Kalif 360 CS

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Kalif 360 CS
  • Darreichungsform:
  • CS Kapselsuspension
  • Verwenden für:
  • Pflanzen
  • Art der Medizin:
  • Agrochemisch

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Kalif 360 CS
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Herbizid

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • UFAG - Ufficio federale dell'agricoltura. OFAG - Office fédéral de l'agriculture. BLW - Bundesamt für Landwirtschaft.
  • Zulassungsnummer:
  • W-6783
  • Letzte Änderung:
  • 15-11-2018

Packungsbeilage

Handelsbezeichnung: Kalif 360 CS

Pflanzenschutzmittelverzeichnis (Stand: 06.11.2018)

Produktkategorie:

Bewilligungsinhaber:

Eidg. Zulassungsnummer:

Herbizid

Cemag Handels AG

W-6783

Stoff(e):

Gehalt:

Formulierungscode:

Wirkstoff: Clomazone 30.5 % 360 g/l

CS Kapselsuspension

Anwendungen

A

Kultur

Schaderreger/Wirkung

Dosierungshinweise

Auflagen

F Eiweisserbse

Einj

hrige Dicotyledonen (Unkr

uter)

Einj

hrige Monocotyledonen (Ungr

ser)

Aufwandmenge: 0.2 - 0.25 l/ha

Anwendung: Vorauflauf.

1, 2

F Kartoffeln

Einj

hrige Dicotyledonen (Unkr

uter)

Einj

hrige Monocotyledonen (Ungr

ser)

Aufwandmenge: 0.2 - 0.25 l/ha

Anwendung: Vorauflauf.

1, 3

F Raps

Einj

hrige Dicotyledonen (Unkr

uter)

Einj

hrige Monocotyledonen (Ungr

ser)

Aufwandmenge: 0.2 - 0.33 l/ha

Anwendung: Vorauflauf.

1, 4

Auflagen und Bemerkungen:

Beim Ansetzen der Spritzbr

he m

ssen Schutzhandschuhe getragen werden.

In Tankmischung mit 1 l/ha Bolero.

In Tankmischung mit 0.5 l/ha Condoral 70 WG.

In Tankmischung mit 1.5 l/ha Bultisan S.

Gefahrenkennzeichnungen:

Darf nicht in die H

nde von Kindern gelangen.

EUH 208 Enth

lt [Name des sensibilisierenden Stoffes]. Kann allergische Reaktionen

hervorrufen.

EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken f

r Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung

einhalten.

H412 Sch

dlich f

r Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

SP 1 Mittel und/oder dessen Beh

lter nicht in Gew

sser gelangen lassen.

Im Zweifelsfall gelten einzig die Originaldokumente der Zulassung. Die Erw

hnung eines Produktes,

Wirkstoffes oder einer Firma stellt keine Empfehlung dar und bedeutet nicht, dass sich das Produkt im

Verkauf befindet.

1-11-2018

Safety of the food enzyme glucoamylase from a genetically modified Aspergillus niger (strain NZYM‐BF)

Safety of the food enzyme glucoamylase from a genetically modified Aspergillus niger (strain NZYM‐BF)

Published on: Wed, 31 Oct 2018 00:00:00 +0100 The food enzyme glucoamylase (glucan 1,4‐α‐glucosidase; EC 3.2.1.3) is produced with the genetically modified strain of Aspergillus niger by Novozymes A/S. The genetic modifications do not give rise to safety concerns. The food enzyme is free from viable cells of the production organism and recombinant DNA. This glucoamylase is intended to be used in brewing processes and in starch processing for glucose syrups production. Residual amounts of total organic s...

Europe - EFSA - European Food Safety Authority Publications

22-8-2018

Dringende Sicherheitsinformation zu Drill CS 2.7/3.5, ø2.7, L 130, quick coupling von aap Implantate AG

Dringende Sicherheitsinformation zu Drill CS 2.7/3.5, ø2.7, L 130, quick coupling von aap Implantate AG

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

17-7-2018

Dringende Sicherheitsinformation zu Atellica COAG 360 von Siemens Healthcare Diagnostics Products GmbH

Dringende Sicherheitsinformation zu Atellica COAG 360 von Siemens Healthcare Diagnostics Products GmbH

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

2-10-2018

Myfortic 180 mg/- 360 mg Tabletten

Rote - Liste

24-8-2018

#OnePairTakeCare https://twitter.com/CDCgov/status/1032656962389913600 …

#OnePairTakeCare https://twitter.com/CDCgov/status/1032656962389913600 …

#OnePairTakeCare https://twitter.com/CDCgov/status/1032656962389913600 …

FDA - U.S. Food and Drug Administration