Kamillosan

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Kamillosan Creme
  • Darreichungsform:
  • Creme
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Kamillosan Creme
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE271966
  • Letzte Änderung:
  • 12-04-2018

Packungsbeilage

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

KAMILLOSAN 2 % Creme

Alkoholischer Auszug aus Kamillenblüten (2,7-5,5:1)

DIES IST EIN ARZNEIMITTEL AUF PFLANZENBASIS.

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau

nach Anweisung Ihres Arztes, oder Apothekers an.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, oder Apotheker. Dies gilt

auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt

Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist KAMILLOSAN 2 % Creme und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Anwendung von KAMILLOSAN 2 % Creme beachten?

Wie ist KAMILLOSAN 2 % Creme anzuwenden?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist KAMILLOSAN 2 % Creme aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist KAMILLOSAN 2 % Creme und wofür wird es angewendet?

Dieses Medikament auf Pflanzenbasis wird lokal verwendet als ergänzende Behandlung von

Hautleiden. Nachdem jede andere ernste Erkrankung ausgeschlossen wurde, wird es verwendet:

als Linderungsmittel

gegen Juckreiz (Anti- Pruritic),

als Wundheilung,

gegen Entzündungen

bei Kapillarfragilität.

2.

Was sollten Sie vor der Anwendung von KAMILLOSAN 2 % Creme beachten?

KAMILLOSAN 2 % Creme darf nicht angewendet werden,

wenn Sie allergisch gegen Kamillenblüten, gegen andere Pflanzen der Familie Asteraceae oder

einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Kamillosan

Creme

enthält hydriertes Erdnussöl. Dieses Arzneimittel ist

bei Allergien gegen

Erdnüsse oder Soja kontraindiziert.

Nicht anwenden bei Neugeborenen die jünger als 4 Wochen sind (Daten fehlen für Neugeborene

unter 4 Wochen).

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie KAMILLOSAN 2 % Creme anwenden.

Anwendung von KAMILLOSAN 2 % Creme zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere

Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.

Anwendung von KAMILLOSAN 2 % Creme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Nicht zutreffend.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder

beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt

oder Apotheker um Rat.

Während der Stillzeit darf KAMILLOSAN 2 % Creme nicht auf die Brüste aufgetragen werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Nicht zutreffend.

KAMILLOSAN 2 % Creme enthält Methyl-4-Hydroxybenzoat und Propyl-4-Hydroxybenzoat und

deswegen können Nebenwirkungen möglicherweise auftreten.

Selten wurden Reaktionen beobachtet wie:

Entzündung der Haut in Kontakt mit der Creme (Kontaktdermatitis)

Urtikaria

Bronchialkrampf.

Kamillosan

2%

Creme enthält

Cetostearylalkohol

und Wollwachsalkohole.

Diese Substanzen

können lokale Hautreaktionen verursachen (zB Ekzem).

Kamillosan 2% Creme enthält hydriertes Erdnussöl. Dieses Arzneimittel ist bei Allergien gegen

Erdnüsse oder Soja kontraindiziert.

3.

Wie ist KAMILLOSAN 2 % Creme anzuwenden?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau

nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder

Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:

2 oder 3-mal täglich dünn auf die Haut auftragen und leicht einmassieren.

Kontakt mit den Augen vermeiden. Bei Eindringen ins Auge, mit Wasser spülen.

Keine längere Anwendung ohne ärztliche Anweisung.

Wenn Sie eine größere Menge von KAMILLOSAN 2 % Creme angewendet haben, als Sie sollten

Bei versehentlicher Einnahme von einer großen Menge KAMILLOSAN 2 % Creme, kontaktieren Sie

sofort Ihren Arzt, Ihren Apotheker oder das Antigiftzentrum (070/245 245).

Die Behandlung wird in den meisten Fällen symptomatisch sein.

Wenn Sie die Anwendung von KAMILLOSAN 2 % Creme vergessen haben

Nicht zutreffend

Wenn Sie die Anwendung von KAMILLOSAN 2 % Creme abbrechen

Die Behandlung nicht frühzeitig abbrechen. Verständigen Sie Ihren Arzt oder Apotheker falls Sie die

Behandlung abbrechen wollen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt

oder Apotheker.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

In Ausnahmefällen wurden Überempfindlichkeitsreaktionen auf Kamille (z.B. Kontaktexzem)

beobachtet. Einzelne Fälle von anaphylaktischen Schock sowie von Asthma wurden gemeldet.

Kreuzreaktionen können auftreten bei Allergie gegen Korbblütler (z.B. Beifuß (Artemesia vulgaris L.)).

In diesem Fall die Creme nicht mehr auftragen.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch

für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

können

Nebenwirkungen

auch

direkt

über

Föderalagentur

für

Arzneimittel

Gesundheitsprodukte - Abteilung Vigilanz - EUROSTATION II - Victor Hortaplein, 40/40 -B-1060

BRUSSEL anzeigen Website: www.fagg-afmps.be

E-Mail: patientinfo@fagg-afmps.be.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

Wie ist KAMILLOSAN 2 % Creme aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach EXP. angegebenen Verfalldatum

nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Nach Öffnung können Sie das Produkt noch für 12 Monate verwenden.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie

das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz

der Umwelt bei.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was KAMILLOSAN 2 % Creme enthält

Der Wirkstoff ist: Alkoholischer Auszug aus getrockneten Kamillenblüten, Matricaria recutita L. (drug

extract ratio DER: 2,7-5,5 :1)

Die sonstigen Bestandteile sind:

Auszugsmittel:

Ethanol

95,4%

v/v)

enthalt

0,22%

Natriumacetat-Trihydrat

0,12%

Natriumhydroxid

Cetostearylalkohol

Hydriertes Erdnussöl

Wollwachsalkohole

Glycerolmonostearat

Natriumcetylstearylsulfat

Isopropylmyristat

Methyl-4-hydroxybenzoat

Propyl-4-hydroxybenzoat

Glycerol 85%

gereinigtes Wasser

Wie KAMILLOSAN 2 % Creme aussieht und Inhalt der Packung

Hautcreme – Tube mit 40 g Creme.

KAMILLOSAN 2 % Creme ist ein Produkt zubereitet auf Basis von natürlichen Bestandteilen

(Kamillenblüten). Deshalb können Geruch und Farbe leicht variieren bei verschiedenen Chargen.

Die Tube ist aus Aluminium hergestellt und die Innenseite mit einem Schutzlack abgedeckt. Die

Schraubkappe ist aus HDPE.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

Meda Pharma s.a.

Chaussée de la Hulpe 166

1170 Bruxelles

Belgien

Hersteller

Meda Pharma GmbH & Co KG

Bad Homburg

Deutschland

Verschreibungsart: Apothekenpflichtig

Zulassungsnummer:

BE271966

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im 08/2017.