Lymecycline KINEDEXE

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Lymecycline KINEDEXE Hartkapsel 408 mg
  • Dosierung:
  • 408 mg
  • Darreichungsform:
  • Hartkapsel
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Lymecycline KINEDEXE Hartkapsel 408 mg
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Tetracycline

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE437236
  • Letzte Änderung:
  • 12-04-2018

Packungsbeilage

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Lymecycline KINEDEXE 408 mg Hartkapseln

Lymecycli

(entsprechend 300 mg Tetracyclin-Base)

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter. Es

kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben wie Sie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt

auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Was in dieser Packungsbeilage steht:

Was ist Lymecycline KINEDEXE und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Einnahme von Lymecycline KINEDEXE beachten?

Wie ist Lymecycline KINEDEXE einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Lymecycline KINEDEXE aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. Was ist Lymecycline KINEDEXE und wofür wird es angewendet?

Lymecyclin gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die Tetracyclin-Antibiotika genannt werden.

Die hauptsächliche Anwendung von Lymecyclin ist die Behandlung von mittelschwerer bis schwerer

Akne. Akne zeigt sich in Form von dunklen Mitessern und Hautunreinheiten, die oft als Pickel oder

Pusteln bezeichnet werden. Lymecyclin greift die Bakterien an, die eine der Hauptursachen von Akne

sind. Der Name dieser Bakterien ist Propionibacterium acnes.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, weshalb Ihnen dieses Arzneimittel verschreiben wurde, sprechen Sie

mit Ihrem Arzt.

2. Was sollten Sie vor der Einnahme von Lymecycline KINEDEXE beachten?

Lymecycline KINEDEXE darf nicht eingenommen werden,

wenn Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft planen oder stillen,

wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen Lymecyclin oder andere Tetracyclin-Antibiotika, wie

Doxycyclin, sind, oder gegen einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses

Arzneimittels. Eine allergische Reaktion schließt möglicherweise Ausschlag oder Juckreiz mit ein,

Lymecycline KINEDEXE darf nicht bei Kindern unter 12 Jahren angewendet werden.

Lymecycline KINEDEXE darf nicht gleichzeitig mit Arzneimitteln eingenommen werden, die oral

verabreichte Retinoide enthalten (diese schließen auch einige andere Arzneimittel zur Behandlung von

Akne mit ein).

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Lymecycline KINEDEXE einnehmen, wenn

Sie an Leber- oder Nierenproblemen leiden,

Sie an systemischem Lupus erythematodes (einer allergischen Erkrankung, die Gelenkschmerzen,

Hautausschlag oder Fieber verursacht) oder an Myasthenia gravis (einer Krankheit, die die

Muskeln schwächt) leiden,

Sie jemals Hautausschlag nach Sonnenbestrahlung oder Nutzung von Solarien bekommen haben.

Einnahme von Lymecycline KINEDEXE zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere

Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Arzneimittel einnehmen:

Arzneimittel zur Blutverdünnung (wie Warfarin)

Diuretika (Arzneimittel verwendet zur Behandlung von Nierenerkrankungen oder hohem

Blutdruck)

andere Medikamente zur Behandlung von Akne, einschließlich Isotretinoin.

Sie dürfen die folgenden Arzneimittel nicht gleichzeitig mit Lymecycline KINEDEXE einnehmen, da

diese die Wirkung Ihres Aknemedikaments beeinflussen könnten. Warten Sie mindestens 2 bis 3

Stunden nach der Einnahme von Lymecycline KINEDEXE, bevor Sie diese Arten von Arzneimitteln

einnehmen.

Arzneimittel gegen Verdauungsbeschwerden;

Arzneimittel gegen Geschwüre;

Quinapril (bei Bluthochdruck);

Ergänzungsmittel, die Calcium, Aluminium, Magnesium, Zink oder Eisen enthalten;

Didanosin bei HIV-Infektion.

Wenn Sie die „Pille“ zur Empfängnisverhütung einnehmen, kann diese bei Einnahme von

Lymecycline KINEDEXE möglicherweise nicht richtig wirken, insbesondere falls Sie an Erbrechen

oder an Durchfall, aus irgendeinem Grund, leiden sollten. Eine zusätzliche „Barrieremethode“ zur

Empfängnisverhütung (z. B. ein Kondom) sollte zur Verhütung einer Schwangerschaft verwendet

werden. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage Ihrer „Pille“, oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker,

wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen oder wie lange Sie diese Vorsichtsmaßnahmen

anwenden sollten.

Einnahme von Lymecycline KINEDEXE zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Die Aufnahme von Lymecyclin wird von mäßigen Mengen Milch nicht beeinträchtigt. Lymecycline

KINEDEXE Kapseln sollten immer mit einem Glas Wasser eingenommen werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, dürfen Sie Lymecycline KINEDEXE nicht einnehmen.

Die Anwendung von Arzneimitteln wie Lymecycline KINEDEXE kann das ordnungsgemäße

Wachstum sich entwickelnder Zähne beeinträchtigen und zu dauerhafter Zahnverfärbung führen.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen,

schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker

um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Lymecyclin hat keinen bekannten Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit oder das Bedienen von

Maschinen.

3. Wie ist Lymecycline KINEDEXE einzunehmen?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Die richtige

Dosierung ist auf dem Etikett angegeben, welches Ihr Apotheker auf dem Behältnis angebracht hat.

Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Anwendung bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren

Mäßige bis schwere Fälle von Akne

Die übliche Dosis ist eine Kapsel Lymecycline KINEDEXE einmal täglich, vorzugsweise morgens.

Die Länge des Zeitraums, über den Sie Lymecycline KINEDEXE einnehmen müssen, hängt davon ab,

wie schnell sich Ihre Krankheit bessert. In Fällen von Akne wird dies normalerweise mindestens 8 bis

12 Wochen dauern. Ihr Arzt kann sich entscheiden, die Behandlung über maximal 6 Monate

fortzusetzen.

Lymecycline KINEDEXE Kapseln sollten immer mit einem Glas Wasser eingenommen werden.

Ebenso sollten sie zusammen mit einer leichten Mahlzeit ohne Milchprodukte eingenommen werden.

Bei Nierenschäden

Wenn Sie an Nierenproblemen leiden, wird Ihr Arzt sich möglicherweise entschließen, Ihre Dosierung

zu verringern.

Lymecycline KINEDEXE dürfen Kindern unter 12 Jahren nicht verabreicht werden, weil dies

schädlich für sie sein könnte.

Wenn Sie eine größere Menge von Lymecycline KINEDEXE eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Sie, oder jemand anderes, zu viele Lymecycline KINEDEXE Kapseln eingenommen haben,

rufen Sie Ihren Arzt an, oder begeben Sie sich ins nächstgelegene Krankenhaus. Vergessen Sie nicht,

das Arzneimittel und die Packung mitzunehmen um die Identifizierung des Arzneimittels zu

erleichtern und Aufschluss darüber zu geben, wie viele Kapseln eingenommen wurden.

Wenn Sie eine größere Menge von Lymecycline KINEDEXE angewendet haben, kontaktieren Sie

sofort Ihren Arzt, Ihren Apotheker oder das Antigiftzentrum (070/245.245).

Wenn Sie die Einnahme von Lymecycline KINEDEXE vergessen haben

Wenn Sie eine Einnahme vergessen haben, nehmen Sie diese einfach dann ein, sobald es Ihnen

einfällt, und fahren Sie mit der Einnahme fort wie bisher, sofern es nicht bereits Zeit für die nächste

Einnahme ist. Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen

haben. Sie sollten niemals mehr Kapseln einnehmen als Ihr Arzt Ihnen gesagt hat.

Wenn Sie die Einnahme von Lymecycline KINEDEXE abbrechen

Akne reagiert langsam auf Antibiotika. Es ist wichtig, die Dauer der Behandlung wie von Ihrem Arzt

empfohlen, zu respektieren. Wenn Sie die Einnahme von Lymecycline KINEDEXE zu früh beenden,

könnte sich Ihre Akne oder Infektion verschlimmern oder erneut auftreten.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt

oder Apotheker.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Lymecyclin kann die folgenden Nebenwirkungen verursachen:

Häufige Nebenwirkungen (treten bei weniger als 1 von 10 Patienten auf)

Nausea (Übelkeit)

Bauchschmerzen

Durchfall

Kopfschmerzen

Häufigkeit des Auftretens nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht

abschätzbar)

Allergische (Überempfindlichkeits-) Reaktionen, die ein Anschwellen der Augen, Lippen oder

Zunge bewirken*

Blasenbildung oder Abschälen von großen Hautflächen*

Geschwürbildung oder Läsionen im Mund, an den Lippen, im Genital- oder Analbereich*

Sehstörungen

Schwindel

Erbrechen

Gelbfärbung der Haut oder Augen (Gelbsucht)

Erhöhte Sonnenempfindlichkeit der Haut

Erhöhter Hirndruck

Veränderungen der Anzahl oder Art von bestimmten Blutzellen

Oberbauchschmerzen

Veränderungen bei einigen Blutuntersuchungen (Untersuchungen der Leberfunktion)

Fieber

Juckreiz, Hautausschlag oder Nesselsucht

Darmentzündungen

Die folgenden Nebenwirkungen treten möglicherweise mit Tetracycline auf (Klasse von Arzneimitteln,

zu denen Lymecycline KINEDEXE gehört):

Entzündungen oder Geschwürbildung an der Speiseröhre, was Schmerzen oder

Schluckbeschwerden oder schmerzhaftes Sodbrennen verursacht.

Schluckbeschwerden

Entzündungen der Bauchspeicheldrüse (Pankreas)

Leberschäden

Zahnverfärbungen

Entzündungen oder Wundsein an Zunge, Mund, Wangen, Zahnfleisch oder Lippen

Wundsein oder Juckreiz im Genitalbereich

Hefepilzinfektionen im Bereich des Afters oder der Geschlechtsorgane

Infektion des Dickdarms

Dauerhafter Verlust des Sehvermögens

*Informieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wie eine Schwellung von

Gesicht, Lippen, Zunge und Rachen, Atembeschwerden, Nesselsucht, Blasenbildung oder Abschälen

von großen Hautflächen, Geschwürbildung oder Läsionen im Mund, an den Lippen, im Genital- oder

Analbereich, schwere oder anhaltende Kopfschmerzen, schwere Übelkeit oder jegliche Art von

Sehstörungen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch

für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

5. Wie ist Lymecycline KINEDEXE aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und Blisterpackung nach EXP

angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag

des angegebenen Monats.

Nicht über 25°C lagern. In der Originalverpackung aufbewahren.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie

das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der

Umwelt bei.

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Lymecycline KINEDEXE enthält

Der Wirkstoff ist Lymecyclin. Jede Hartkapsel enthält 408 mg Lymecyclin (entsprechend 300 mg

Tetracyclin-Base).

Die sonstigen Bestandteile sind Magnesiumstearat und kolloidales Siliziumdioxid.

Die Kapselhülle enthält Gelatine, Titandioxid (E171), Erythrosin (E127), Chinolingelb (E104) und

Indigocarmin (E132)

Die Drucktinte enthält Kaliumhydroxid, Eisenoxid schwarz (E172), Propylenglycol und

Schellack.

Wie Lymecycline KINEDEXE aussieht und Inhalt der Packung

Lymecycline KINEDEXE Kapseln sind Hartgelatinekapseln, die ein gelbes Kapselunterteil und eine

rote Kappe haben und auf die NM aufgedruckt ist.

Lymecycline KINEDEXE Kapseln sind in Blisterpackungen in Schachteln zu 28 oder 56 Kapseln

abgepackt. Jede Blisterpackung enthält 4 Kapseln und jeder Karton enthält 7 oder 14

Blisterpackungen. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

KINEDEXE UK Limited

Unit 15 Moorcroft

Harlington Road

Uxbridge, UB8 3HD

Vereinigtes Königreich

Zulassungsnummer

BE437236

Art der Abgabe

Verschreibungspflichtig

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im 07/2016.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im 12/2017.