Movicol Unidose

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Movicol Unidose Lösung zum Einehmen
  • Darreichungsform:
  • Lösung zum Einehmen
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Movicol Unidose Lösung zum Einehmen
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Osmotisch arbeiten Abführmittel

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE498124
  • Letzte Änderung:
  • 12-04-2018

Packungsbeilage

Gebrauchsinformation: Information für Patienten

MOVICOL

®

Unidose, Lösung zum Einnehmen im Beutel

Macrogol 3350, Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat, Kaliumchlorid

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der

Einnahme

dieses

Arzneimittels

beginnen,

denn

sie

enthält

wichtige

Informationen.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage

beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes,

Apothekers oder des

medizinischen Fachpersonals an.

Heben Sie die Packungsbeilage auf.

Vielleicht möchten Sie diese später

nochmals lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat

benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt,

Apotheker

oder

medizinische

Fachpersonal.

Dies

gilt

auch

für

Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe

Abschnitt 4.

Wenn Sie sich nach 2 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden

Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist Movicol Unidose und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Einnahme von Movicol Unidose beachten?

Wie ist Movicol Unidose einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Movicol Unidose aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. Was ist Movicol Unidose und wofür wird es angewendet?

Der Name dieses Arzneimittels ist Movicol Unidose Lösung zum Einnehmen im

Beutel. Es ist ein Laxativum zur Behandlung von Verstopfung bei Erwachsenen,

Jugendlichen und älteren Personen. Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren wird

nicht empfohlen.

Movicol Unidose verhilft Ihnen zu einer komfortablen Darmtätigkeit, selbst wenn Sie

bereits über einen langen Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben. Movicol

Unidose ist auch wirksam bei einer hartnäckigen Verstopfung mit Kotstauung im

Darm, Koprostase genannt.

Wenn Sie sich nach 2 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie

sich an Ihren Arzt.

2. Was sollten Sie vor der Einnahme von Movicol Unidose beachten?

Nehmen Sie Movicol Unidose nicht ein, wenn Ihnen Ihr Arzt mitgeteilt hat, dass

Sie:

eine Darmverstopfung haben (Darmverschluss, Ileus)

einen Darmdurchbruch (Perforation) haben

an einer schweren entzündlichen Darmerkrankung, wie Colitis ulcerosa,

Morbus Crohn oder toxischem Megacolon leiden

allergisch sind gegen die Wirkstoffe oder einen der in Abschnitt 6. genannten

sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Während der Anwendung von Movicol Unidose sollten Sie weiterhin ausreichend

klare Flüssigkeit zu sich nehmen. Der Flüssigkeitsgehalt von Movicol Unidose ersetzt

nicht Ihre reguläre Flüssigkeitszufuhr.

Herzkrankheiten

Befolgen Sie die besonderen Hinweise in Abschnitt 3, wenn Sie Movicol Unidose zur

Behandlung von Koprostase einnehmen.

Anwendung von Movicol Unidose zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen,

kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere

Arzneimittel einzunehmen.

Die Wirksamkeit einiger Arzneimittel, wie beispielsweise Antiepileptika, kann

während der Einnahme von Movicol Unidose verringert sein.

Schwangerschaft und Stillzeit

Movicol Unidose kann während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet

werden. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger

zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung

dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Ihre Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen wird von

Movicol Unidose nicht beeinträchtigt.

3. Wie ist Movicol Unidose einzunehmen?

Dieses Arzneimittel kann jederzeit und unabhängig von Nahrungsmitteln oder

Getränken eingenommen werden.

Trinken Sie Movicol Unidose direkt aus dem Beutel. Es ist nicht notwendig das

Produkt mit Wasser zu verdünnen.

Für einen ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt zur Erhaltung einer guten Gesundheit,

inkl. eines gesunden Darms, wird Ihnen empfohlen eine ausreichende Menge an

Flüssigkeit (im Allgemeinen 2 bis 2,5 Liter täglich) zu trinken.

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage

beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes, Apothekers oder des

medizinischen Fachpersonals ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt, Apotheker oder dem

medizinischen Fachpersonal nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Verstopfung:

Eine Dosis von Movicol Unidose entspricht einem 25 ml Beutel. Nehmen Sie 1- bis 3-

mal täglich 1 Beutel in geteilten Dosen entsprechend Ihrer Reaktion auf Movicol

Unidose.

Koprostase:

Bevor Sie Movicol Unidose zur Behandlung der Koprostase einnehmen, sollte

bestätigt sein, dass Sie an dieser Krankheit leiden.

Zur Behandlung der Koprostase benötigen Sie 8 Beutel Movicol Unidose täglich. Die

Dosis von 8 Beuteln ist innerhalb von 6 Stunden einzunehmen. Patienten mit

Herzerkrankungen dürfen nicht mehr als 2 Beutel pro Stunde einnehmen.

Es wird empfohlen einen zusätzlichen Liter an Flüssigkeit täglich zu sich zu nehmen,

wenn Sie an einer hartnäckigen Verstopfung (Koprostase) leiden.

Dauer der Anwendung:

Verstopfung:

Die Behandlung mit Movicol Unidose dauert üblicherweise ca. 2 Wochen. Wenn Sie

Movicol Unidose über einen längeren Zeitraum einnehmen müssen, sprechen Sie bitte

mit Ihrem Arzt. Wenn Ihre Verstopfung von einer Krankheit wie z. B. Parkinson oder

Multiple Sklerose (MS) verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die

Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Movicol Unidose länger als

2 Wochen einzunehmen.

Für die Langzeitbehandlung kann die Dosis gewöhnlich auf 1 oder 2 Beutel pro Tag

reduziert werden.

Koprostase:

Die Behandlung mit Movicol Unidose kann bis zu 3 Tage dauern.

Wenn Sie eine größere Menge von Movicol Unidose eingenommen haben, als Sie

sollten

Es kann sein, dass Sie sehr starken Durchfall bekommen, welcher zu einer

Austrocknung des Körpers führen kann. Falls dies eintritt, stoppen Sie die Einnahme

von Movicol Unidose und trinken Sie reichlich Flüssigkeiten. Wenn Sie beunruhigt

sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie mehr Movicol Unidose angewendet haben, als Sie sollten, wenden Sie sich

sofort an Ihren Arzt, Ihren Apotheker oder die Antigiftzentrum (070/245.245).

Wenn Sie die Einnahme von Movicol Unidose vergessen haben

Nehmen Sie die Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber

nicht bei jedem auftreten müssen.

Nehmen Sie Movicol Unidose nicht mehr ein und informieren Sie umgehend

Ihren Arzt, wenn:

Sie eine schwerwiegende allergische Reaktion bekommen, die Schwierigkeiten beim

Atmen oder ein Anschwellen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Hals- und

Rachenbereich auslöst.

Weitere Nebenwirkungen beinhalten:

Allergische Reaktionen, die Hautausschlag, Juckreiz, Rötung der Haut oder

Nesselsucht

auslösen

können,

geschwollene

Hände,

Füße

oder

Knöchel,

Kopfschmerzen und erhöhte und erniedrigte Kaliumkonzentrationen im Blut.

Manchmal

können

Ihnen

Verdauungstörungen,

Bauchschmerzen

oder

Darmgeräusche auftreten. Sie können sich auch aufgebläht fühlen, an Blähungen,

Übelkeit oder Erbrechen leiden, Reizungen des Darmausgangs und bei Beginn der

Einnahme von Movicol Unidose einen leichten Durchfall verspüren. Diese

Nebenwirkungen verbessern sich im Allgemeinen, sobald die Dosis von Movicol

Unidose reduziert wird.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder

das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in

dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt

über Belgien: Föderalagentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte – Abteilung

Vigilanz – EUROSTATION II – Victor Hortaplein, 40/40, B-1060 Brussel - Website:

www.fagg-afmps.be – E-Mail: patientinfo@fagg-afmps.be

Luxemburg: Direction de

la Santé – Division de la Pharmacie et des Médicaments - Villa Louvigny – Allée

Marconi,

L-2120

Luxembourg

Website:

http://www.ms.public.lu/fr/activites/pharmacie-medicament/index.html,

anzeigen.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr

Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. Wie ist Movicol Unidose aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen Movicol Unidose nach dem auf dem Beutel und dem Umkarton

angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf

den letzten Tag des angegebenen Monats.

Nicht über 30°C lagern.

Nicht im Kühlschrank lagern oder einfrieren.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren

Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie

tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Movicol Unidose enthält

Jeder 25 ml Beutel Movicol Unidose enthält folgende Bestandteile:

Macrogol 3350

13,125 g

Natriumchlorid

0,3508 g

Natriumhydrogencarbonat

0,1786 g

Kaliumchlorid

0,0502 g

Movicol

Unidose

enthält

auch

Sucralose,

gereinigtes

Wasser

Erdbeer-/Bananenaroma, welches natürliche Aromastoffe (einschließlich Auszügen

aus Erdbeer- und Bananenfrüchten) und Aromazubereitungen (einschließlich Sellerie)

sowie Propylenglycol enthält.

Jeder 25 ml Beutel entspricht:

Natrium

8,125 mmol

Chlorid

6,675 mmol

Kalium

0,675 mmol

Hydrogencarbonat

2,125 mmol

Wie Movicol Unidose aussieht und Inhalt der Packung

Movicol Unidose ist eine klare, farblose bis hellgelbe Flüssigkeit.

Movicol Unidose ist erhältlich in Packungen mit 10, 20, 30 und 50 Beutel. Es werden

möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer:

Norgine NV/SA, Romeinsestraat 10, B-3001 Heverlee

Hersteller:

Norgine Pharma, 29 Rue Ethé Virton, 28100 Dreux Cedex, Frankreich

oder

Norgine Limited, New Road, Hengoed, Mid Glamorgan, CF82 8SJ, Vereinigtes

Königreich

Zulassungsnummer

BE498124

Verschreibungsart

Apothekenpflichtig

Dieses

Arzneimittel

ist

in

den

Mitgliedsstaaten

des

Europäischen

Wirtschaftsraumes (EWR) unter den folgenden Bezeichnungen zugelassen:

Belgien

MOVICOL Unidose

Deutschland

MOVICOL trinkfertig

Finnland

MOVICOL Ready to Take

Irland

MOVICOL Ready to Take

Italien

MOVICOL

Portugal

MOVICOL Unidose

Schweden

Movicol oral lösning i dospåse

Spanien

MOVICOL solución oral en sobre

Vereinigtes Königreich

MOVICOL Ready to Take

MOVICOL, NORGINE und das Norgine-Segel sind eingetragene Marken der

Norgine-Unternehmensgruppe.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im: 05/2017.

Es gibt keine Sicherheitswarnungen betreffend dieses Produktes.

1-8-2018

MOVICOL® Schoko

Rote - Liste