Glandosane synthetischer Speichel - Aerosol

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Glandosane synthetischer Speichel - Aerosol
  • Einheiten im Paket:
  • 12 x 50 ml, Laufzeit: 24 Monate,50 ml, Laufzeit: 24 Monate
  • Verschreibungstyp:
  • Arzneimittel zur wiederholten Abgabe gegen aerztliche Verschreibung
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Glandosane synthetischer Speichel - Aerosol
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Verschiedene
  • Produktbesonderheiten:
  • Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 16749
  • Berechtigungsdatum:
  • 13-06-1980
  • Letzte Änderung:
  • 01-12-2018

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Glandosane synthetischer Speichel - Aerosol

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen

für Sie.

Dieses

Arzneimittel

ohne

Verschreibung

erhältlich.

einen

bestmöglichen

Behandlungserfolg zu erzielen, muss Glandosane jedoch vorschriftsgemäß angewendet werden.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden

Fall einen Arzt aufsuchen.

Wenn

eine

aufgeführten

Nebenwirkungen

erheblich

beeinträchtigt

oder

Nebenwirkungen

bemerken,

nicht

dieser

Gebrauchsinformation

angegeben

sind,

informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:

Was ist Glandosane und wofür wird es angewendet?

Was müssen Sie vor der Anwendung von Glandosane beachten?

Wie ist Glandosane anzuwenden?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Glandosane aufzubewahren?

Weitere Informationen

1.

WAS IST GLANDOSANE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Glandosane ist ein Speichelersatzmittel zur Anwendung in der Mundhöhle.

Die in Glandosane enthaltenen Substanzen sind in dieser Kombination dem natürlichen Speichel

bezüglich physikalischer und chemischer Eigenschaften sehr ähnlich.

Glandosane wird zur anhaltenden Befeuchtung der Mund- und Rachenschleimhäute in Fällen von

Mundtrockenheit (verursacht beispielsweise durch eine Strahlentherapie im Kopf-Hals-Bereich)

angewendet.

2.

WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON GLANDOSANE BEACHTEN?

Glandosane darf nicht angewendet werden,

wenn

überempfindlich

(allergisch)

gegen

einen

Wirkstoffe

oder

einen

sonstigen

Bestandteile von Glandosane sind.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Glandosane ist erforderlich,

Sie dürfen Glandosane nicht in die Augen sprühen.

Nicht gegen Flammen oder glühende Körper sprühen.

Zur Vermeidung einer Übertragung von Krankheitserregern sollte eine Sprayflasche jeweils nur von

ein und derselben Person benützt werden.

Bei Anwendung von Glandosane mit anderen Arzneimitteln

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden

bzw.

kurzem

eingenommen

angewendet

haben,

auch

wenn

sich

nicht

verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Bisher sind keine Wechselwirkungen mit anderen Mitteln beobachtet worden.

Bei Anwendung von Glandosane zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Die gleichzeitige Aufnahme von Nahrungsmitteln und Getränken kann die Wirkung von Glandosane

vermindern. Die Anwendung sollte daher zeitlich getrennt von der Aufnahme von Nahrungsmitteln

oder Getränken erfolgen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, wenn Sie glauben, dass Sie schwanger sind oder

wenn Sie beabsichtigen, schwanger zu werden. Ihr Arzt wird dann entscheiden, ob Sie Glandosane

anwenden dürfen.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Glandosane

Glandosane enthält Sorbitol. Bitte wenden Sie Glandosane erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt an,

wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.

Glandosane enthält Natriumbenzoat, welches leichte Reizungen an der Haut, den Augen und

Schleimhäuten hervorrufen kann.

3.

WIE IST GLANDOSANE ANZUWENDEN?

Wenden Sie Glandosane immer genau nach Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt

oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, kann Glandosane je nach Bedarf mehrmals täglich mit

mehreren Sprühstößen angewendet werden.

Die Anwendung sollte zeitlich getrennt von einer Nahrungs- bzw. Getränkeaufnahme erfolgen.

Halten Sie die Spraydose bei der Benützung senkrecht, mit dem Sprühkopf nach oben.

Besprühen bzw. benetzen Sie mit Glandosane die Mund- und Rachenschleimhäute.

Wenn Ihnen Ihr Arzt eine andere Dosierung verordnet, beachten Sie bitte genau seine Anweisungen.

Die Anwendungsdauer von Glandosane ist nicht begrenzt, wenn sich jedoch Ihre Beschwerden

verschlechtern oder keine Besserung eintritt, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen:

Es wurden keine Untersuchungen an Kindern und Jugendlichen durchgeführt.

Wenn Sie eine größere Menge von Glandosane angewendet haben, als Sie sollten

Anzeichen einer Überdosierung sind nicht bekannt.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder

Apotheker.

4.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann Glandosane Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten

müssen.

Bei richtiger Anwendung sind keine unerwünschten Wirkungen zu erwarten.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch

für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das nationale Meldesystem anzeigen:

Österreich

Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen

Traisengasse 5

1200 WIEN

ÖSTERREICH

Fax: + 43 (0) 50 555 36207

Website: http://www.basg.gv.at/

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

WIE IST GLANDOSANE AUFZUBEWAHREN?

Sie müssen Glandosane vor Erwärmung über 50°C (z.B. Sonnenbestrahlung) schützen – Behälter steht

unter Druck.

Nach

Gebrauch

darf

Behälter

nicht

gewaltsam

geöffnet

auch

nicht

verbrannt

werden.

Restmengen können Sie in die Apotheke zurückbringen.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel

nach dem auf dem Umkarton und dem Dosenboden angegebenen

Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren

Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme

hilft die Umwelt zu schützen

6.

WEITERE INFORMATIONEN

Was GLANDOSANE enthält

Die Wirkstoffe ist sind:

50 ml enthalten

Carmellose-Natrium

0.5075 g

Sorbitol

1.5225 g

Kaliumchlorid

0.0609 g

Natriumchlorid

0.0428 g

Magnesiumchlorid-Hexahydrat

0.0026 g

Calciumchlorid-Dihydrat

0.0074 g

Kaliummonohydrogenphosphat

0.0174 g

Die sonstigen Bestandteile sind: Kohlendioxid, Sorbinsäure, Natriumbenzoat und gereinigtes Wasser.

Wie Glandosane aussieht und Inhalt der Packung

Glandosane

Spray

einer

Aluminium-Spraydose

Innenbeschichtung

Epoxi-

Phenolharz-Lack zur Anwendung in der Mundhöhle in Packungsgrößen von 50 ml und 12 x 50 ml

erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer

Stada Arzneimittel GmbH, 1190 Wien

Hersteller:

STADAPHARM GmbH, Stadastraße 2 – 18, 61118 Bad Vilbel, Deutschland

Zulassungsnummer: 16.749

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Juli 2017.