Advertisement

K.H. 3

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • K.H. 3 - Geriatricum Schwarzhaupt - Kapseln
  • Einheiten im Paket:
  • 30 Stück, Laufzeit: 36 Monate,150 Stück, Laufzeit: 36 Monate,90 Stück, Laufzeit: 36 Monate
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge
Advertisement

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • K.H. 3 - Geriatricum Schwarzhaupt - Kapseln
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Other psychostimulants an

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 13671
  • Letzte Änderung:
  • 29-08-2016

Packungsbeilage


RIEMSER Arzneimittel AG    09/2007 

K.H.3 - Geriatricum Schwarzhaupt Kapseln / Zul.Nr. 13.671 

Gebrauchsinformation 

K.H.3  ®   

Geriatricum Schwarzhaupt  

Kapseln 

Z.Nr. 13.671 

Zulassungsinhaber und Hersteller:  

RIEMSER Arzneimittel AG, An der Wiek 7, 17493 Greifswald-Insel Riems, 

Deutschland, Tel.: +49 (0) 38 351 – 76 0; Fax: +49 (0) 38 351 – 76 48  

Zusammensetzung: 

1 Kapsel enthält: Procainhydrochlorid 50,0 mg, Haematoporphyrin 0,2 mg 

Eigenschaften und Wirksamkeit: 

Procain  ist  eine  zellaktive  Substanz,  die  aufgrund  von  tierexperimentellen  Studien 

durch  Aktivierung  des  Stoffwechsels  eine  Regeneration  des  Organismus  erwarten 

lässt.  Neben  Procain  enthält  K.H.3  Haematoporphyrin.  Dieses  stabilisiert  und 

verstärkt  entscheidend  die  regenerierende  Wirkung  von  Procain.  Der  gute 

Behandlungserfolg  bei  vorzeitigen  Erschöpfungszuständen  wird  durch  diese 

Kombination  in  K.H.3  ermöglicht.  K.H.3  hebt  die  körperliche  und  geistige 

Leistungsfähigkeit.    

K.H.3 wird von vielen Menschen angewandt, die die zweite Hälfte des Lebens – bei 

geistigem  und  körperlichem Wohlbefinden  –  aktiv  erleben  wollen.  K.H.3  beeinflusst 

positiv vorzeitige Alterungserscheinungen. Schwarzhaupt hat mit K.H.3 erstmalig ein 

Procain-Haematoporphyrin-Präparat zum Einnehmen entwickelt. 

Der  aktiv  im  Berufsleben  stehende  Mensch  ist  heute  übergroßen  nervlichen  und 

körperlichen Anstrengungen ausgesetzt. Auch die älteren Menschen unterliegen dem 

Tempo der Zeit und sind den Umwelteinflüssen vielfach nicht mehr gewachsen. 

K.H.3  hilft  nicht  nur  älteren  und  alten  Patienten  ihre  körperliche  und  geistige 

Leistungskraft  zu  erhalten  und  zu  verbessern,  sondern  es  kann  auch  bei  jüngeren 

erschöpften Menschen vorzeitigen Alterungserscheinungen vorbeugen. 

Anwendungsgebiete: 

  Erhöhung der körperlichen Leistungsfähigkeit 

  Erhöhung der Griffstärke bei herabgesetzter Muskelkraft 

  Erhöhung der Gedächtnisleistung 

  Steigerung des Konzentrationsvermögens 

  Minderung der Reizbarkeit 

  Vorbeugung bei unfreiwilligem Harnabgang 

  Zur unterstützenden Behandlung bei Schwerhörigkeit im Alter 

  Erhöhung der Hautelastizität 

  Häufig  günstige  Beeinflussung  von  begleitenden  Schmerzen  bei 

rheumatischen Erkrankungen, wie z.B. Gelenk- und Gliederschmerzen 

Art der Anwendung und Anwendungshinweis: 

RIEMSER Arzneimittel AG    09/2007 

K.H.3 - Geriatricum Schwarzhaupt Kapseln / Zul.Nr. 13.671 

Täglich eine Kapsel zum Frühstück mit etwas Flüssigkeit unzerkaut schlucken. Sollte 

das Einnehmen der K.H.3-Kapseln Schwierigkeiten bereiten, kann das in der Kapsel 

befindliche Pulver herausgenommen und in einem beliebigen Getränk eingenommen 

werden. 

Dosierung: 

Soweit  nicht  anders  verordnet,  täglich  eine  Kapsel  über  mindestens  5  Monate 

einnehmen. Danach kann eine Pause von 2 – 4 Wochen eingelegt werden. Um eine 

dauerhafte Wirkung zu erzielen, sollte die K.H.3 –Kur mehrmals wiederholt werden. 

Ältere Menschen sollten eine Langzeitbehandlung durchführen. 

Gegenanzeigen: 

Ausser einer selten auftretenden Procainallergie sind keine Gegenanzeigen bekannt. 

Wie andere Arzneimittel soll auch K.H.3 währned der Schwangerschaft und Stillzeit 

nur unter strengster Indikationsstellung angewandt werden. 

Nebenwirkungen: 

In sehr seltenen Fällen kann es zu Kopfschmerzen und zu allergischen Reaktionen 

auf Procain kommen. 

Wechselwirkungen: 

Nur bei einer Infektionsbehandlung mit Sulfonamiden und Sulfonamidkombinationen 

ist  die  K.H.3-Anwendung  zu  unterbrechen,  da  Procain  die  Sulfonamidwirkung 

reduziert. 

Gewöhnungseffekte: keine bekannt 

Besondere Warnhinweise zur sicheren Anwendung: 

Bei Auftreten von Nebenwirkungen oder Eintritt einer Schwangerschaft ist der Arzt zu 

befragen. 

Bei  Fortbestand  der  Beschwerden  oder  wenn  der  erwartete  Erfolg  durch  die 

Anwendung  nicht  eintritt,  ist  ehestens  eine  ärztliche  Beratung  erforderlich.  K.H.  3 

kann auch von Diabetikern eingenommen werden. 

Verfalldatum beachten. 

Für Kinder unerreichbar aufbewahren. 

Packungsgrössen: 30, 90 und 150 Kapseln 

Stand der Information: September 2007 

Bei Unklarheiten fachliche Beratung einholen. 

  

Advertisement