Milbemax kauwtabletten voor kleine honden en puppys

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Milbemax kauwtabletten voor kleine honden en puppys Kautablette 2,5 mg; 25 mg
  • Dosierung:
  • 2,5 mg; 25 mg
  • Darreichungsform:
  • Kautablette
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Milbemax kauwtabletten voor kleine honden en puppys Kautablette 2,5 mg; 25 mg
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Endectociden.

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V355591
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Bijsluiter – DE Versie

MILBEMAX kauwtabletten voor kleine honden en puppy’s

GEBRAUCHSINFORMATION

Bijsluiter – DE Versie

MILBEMAX kauwtabletten voor kleine honden en puppy’s

GEBRAUCHSINFORMATION

Milbemax Kautabletten für kleine Hunde und Welpen

Milbemax Kautabletten für Hunde

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber:

Elanco Europe Ltd

Lilly House

Priestley Road

Basingstoke, RG24 9NL

Vereinigtes Könichreich

Für die Chargenfreigabe verantwortlicher Hersteller:

Elanco France SAS

26, Rue de la Chapelle

F-68330 Huningue

Frankreich

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

MILBEMAX Kautabletten für kleine Hunde und Welpen

MILBEMAX Kautabletten für Hunde

Milbemycinoxim

Praziquantel

3.

WIRKSTOFFE UND SONSTIGE BESTANDTEILE

MILBEMAX Kautabletten für Hunde, kleine Hunde und Welpen sind in 2 veschiedenen Größen

erhältlich::

Name

(Umschreibung Tablette)

Milbemycine Oxime

pro Tablette

Praziquantel pro

Tablette

MILBEMAX Kautabletten für kleine Hunde und

Welpen (oval, dunkelbraun)

2,5 mg

25 mg

MILBEMAX Kautabletten für Hunde, kleine Hunde

und Welpen (rötlich bis rötlich braune Tabletten

(oval, dunkelbraun)

12,5 mg

125 mg

Hilfstoffe:

Glyzerin (E 422)

Propylenglykol (E 1520)

Eisenoxidrot (E 172)

Butylhydroxyanisol (E 320)

Propylgallat (E 310).

4.

ANWENDUNGSGEBIETE

Das Tierarzneimittel kann bei Hunden eingesetzt werden zur Behandlung von Mischinfektionen mit

ausgewachsenen Cestoden und Nematoden der folgenden Arten, die empfindlich gegenüber

Praziquantel und Milbemycinoxim sind:

• Cestoden: Dipylidium caninum, Taenia spp., Echinococcus spp., Mesocestoides spp.

Nematoden: Ancylostoma caninum, Toxocara canis, Toxascaris leonina, Trichuris vulpis, Thelazia

callipaeda, Crenosoma vulpis.

Bijsluiter – DE Versie

MILBEMAX kauwtabletten voor kleine honden en puppy’s

Bei Angiostrongylus vasorum ist das Tierarzneimittel zur Reduzierung des Infektionsgrades bei

unreifen adulten (L5) und adulten Parasitenstufen indiziert (siehe spezielle Behandlungs- und

Krankheitspräventionspläne für A. vasorum unter Punkt "Dosierung für jede Tierart, Art und Dauer der

Anwendung").

Thelazia callipaeda: Siehe den speziellen Behandlungsplan unter Punkt "Dosierung für jede Tierart,

Art und Dauer der Anwendung".

Prävention der Herzwurmkrankheit (Dirofilaria immitis) wenn eine gleichzeitige Behandlung von

Cestoden indiziert ist.

5.

GEGENANZEIGEN

Die „Kautabletten für kleine Hunde und Welpen“ nicht bei Hunde anwenden die weniger als 1 kg

wiegen.

Die Kautabletten für Hunde“ nicht bei Hunde anwenden die weniger als 5 kg wiegen.

Nicht verwenden bei Überempfindlichkeit gegenüber die Wirkstoffe oder einem der Hilfsstoffen.

6.

NEBENWIRKUNGEN

In sehr seltenen Fällen wurden nach Verabreichung des Tierarzneimittels systemische Erscheinungen

(wie Lethargie), neurologische Erscheinungen (wie Muskelzittern, Ataxie und Krämpfe) und/oder

gastrointestinale Erscheinungen (wie Erbrechen, Sabbern, Durchfall und Appetitlosigkeit ) beobachtet.

Nebenwirkungen sollten nach ihrer Häufigkeit in Gruppen geordnet werden. Die folgende Einteilung

soll dabei verwendet werden:

- Sehr häufig (mehr als 1 von 10 behandelten Tieren zeigen Nebenwirkungen während der Behandlung)

- Häufig (mehr als 1 aber weniger als 10 von 100 behandelten Tieren)

- Gelegentlich (mehr als 1 aber weniger als 10 von 1000 behandelten Tieren)

- Selten (mehr als 1 aber weniger als 10 von 10.000 behandelten Tieren)

- Sehr selten (weniger als 1 von 10.000 behandelten Tieren, einschließlich Einzelfallberichte).>

Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier/Ihren Tieren feststellen, die nicht in der Packungsbeilage

aufgeführt ist, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt mit.

7.

ZIELTIERARTEN

Hund

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Empfohlene Mindestdosierung des Tierarzneimittels: 0,5 mg Milbemycinoxim und 5 mg Praziquantel

je kg w.

Je nach Körpergewicht der Hunde ist die praktische Dosierung folgende:

Körpergewicht

MILBEMAX Kautabletten für

kleine Hunde und Welpen

MILBEMAX Kautabletten für

Hunde

1-5 kg

1 Kautablette

>5-25 kg

1 Kautablette

>25- 50 kg

2 Kautabletten

>50-75 kg

3 Kautabletten

Gemäß guter tierärztlicher Praxis müssen Tiere gewogen werden, um die richtige Dosierung

garantieren zu können.

Bijsluiter – DE Versie

MILBEMAX kauwtabletten voor kleine honden en puppy’s

In den Fällen, in denen Prävention gegen die Herzwurmerkrankung stattfindet und wobei gleichzeitig

eine Bandwurmbehandlung notwendig ist, kann das Tierarzneimittel das monovalente Tierarzneimittel

zur Prävention der Herzwurmerkrankung ersetzen.

Für Infektionen mit Angiostrongylus vasorum Milbemycinoxim 4 mal in wöchentlichem Abstand

verabreichen. Wenn eine Behandlung gegen Cestoden angezeigt ist, wird empfohlen, das

Tierarzneimittel einmal zu verabreichen und danach während der drei übrigen wöchentlichen

Behandlungen mit einem monovalenten Tierarzneimittel weiterzumachen, das nur Milbemycinoxim

enthält.

In endemischen Gebieten wird, sofern die gleichzeitige Behandlung von Cestoden angezeigt ist, durch

die Gabe des Tierarzneimittels alle 4 Wochen einer Angiostrongylose-Erkrankung vorgebeugt, indem

die Wurmbürde mit unreifen adulten (L5) sowie adulten Parasitenstadien reduziert wird.

Zur Behandlung einer Thelazia callipaeda-Infektion sollte Milbemycinoxim in 2 Behandlungen im

Abstand von sieben Tagen verabreicht werden. Sofern die gleichzeitige Behandlung von Cestoden

erforderlich ist, kann das Tierarzneimittel das monovalente Tierarzneimittel ersetzen, das

Milbemycinoxim alleine enthält.

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

Kautablette einmal oral mit oder nach etwas Futter verabreichen.

10.

WARTEZEIT

Nicht zutreffend.

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Arzneimittel außer Sicht- und Reichweite von Kindern aufbewahren.

Unter 25 °C lagern.

Nicht nach dem auf dem Blister und der Schachtel hinter EXP genannten Verfalldatum verwenden.

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Für Tiere.

Überdosierung

Bei Überdosierung werden die gleichen Nebenwirkungen beobachtet wie bei normaler Dosierung, wie

weiter oben angegeben (siehe Nebenwirkungen ), sind jedoch ausgeprägter vorhanden.

Besondere Warnhinweise für jede Zieltierart

Die Anwendung des Produktes sollte nach Anwendung entsprechender diagnostischer Bewertung bzgl.

gemischter Infektionen mit Nematoden und Cestoden sein, unter Berücksichtigung der Historie und

Charakterisitik des Tieres (z.B. Alter, Gesundheitsstatus), Umgebung (z.B. Zwingerhunde, Jagdhunde),

Fütterung (z.B. Zugang zu Rohfleisch), geographischer Lage und Reiseverhalten. Die Bewertung über

die Anwendung des Produktes bei Hunden mit Risiko einer gemischten Re-Infektion oder bei

spezifischen Risiken (wie Zoonoserisiken) sollte durch einen Tierarzt erfolgen.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren

Studien mit Milbemycinoxim weisen darauf hin, dass die therapeutische Breite bei Collies und

verwandten Rassen kleiner ist als bei anderen Rassen. Bei diesen Hunden sollte die empfohlene

Dosierung strikt eingehalten werden.

Die Verträglichkeit von Milbemax wurde nicht bei jungen Welpen dieser Rassen untersucht.

Die klinischen Erscheinungen bei Collies ähneln denen, die in der allgemeinen Hundepopulation bei

Überdosierung beobachtet werden.

Die Behandlung von Hunden mit einer großen Zahl zirkulierender Herzwurmlarven (Mikrofilarien)

kann manchmal zu Überempfindlichkeitsreaktionen wie blassen Schleimhäuten, Erbrechen, Zittern,

erschwerter Atmung oder übermäßigem Speichelfluss führen. Diese Reaktionen beruhen auf der

Bijsluiter – DE Versie

MILBEMAX kauwtabletten voor kleine honden en puppy’s

Freisetzung von Eiweißen aus toten oder absterbenden Herzwurmlarven (Mikrofilarien) und werden

nicht unmittelbar durch das Tierarzneimittel ausgelöst. Die Anwendung bei Hunden, die mit den

Herzwurmlarven (Mikrofilarien) infiziert sind, wird deshalb nicht empfohlen.

In einem Risikogebiet für Herzwürmer oder falls bekannt ist, dass sich der Hund in Gebieten mit

Herzwurmrisiko aufgehalten hat oder aufhalten wird, wird vor Verabreichung des Tierarzneimittels die

Hinzuziehung eines Tierarztes empfohlen, um das Vorhandensein einer gleichzeitigen Ansteckung mit

Dirofilaria immitis auszuschließen. Im Fall einer positiven Diagnose ist es wünschenswert, vor

Verabreichung von das Tierarzneimittel eine Adultizidbehandlung durchzuführen.

Es wurden keine Studien mit stark geschwächten Hunde oder Tieren mit stark eingeschränkter Nieren-

oder Leberfunktion durchgeführt. Das Tierarzneimittel wird für diese Tiere nicht, oder nur nach

Nutzen-Risiko-Analyse des verantwortlichen Tierarztes empfohlen.

Bei Hunden unter 4 Wochen ist eine Bandwurminfektion ungewöhnlich. Die Behandlung von Tieren

im Alter unter 4 Wochen mit einem Kombiprodukt ist deshalb wahrscheinlich nicht erforderlich.

Die Resistenz von Parasiten gegen eine bestimmte Klasse von Anthelminthika kann sich bei häufigem,

wiederholtem Gebrauch eines solchen Anthelminthikum dieser bestimmten Klasse entwickeln.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender

Nach der Anwendung Hände waschen.

Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der Hilfsstoffen sollten den Kontakt

mit dem Tierarzneimittel vermeiden.

Bei versehentlicher Einnahme der Tabletten, insbesondere bei Kindern, ist unverzüglich ein Arzt zu

Rate zu ziehen und die Packungsbeilage oder das Etikett vorzuzeigen.

Echinococcose bedeutet für den Menschen ein Risiko. Im Fall einer Echinococcose müssen

spezifische Richtlinien für die Behandlung und Nachuntersuchungen sowie die Sicherheit von

Personen eingehalten werden. Es sollten Experten oder parasitologische Institute konsultiert werden.

Trächtigkeit und Laktation

Die Sicherheit des Tierarzneimittels während Trächtigkeit und Laktation ist nachgewiesen.

Kann bei trächtigen und säugenden Hündinnen verwendet werden.

Kann bei Zuchttieren verwendet werden.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und andere Wechselwirkungen

Es wurden keine Wechselwirkungen beobachtet, wenn die empfohlene Dosierung von

makrozyklischem Lakton Selamectin bei der Behandlung mit der empfohlenen Dosierung des

Tierarzneimittels verabreicht wurde. Obwohl sie nicht empfohlen wird, wurde in einer experimentellen

Studie in Beagles im Alter von 11 Monaten oder älter, die gleichzeitige Anwendung des

Tierarzneimittels, in der empfohlenen Dosis, und einem Spot-on mit Moxidectin und Imidacloprid bei

einmaliger Anwendung gut vertragen. In einer weiteren Studie, durchgeführt bei Welpen im Alter von

8-12 Wochen werden vorübergehende neurologische Effekte (schlechte Propriozeption, schwache

vorderen und hinteren Beine, Koordinationsstörungen, licht Zittern und Hähnen Tempo nur in der

Hinterbeine) beobachtet nach gleichzeitiger Verabreichung beider Tierarzneimittels. Diese Symptome

wurden bei einer alleinigen Gabe von Milbemax jedoch nicht beobachtet.

Die Sicherheit und Wirksamkeit der gleichzeitigen Anwendung wurde nicht in Feldstudien untersucht.

Aufgrund des Fehlens weiterer Studien wird empfohlen, bei gleichzeitiger Anwendung des

Tierarzneimittels mit jedem anderen makrozyklischen Lakton vorsichtig zu sein. Außerdem wurden

solche Studien nicht bei Zuchttieren, Collies und mit ihnen verwandten Rassen und deren Kreuzungen

durchgeführt.

Bijsluiter – DE Versie

MILBEMAX kauwtabletten voor kleine honden en puppy’s

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT

VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON ABFALLMATERIALIEN, SOFERN

ERFORDERLICH

Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel oder -reste sind entsprechend den nationalen Vorschriften zu

entsorgen.

Das Arzneimittel darf nicht in den Wasserkreislauf gelangen, da dadurch Fische und andere

Wasserorganismen gefährdet werden können.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

Februar 2017

15.

WEITERE ANGABEN

Packungsgrößen:

2 Kautabletten

4 Kautabletten

48 Kautabletten

96 Kautabletten

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in Verkehr gebracht.

Falls weitere Informationen über das Tierarzneimittel gewünscht werden, setzen Sie sich bitte mit dem

örtlichen Vertreter des Zulassungsinhabers in Verbindung.

BE: BE-V355582 (Blister) - MILBEMAX Kautabletten für kleine Hunde und Welpen

BE: BE-V355573 (Streifen) - MILBEMAX Kautabletten für kleine Hunde und Welpen

BE-V355607 (Blister) - MILBEMAX Kautabletten für Hunde

BE-V355591 (Streifen) - MILBEMAX Kautabletten für Hunde

Verschreibungspflichtig