Locoid Lipocrème

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Locoid Lipocrème Creme 0,1 %
  • Dosierung:
  • 0,1 %
  • Darreichungsform:
  • Creme
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Locoid Lipocrème Creme 0,1 %
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE129841
  • Letzte Änderung:
  • 12-04-2018

Packungsbeilage

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

LOCOID LIPOCREME 0,1% CREME

Hydrocortisone 17-Butyrat

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der

Anwendung dieses Arzneimittels beginnen,

denn sie enthält wichtige

Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später

nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder

Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht

an Dritte weiter. Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese

dieselben Beschwerden haben wie Sie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder

Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser

Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Was in dieser Packungsbeilage steht:

Was ist Locoid Lipocreme 0,1% Creme, und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Anwendung von Locoid Lipocreme 0,1% Creme

beachten?

Wie ist Locoid Lipocreme 0,1% Creme anzuwenden?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Locoid Lipocreme 0,1% Creme aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. WAS IST

LOCOID LIPOCREME 0,1% CREME

UND WOFÜR WIRD ES

ANGEWENDET?

Locoid Lipocreme 0,1% Creme, 1 Tube mit 30 g.

Präparat gegen Hautentzündungen. Locoid enthält Hydrocortison-17-Butyrat, ein

Cortisonderivat

Lokaler Behandlung von Hauterkrankungen, wie z.B. Ekzeme, Psoriasis und

allergischer Ausschlag. Diese Erkrankungen werden meistens durch Rötung der

Haut und Juckreiz gekennzeichnet.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON

LOCOID LIPOCREME 0,1%

CREME

BEACHTEN?

Locoid 0,1% Crème

dürft nicht angewendet werden bei:

wenn Sie allergisch gegen Hydrocortison-17-Butyrat,

oder einen der in

Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Wasserpocken, Herpes und anderen Virusinfektionen, bei Hautreaktionen nach

Impfungen und im allgemeinen bei infizierten Hauterkrankungen.

Locoid darf nicht auf sehr dünne Hautstellen aufgetragen werden und auch

nicht auf Wunden und Geschwüre.

Personen mit Acne vulgaris, Rosacea und Dermatitis perioalis nicht anwenden .

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Corticosteroide können die Wundheilung verlangsamen. Sollte eine Wundinfektion

(Rötung, Schwellung oder Vereiterung) auftreten, sollte man sofort einen Arzt zu

Rate ziehen.

Ein übermäßiger Gebrauch insbesondere auf einer dünnen und/oder verletzten

Haut ist zu vermeiden.

Eine den ganzen Organismus (systemisch) betreffende Nebenwirkung kann

insbesondere bei Patienten eintreten, die langfristig mit Kortikoiden für lokale

Anwendung

behandelt

werden.

Diese

Wirkung

kann

sich

Nebenniereninsuffizienz,

Wachstumsverzögerungen

Kindern

Jugendlichen, geringere Knochendichte, Katarakt und Glaukom äußern (Siehe

Abschnitt 4).Die Anwendung dieser Art von Arzneimitteln muss zeitlich begrenzt

werden, es sei denn, dass der Arzt etwas anderes beschließt. Es muss die kleinste

Menge angewendet werden, die zum Erreichen einer Milderung der Symptome

erforderlich ist.

Wenn das Produkt Ihrer Ansicht nach Anlass zu einer Reizung oder allergischen

Reaktion gibt, müssen Sie Ihren Arzt um Rat fragen. Dieser wird dann die

Behandlung eventuell abbrechen (Siehe Abschnitt 4).

Wenn nach Abschluß der Behandlung die Beschwerden wieder schnell

auftreten, müssen Sie Ihren Arzt sprechen (Siehe Abschnitt 4).

Locoid darf nicht ins Auge gelangen. Sollte dies doch geschehen, müssen Sie die

Augen unverzüglich mit reichlich Wasser ausspülen. Es kann eine ernsthafte

Reizung

sowie

erhöhter

intraokularer

Druck

auftreten,

Wahrscheinlichkeit eines Katarakts (grauer Star) kann sich erhöhen.

Fragen Sie Ihren Arzt, wenn einer der oben erwähnten Warnhinweise auf Sie zutrifft

oder in der Vergangenheit zugetroffen hat.

Anwendung von

LOCOID Lipocreme 0,1% CREME

zusammen mit anderen

Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen,

kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere

Arzneimittel einzunehmen.

Keine Information vorhanden über mögliche Interaktionen.

Bei Anwendung von LOCOID Lipocreme 0,1% CREME zusammen mit

Nahrungsmitteln und Getränken

Nicht zutreffend.

Schwangerschaft , Stillzeit und

Zeugungs-/Gebärfähigkeit

Bei Schwangerschaft und Stillzeit ist Locoid nur nach Rücksprache mit dem Arzt zu

verwenden.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein

oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses

Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und

Fähigkeit

zum Bedienen von Maschinen

Keine Information vorhanden über den Einfluss von Locoid auf die Verkehrstüchtigkeit

und das Bedienen von Maschinen, aber keinen Einfluss ist zu erwarten.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von LOCOID

Lipocreme 0,1% CREME

Cetylstearylalkohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis)

hervorrufen.

Propylparahydroxybenzoat kann Überempfindlichkeitsreaktionen, auch

Spätreaktionen, hervorrufen.

Darf nicht bei Frühgeborenen oder Neugeborenen angewendet werden.

Kann bei Kindern bis zu 3 Jahren toxische und allergische Reaktionen hervorrufen.

3. WIE IST

LOCOID Lipocreme 0,1% CRÈME

AN ZU WENDEN ?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder

Apotheker an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht

sicher sind.

Locoid Lipocrème

ist für weniger akute und chronische Erkrankungen, wenn die Haut

trocken ist.

Man trägt 1 bis 2 mal pro Tag ein wenig Locoid Lipocreme sehr dünn auf die

erkrankten Hautpartien auf. Um ein besseres Eindringen in die Haut zu ermöglichen,

kann man leicht und vorsichtig massieren.

In manchen Fällen kann vom Arzt geraten werden, einen Folienverband anzulegen. In

diesem Fall folge man den Vorschriften des Arztes.

Ihr Arzt wird Ihnen mitteilen wie lange sie Locoid Anwenden müssen. Sie müssen

die Behandlung zu Ende führen.

Wenn Sie eine größere Menge von LOCOID Lipocreme 0,1% CREME

Haut

angewendet haben, als Sie sollten:

Wenn Sie zuviel angewendet haben, nehmen Sie unmittelbar Kontakt mit Ihrem Arzt,

Apotheker oder dem Giftberatungszentrum (070/245.245) auf.

Eine

langandauernde

Anwendung

Locoid

kann

unerwünschten

Nebenwirkungen führen. In diesem Fall sollten Sie den Arzt informieren.

Wenn Sie die Anwendung von LOCOID Lipocreme 0,1% CREME

vergessen

haben:

Setzen Sie die Behandlung weiter, wie Ihrem Arzt Ihnen vorgeschrieben hat.

Wenn Sie die Anwendung von Locoid Lipocreme 0,1% CREME abbrechen

:

Die Symptome ihrer Krankheit können wieder erscheinen, nach der Beëndigung der

Behandlung.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie

sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder

Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage

angegeben sind:

- So wie auf jeden Stoff, der auf die Haut aufgetragen wird, ist auch auf jeden

Bestandteil von Locoid eine allergische Reaktion möglich (Siehe Abschnitt 2).

Hautreaktionen, wie Kontaktdermatitis, (Kontakt) Ekzem und selten , allergische

Reaktionen nach Sonnenexposition (photoallergische Reaktion ) und sehr

selten, Hautinfektionen wurden gemeldet.

- Übermäßige Körperbehaarung (Hypertrichose) oder übermäßiger Haarwuchs

Frauen an Körperstellen, an denen die Behaarung bei

Männern

(Hirsutismus) charakteristisch ist, werden sehr selten gemeldet.

- Bei Langzeitbehandlung oder unter einem Folienverband können eventuell

Ausschlag, Bläschen, Hautfärbung oder Hautverdünnung mit eventueller

Streifenbildung , Erweiterung der Blutgefäße (Teleangiektasie) und Hämatome

(Purpura) entstehen. In diesen Fällen sollte man den Arzt informieren.

- Bei Anwendung von Locoid unter einem Folienverband kann die Haut einen

unangenehmen Geruch verbreiten. Beim Waschen verschwindet dieser Geruch

völlig.

- Eine den ganzen Organismus (systemisch) betreffende Nebenwirkung kann

insbesondere bei Patienten eintreten, die langfristig mit Kortikoiden zur lokalen

Anwendung

behandelt

worden

Hemmung

Nebennierenrinde,

Wachstumsverzögerungen

Kindern

Jugendlichen,

geringere

Knochendichte, grauer Star (Katarakt) und erhöhter Augendruck (Glaukom).

Bei Kindern und Patienten mit schweren Leberleiden kann eine derartige

Hemmung auftreten und man muss auf das Cushing-Syndrom achten

(Erkrankung durch eine erhöhte Kortisolproduktion der Nebennierenrinde).

Allerdings ist diese Hemmung reversibel und gering im Zusammenhang mit

Locoid (Siehe Abschnitt 2).

- Diese

Arzneimittelgruppe

kann

Narbenbildung

oder

Wundheilungsprozess verzögern.

- Locoid darf nicht in die Augen gelangen. Eine ernsthafte Reizung sowie ein

erhöhter intraokularer Druck (Glaukom) und eine erhöhte Wahrscheinlichkeit

eines Katarakts können eintreten.

- Locoid Lipocreme

Creme verursacht keine Flecken auf Haut oder Kleidung, die

mit den behandelten Hautpartien in Berührung gekommen ist.

- Die

Symptome

können

wieder

auftreten

(Rebound-Effekt),

Abhängigkeit von Kortikoiden führen kann (siehe Abschnitt 2).

Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder

Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage

angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das nationale

Meldesystem anzeigen .

Belgien

Föderalagentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte

Abteilung Vigilanz, Eurostation II, Victor Hortaplein, 40/40

B-1060 Brüssel

website : www.fagg-afmps.be

e-mail: patientinfo@fagg-afmps.be

Luxemburg

Direction de la Santé

Division de la Pharmacie et des Médicaments

Villa Louvigny – Allée Marconi

L-2120 Luxemburg

website : http://www.ms.public.lu/fr/activites/pharmacie-medicament/index.html

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr

Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt

werden.

5. WIE IST

LOCOID LIPOCREME 0,1% CREME

AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Nicht über 25°C aufbewahren. Nicht im Kühlschrank lagern

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Verpackung nach

“Exp”angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht

sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie

Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr

verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Locoid Lipocreme 0,1% Creme enthält

Der Wirkstoff ist : Hydrocortisone 17-Butyrat

Die sonstigen Bestandteile sind: Cetylstearylalkohol –

Macrogolcetylstearylether 25 - dünnflüssiges Paraffin – weiβes Vaselin –

Propylparahydroxybenzoat – Benzylalkohol – Citronensäure (anhydrisch) –

Natriumcitrat (anhydrisch) –Wasser

Wie Locoid Lipocreme 0,1% creme aussieht und Inhalt der Packung

Locoid Lipocrème 0,1% Crème: 1 Tube mit 15 oder 30 g.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

LEO Pharma A/S

Industriparken 55

DK – 2750 Ballerup

Dänemark

HERSTELLER

Temmler Italia S.r.l.

Via delle Industrie 2

20061 Carugate (MI)

Italien

Astellas Pharma Europe B.V.

Sylviusweg 62

2333 BE Leiden

Niederlande

Zulassungsnummer: BE129841

Auf ärztliche Verschreibung.

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im 09/2016.

Es gibt keine Sicherheitswarnungen betreffend dieses Produktes.

19-3-2018

LOCOID (Hydrocortisone Butyrate) Lotion [Onset Dermatologics, LLC]

LOCOID (Hydrocortisone Butyrate) Lotion [Onset Dermatologics, LLC]

Updated Date: Mar 19, 2018 EST

US - DailyMed