparasiten, Räudemilben oder Läuse behandelt werden, ohne

Gefahr von Reaktionen im Zusammenhang mit Dasselfliegen.

Schafe

0,5 ml pro 25 kg KGW entsprechend 0,2 mg lvermectin pro kg KGW subkutan

verabreichen. Noromectin

Injektionslösung kann mit jeder Standardspritze (automatisch

oder Einzeldosis) verabreicht werden. Bei sehr wolligen Schafen darauf achten, dass die

Nadel vor der Injektion Wolle und Haut durchdrungen hat. Hinweis: nach subkutaner

Injektion zeigen manche Tiere vorübergehende Schmerzäusserungen, die kurzfristig heftig

sein können.

Schweine

1 ml pro 33 kg KGW entsprechend 0,3 mg Ivermectin pro kg KGW subkutan verabreichen,

in Hautfalte am Ohrgrund. Bei Ferkeln unter 16 kg KGW, für die eine Dosis von weniger

als 0,5 ml Noromectin

Injektionslösung angezeigt ist, auf sorgfältige Dosierung achten.

Spritzen, die sich auf 0,1 ml genau dosieren lassen, sind dafür empfohlen.

Noromectin

Injektionslösung kann mit jeder Standardspritze (automatisch oder

Einzeldosis) verabreicht werden.

Parasitenbekämpfungsprogramm bei Schweinen

Zuchtschweine: Es ist wichtig, dass zu Beginn eines jeden

Parasitenbekämpfungsprogramms alle Tiere in der Herde behandelt werden. Danach

sollte Noromectin

Injektionslösung regelmässig wie folgt eingesetzt werden:

Sauen: Vor dem Ferkeln behandeln, vorzugsweise 7 - 14 Tage davor, um die Infektion der

Ferkel so niedrig wie möglich zu halten.

Jungsauen: 7 - 14 Tage vor dem Ferkeln behandeln, 7 - 14 Tagen vor dem Decken

behandeln.

Eber: Die Behandlungszeiträume sollten dem Parasitenvorkommen angepasst werden;

eine mindestens zweimalige Behandlung pro Jahr ist anzuraten.

Mastschweine: Behandlung vor Aufstallung im Maststall, ansonsten sind die

Behandlungen dem Infektionsdruck anzupassen. Bei Tieren mit Weidegang kann nach

Reinfektion eine Wiederholungsbehandlung notwendig sein.

Anmerkungen

Noromectin

Injektionslösung erzeugt einen anhaltend hohen Wirkstoffspiegel, der

ausreicht, um Räudemilben während ihres gesamten Lebenszyklus abzutöten. Da jedoch

der Effekt von Ivermectin nicht sofort einsetzt, sollten Schweine erst ca. 1 Woche nach

Behandlung in saubere Buchten eingestallt bzw. mit räudefreien Schweinen

zusammengebracht werden. Sauen sollten mindestens 1 Woche vor dem Abferkeln

behandelt werden, um eine Übertragung der Milben auf die neugeborenen Ferkel zu

verhindern.

Gegen Läuseeier, deren Schlupfzeit bis zu 3 Wochen beträgt, ist Ivermectin nicht

wirksam. Nach dem Schlüpfen auftretender Läusebefall kann eine

Wiederholungsbehandlung notwendig machen.

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen

Noromectin

Injektionslösung ist nur für Rinder, Schafe und Schweine zugelassen und soll

nicht bei anderen Tierarten angewendet werden.

Vorsichtsmassnahmen

Nicht intramuskulär oder intravenös verabreichen.

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten

Essbare Gewebe:

Rinder:

28 Tage

Schafe:

42 Tage

Schweine: 28 Tage

Milch: Laktierende Tiere dürfen nicht mit Noromectin

Injektionslösung behandelt werden.

Nicht innerhalb von 28 Tagen vor dem Kalben oder Ablammen behandeln.

Wechselwirkungen

Bei vorher durchgeführter Lungenwurmvakzinierung sollte die Behandlung mit

Noromectin

Injektionslösung nicht vor Ablauf von 14 Tagen nach der zweiten

Vakzinierung durchgeführt werden.

Sonstige Hinweise

Umweltsicherheit: Ivermectin wird vorwiegend im Kot behandelter Tiere ausgeschieden.

Hauptkomponente ist dabei der unveränderte Wirkstoff. Durch Ivermectin im Kot werden

bestimmte Arten der Dungfauna (z.B. Fliegenlarven und Dungwürmer) in ihrer Entwicklung

beeinträchtigt. Der Dungabbau wird jedoch nicht verzögert. Wie Studien belegen, wird

Ivermectin nach erfolgter Ausscheidung an Bodenbestandteile gebunden und so langsam

freigesetzt, dass ein relevanter Übergang in Gewässer nicht zu erwarten ist. Da freies

Ivermectin für Fische und bestimmte im Wasser lebende Organismen gefährlich sein kann,

sollten Behältnisse und Arzneimittelreste unschädlich beseitigt werden.

Vor Licht schützen, Flasche in Schachtel und bei Raumtemperatur (15 - 25°C)

aufbewahren.

Arzneimittel für Kinder unerreichbar aufbewahren.

Aufbrauchfrist nach 1. Entnahme: 28 Tage.

Das Medikament darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit "Exp." bezeichneten Datum

verwendet werden.

Packungen

Flaschen à 50 ml

Abgabekategorie: A

Swissmedic Nr. 57'271

Informationsstand: 08/2005

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

15-11-2018

Feliserin PRC ad us. vet.

Feliserin PRC ad us. vet.

● Änderung Text gesamte Arzneimittelinformation

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-11-2018

Felimazole 2.5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

Felimazole 2.5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen", "Wechselwirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-11-2018

Felimazole 5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

Felimazole 5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen", "Wechselwirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-11-2018

Pyrogenium compositum ad us. vet., fluessige Verduennung

Pyrogenium compositum ad us. vet., fluessige Verduennung

● Änderung Präparatenamen sowie Text "Zusammensetzung", "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Sonstige Hinweise" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-11-2018

Pest categorisation of Popillia japonica

Pest categorisation of Popillia japonica

Published on: Thu, 08 Nov 2018 00:00:00 +0100 The Panel on Plant Health performed a pest categorisation of Popillia japonica(Coleoptera: Scarabaeidae) for the EU. P. japonica is a distinguishable species listed in Annex IAII of Council Directive 2000/29/EC. It is native to Japan but established in the USA in the early 20th century. It spreads from New Jersey to most US states east of the Mississippi, some to the west and north into Canada. P. japonica feeds on over 700 plant species. Adults attack folia...

Europe - EFSA - European Food Safety Authority Publications

8-11-2018

Marbonor 10% ad us. vet., Injektionsloesung

Marbonor 10% ad us. vet., Injektionsloesung

● Die Neuzulassung erfolgte am 08.11.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-11-2018

Levamisol 100 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

Levamisol 100 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

● Die Neuzulassung erfolgte am 06.11.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-11-2018

Suanovil 20 ad us. vet., Injektionsloesung

Suanovil 20 ad us. vet., Injektionsloesung

● Umwandlung in Exportzulassung (Exportspezialität): nur für den Vertrieb im Ausland

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-11-2018

Effipro Spot On Hunde S ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Effipro Spot On Hunde S ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-11-2018

Effipro Spot On Hunde M ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Effipro Spot On Hunde M ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-11-2018

Effipro Spot On Hunde L ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Effipro Spot On Hunde L ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-11-2018

Effipro Spot On Hunde XL ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Effipro Spot On Hunde XL ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-11-2018

Effipro Spot On Katzen ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Effipro Spot On Katzen ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

1-11-2018

Three research projects to increase our knowledge of medicinal cannabis

Three research projects to increase our knowledge of medicinal cannabis

Three projects have just been granted funds to give us more knowledge about the efficacy of medicinal cannabis. A total of DKK 5 million have been distributed of the funds that were appropriated by the negotiating parliamentary parties under the special funds agreement 2018-2021 to accumulate scientific knowledge of medicinal cannabis.

Danish Medicines Agency

1-11-2018

Seresto ad us. vet., Halsband fuer Hunde groesser 8 kg

Seresto ad us. vet., Halsband fuer Hunde groesser 8 kg

● Änderung Text "Eigenschaften/Wirkung", "Indikationen", "Dosierung/Anwendung", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

1-11-2018

Seresto ad us. vet., Halsband fuer Katzen und Hunde kleinergleich 8 kg

Seresto ad us. vet., Halsband fuer Katzen und Hunde kleinergleich 8 kg

● Änderung Text "Eigenschaften/Wirkung", "Indikationen", "Dosierung/Anwendung", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-10-2018

Onsior 5 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

Onsior 5 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-10-2018

Onsior 10 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

Onsior 10 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-10-2018

Onsior 20 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

Onsior 20 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-10-2018

Onsior 40 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

Onsior 40 mg ad us. vet., schmackhafte Tabletten fuer Hunde

● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

29-10-2018

Statement from FDA Commissioner Scott Gottlieb, M.D., on the FDA’s new consideration of labeling for sesame allergies

Statement from FDA Commissioner Scott Gottlieb, M.D., on the FDA’s new consideration of labeling for sesame allergies

Food allergies have touched the lives of most of us. Thousands of Americans experience life-threatening, food-related reactions each year, and an estimated 20 people die from them annually. In some cases, such reactions occur despite a careful reading of packaged food labels by conscientious consumers. To me, that’s unacceptable. The FDA is committed to advancing our efforts to help ensure that Americans have access to the information they need about common allergens in packaged foods.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

24-10-2018

Inflacam 0,5 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Inflacam 0,5 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Die Neuzulassung erfolgte am 24.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

23-10-2018

Bravecto Plus spot-on Katze L ad us. vet., Loesung zum Auftragen auf die Haut

Bravecto Plus spot-on Katze L ad us. vet., Loesung zum Auftragen auf die Haut

● Die Neuzulassung erfolgte am 23.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

23-10-2018

Bravecto Plus spot-on Katze M ad us. vet., Loesung zum Auftragen auf die Haut

Bravecto Plus spot-on Katze M ad us. vet., Loesung zum Auftragen auf die Haut

● Die Neuzulassung erfolgte am 23.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

23-10-2018

Bravecto Plus spot-on Katze S ad us. vet., Loesung zum Auftragen auf die Haut

Bravecto Plus spot-on Katze S ad us. vet., Loesung zum Auftragen auf die Haut

● Die Neuzulassung erfolgte am 23.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

22-10-2018

Leucofeligen FeLV/CRP ad us. vet.

Leucofeligen FeLV/CRP ad us. vet.

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften/Wirkungen", "Indikationen", "Dosierung/Anwendung" und "Anwendungseinschränkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

22-10-2018

Leucogen ad us. vet.

Leucogen ad us. vet.

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Indikationen", "Dosierung/Anwendung", "Anwendungseinschränkungen", "Wechselwirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

15-11-2018

CRYSVITA 10/20/30 mg Injektionslösung

Rote - Liste

14-11-2018

The @US_FDA issues a safety communication cautioning doctors & patients of the risks associated w/ using medications that are not approved for use w/ implanted pumps that are delivered into the spinal fluid to treat or   manage pain:  https://go.usa.gov/x

The @US_FDA issues a safety communication cautioning doctors & patients of the risks associated w/ using medications that are not approved for use w/ implanted pumps that are delivered into the spinal fluid to treat or manage pain: https://go.usa.gov/x

The @US_FDA issues a safety communication cautioning doctors & patients of the risks associated w/ using medications that are not approved for use w/ implanted pumps that are delivered into the spinal fluid to treat or manage pain: https://go.usa.gov/xPfuw  #FDA #MedicalDevice pic.twitter.com/kgDSx2PQzn

FDA - U.S. Food and Drug Administration

13-11-2018

#DYK November is #DiabetesAwarenessMonth. As the number of people diagnosed with diabetes continues to grow, @US_FDA  encourages patients and caregivers to beware of illegally markets  diabetes treatments. Check out our Consumer Update on this issue  http

#DYK November is #DiabetesAwarenessMonth. As the number of people diagnosed with diabetes continues to grow, @US_FDA encourages patients and caregivers to beware of illegally markets diabetes treatments. Check out our Consumer Update on this issue http

#DYK November is #DiabetesAwarenessMonth. As the number of people diagnosed with diabetes continues to grow, @US_FDA encourages patients and caregivers to beware of illegally markets diabetes treatments. Check out our Consumer Update on this issue https://go.usa.gov/xPfDx  pic.twitter.com/OGwOusdP1w

FDA - U.S. Food and Drug Administration

8-11-2018

There's only 1 week until the 2018 Patient Engagement Advisory Committee meeting. Join the @US_FDA on Nov 15 to discuss patient-generated health data from sources like social media, activity trackers, and patient-driven registries.pic.twitter.com/WkDNnXqm

There's only 1 week until the 2018 Patient Engagement Advisory Committee meeting. Join the @US_FDA on Nov 15 to discuss patient-generated health data from sources like social media, activity trackers, and patient-driven registries.pic.twitter.com/WkDNnXqm

There's only 1 week until the 2018 Patient Engagement Advisory Committee meeting. Join the @US_FDA on Nov 15 to discuss patient-generated health data from sources like social media, activity trackers, and patient-driven registries. pic.twitter.com/WkDNnXqmbw

FDA - U.S. Food and Drug Administration

6-11-2018

November is #DiabetesAwarenessMonth  #DYK using a glucose meter to check and monitor blood sugar is a daily part of life for millions of Americans with diabetes? Check out the @US_FDA's tips on how to safely use glucose meters and test strips for diabetes

November is #DiabetesAwarenessMonth #DYK using a glucose meter to check and monitor blood sugar is a daily part of life for millions of Americans with diabetes? Check out the @US_FDA's tips on how to safely use glucose meters and test strips for diabetes

November is #DiabetesAwarenessMonth #DYK using a glucose meter to check and monitor blood sugar is a daily part of life for millions of Americans with diabetes? Check out the @US_FDA's tips on how to safely use glucose meters and test strips for diabetes: https://go.usa.gov/xPdK4 

FDA - U.S. Food and Drug Administration

2-11-2018

.@US_FDA  issues a class I recall: Roche Diagnostics recalls CoaguChek  XS PT Test  Strips due to inaccurate INR test results. Find out more:  https://go.usa.gov/xPVER  #FDA #MedicalDevicepic.twitter.com/EYmVZHrUZc

.@US_FDA issues a class I recall: Roche Diagnostics recalls CoaguChek XS PT Test Strips due to inaccurate INR test results. Find out more: https://go.usa.gov/xPVER  #FDA #MedicalDevicepic.twitter.com/EYmVZHrUZc

. @US_FDA issues a class I recall: Roche Diagnostics recalls CoaguChek XS PT Test Strips due to inaccurate INR test results. Find out more: https://go.usa.gov/xPVER  #FDA #MedicalDevice pic.twitter.com/EYmVZHrUZc

FDA - U.S. Food and Drug Administration

2-11-2018

Check out @US_FDA's information on Direct-to-Consumer Tests:  https://go.usa.gov/xPVPu  #MedicalDevice #FDA

Check out @US_FDA's information on Direct-to-Consumer Tests: https://go.usa.gov/xPVPu  #MedicalDevice #FDA

Check out @US_FDA's information on Direct-to-Consumer Tests: https://go.usa.gov/xPVPu  #MedicalDevice #FDA

FDA - U.S. Food and Drug Administration

2-11-2018

#DYK the @US_FDA recently authorized the first direct-to-consumer test   for detecting genetic variants that may be associated with medication   metabolism? Learn more about the authorization:  https://go.usa.gov/xPVUt  #MedicalDevice #FDA

#DYK the @US_FDA recently authorized the first direct-to-consumer test for detecting genetic variants that may be associated with medication metabolism? Learn more about the authorization: https://go.usa.gov/xPVUt  #MedicalDevice #FDA

#DYK the @US_FDA recently authorized the first direct-to-consumer test for detecting genetic variants that may be associated with medication metabolism? Learn more about the authorization: https://go.usa.gov/xPVUt  #MedicalDevice #FDA

FDA - U.S. Food and Drug Administration

1-11-2018

The @US_FDA issues a letter to health care providers regarding possible battery failure in Getinge's Maquet/Datascope intra-aortic balloon pumps. Read the letter here:  https://go.usa.gov/xPyHT  #MedicalDevice

The @US_FDA issues a letter to health care providers regarding possible battery failure in Getinge's Maquet/Datascope intra-aortic balloon pumps. Read the letter here: https://go.usa.gov/xPyHT  #MedicalDevice

The @US_FDA issues a letter to health care providers regarding possible battery failure in Getinge's Maquet/Datascope intra-aortic balloon pumps. Read the letter here: https://go.usa.gov/xPyHT  #MedicalDevice

FDA - U.S. Food and Drug Administration

1-11-2018

The @US_FDA warns patients & health care providers should not change drug treatment based on results from certain genetic tests w/ unapproved claims to predict a patient’s response to specific medications. Read the Safety Communication here:  https://go.u

The @US_FDA warns patients & health care providers should not change drug treatment based on results from certain genetic tests w/ unapproved claims to predict a patient’s response to specific medications. Read the Safety Communication here: https://go.u

The @US_FDA warns patients & health care providers should not change drug treatment based on results from certain genetic tests w/ unapproved claims to predict a patient’s response to specific medications. Read the Safety Communication here: https://go.usa.gov/xPysF  #MedicalDevice

FDA - U.S. Food and Drug Administration

30-10-2018

#DYK: Mammograms are still the best tool for breast cancer screening.  Check out @US_FDA’s information on the importance of choosing a certified mammography facility:  https://go.usa.gov/xPPpT  #MedicalDevice #BreastCancerAwarenessMonthpic.twitter.com/YaG

#DYK: Mammograms are still the best tool for breast cancer screening. Check out @US_FDA’s information on the importance of choosing a certified mammography facility: https://go.usa.gov/xPPpT  #MedicalDevice #BreastCancerAwarenessMonthpic.twitter.com/YaG

#DYK: Mammograms are still the best tool for breast cancer screening. Check out @US_FDA’s information on the importance of choosing a certified mammography facility: https://go.usa.gov/xPPpT  #MedicalDevice #BreastCancerAwarenessMonth pic.twitter.com/YaGqeGgrTH

FDA - U.S. Food and Drug Administration

26-10-2018

Men can also be diagnosed with breast cancer. Check out the @US_FDA’s information regarding breast cancer in men, available treatments and counseling options:  https://go.usa.gov/xPPpx  ) #MedicalDevice #BreastCancerAwarenessMonthpic.twitter.com/aZBjgCGsB

Men can also be diagnosed with breast cancer. Check out the @US_FDA’s information regarding breast cancer in men, available treatments and counseling options: https://go.usa.gov/xPPpx  ) #MedicalDevice #BreastCancerAwarenessMonthpic.twitter.com/aZBjgCGsB

Men can also be diagnosed with breast cancer. Check out the @US_FDA’s information regarding breast cancer in men, available treatments and counseling options: https://go.usa.gov/xPPpx  ) #MedicalDevice #BreastCancerAwarenessMonth pic.twitter.com/aZBjgCGsB1

FDA - U.S. Food and Drug Administration

25-10-2018

Phenhydan® Injektionslösung

Rote - Liste

24-10-2018

It’s #BreastCancerAwarenessMonth and the @US_FDA is reminding patients and caregivers that thermography is not a substitute for mammograms.pic.twitter.com/XGJFHvut4x

It’s #BreastCancerAwarenessMonth and the @US_FDA is reminding patients and caregivers that thermography is not a substitute for mammograms.pic.twitter.com/XGJFHvut4x

It’s #BreastCancerAwarenessMonth and the @US_FDA is reminding patients and caregivers that thermography is not a substitute for mammograms. pic.twitter.com/XGJFHvut4x

FDA - U.S. Food and Drug Administration

24-10-2018

Nebido® 1000 mg Injektionslösung

Rote - Liste

21-10-2018

Whether it’s funding scientific research, examining policy approaches to vexing safety issues, or launching public education campaigns, you can be assured that this is a top commitment for us, and #FDA is fully engaged in promoting and protecting the heal

Whether it’s funding scientific research, examining policy approaches to vexing safety issues, or launching public education campaigns, you can be assured that this is a top commitment for us, and #FDA is fully engaged in promoting and protecting the heal

Whether it’s funding scientific research, examining policy approaches to vexing safety issues, or launching public education campaigns, you can be assured that this is a top commitment for us, and #FDA is fully engaged in promoting and protecting the health of the nation’s women pic.twitter.com/euQki9iqsL

FDA - U.S. Food and Drug Administration

19-10-2018

New Safety Communication. @US_FDA   is sharing Updated Information To Reduce Potential Cardiac Surgery   Infection Risks Associated With the LivaNova 3T Heater-Cooler Systems. Read More:  https://go.usa.gov/xPnNW  #FDA #MedicalDevice

New Safety Communication. @US_FDA is sharing Updated Information To Reduce Potential Cardiac Surgery Infection Risks Associated With the LivaNova 3T Heater-Cooler Systems. Read More: https://go.usa.gov/xPnNW  #FDA #MedicalDevice

New Safety Communication. @US_FDA is sharing Updated Information To Reduce Potential Cardiac Surgery Infection Risks Associated With the LivaNova 3T Heater-Cooler Systems. Read More: https://go.usa.gov/xPnNW  #FDA #MedicalDevice

FDA - U.S. Food and Drug Administration

17-10-2018

Save the date & Join the @US_FDA’s  Patient Engagement Advisory Committee on Nov 15th to discuss  patient-generated health data from sources like social media, activity  trackers, and patient-driven registries. Learn more:  https://go.usa.gov/xPRau  #Digi

Save the date & Join the @US_FDA’s Patient Engagement Advisory Committee on Nov 15th to discuss patient-generated health data from sources like social media, activity trackers, and patient-driven registries. Learn more: https://go.usa.gov/xPRau  #Digi

Save the date & Join the @US_FDA’s Patient Engagement Advisory Committee on Nov 15th to discuss patient-generated health data from sources like social media, activity trackers, and patient-driven registries. Learn more: https://go.usa.gov/xPRau  #DigitalHealth #PEAC2018 pic.twitter.com/NU61Snpxxw

FDA - U.S. Food and Drug Administration