Lamisil Pedisan Once

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Lamisil Pedisan Once Filmbildende Lösung
  • Darreichungsform:
  • Filmbildende Lösung
  • Zusammensetzung:
  • terbinafinum 10 mg zu terbinafini hydrochloridum, excipiens zur Lösung pro 1 g.
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Lamisil Pedisan Once Filmbildende Lösung
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Synthetik menschlichen
  • Therapiebereich:
  • Fusspilz

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Swissmedic - Swiss Agency for Therapeutic Products
  • Zulassungsnummer:
  • 57223
  • Berechtigungsdatum:
  • 23-09-2005
  • Letzte Änderung:
  • 16-02-2018

Packungsbeilage

Patienteninformation

Transferiert von Novartis Consumer Health Schweiz AG

Lamisil Pedisan® Once Filmbildende Lösung

GSK Consumer Healthcare Schweiz AG

Was ist Lamisil Pedisan Once und wann wird es angewendet?

Lamisil Pedisan Once Filmbildende Lösung ist ein Arzneimittel zur einmaligen Anwendung für die

Behandlung von Fusspilz. Das Präparat enthält den Wirkstoff Terbinafin. Nach Anwendung der

filmbildenden Lösung bleibt ein farbloser Film auf den Füssen zurück. Aus diesem Film wird der

Wirkstoff zur Behandlung des Fusspilzes in die Haut abgegeben.

Unter der Behandlung mit Lamisil Pedisan Once klingen die allgemeinen Symptome von Fusspilz

wie Juckreiz, Schuppung und Rötung ab.

Was sollte dazu beachtet werden?

Zur Verhinderung von Fusspilz sollten Sie einige Regeln beachten:

·Strümpfe täglich wechseln.

·Enges Schuhwerk vermeiden.

·Nach dem Waschen Haut sorgfältig trocknen.

·Handtücher täglich wechseln.

·Nicht barfuss gehen, täglich Strümpfe und Schuhe innen mit einem gegen Pilzinfektionen

wirksamen Puder bestreuen oder mit einem Spray besprühen.

·Hände nach der Anwendung und nach Kontakt mit den erkrankten Hautstellen gut waschen. Damit

kann die Weiterverbreitung der Pilzinfektion verhindert werden.

Wann darf Lamisil Pedisan Once nicht angewendet werden?

Lamisil Pedisan Once darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegenüber dem

Wirkstoff Terbinafin oder einem der enthaltenen Hilfsstoffe.

Bei Kindern unter 15 Jahren: Lamisil Pedisan Once wurde für die Anwendung bei Kindern unter 15

Jahren nicht geprüft. Die Anwendung von Lamisil Pedisan Once wird bei Kindern unter 15 Jahren

deshalb nicht empfohlen.

Wann ist bei der Anwendung von Lamisil Pedisan Once Vorsicht geboten?

Lamisil Pedisan Once ist nur für den äusserlichen Gebrauch bestimmt (nicht im Mund anwenden,

nicht einnehmen).

Lamisil Pedisan Once nicht im Gesicht anwenden; es darf nicht in die Augen gelangen. Falls Lamisil

Pedisan Once trotzdem mit den Augen in Kontakt kommt, sind die Augen sofort unter fliessendem

Wasser gut auszuspülen.

Konsultieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin, falls allfällige Beschwerden nicht verschwinden.

Lamisil Pedisan Once sollte auf geschädigter Haut (z.B. nach Sonnenexposition, bei stark

schuppender und/oder rissiger Haut) vorsichtig angewendet werden, da der enthaltene Alkohol zu

Reizungen führen kann.

Bei ausgedehntem Pilzbefall, bei langandauernden Pilzinfektionen oder bei Mitbefall der Nägel ist

der Arzt bzw. die Ärztin aufzusuchen.

Während der Behandlung mit Lamisil Pedisan Once sollten auf die behandelten Hautstellen keine

anderen Arzneimittel aufgetragen werden.

Lamisil Pedisan Once Filmbildende Lösung enthält Alkohol – von offener Flamme fernhalten.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin,

wenn Sie

·an anderen Krankheiten leiden,

·Allergien haben oder

·andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden.

Darf Lamisil Pedisan Once während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft darf Lamisil Pedisan Once nicht angewendet werden, ausser auf

ausdrückliche ärztliche Verschreibung. Wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder wenn Sie eine

Schwangerschaft planen, sollten Sie Lamisil Pedisan Once nur nach ärztlicher Rücksprache

anwenden.

Stillzeit

Während der Stillzeit darf Lamisil Pedisan Once nicht angewendet werden. Kleinkinder dürfen mit

den behandelten Hautstellen nicht in Kontakt kommen.

Wie verwenden Sie Lamisil Pedisan Once?

Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren:

Lamisil Pedisan Once ist für die einmalige Anwendung bestimmt.

·Vor der Anwendung von Lamisil Pedisan Once, die Hände gut waschen und die betroffenen

Hautstellen an den Füssen mit einem Wattebausch und warmem Wasser gründlich reinigen und

sorgfältig abtrocknen.

·Lamisil Pedisan Once soll auf beide Füsse aufgetragen werden, damit die Pilze auch dort behandelt

und beseitigt werden, wo sie nicht sichtbar sind. Verwenden Sie für jeden Fuss je ungefähr den halbe

Tubeninhalt. Beenden Sie die Behandlung des ersten Fusses bevor Sie den zweiten Fuss behandeln.

·Zuerst wird Lamisil Pedisan Once in einer dünnen Schicht zwischen und um alle Zehen herum

aufgetragen.

·Anschliessend Lamisil Pedisan Once auf die ganze Fusssohle und bis ungefähr 1.5 cm am Fuss nach

oben (siehe Bild) auftragen. Nicht einreiben, nicht einmassieren.

·Dann die aufgetragene Lösung während 1–2 Minuten eintrocknen lassen, bevor Sie Socken und

Schuhe anziehen.

·Nach der Anwendung die Hände gut waschen.

·Tragen Sie das Präparat kein zweites Mal auf.

·Nicht verwendetes Arzneimittel ist zu entsorgen.

Um gute Resultate zu erzielen, muss Lamisil Pedisan Once während 24 Stunden auf den Füssen

belassen werden und darf nicht abgewaschen werden. Vorzugsweise sollte deshalb Lamisil Pedisan

Once nach einer Dusche oder einem Bad aufgetragen werden.

Sind nach 1 Woche keine Anzeichen einer Besserung festzustellen, ist ein Arzt oder eine Ärztin zu

konsultieren.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt bzw. von der Ärztin

verschriebene Dosierung.

Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt,

Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Welche Nebenwirkungen kann Lamisil Pedisan Once haben?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Lamisil Pedisan Once auftreten:

Gelegentlich (bei bis zu 1 von 100 Personen) kann es an der Applikationsstelle zu Rötungen,

Hauttrockenheit, Hautreizungen, Jucken oder einem Brennen auf der Haut kommen.

Sehr selten (bei weniger als 1 von 10'000 Personen) wurden allergische Reaktionen beobachtet.

Informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, wenn bei Ihnen eines oder mehrere der folgenden

Symptome auftreten, die Zeichen einer allergischen Reaktion sein können:

·Atem- oder Schluckprobleme,

·Schwellung im Gesicht, an Lippen, Zunge oder Rachen,

·starker Juckreiz der Haut mit rotem Ausschlag oder Blasen.

Beim Auftreten einer allergischen Reaktion oder eines der oben genannten Symptome, sollte der

Film mit Alkohol (in Apotheken erhältlich) entfernt werden und die Füsse mit warmem Wasser und

Seife gewaschen werden

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt,

Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Was ist ferner zu beachten?

Arzneimittel für Kinder unerreichbar aufbewahren.

In der Originalpackung bei 15-30 ºC aufbewahren.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf der Packung mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet

werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker, oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin

oder Drogistin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Was ist in Lamisil Pedisan Once enthalten?

1 g Lamisil Pedisan Once enthält 10 mg Terbinafin als Terbinafinhydrochlorid (Wirkstoff), Alkohol

und andere Hilfsstoffe.

Zulassungsnummer

57223 (Swissmedic).

Wo erhalten Sie Lamisil Pedisan Once? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien ohne ärztliche Verschreibung.

Tube zu 4 g.

Zulassungsinhaberin

GSK Consumer Healthcare Schweiz AG, Risch.

Diese Packungsbeilage wurde im Juni 2015 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic)

geprüft.

18-7-2018

FDA Approves NexGard for prevention of infections that cause Lyme disease in dogs

FDA Approves NexGard for prevention of infections that cause Lyme disease in dogs

FDA has approved NexGard (afoxolaner), a chewable tablet administered once monthly to dogs, for the prevention of Borrelia burgdorferi (B. burgdorferi) infections by killing Black-legged ticks (Ixodes scapularis), which carry the bacterium.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

21-3-2017

New recommendation for phasing out zinc oxide for young pigs

New recommendation for phasing out zinc oxide for young pigs

The European Medicines Agency's Committee for Medicinal Products for Veterinary Use (CVMP) has confirmed a previous decision to phase out zinc oxide. Consequently, the CVMP has once more recommended to the European Commission that medicinal products containing zinc oxide for the prevention of diarrhoea in young pigs should be withdrawn from the market.

Danish Medicines Agency

21-8-2018

It’s #ContactLensHealthWeek! Remember to wear your contacts no longer than recommended and to replace your contact lens case once every 3 months!  https://go.usa.gov/xUskq 
#OnePairTakeCarepic.twitter.com/VRDkVPvMTR

It’s #ContactLensHealthWeek! Remember to wear your contacts no longer than recommended and to replace your contact lens case once every 3 months! https://go.usa.gov/xUskq  #OnePairTakeCarepic.twitter.com/VRDkVPvMTR

It’s #ContactLensHealthWeek! Remember to wear your contacts no longer than recommended and to replace your contact lens case once every 3 months! https://go.usa.gov/xUskq  #OnePairTakeCare pic.twitter.com/VRDkVPvMTR

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-7-2018

Once on market, #FDA monitors for safety issues by collecting adverse event reports  https://bit.ly/2mlhQ20 , reviewing published studies, ordering postmarket studies and inspecting facilities. We want to build on limits of these tools, as they don’t prov

Once on market, #FDA monitors for safety issues by collecting adverse event reports https://bit.ly/2mlhQ20 , reviewing published studies, ordering postmarket studies and inspecting facilities. We want to build on limits of these tools, as they don’t prov

Once on market, #FDA monitors for safety issues by collecting adverse event reports https://bit.ly/2mlhQ20 , reviewing published studies, ordering postmarket studies and inspecting facilities. We want to build on limits of these tools, as they don’t provide real-time information pic.twitter.com/WJMYVcAyoQ

FDA - U.S. Food and Drug Administration

10-7-2018

Lamisil® Spray

Rote - Liste