Mammyzine 5 g

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Mammyzine 5 g Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension 5 g
  • Dosierung:
  • 5 g
  • Darreichungsform:
  • Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Mammyzine 5 g Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension 5 g
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • -lactamase-sensitive Penicilline

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V184195
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Bijsluiter – DE versie

Mammyzine 5 g

GEBRAUCHSINFORMATION

Mammyzine

5 g Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für

Rinder

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber:

Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH

Binger Strasse 173

55216 Ingelheim/Rhein

Deutschland

Für die Chargenfreigabe verantwortlicher Hersteller:

Lohmann Pharma Herstellung GmbH

Heinz-Lohmann-Strasse 5

27472 Cuxhaven

Deutschland

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Mammyzine 5 g Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Rinder

Penethamat Hydrojodid

3.

WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE

Wirkstoff:

Flasche mit Pulver:

Penethamat Hydrojodid :

Hilfstoff:

Flasche mit Lösungsmittel:

Methylparahydroxybenzoat:

1,5 mg/ml

4.

ANWENDUNGSGEBIET(E)

Behandlung von Mastitis verursacht durch Penicillin-sensitive Bakterien.

5.

GEGENANZEIGEN

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff, Penicillin oder einem

der sonstigen Bestandteile.

Bijsluiter – DE versie

Mammyzine 5 g

6.

NEBENWIRKUNGEN

In sehr seltenen Fällen können anaphylaktische Reaktionen auftreten. Diese Reaktionen können

tödlich sein.

Die Angaben zur Häufigkeit von Nebenwirkungen sind folgendermaßen definiert:

- Sehr häufig (mehr als 1 von 10 behandelten Tieren zeigen Nebenwirkungen)

- Häufig (mehr als 1 aber weniger als 10 von 100 behandelten Tieren)

- Gelegentlich (mehr als 1 aber weniger als 10 von 1000 behandelten Tieren)

- Selten (mehr als 1 aber weniger als 10 von 10.000 behandelten Tieren)

- Sehr selten (weniger als 1 von 10.000 behandelten Tieren, einschließlich Einzelfallberichte).

Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei

Ihrem Tier feststellen, oder falls Sie vermuten, dass das Tierarzneimittel nicht gewirkt hat, teilen Sie

dies bitte Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

7.

ZIELTIERART

Rinder (Milchkühe).

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Intramuskuläre Anwendung.

Dosierung:

Tag 1: 15 mg/kg Penethamat Hydrojodid/Kg Körpergewicht (entspricht mit 5,5 ml der rekonstituierten

Suspension/100 Kg Körpergewicht).

Tage 2 und 3: 7,5 mg/kg Penethamat Hydrojodid/Kg Körpergewicht (entspricht mit 2,75 ml der

rekonstituierten Suspension/100 Kg Körpergewicht).

Um die richtige Dosierung zu gewährleisten, sollte das Körpergewicht so genau wie möglich bestimmt

werden, um Unterdosierung zu vermeiden.

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

Rekonstitution:

Die Suspension rekonstituieren mit dem vollen Inhalt der Flasche mit 5 g Pulver und die Flasche mit

15 ml Lösungsmittel.

Um die richtige Dosis zu gewährleisten, nur den Inhalt der Flasche mit 5 g Pulver und die Flasche mit

15 ml Lösungsmittel verwenden. Vor Gebrauch gut schütteln.

Nur intramuskulär verabreichen. Nicht intravenös verabreichen.

10.

WARTEZEIT(EN)

Milch: 4 Tage.

Essbare Gewebe: 8 Tage.

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

Bijsluiter – DE versie

Mammyzine 5 g

Nicht über 25°C lagern.

Sie dürfen das Tierarzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfalldatum nach EXP nicht

mehr anwenden.

Haltbarkeit nach Rekonstitution: 7 Tage im Kühlschrank (2-8°C) / 2 Tage auf Raumtemperatur (25°C).

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren:

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig, bei Infektion der Zitzen die Behandlung mit das

Tierarzneimittel durch ein häufiges und volles Gemelk zu unterstützen.

Besondere Warhinweise für jede Zieltierart:

Eine ungeeignete Anwendung des Tierarzneimittels kann die Prävalenz von resistenten Bakterien

erhöhen und die Wirksamkeit von einer Behandlung infolge möglicher Kreuzresistenzen vermindern.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender:

Penicilline und Cephalosporine können nach Injektion, Inhalation, Verschlucken oder Hautkontakt

Überempfindlichkeitsreaktionen (Allergien) auslösen. Eine bestehende Überempfindlichkeit gegen

Penicilline kann zu Kreuz-Hypersensitivität gegen Cephalosporine führen und umgekehrt. Die

allergischen Reaktionen auf diese Substanzen können gelegentlich auch schwerwiegend sein.

Vermeiden Sie die Handhabung dieses Tierarzneimittels, wenn Sie wissen, dass Sie allergisch dagegen

sind, oder wenn Ihnen geraten wurde, nicht mit Substanzen dieser Art in Kontakt zu kommen.

Gehen Sie mit dem Tierarzneimittel vorsichtig um und befolgen Sie alle empfohlenen

Vorsichtsmaßnahmen, um eine Exposition zu vermeiden.

Wenn nach einer Exposition Hautausschlag oder andere Symptome auftreten, ist unverzüglich ein

Arzt zu Rate zu ziehen und dieser Warnhinweis vorzulegen. Schwellungen des Gesichts oder der

Lippen sowie Atemschwierigkeiten sind ernstere Symptome, die sofortiger ärztlicher Behandlung

bedürfen. Nach der Anwendung Hände waschen.

Trächtigkeit:

Kann während der Trächtigkeit angewendet werden.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und andere Wechselwirkungen:

Im allgemeinen sollen Bakterizide Antibiotika nicht mit bakteriostatischen Antibiotika kombiniert

werden.

Inkompatibilitäten:

Da keine Kompatibilitätsstudien durchgeführt wurden, darf dieses Tierarzneimittel nicht mit anderen

Tierarzneimitteln gemischt werden.

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT

VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON ABFALLMATERIALIEN, SOFERN

ERFORDERLICH

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind entsprechend den

nationalen Vorschriften zu entsorgen.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

April 2018

Bijsluiter – DE versie

Mammyzine 5 g

15.

WEITERE ANGABEN

Karton mit 10 Flaschen mit Pulver (5 g) und 10 Flaschen mit Lösungsmittel (15 ml).

Antibiotikum aus der Gruppe der Penicilline.

BE-V184195

Verschreibungspflichtig.

Falls weitere Informationen über das Tierarzneimittel gewünscht werden, setzen Sie sich bitte mit dem

örtlichen Vertreter des Zulassungsinhabers in Verbindung.

Boehringer Ingelheim Animal Health Belgium SA

Arianelaan 16

1200 Brüssel