Nootropil

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Nootropil Lösung zum Einehmen 33%
  • Dosierung:
  • 33%
  • Darreichungsform:
  • Lösung zum Einehmen
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Nootropil Lösung zum Einehmen 33%
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Noötropica

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE249925
  • Letzte Änderung:
  • 12-04-2018

Packungsbeilage

Nootropil, Lösung zum Einnehmen

Page 1 of 7

PACKUNGSBEILAGE

Nootropil, Lösung zum Einnehmen

Page 2 of 7

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Nootropil 20% Lösung zum Einnehmen

Nootropil 33% Lösung zum Einnehmen

Piracetam

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter. Es

kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben wie Sie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt

auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist Nootropil und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Einnahme von Nootropil beachten?

Wie ist Nootropil einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Nootropil aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist Nootropil und wofür wird es angewendet?

Nootropil wird zur Verbesserung von Anzeichen hirnorganisch bedingter Gedächtnisstörungen oder

intellektueller Störungen ohne Demenz empfohlen.

Nootropil kann bei bestimmten Patienten Myoklonien kortikalen Ursprungs verringern. Es kann ein

Behandlungsversuch über einen begrenzten Zeitraum erfolgen, um die Empfindlichkeit gegen das

Arzneimittel zu testen.

2.

Was sollten Sie vor der Einnahme von Nootropil beachten?

Nootropil darf nicht eingenommen werden,

wenn Sie allergisch gegen Piracetam oder andere Pyrrolidonderivate oder einen der in Abschnitt 6.

genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind;

wenn Sie an Nierenfunktionsstörungen oder einer Hirnblutung leiden;

wenn Sie an Chorea Huntington leiden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Nootropil einnehmen:

wenn Sie an Nierenfunktionsstörungen leiden, da Nootropil über die Nieren ausgeschieden wird. Der

Arzt kann die Dosierung Ihrer Nierenfunktion anpassen;

wenn Sie ein Risiko für starke Blutungen haben;

wenn Sie an Myoklonien leiden, sollten Sie die Behandlung nicht plötzlich abbrechen.

Nootropil, Lösung zum Einnehmen

Page 3 of 7

Einnahme von Nootropil mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere

Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen. Das betrifft

insbesondere Schilddrüsenhormone und Mittel zur Blutverdünnung.

Einnahme von Nootropil zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Keine Besonderheiten.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen,

schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um

Rat. Nootropil darf während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden, außer auf

ärztliche Verschreibung.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Nootropil kann einen Einfluss haben auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit, Maschinen zu

bedienen. Das muss berücksichtigt werden.

Nootropil enthält Glycerol, Methyl-4-hydroxybenzoat, Propyl-4-hydroxybenzoat und Natrium

Glycerol, das in Nootropil 20% oder 33% Lösungen zum Einnehmen enthalten ist, kann Kopfschmerzen,

Magenverstimmung und Durchfall hervorrufen.

Die Anwesenheit von Methyl-4-hydroxybenzoat und Propyl-4-hydroxybenzoat in Nootropil 20% und

33% Lösungen zum Einnehmen kann allergische Reaktionen, auch Spätreaktionen, hervorrufen.

Nootropil 20% Lösung zum Einnehmen enthält etwa 3,5 mmol (oder etwa 80,5 mg) Natrium je 24 g

Piracetam.

Nootropil 33% Lösung zum Einnehmen enthält etwa 1 mmol (oder etwa 23 mg) Natrium je 24 g

Piracetam.

Wenn Sie eine kochsalzarme Diät einhalten müssen, sollten Sie dies berücksichtigen.

3.

Wie ist Nootropil einzunehmen?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen

Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die tägliche Dosis, die Art und Anzahl der Einnahmen werden vom Arzt je nach Anwendungsgebiet und

unterschiedlichen Behandlungsstadien festgelegt.

Die empfohlenen Dosierungen in Gramm (für einen Erwachsenen mit einem durchschnittlichen

Körpergewicht von 70 kg) für die hauptsächlichen Anwendungsgebiete werden im Folgenden angegeben.

Zur Behandlung von Anzeichen einer Gedächtnisstörung oder intellektueller Störungen beträgt die

tägliche Anfangsdosis 2,4 g bis 4,8 g in zwei oder drei Einzeldosen.

Zur Behandlung von Myoklonien kortikalen Ursprungs sollte die tägliche Dosis mit 7,2 g beginnen

und um 4,8 g erhöht werden alle drei oder vier Tage bis ein Maximum von 24 g erreicht ist in zwei

oder drei Einzeldosen. Die Dosierungen werden individuell vom Arzt festgelegt.

Nootropil, Lösung zum Einnehmen

Page 4 of 7

Art der Anwendung

Nootropil kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden.

Tritt keine Besserung ein, wenden Sie sich erneut an Ihren Arzt.

Ihr Arzt wird Ihnen mitteilen, wie lange Sie Nootropil einnehmen müssen.

Wenn Sie eine größere Menge von Nootropil eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Sie eine gröβere Menge von Nootropil eingenommen haben, kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt,

Ihren Apotheker oder das Antigiftzentrum (070/245.245).

Symptome: Es wurden keine zusätzlichen Nebenwirkungen nach einer Überdosierung berichtet.

Behandlung: Der Magen kann mit einer Magenspülung oder durch Auslösen von Erbrechen entleert

werden.

Wenn Sie die Einnahme von Nootropil vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie aufgrund von Myoklonien behandelt werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Er wird Ihnen

mitteilen, wann Sie die nächste Dosis einnehmen müssen. In den anderen Fällen nehmen Sie die nächste

Dosis zum vorgesehenen Zeitpunkt ein.

Wenn Sie die Einnahme von Nootropil abbrechen

Wenn Sie an Myoklonien leiden und Ihre Behandlung plötzlich abbrechen, besteht ein erhöhtes Risiko

von generalisierten Myoklonien oder von Krampfanfällen.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Bei klinischen Studien und nach der Markteinführung des Arzneimittels berichtete Nebenwirkungen

werden im folgenden Überblick nach Häufigkeit dargestellt. Die Häufigkeit ist folgendermaßen definiert:

sehr häufig (

1/10), häufig (

1/100,

<

1/10), gelegentlich (

1/1.000,

<

1/100), selten (

1/10.000,

<

1/1.000),

sehr selten (

<

1/10.000) und nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht

abschätzbar).

Die im Rahmen der Zeit seit der Markteinführung berichteten Daten reichen nicht aus, um eine

Einschätzung ihres Einflusses auf die zu behandelnde Population zu stützen.

Häufig: kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen

Nervosität

Hyperaktivität

Gewichtszunahme

Gelegentlich: kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen

Depression

Schläfrigkeit

Asthenie

Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Nootropil, Lösung zum Einnehmen

Page 5 of 7

hämorrhagische Störungen

anaphylaktische Reaktionen

Überempfindlichkeit

Erregtheit

Angst

Verwirrtheit

Halluzination

Ataxie

Gleichgewichtsstörungen

Verschlimmerung einer bestehenden Epilepsie

Kopfschmerz

Schlaflosigkeit

Zittern

Schwindel

Bauchschmerzen

Schmerzen im Oberbauch

Diarrhoe

Übelkeit

Erbrechen

Angioödem

Dermatitis

Pruritus

Urtikaria

sexuelle Stimulation

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für

Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch

direkt anzeigen über:

Belgien

Föderalagentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte

Abteilung Vigilanz

EUROSTATION II

Victor Hortaplein, 40/40

B-1060 BRUSSEL

Website: www.fagg-afmps.be

E-Mail: patientinfo@fagg-afmps.be.

Luxemburg

Direction de la Santé – Division de la Pharmacie et des Médicaments

Villa Louvigny – Allée Marconi

L-2120 Luxembourg

Site internet:

http://www.ms.public.lu/fr/activites/pharmacie-medicament/index.html

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

Wie ist Nootropil aufzubewahren?

Nootropil, Lösung zum Einnehmen

Page 6 of 7

Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach „Verwendbar bis“ angegebenen

Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen

Monats.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nicht verwenden, wenn Sie Folgendes bemerken: eine Trübung in der

Lösung.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Nootropil enthält

- Der Wirkstoff ist Piracetam.

- Die sonstigen Bestandteile sind:

Nootropil 20% Lösung zum Einnehmen

Glycerol (85%) – Natriumacetat – Saccharin-Natrium – Methyl-4-hydroxybenzoat – Propyl-4-

hydroxybenzoat – Aprikosenaroma – Karamelaroma – Essigsäure – gereinigtes Wasser.

Nootropil 33% Lösung zum Einnehmen

Glycerol (85%) – Natriumacetat – Methyl-4-hydroxybenzoat – Propyl-4-hydroxybenzoat – Essigsäure –

gereinigtes Wasser.

Wie Nootropil aussieht und Inhalt der Packung

Nootropil

20% Lösung zum Einnehmen

Klare, farblose Lösung zum Einnehmen.

Braune Glasflaschen (Typ III) zu 125 und 150 ml.

Nootropil

33% Lösung zum Einnehmen

Klare, farblose Lösung zum Einnehmen.

Braune Glasflasche (Typ III) zu 125 ml.

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

UCB Pharma SA

Allée de la Recherche 60

B-1070 Brüssel

Hersteller

NextPharma SAS, Route de Meulan 17, F-78520 Limay

Nootropil, Lösung zum Einnehmen

Page 7 of 7

Zulassungsnummern:

Nootropil 20 % Lösung zum Einnehmen: BE242392

Nootropil 33 % Lösung zum Einnehmen: BE249925

Art der Abgabe: Verschreibungspflichtig.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im 05/2017