Nitrolingual 0,8 mg

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Nitrolingual 0,8 mg - Kapseln
  • Einheiten im Paket:
  • 30 Stück, Laufzeit: 60 Monate,60 Stück, Laufzeit: 60 Monate
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Nitrolingual 0,8 mg - Kapseln
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Glyceroltrinitrat

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 8899
  • Letzte Änderung:
  • 29-08-2016

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

GEBRAUCHSINFORMATION:INFORMATIONFÜRDENANWENDER

NITROLINGUAL0,8mg-Kapseln

Wirkstoff:Glycerolnitrat

LesenSiediegesamtePackungsbeilagesorgfältigdurch,bevorSiemitderAnwendung

diesesArzneimittelsbeginnen.

-HebenSiediePackungsbeilageauf.VielleichtmöchtenSiediesespäternochmals

lesen.

-WennSieweitereFragenhaben,wendenSiesichanIhrenArztoderApotheker.

-DiesesArzneimittelwurdeIhnenpersönlichverschrieben.GebenSieesnichtanDritte

weiter.EskannanderenMenschenschaden,auchwenndiesediegleichen

BeschwerdenhabenwieSie.

-WenneinederaufgeführtenNebenwirkungenSieerheblichbeeinträchtigtoderSie

Nebenwirkungenbemerken,dienichtindieserGebrauchsinformationangegebensind,

informierenSiebitteIhrenArztoderApotheker.

DiesePackungsbeilagebeinhaltet:

1.WassindNITROLINGUAL0,8mg-Kapselnundwofürwerdensieangewendet?

2.WasmüssenSievorderAnwendungvonNITROLINGUAL0,8mg-Kapselnbeachten?

3.WiesindNITROLINGUAL0,8mg-Kapselnanzuwenden?

4.WelcheNebenwirkungensindmöglich?

5.WiesindNITROLINGUAL0,8mg-Kapselnaufzubewahren?

6.WeitereInformationen

1.WASSINDNITROLINGUAL0,8mg-KapselnUNDWOFÜRWERDENSIE

ANGEWENDET?

NITROLINGUAL0,8mg-KapselnenthaltendenWirkstoffNitroglycerin.

NitroglycerinsteigertdieHerzleistungundwirktspasmolytisch,alsoentspannendaufdie

glatteMuskulatur.NachEinnahmebewirktdieEntspannungeineErweiterungder

BlutgefäßeunddamiteineEntlastungdesHerzens,diezueinerAbnahmedes

Sauerstoffbedarfsführt.AußerdemverbessertderWirkstoffgezieltdieSauerstoffversor-

gungderminderdurchblutetenBezirkedesHerzens.DadieAufnahmeüberdieMund-

schleimhautsehrschnellerfolgt,werdendieakutenBeschwerden,diesichinBeklem-

mungsgefühlundSchmerzenäußernkönnen,raschbeseitigt.

WannwerdenNITROLINGUAL0,8mg-Kapselnangewendet?

ZurBehandlungdesakutenAnginapectorisAnfalles(SchmerzenimBrustraum,diein

dieUmgebungausstrahlenkönnen).

ZurvorbeugendenEinnahmeunmittelbarvorkörperlicherBelastungoderanderen

Situationen,dieerfahrungsgemäßAnginapectorisAnfälleauslösenkönnen.

BeiakuterLinksherzinsuffizienz(Herzschwäche,äußertsichdurchKurzatmigkeit).

AußerdemwerdenNITROLINGUAL0,8mg-Kapselnempfohlenbei:Krampfdes

Mageneinganges,krampfartigenZuständenbeiEntzündungderBauchspeicheldrüse

sowiebeikrampfartigenGallenwegskoliken.

2.WASMÜSSENSIEVORDERANWENDUNGVONNITROLINGUAL0,8mg-Kapseln

BEACHTEN?

GegenanzeigensindKrankheitenoderUmstände,beidenenbestimmteArzneimittelnicht

angewendetwerdendürfen,dahierimAllgemeinenderzuerwartendeNutzeninkeinem

günstigenVerhältniszueinemmöglichenSchadensteht.DamitderArztsorgfältigprüfen

kann,obGegenanzeigenbestehen,musserüberVorerkrankungen,Begleiterkrankungen,

einegleichzeitigeandereBehandlungsowieüberIhrebesonderenLebensumständeund

Gewohnheitenunterrichtetwerden.GegenanzeigenkönnenaucherstnachBeginnder

BehandlungmitdiesemArzneimittelauftretenoderbekanntwerden.

AuchinsolchenFällensolltenSieIhrenArztinformieren.

NITROLINGUAL0,8mg-Kapselndürfennichtangewendetwerden,

wennSieüberempfindlich(allergisch)gegenorganischeNitrateundNitriteodereinen

dersonstigenBestandteilevonNITROLINGUAL0,8mg-Kapselnsind.

beiakutemKreislaufversagen(Schock,Kreislaufkollaps).

beikardiogenemSchock(PumpversagendesHerzens).

wennSieeinensehrniedrigemBlutdruckhaben.

wennSiebestimmteArzneimittel(Phosphodiesterasehemmer)zurBehandlungvon

Erektionsstörungen(erektilerDysfunktion)oderLungengefäßhochdruck(pulmonaler

arteriellerHypertonie)einnehmen,dadurchdiesederblutdrucksenkendeEffektvon

NITROLINGUAL0,8mg-Kapselnerheblichverstärktwerdenkann.

wennSieanAsthmaoderanderenAtemwegserkrankungen,diemiteinerausgeprägten

ÜberempfindlichkeitderAtemwegeeinhergehenleiden.

BesondereVorsichtbeiderAnwendungvonNITROLINGUAL0,8mg-Kapselnist

erforderlich,

beihypertropherobstruktiverKardiomyopathie(HerzmuskelerkrankungmitVerengung

desHerzinnenraumes),konstriktiverPerikarditis(einengendeHerzbeutelentzündung),

Perikardtamponade(Herzbeuteltamponade)

beiakutemHerzinfarktodereingeschränkterFunktionderlinkenHerzkammer

(Linksherzinsuffizienz)mitniedrigenFüllungsdrucken

beiVerengunganderAorten-oderMitralklappe(Aorten-oderMitralstenose).

beiNeigungzuKreislaufregulationsstörungendurchniedrigenBlutdruck

(orthostatischenKreislaufregulationsstörungen)

beiErkrankungen,diemiteinemerhöhtenSchädelinnendruck(intrakraniellerDruck)

einhergehen.

BeiAnwendungvonNITROLINGUAL0,8mg-KapselnmitanderenArzneimitteln

WennaußerNITROLINGUAL0,8mg-KapselnnochandereMittel(einschließlichselbst-

gekaufte)inVerwendungstehen,solltenSiediesenAbschnittbesondersgenaulesen.

DieWirkungenmancherArzneimittelkönnendurchgleichzeitigeAnwendunganderer

Mittelbeeinflusstwerden.BitteinformierenSiedaherIhrenArztoderApotheker,wennSie

andereArzneimitteleinnehmen/anwenden,vorkurzemeingenommen/angewendethaben

odergleichzeitigmitdemhiervorliegendenArzneimitteleinnehmen/anwendenwollen,

auchwennessichumnichtverschreibungspflichtigeArzneimittelhandelt.IhrArztkann

Ihnensagen,obunterdiesenUmständenmitUnverträglichkeitenzurechnenist,oderob

besondereMaßnahmen,wiez.B.eineneueDosisfestsetzung,erforderlichsind,wennSie

diesesArzneimittelanwenden.

FolgendeWechselwirkungenmüssenbeiNITROLINGUAL0,8mg-Kapselnbeachtetwer-

den:

DiegleichzeitigeEinnahmevonblutdrucksenkendenPräparaten(Antihypertensiva)ACE-

Hemmern,Beta-Rezeptorenblockern,Kalziumantagonisten,anderengefäßerweiternden

Mitteln(Vasodilatatoren),Entwässerungsmitteln(Diuretika),Neuroleptikaoder

trizyklischenAntidepressivaundAlkoholkanndieblutdrucksenkendeWirkungvon

NITROLINGUAL0,8mg-Kapselnverstärken.

BeigleichzeitigerAnwendungvonorganischenNitraten(z.B.NITROLINGUAL0,8mg-

Kapseln)undbestimmtenArzneimitteln(Phosphodiesterasehemmern)zurBehandlung

vonErektionsstörungen(erektilerDysfunktion)oderLungengefäßhochdruck(pulmonaler

arteriellerHypertonie)kanneszueinererheblichenVerstärkungdesblutdrucksenkenden

Effekteskommen(sieheAbschnitt„NITROLINGUAL0,8mg-Kapselndürfennicht

angewendetwerden“).DaherdürfenSiealsPatientmitkoronarerHerzkrankheit

PhosphodiesterasehemmerzurBehandlungvonErektionsstörungenoder

Lungengefäßhochdrucknichteinnehmen.

DieblutdrucksteigerndeWirkungvonDihydroergotaminkanndurchdiegleichzeitige

EinnahmevonNITROLINGUAL0,8mg-Kapselnverstärktwerden.

BeigleichzeitigerAnwendungvonNITROLINGUAL0,8mg-KapselnundHeparin

(SubstanzzurBlutgerinnungshemmung)kommteszueinerWirkungsabschwächungvon

Heparin.

AuchbeigleichzeitigerAnwendungvonorganischenNitratverbindungen,z.B.

Isosorbidnitrat(ArzneistoffzurBehandlungderAnginapectorisbzw.beiKalkablagerungen

indenHerzkranzgefäße)kanneineDosierungsanpassungdurchdenArztnotwendigsein.

SchwangerschaftundStillzeit

InderSchwangerschaftsolltenausGründenbesondererVorsichtNITROLINGUAL

0,8mg-KapselnnuraufausdrücklicheAnordnungdesArzteseingenommenwerden.

VerkehrstüchtigkeitunddasBedienenvonMaschinen

!

Achtung:

SiedürfensichnichtandasSteuereinesFahrzeugssetzen,weildiesesMedikamentdie

ReaktionsfähigkeitundVerkehrstüchtigkeitbeeinträchtigenkann.

SiedürfenkeineWerkzeugeoderMaschinenbedienen.

DiesgiltinverstärktemMaßebeiBehandlungsbeginn,Dosiserhöhungund

PräparatewechselundimZusammenwirkenmitAlkohol.

WichtigeInformationenüberbestimmtesonstigeBestandteilevonNITROLINGUAL

0,8mg-Kapseln

DiesesArzneimittelenthältdenFarbstoffPonceau4R,derbeiPersonen,diegegen

diesenStoffbesondersempfindlichsind,allergischeReaktioneneinschließlichAsthma

hervorrufenkann.DieAllergietritthäufigerbeiPersonenauf,diegegenAcetylsalicylsäure

allergischsind.

3.WIESINDNITROLINGUAL0,8mg-KapselnANZUWENDEN?

ArtderAnwendung:

DieKapselnzerbeißen(nichtschlucken!)unddenKapselinhaltmöglichstlangeinder

Mundhöhleeinwirkenlassen.NachdemdieKapseleinigeZeitausgelutschtwurde,können

dieRestederGelatinehüllehinuntergeschlucktoderausgespucktwerden.Bei

verminderterKaufähigkeitdieKapselz.B.miteinerStecknadelanstechenunddenInhalt

indieMundhöhlespritzen.

Dosierung:

WennvomArztnichtandersverordnet,Dosierunggenaueinhalten:BeimEinsetzendes

AnginapectorisAnfallsoderunmittelbarvorBelastungen,dieerfahrungsgemäßeinen

Anfallauslösenkönnen1Kapsel(biszu3KapselninkurzenAbständen)anwenden.

BeiakuterLinksherzinsuffizienzwirdunterKontrollederKreislaufverhältnisse1Kapsel

angewendet.BeiNichtansprechenkannnach10MinutendieBehandlungmitdergleichen

Dosiswiederholtwerden.

BeiGallenkoliken1Kapselzerbeißen.

DauerderAnwendung:

ÜberdieDauerderAnwendungentscheidetIhrArzt.

Kinder:

DieErfahrungbezüglichderAnwendungbeiKindernistbegrenzt.

WennSieeinegrößereMengevonNITROLINGUAL0,8mg-Kapselneingenommen

haben,alsSiesollten

SymptomeeinerÜberdosierung

BlutdruckabfallmitKreislaufregulationsstörungen,anhaltendbeschleunigterPuls

(Tachykardie)undKopfschmerzen,Schwächegefühl,Schwindel,Benommenheit,flüchtige

Hautrötungen(Flush),Übelkeit,Erbrechen,DurchfallundbeihohenDosen,bläuliche

VerfärbungderHautunddersichtbarenSchleimhäute(Zyanose),Atemnotund

gesteigerteAtemfrequenz(Tachypnoe)könnenauftreten.

BeisehrhohenDosenkanneszurErhöhungdesSchädelinnendrucksmit

Folgeerscheinungenkommen.

BeichronischerÜberdosierungwurdenbestimmteVeränderungendesBlutbildes(erhöhte

Methämoglobinspiegel)gemessen,dieklinischeBedeutungistumstritten.

WennsolcheSymptomeauftretenoderSiesolcheZeichenbeijemandemfeststellen,der

NITROLINGUAL0,8mg-Kapselnangewendethat,holenSiesoforteinenArzt.

WennSiedieEinnahmevonNITROLINGUAL0,8mg-Kapselnvergessenhaben

NehmenSienichtdiedoppelteDosisein,wennSiedievorherigeEinnahmevergessen

haben.

WennSiedieEinnahmevonNITROLINGUAL0,8mg-Kapselnabbrechen

WennSieweitereFragenzurAnwendungdesArzneimittelshaben,fragenSieIhrenArzt

oderApotheker.

4.WELCHENEBENWIRKUNGENSINDMÖGLICH?

WiealleArzneimittelkönnenNITROLINGUAL0,8mg-KapselnNebenwirkungenhaben,

dieabernichtbeijedemauftretenmüssen.

InformierenSiebitteIhrenArztoderApotheker,wenneinederaufgeführten

NebenwirkungenSieerheblichbeeinträchtigtoderSieNebenwirkungenbemerken,die

nichtindieserGebrauchsinformationangegebensind.

BeiderBewertungderNebenwirkungenwerdenfolgendeHäufigkeitsangabenzugrundegelegt:

Sehrhäufig:mehrals1von10Behandelten

Häufig:mehrals1von100,aberwenigerals1von10Behandelten

Gelegentlich:mehrals1von1.000,aberwenigerals1von100Behandelten

Selten:mehrals1von10.000,aberwenigerals1von1.000Behandelten

Sehrselten:wenigerals1von10.000Behandelten

ErkrankungendesNervensystems:

SehrhäufigkönnenbeiBehandlungsbeginnaufgrunddergefäßerweiterndenWirkungvon

NITROLINGUAL0,8mg-KapselnKopfschmerzen(„Nitratkopfschmerzen“)auftreten,die

erfahrungsgemäßmeistensnacheinigenTagenbeiweitererAnwendungabklingen.

Gefäßerkrankungen:

HäufigwerdenbeiErstanwendung,aberauchbeiDosiserhöhungeinAbfalldes

Blutdrucksund/oderorthostatischeHypotension(BlutdruckabfallbeimraschenAufrichten)

beobachtet,diemiteinerErhöhungderPulsfrequenz,Benommenheit,Schwindel-und

Schwächegefühleinhergehenkönnen.

GelegentlichkönnenKollapszustände,häufigmitVerlangsamungderPulsfrequenzoder

plötzlicherBewusstlosigkeit(Synkopen)auf.Gelegentlichkannesauchzueinemstarken

BlutdruckabfallmitVerstärkungderAnginaPectoris-Beschwerdenkommen.

ErkrankungenderHautunddesUnterhautzellgewebes:

GelegentlichkönnenflüchtigeHautrötungen(Flush)undallergischeHautreaktionen

vorkommen.

SehrseltenkanneineexfoliativeDermatitis(entzündlicheRötung,Schuppungund

SchwellungdergesamtenHaut)auftreten.

ErkrankungendesMagendarmtrakts:

GelegentlichkanneszuÜbelkeitundErbrechenkommen.

AllgemeineErkrankungenundErkrankungenamVerabreichungsort:

EineToleranzentwicklung(NachlassenderWirksamkeit)sowiedasAuftreteneiner

KreuztoleranzgegenüberanderenNitroverbindungen(Abschwächungder

ArzneimittelwirkungbeivorherigerBehandlungmitanderenNitrat-Arzneimitteln)wurde

beschrieben.ZurVermeidungeinerWirkungsabschwächungodereines

WirkungsverlustessolltenhohekontinuierlicheDosierungenvermiedenwerden.

5.WIESINDNITROLINGUAL0,8mg-KapselnAUFZUBEWAHREN?

Nichtüber25°Clagern.

BlisterpackungimUmkartonaufbewahrenumdenInhaltvorLichtzuschützen.

ArzneimittelfürKinderunzugänglichaufbewahren.

SiedürfendasArzneimittelnachdemaufdemUmkartonnach(Verwendbarbis)

angegebenenVerfalldatumnichtmehranwenden.DasVerfalldatumbeziehtsichaufden

letztenTagdesMonats.

6.WEITEREINFORMATIONEN

WasNITROLINGUAL0,8mg-Kapselnenthalten

-DerWirkstoffist:

1Kapselenthält0,8mgGlyceroltrinitrat.

-DiesonstigenBestandteilesind:

Levomenthol,Ether,Pfefferminzöl,mittelkettigeTriglyceride,dickflüssigesParaffin,

Gelatine,Glycerol85%,FarbstoffPonceau4R(E124).

WieNITROLINGUAL0,8mg-KapselnaussehenundInhaltderPackung

RoteZerbeißkapseln

FaltschachtelnmitPolyvinylchlorid-Aluminium-Blisterpackungen

Packungsgrößen:

30und60Stück

PharmazeutischerUnternehmerundHersteller:

G.Pohl-BoskampGmbH&Co.KG,KielerStraße11,25551Hohenlockstedt,Deutschland

Telefon:+49482659-0

Telefax:+49482659-109

E-Mail:info@pohl-boskamp.de

Internet:www.pohl.boskamp.de

Z.Nr.:8.899

DieseGebrauchsinformationwurdezuletztgenehmigtim11/2008

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

DiefolgendenInformationensindnurfürÄrztebzw.medizinischesFachpersonal

bestimmt:

TherapiemaßnahmenbeiÜberdosierung

NebenallgemeinenMaßnahmenwieMagenspülungundHorizontallagedesPatientenmit

HochlegenderBeinemüssenunterintensivmedizinischenBedingungendievitalen

Parameterüberwachtundggf.korrigiertwerden.

BeiausgeprägterHypotonieund/oderSchocksollteeineVolumensubstitutionerfolgen;in

AusnahmefällenkannzurKreislauftherapieNorepinephrinund/oderDopamininfundiert

werden.

DieGabevonEpinephrinundverwandtenSubstanzenistkontraindiziert.

JenachSchweregradbietensichfolgendeAntidotean:

1.VitaminC:1gp.o.oderalsNatriumsalzi.v.

2.Methylenblau:biszu50mleiner1%igenMethylenblaulösungi.v.

3.Toluidinblau:initial2-4mg/kgKörpergewichtstrengintravenös;fallserforderlich

mehrfacheWiederholungineinstündigemAbstandmit2mg/kg/Körpergewichtmöglich.

4.Sauerstoffbehandlung,Hämodialyse,Blutaustausch.

18-5-2018

7K and Poseidon 4500 by Shoreside Enterprises: Voluntary Recall - Due to Presence of Undeclared Sildenafil and/or Tadalafil

7K and Poseidon 4500 by Shoreside Enterprises: Voluntary Recall - Due to Presence of Undeclared Sildenafil and/or Tadalafil

Use of products with the undeclared active ingredients, sildenafil and tadalafil, may pose a threat to consumers because the active ingredient may interact with nitrates found in some prescription drugs (such as nitroglycerin) and may cause a significant drop in blood pressure that may be life threatening. Among the adult male population who are most likely to use these products, adult males who use nitrates for cardiac conditions are the most at risk from these products. These products are considered ta...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

30-10-2018

Nitrolingual® Spray

Rote - Liste

14-9-2018

Nitrolingual akut® Spray

Rote - Liste