Frontline Combo Line Cat

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Frontline Combo Line Cat Lösung zum Auftropfen 100 mg/ml;120 mg/ml
  • Dosierung:
  • 100 mg/ml;120 mg/ml
  • Darreichungsform:
  • Lösung zum Auftropfen
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Frontline Combo Line Cat Lösung zum Auftropfen 100 mg/ml;120 mg/ml
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Ectoparasiticum zur topischen Anwendung.

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V446906
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Bijsluiter – Versie DE

FRONTLINE COMBO LINE CAT

GEBRAUCHSINFORMATION

Verpackung mit 3 (6) Pipetten

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber:

Merial Belgium SA/NV

Avenue Arianelaan 16

1200 Brüssel

Für die Chargenfreigabe verantwortlicher Hersteller:

Merial

4 chemin du Calquet

31000 Toulouse (Frankreich)

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

FRONTLINE COMBO LINE CAT

Fipronilum 10% w/v – (S)-Methoprenum 12% w/v

3.

WIRKSTOFFEUND SONSTIGE BESTANDTEILE

Die klare, bernsteinfarbene Lösung enthält:

Fipronil

50,00 mg

(S)-Methopren

60,00 mg

Butylhydroxyanisol (E320)

Butylhydroxytoluol (E321)

Lösungsmittel

q.s. 0,5 ml

4.

ANWENDUNGSGEBIETE

Für Katzen:

Gegen Flohbefall, allein oder in Verbindung mit Zecken und/oder Haarlingsbefall.

Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung auf den Neubefall durch

adulte Flöhe bleibt 4 Wochen lang erhalten. Die Vermehrung der Flöhe wird durch

Entwicklungshemmung der Eier (ovizide Wirkung) sowie der Larven und Puppen (larvizide

Wirkung), die von den gelegten Eiern erwachsener Flöhe stammen, 6 Wochen lang nach der

Behandlung verhindert.

Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Die

akarizide Wirksamkeit des Tierarzneimittels gegen Zecken hält bis zu 2 Wochen an (basiert auf

experimentellen Daten).

Abtötung von Haarlingen (Felicola subrostratus).

Für Frettchen

Gegen Flohbefall, allein oder in Verbindung mit Zecken.

Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung auf den Neubefall durch

adulte Flöhe bleibt 4 Wochen lang erhalten. Die Vermehrung der Flöhe wird durch

Entwicklungshemmung der Eier (ovizide Wirkung) sowie der Larven und Puppen (larvizide

Wirkung), die von den gelegten Eiern erwachsener Flöhe stammen, verhindert.

Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus). Die akarizide Wirksamkeit des Tierarzneimittels gegen

Zecken hält 4 Wochen an (basiert auf experimentellen Daten).

5.

GEGENANZEIGEN

Bijsluiter – Versie DE

FRONTLINE COMBO LINE CAT

Da keine Untersuchungen vorliegen, sollte das Tierarzneimittel nicht bei Kätzchen jünger als 8

Wochen und/oder mit einem Körpergewicht unter 1 kg, angewendet werden. Das Tierarzneimittel

sollte nicht bei Frettchen jünger als 6 Monate angewendet werden.

Nicht anwenden bei kranken (Systemkrankheiten, Fieber) oder genesenden Tieren.

Auch nicht bei Kaninchen anwenden aufgrund von Nebenwirkungen und möglicher Todesfolge.

Da keine Studien vorliegen wird der Gebrauch des Tierarzneimittels in Nichtzieltierarten nicht

empfohlen.

6.

NEBENWIRKUNGEN

Überdosierungen sind zu vermeiden.

Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei

Ihrem Tier feststellen, oder falls Sie vermuten, dass das Tierarzneimittel nicht gewirkt hat, teilen Sie

dies bitte Ihrem Tierarzt mit.

Katzen

Unter den sehr seltenen Verdachtsfällen von Unverträglichkeiten nach der Anwendung waren

vorübergehende Hautreaktionen an der Applikationsstelle (Schuppenbildung, lokaler Haarausfall,

Juckreiz, Rötung), sowie generalisierter Juckreiz oder Haarausfall. Vermehrtes Speicheln, reversible

neurologische Erscheinungen (Überempfindlichkeit, Depression, andere nervöse Symptome) oder

Erbrechen wurden ebenfalls beobachtet.

Die Angaben zur Häufigkeit von Nebenwirkungen sind folgendermaßen definiert:

- Sehr häufig (mehr als 1 von 10 behandelten Tieren zeigen Nebenwirkungen)

- Häufig (mehr als 1 aber weniger als 10 von 100 behandelten Tieren)

- Gelegentlich (mehr als 1 aber weniger als 10 von 1000 behandelten Tieren)

- Selten (mehr als 1 aber weniger als 10 von 10.000 behandelten Tieren)

- Sehr selten (weniger als 1 von 10.000 behandelten Tieren, einschließlich Einzelfallberichte)

Nach Ablecken des Tierarzneimittels kann für kurze Zeit übermäßiges Speicheln auftreten,

hauptsächlich verursacht durch die Hilfsstoffe.

Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage

aufgeführt sind, bei Ihrem Tier feststellen, oder falls Sie vermuten, dass das Tierarzneimittel nicht

gewirkt hat, teilen Sie dies bitte Ihrem Tierarzt mit.

7.

ZIELTIERARTEN

Katzen

Frettchen

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Anwendung: durch Auftropfen auf die Haut.

Dosierung:

Eine Pipette von 0,5 ml pro Katze. Da keine Verträglichkeitsstudien vorliegen, beträgt der minimale

Behandlungsintervall 4 Wochen.

Eine Pipette von 0,5 ml pro Frettchen. Der minimale Behandlungsintervall beträgt 4 Wochen.

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

Art der Anwendung: siehe Verpackung.

10.

WARTEZEIT

Bijsluiter – Versie DE

FRONTLINE COMBO LINE CAT

Nicht zutreffend.

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

Nicht über 30°C lagern.

In der Originalverpackung aufbewahren.

Sie dürfen das Tierarzneimittel nach dem auf dem Karton angegebenen Verfalldatum, nach EXP, nicht

mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Besondere Warnhinweise für jede Zieltierart:

Für Katzen und Frettchen liegen keine Untersuchungen über den Effekt von Baden oder Waschen auf

die Wirksamkeit des Tierarzneimittels vor. Gemäß der vorhandenen Information für Hunde, die erst 2

Tage nach der Behandlung mit Shampoo gewaschen wurden, wird empfohlen, Tiere erst 2 Tage nach

der Anwendung des Tierarzneimittels zu baden.

Es kann zum Ansaugen einzelner Zecken kommen. Unter ungünstigen Bedingungen kann daher eine

Übertragung von Infektionskrankheiten nicht völlig ausgeschlossen werden.

Flöhe von Haustieren verseuchen oft den Korb des Tieres sowie seinen Inhalt und gewohnte

Ruheplätze, wie z.B. Teppiche und Polstermöbel. Diese müssen, besonders bei starkem Befall und zu

Beginn der Bekämpfung, mit hierfür geeigneten Insektiziden und durch regelmäßiges Staubsaugen

behandelt werden.

Die potentielle Toxizität des Tierarzneimittels für Kätzchen, die weniger als 8 Wochen alt sind und in

Kontakt kommen mit einer behandelten Kätzin, ist nicht dokumentiert. Besondere Achtsamkeit ist in

diesem Fall geboten.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren:

Den Kontakt des Tierarzneimittels mit den Augen des Tieres vermeiden.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Tierarzneimittel an einer Stelle appliziert wird, die das Tier nicht

ablecken kann, und sicherzustellen, dass sich behandelte Tiere nicht gegenseitig belecken können.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender:

Da das Tierarzneimittel eine Irritation der Schleimhäute, der Haut und der Augen verursachen kann,

muss der Kontakt des Tierarzneimittels mit Mund, Haut und Augen vermieden werden.

Tiere und Personen mit bekannter Überempfindlichkeit geegenüber Insektizide oder Alkohol, müssen

den Kontakt mit dem Tierarzneimittel vermeiden. Auch sollte der Kontakt des Pipetteninhalts mit den

Fingern vermieden werden. Falls dies doch geschieht, Hände mit Wasser und Seife waschen.

Nach versehentlichem Kontakt mit dem Auge, dieses sofort sorgfältig mit klarem Wasser ausspülen.

Hände nach der Anwendung waschen.

Behandelte Tiere sollten nicht berührt werden und Kinder sollten nicht mit behandelten Tieren spielen,

bis die Applikationsstelle trocken ist. Deshalb empfiehlt es sich, Tiere nicht während des Tages,

sondern in den frühen Abendstunden zu behandeln. Frisch behandelte Tiere sollten nicht zusammen

mit den Besitzern, und sicher nicht mit Kindern, schlafen.

Während der Anwendung nicht rauchen, trinken oder essen.

Trächtigkeit und Laktation:

Das Arzneimittel darf an tragende Katzen verabreicht werden. Für die Behandlung während der

Laktationsperiode siehe oben Rubrik ‘Besondere Warnhinweise für jede Zieltierart’.

Bei Frettchen nur anwenden nach entsprechender Nutzen-Risiko-Bewertung durch den behandelnden

Tierarzt .

Überdosierung

(Symptome, Notfallmaßnahmen, Gegenmittel):

Bijsluiter – Versie DE

FRONTLINE COMBO LINE CAT

Das Risiko des Auftretens von Unverträglichkeiten (siehe unter Nebenwirkungen) kann im Falle einer

Überdosierung steigen.

Katzen

In Studien zur Verträglichkeit bei der Zieltierart wurden keine unerwünschten Wirkungen bei Katzen

und jungen Katzen, älter als 8 Wochen und mit einem Körpergewicht von ungefähr 1 kg, die die

5fache empfohlene Dosierung während 6 aufeinander folgenden Monaten erhalten hatten, beobachtet.

Juckreiz kann nach Behandlung auftreten.

Bei Überdosierung des Tierarzneimittels können die Haare auf der behandelten Stelle verklebt

aussehen. Dieser Effekt verschwindet innerhalb von 24 Std. nach der Anwendung.

Frettchen

Bei Frettchen von 6 Monaten und älter wurde 4 Mal um die zwei Wochen eine einmalige Behandlung

mit dem Fünffachen der empfohlenen Dosis gegeben und dabei wurde bei einigen Tieren

Gewichtsverlust beobachtet.

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT

VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON ABFALLMATERIALIEN, SOFERN

ERFORDERLICH

Das Tierarzneimittel darf nicht in Gewässer gelangen, da es eine Gefahr für Fische und andere

Wasserorganismen darstellen kann.

Arzneimittel sollten nicht über das Abwasser oder den Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren

Tierarzt, wie nicht mehr benötigte Arzneimittel zu entsorgen sind. Diese Maßnahmen dienen dem

Umweltschutz.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

10/2017

15.

WEITERE ANGABEN

Pharmakodynamische Eigenschaften

Fipronil tötet Flöhe innerhalb von 24 Stunden, Zecken und Haarlinge innerhalb von 48 Stunden nach

Bloßstellung ab.

Abgabemodus

Rezeptfrei.

BE-V446906

Blister mit einer 0,5 ml Pipette

Packung mit 1 Blister à drei 0,5 ml Pipetten

Packung mit 2 Blister à drei 0,5 ml Pipetten

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in Verkehr gebracht.

Bijsluiter – Versie DE

FRONTLINE COMBO LINE CAT

GEBRAUCHSINFORMATION

Blisterkarte mit 1 Pipette

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber:

Merial Belgium SA/NV

Avenue Arianelaan 16

1200 Brüssel

Für die Chargenfreigabe verantwortlicher Hersteller:

Merial

4 chemin du Calquet

31000 Toulouse (Frankreich)

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

FRONTLINE COMBO LINE CAT

Fipronilum 10% w/v – (S)-Methoprenum 12% w/v

3.

ARZNEILICH WIRKSAME BESTANDTEILE UND SONSTIGE BESTANDTEILE

Die klare, bernsteinfarbene Lösung enthält:

Wirkstoffe:

Fipronil

50,00 mg

(S)-Methopren

60,00 mg

Hilfsstoffe:

Butylhydroxyanisol (E320)

0,10 mg

Butylhydroxytoluol (E321)

0,05 mg

Lösungsmittel:

q.s. 0,5 ml

4.

ANWENDUNGSGEBIETE

Für Katzen:

Gegen Flohbefall, allein oder in Verbindung mit Zecken und/oder Haarlingsbefall.

Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung auf den Neubefall durch

adulte Flöhe bleibt 4 Wochen lang erhalten. Die Vermehrung der Flöhe wird durch

Entwicklungshemmung der Eier (ovizide Wirkung) sowie der Larven und Puppen (larvizide

Wirkung), die von den gelegten Eiern erwachsener Flöhe stammen, 6 Wochen lang nach der

Behandlung verhindert.

Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Die

akarizide Wirksamkeit des Tierarzneimittels gegen Zecken hält bis zu 2 Wochen an (basiert auf

experimentellen Daten).

Abtötung von Haarlingen (Felicola subrostratus).

Für Frettchen

Gegen Flohbefall, allein oder in Verbindung mit Zecken.

Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung auf den Neubefall durch

adulte Flöhe bleibt 4 Wochen lang erhalten. Die Vermehrung der Flöhe wird durch

Entwicklungshemmung der Eier (ovizide Wirkung) sowie der Larven und Puppen (larvizide

Wirkung), die von den gelegten Eiern erwachsener Flöhe stammen, verhindert.

Bijsluiter – Versie DE

FRONTLINE COMBO LINE CAT

Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus). Die akarizide Wirksamkeit des Tierarzneimittels gegen

Zecken hält 4 Wochen an (basiert auf experimentellen Daten).

5.

GEGENANZEIGEN

Da keine Untersuchungen vorliegen, sollte das Tierarzneimittel nicht bei Kätzchen jünger als 8

Wochen und/oder mit einem Körpergewicht unter 1 kg, angewendet werden. Das Tierarzneimittel

sollte nicht bei Frettchen jünger als 6 Monate angewendet werden.

Nicht anwenden bei kranken (Systemkrankheiten, Fieber) oder genesenden Tieren.

Auch nicht bei Kaninchen anwenden aufgrund von Nebenwirkungen und möglicher Todesfolge.

Da keine Studien vorliegen wird der Gebrauch des Tierarzneimittels in Nichtzieltierarten nicht

empfohlen.

Da keine Verträglichkeitsstudien vorliegen, beträgt der minimale Behandlungsintervall 4 Wochen bei

Katzen und Frettchen.

6.

NEBENWIRKUNGEN

Überdosierungen sind zu vermeiden.

Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei

Ihrem Tier feststellen, oder falls Sie vermuten, dass das Tierarzneimittel nicht gewirkt hat, teilen Sie

dies bitte Ihrem Tierarzt mit.

Katzen

Unter den sehr seltenen Verdachtsfällen von Unverträglichkeiten nach der Anwendung waren

vorübergehende Hautreaktionen an der Applikationsstelle (Schuppenbildung, lokaler Haarausfall,

Juckreiz, Rötung), sowie generalisierter Juckreiz oder Haarausfall. Vermehrtes Speicheln, reversible

neurologische Erscheinungen (Überempfindlichkeit, Depression, andere nervöse Symptome) oder

Erbrechen wurden ebenfalls beobachtet.

Die Angaben zur Häufigkeit von Nebenwirkungen sind folgendermaßen definiert:

- Sehr häufig (mehr als 1 von 10 behandelten Tieren zeigen Nebenwirkungen)

- Häufig (mehr als 1 aber weniger als 10 von 100 behandelten Tieren)

- Gelegentlich (mehr als 1 aber weniger als 10 von 1000 behandelten Tieren)

- Selten (mehr als 1 aber weniger als 10 von 10.000 behandelten Tieren)

- Sehr selten (weniger als 1 von 10.000 behandelten Tieren, einschließlich Einzelfallberichte)

Nach Ablecken des Tierarzneimittels kann für kurze Zeit übermäßiges Speicheln auftreten,

hauptsächlich verursacht durch die Trägerstoffe.

Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage

aufgeführt sind, bei Ihrem Tier feststellen, oder falls Sie vermuten, dass das Tierarzneimittel nicht

gewirkt hat, teilen Sie dies bitte Ihrem Tierarzt mit.

7.

ZIELTIERARTEN

Katzen

Frettchen

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Anwendung: durch Auftropfen auf die Haut.

Dosierung:

Eine Pipette von 0,5 ml pro Katze entsprechend einer empfohlenen Mindestdosis von 5 mg/kg Fipronil

und 6 mg/kg (S)-Methopren.

Bijsluiter – Versie DE

FRONTLINE COMBO LINE CAT

Eine Pipette von 0,5 ml pro Frettchenentsprechend einer Dosis von 50 mg Fipronil und 60 mg (S)-

Methopren bei einmaligem Auftragen auf die Haut.

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

ART DER ANWENDUNG

Eine Pipette aus der Verpackung nehmen.

Die Pipette aufrecht halten. Den Halsteil leicht anklopfen, damit sich die Flüssigkeit vollständig im

Hauptteil der Pipette sammelt. Spitze der Pipette an der perforierten Stelle abknicken.

Das Fell in der Nackenregion des Tieres vor den Schulterblättern scheiteln, bis die Haut sichtbar wird.

Die Spitze der Pipette auf die Haut aufsetzen und den Inhalt durch mehrmaliges Drücken an einer

Stelle auf der Haut vollständig entleeren.

10.

WARTEZEIT

Nicht zutreffend.

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

Nicht über 30°C lagern.

In der Originalverpackung aufbewahren.

Sie dürfen das Tierarzneimittel nach dem auf dem Karton angegebenen Verfalldatum, nach EXP, nicht

mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Besondere Warnhinweise für jede Zieltierart

Für Katzen und Frettchen liegen keine Untersuchungen über den Effekt von Baden oder Waschen auf

die Wirksamkeit des Tierarzneimittels vor. Gemäß der vorhandenen Information für Hunde, die erst 2

Tage nach der Behandlung mit Shampoo gewaschen wurden, wird empfohlen, Tiere erst 2 Tage nach

der Anwendung des Tierarzneimittels zu baden.

Es kann zum Ansaugen einzelner Zecken kommen. Unter ungünstigen Bedingungen kann daher eine

Übertragung von Infektionskrankheiten nicht völlig ausgeschlossen werden.

Flöhe von Haustieren verseuchen oft den Korb des Tieres sowie seinen Inhalt und gewohnte

Ruheplätze, wie z.B. Teppiche und Polstermöbel. Diese müssen, besonders bei starkem Befall und zu

Beginn der Bekämpfung, mit hierfür geeigneten Insektiziden und durch regelmäßiges Staubsaugen

behandelt werden.

Die potentielle Toxizität des Tierarzneimittels für Kätzchen, die weniger als 8 Wochen alt sind und in

Kontakt kommen mit einer behandelten Kätzin, ist nicht dokumentiert. Besondere Achtsamkeit ist in

diesem Fall geboten.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren

Den Kontakt des Tierarzneimittels mit den Augen des Tieres vermeiden.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Tierarzneimittel an einer Stelle appliziert wird, die das Tier nicht

ablecken kann, und sicherzustellen, dass sich behandelte Tiere nicht gegenseitig belecken können.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender

Da das Tierarzneimittel eine Irritation der Schleimhäute, der Haut und der Augen verursachen kann,

muss der Kontakt des Tierarzneimittels mit Mund, Haut und Augen vermieden werden.

Tiere und Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Insektizide oder Alkohol, müssen

den Kontakt mit dem Tierarzneimittel vermeiden. Auch sollte der Kontakt des Pipetteninhalts mit den

Fingern vermieden werden. Falls dies doch geschieht, Hände mit Wasser und Seife waschen.

Nach versehentlichem Kontakt mit dem Auge, dieses sofort sorgfältig mit klarem Wasser ausspülen.

Hände nach der Anwendung waschen.

Bijsluiter – Versie DE

FRONTLINE COMBO LINE CAT

Behandelte Tiere sollten nicht berührt werden und Kinder sollten nicht mit behandelten Tieren spielen,

bis die Applikationsstelle trocken ist. Deshalb empfiehlt es sich, Tiere nicht während des Tages,

sondern in den frühen Abendstunden zu behandeln. Frisch behandelte Tiere sollten nicht zusammen

mit den Besitzern, und sicher nicht mit Kindern, schlafen.

Während der Anwendung nicht rauchen, trinken oder essen.

Trächtigkeit und Laktation

Das Arzneimittel darf an tragende Katzen verabreicht werden. Für die Behandlung während der

Laktationsperiode siehe oben Rubrik ‘Besondere Warnhinweise für jede Zieltierart’.

Bei Frettchen nur anwenden nach entsprechender Nutzen-Risiko-Bewertung durch den behandelnden

Tierarzt .

Überdosierung

(Symptome, Notfallmaßnahmen, Gegenmittel)

Das Risiko des Auftretens von Unverträglichkeiten (siehe unter Nebenwirkungen) kann im Falle einer

Überdosierung steigen.

Katzen

In Studien zur Verträglichkeit bei der Zieltierart wurden keine unerwünschten Wirkungen bei Katzen

und jungen Katzen, älter als 8 Wochen und mit einem Körpergewicht von ungefähr 1 kg, die die

5fache empfohlene Dosierung während 6 aufeinander folgenden Monaten erhalten hatten, beobachtet.

Juckreiz kann nach Behandlung auftreten.

Bei Überdosierung des Tierarzneimittels können die Haare auf der behandelten Stelle verklebt

aussehen. Dieser Effekt verschwindet innerhalb von 24 Std. nach der Anwendung.

Frettchen

Bei Frettchen von 6 Monaten und älter wurde 4 Mal um die zwei Wochen eine einmalige Behandlung

mit dem Fünffachen der empfohlenen Dosis gegeben und dabei wurde bei einigen Tieren

Gewichtsverlust beobachtet.

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT

VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON ABFALLMATERIALIEN, SOFERN

ERFORDERLICH

Das Tierarzneimittel darf nicht in Gewässer gelangen, da es eine Gefahr für Fische und andere

Wasserorganismen darstellen kann.

Arzneimittel sollten nicht über das Abwasser oder den Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren

Tierarzt, wie nicht mehr benötigte Arzneimittel zu entsorgen sind. Diese Maßnahmen dienen dem

Umweltschutz.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

10/2017

15.

WEITERE ANGABEN

Pharmakodynamische Eigenschaften

Fipronil tötet Flöhe innerhalb von 24 Stunden, Zecken und Haarlinge innerhalb von 48 Stunden nach

Bloßstellung ab.

Abgabemodus

Rezeptfrei.

BE-V446906

Bijsluiter – Versie DE

FRONTLINE COMBO LINE CAT

Blister mit einer 0,5 ml Pipette

Packung mit 1 Blister à drei 0,5 ml Pipetten

Packung mit 2 Blister à drei 0,5 ml Pipetten

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in Verkehr gebracht.

17-5-2018

Dringende Sicherheitsinformation zu Intravenous line stopcock von Smiths Medical ASD, Inc. (Plymouth)

Dringende Sicherheitsinformation zu Intravenous line stopcock von Smiths Medical ASD, Inc. (Plymouth)

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

27-3-2018

eBars Issues Allergy Alert on Undeclared Allergens

eBars Issues Allergy Alert on Undeclared Allergens

eBars LLC of Franklin, Tenn. is issuing a voluntary recall on its line of products that may contain undeclared peanut and/or almond allergens.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-3-2018

Makita Canada Inc. recalls Makita 25.7 cc Line Trimmer

Makita Canada Inc. recalls Makita 25.7 cc Line Trimmer

The grommet holding the fuel line and sealing the opening in the fuel tank may become dislodged and allow fuel to leak from the tank, posing fire and burn hazards to the consumer.

Health Canada

20-3-2018

Radagast Pet Food, Inc. Voluntarily Recalls One Lot of Rad Cat Raw Diet Free-Range Chicken and One Lot of Free-Range Turkey Recipe Because of Possible Health Risk

Radagast Pet Food, Inc. Voluntarily Recalls One Lot of Rad Cat Raw Diet Free-Range Chicken and One Lot of Free-Range Turkey Recipe Because of Possible Health Risk

Radagast Pet Food, Inc. of Portland, OR is recalling one lot of Free-Range Chicken and one lot of Free-Range Turkey Recipe because they have the potential to be contaminated with Listeria monocytogenes. Listeria monocytogenes can affect animals eating the products and there is risk to humans from handling contaminated pet products, especially if they have not thoroughly washed their hands after having contact with the products or any surfaces exposed to these products.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

20-3-2018

FDA expands approval of Adcetris for first-line treatment of Stage III or IV classical Hodgkin lymphoma in combination with chemotherapy

FDA expands approval of Adcetris for first-line treatment of Stage III or IV classical Hodgkin lymphoma in combination with chemotherapy

FDA approves Adcetris (brentuximab vedotin) to treat adult patients with previously untreated stage III or IV classical Hodgkin lymphoma (cHL) in combination with chemotherapy

FDA - U.S. Food and Drug Administration

8-3-2018

Dringende Sicherheitsinformation zu Tubing Set TPE LIFE 18 - TPE Line von Miltenyi Biotec GmbH Niederlassung Teterow

Dringende Sicherheitsinformation zu Tubing Set TPE LIFE 18 - TPE Line von Miltenyi Biotec GmbH Niederlassung Teterow

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

6-3-2018

IDLife, LLC Issues Allergy Alert on Various Undeclared Allergens in its Bars

IDLife, LLC Issues Allergy Alert on Various Undeclared Allergens in its Bars

IDLife, LLC of Frisco, TX is voluntarily recalling its line of Protein Bars (Lot #s PR33471, PR31771, & PR31971), Snack Bars (Lot #s SN32071 & SN30771), and Kids Bars (Lot #s A3617-1 & 03047-1), because they may contain undeclared allergens. As part of its quality control review process, IDLife discovered that the lots of Protein Bars referenced above may contain undisclosed almonds, the lots of Snack Bars referenced above may contain undisclosed peanuts, and the lots of Kids Bars may contain undisclosed...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

1-2-2018

Hunter Douglas Canada Limited Partnership recalls Hunter Douglas Luminette Privacy Sheers with Combo wand /cord in the White Diamond colour

Hunter Douglas Canada Limited Partnership recalls Hunter Douglas Luminette Privacy Sheers with Combo wand /cord in the White Diamond colour

The cord restraints used on the Luminette combination wand/cord may be more brittle than intended. If these cord restraints were to crack or break through, the operating cord could be released from the restraint and be pulled farther out, with the possibility that a child could get his/her head between the cord and the wand creating a strangulation hazard.

Health Canada

12-1-2018

Fieldbrook Foods Corporation Clarifies Scope of its Voluntary Recall. Products Include Orange Cream

Fieldbrook Foods Corporation Clarifies Scope of its Voluntary Recall. Products Include Orange Cream

Fieldbrook Foods Corporation is clarifying that the previously announced voluntary recall of all orange cream bars and chocolate coated vanilla ice cream bars that were produced in 2017 on the company’s Hoyer 1 Line at its Dunkirk, NY plant (plant code 362677) also includes 28,751 cases of Raspberry Cream Bars that were included with Orange Cream Bars in ALDI seasonal split-case purchases.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

11-1-2018

Is My Dog or Cat a Healthy Weight? Important Questions to Ask the Vet

Is My Dog or Cat a Healthy Weight? Important Questions to Ask the Vet

Just as obesity has become a serious problem in people, it's also a growing problem in pets, one that can seriously harm your pet's health.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

10-1-2018

Fieldbrook Foods Corporation, Announces an Extension of Voluntary Recall of Orange Cream Bars and Chocolate Coated Vanilla Ice Cream Bars for Possible Health Risk

Fieldbrook Foods Corporation, Announces an Extension of Voluntary Recall of Orange Cream Bars and Chocolate Coated Vanilla Ice Cream Bars for Possible Health Risk

Fieldbrook Foods Corporation has issued a voluntary recall of all orange cream bars and chocolate coated vanilla ice cream bars that were produced in 2017 on the company’s Hoyer 1 Line at its Dunkirk, NY plant (plant code 362677). This is the only production line and the only Fieldbrook Foods plant (of 3) involved in this recall notice. Both products are being recalled due to the possibility that they may be contaminated with Listeria monocytogenes, an organism which can cause serious and sometimes fatal...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

9-12-2017

Dringende Sicherheitsinformation zu CONELOG SCREW-LINE Implant, Promote plus, CAMLOG SCREW-LINE Implant, Promote und . CAMLOG SCREW-LINE Implant, Promote plus von ALTATEC GmbH

Dringende Sicherheitsinformation zu CONELOG SCREW-LINE Implant, Promote plus, CAMLOG SCREW-LINE Implant, Promote und . CAMLOG SCREW-LINE Implant, Promote plus von ALTATEC GmbH

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

6-12-2017

Resapath

Resapath

The critical issue of the development of antimicrobial resistance in animal and human bacteria requires an integrated approach across all types of medicine, in line with the implementation of the "One Health" concept.  ANSES plays a very active role in the fight against antimicrobial resistance, in particular by coordinating the French Surveillance Network for Antimicrobial Resistance in Pathogenic Bacteria of Animal Origin (Resapath), which is devoted to monitoring antimicrobial resistance in most of th...

France - Agence Nationale du Médicament Vétérinaire

29-11-2017

Dringende Sicherheitsinformation zu SENSATION PLUS 8Fr. 50cc Intra-Aortic Balloon Cat. von Datascope Corp

Dringende Sicherheitsinformation zu SENSATION PLUS 8Fr. 50cc Intra-Aortic Balloon Cat. von Datascope Corp

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

2-5-2018

 Minutes of the CAT meeting 15-16 February 2018

Minutes of the CAT meeting 15-16 February 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

26-4-2018

FDA proposes an approach in line with #21CenturyAct for regulating devices with more than one function  https://go.usa.gov/xQKgX  #DigitalHealth #MedicalDevice

FDA proposes an approach in line with #21CenturyAct for regulating devices with more than one function https://go.usa.gov/xQKgX  #DigitalHealth #MedicalDevice

FDA proposes an approach in line with #21CenturyAct for regulating devices with more than one function https://go.usa.gov/xQKgX  #DigitalHealth #MedicalDevice

FDA - U.S. Food and Drug Administration

19-4-2018

Agenda:  Agenda - CAT agenda of the 18-20 April 2018 meeting

Agenda: Agenda - CAT agenda of the 18-20 April 2018 meeting

Europe - EMA - European Medicines Agency

18-4-2018

TOPIDEX (Dexamethasone Surgical Combo Kit) Kit [Topicare Management, LLC]

TOPIDEX (Dexamethasone Surgical Combo Kit) Kit [Topicare Management, LLC]

Updated Date: Apr 18, 2018 EST

US - DailyMed

6-4-2018

EU/3/12/1072 (Le4D Limited)

EU/3/12/1072 (Le4D Limited)

EU/3/12/1072 (Active substance: Encapsulated human retinal pigment epithelial cell line transfected with plasmid vector expressing human ciliary neurotrophic factor) - Transfer of orphan designation - Commission Decision (2018)2008 of Fri, 06 Apr 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMA/OD/160/11/T/01

Europe -DG Health and Food Safety

28-3-2018

 Minutes of the CAT meeting 17 - 19 January 2018

Minutes of the CAT meeting 17 - 19 January 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

28-3-2018

MEDPRIDE (Sodium Monofluorophosphate) Paste, Dentifrice [Shield Line LLC]

MEDPRIDE (Sodium Monofluorophosphate) Paste, Dentifrice [Shield Line LLC]

Updated Date: Mar 28, 2018 EST

US - DailyMed

15-3-2018

Agenda:  Agenda - CAT agenda of the 14-16 March 2018 meeting

Agenda: Agenda - CAT agenda of the 14-16 March 2018 meeting

Europe - EMA - European Medicines Agency

13-3-2018

Triple Low-Dose Combo Pill a Success in Hypertension

Triple Low-Dose Combo Pill a Success in Hypertension

A pill combining low doses of three antihypertensive medications decreased blood pressure faster and more effectively and increased the number of patients reaching goal compared with usual care, without increasing adverse effects, in a new study.

US - RxList

13-3-2018

Triple Low-Dose Combo Pill Success in Hypertension

Triple Low-Dose Combo Pill Success in Hypertension

Triple Low-Dose Combo Pill a Success in Hypertension

US - eMedicineHealth

1-3-2018

01.03.2018: Torisel, Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, 1 + Durchstechflasche(n), 1049.60, -16.8%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer58100001 PSZulassungsinhaberPfizer AGNameTorisel, Konzentrat zur Herstellung einer InfusionslösungRegistrierungsdatum12.12.2008  Erstzulassung Sequenz12.12.2008ATC-KlassierungTemsirolimus (L01XE09)Revisionsdatum WHOWHO-DDDGültig bis11.12.2018Index Therapeuticus (BSV)07.16.10.Packungsgrösse1 + Durchstechflasche(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)07.16.40.Beschreibung AbgabekategorieA  SL EintragJaAnwendungBehandlung des fortges...

ODDB -Open Drug Database

19-2-2018

Agenda:  Agenda - CAT agenda of the 15-16 February 2018 meeting

Agenda: Agenda - CAT agenda of the 15-16 February 2018 meeting

Europe - EMA - European Medicines Agency

13-2-2018

 Minutes of the CAT meeting 6-8 December 2017

Minutes of the CAT meeting 6-8 December 2017

Europe - EMA - European Medicines Agency

13-2-2018

The Purrfect Diet for Your Fat Cat

The Purrfect Diet for Your Fat Cat

Title: The Purrfect Diet for Your Fat CatCategory: Health NewsCreated: 2/11/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 2/12/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

1-2-2018

01.02.2018: Aromasin 25 mg, Dragées, 30 Dragée(s), 118.80, -23.9%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer55216003 ZulassungsinhaberPfizer PFE Switzerland GmbHNameAromasin 25 mg, DragéesRegistrierungsdatum14.10.1999Original/GenerikumOriginalErstzulassung Sequenz14.10.1999ATC-KlassierungExemestan (L02BG06)Revisionsdatum15.11.2004WHOWHO-DDDGültig bis14.11.2019Index Therapeuticus (BSV)07.16.20.Packungsgrösse30 Dragée(s)Index Therapeuticus (Swissmedic)07.16.20.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendung2nd und 3rd line Therapie des fortges...

ODDB -Open Drug Database

1-2-2018

01.02.2018: Aromasin 25 mg, Dragées, 100 Dragée(s), 357.70, -25.8%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer55216006 ZulassungsinhaberPfizer PFE Switzerland GmbHNameAromasin 25 mg, DragéesRegistrierungsdatum14.10.1999Original/GenerikumOriginalErstzulassung Sequenz14.10.1999ATC-KlassierungExemestan (L02BG06)Revisionsdatum15.11.2004WHOWHO-DDDGültig bis14.11.2019Index Therapeuticus (BSV)07.16.20.Packungsgrösse100 Dragée(s)Index Therapeuticus (Swissmedic)07.16.20.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendung2nd und 3rd line Therapie des fortge...

ODDB -Open Drug Database

1-2-2018

01.02.2018: Exemestan Sandoz 25, Filmtabletten, 15 Tablette(n), 62.45, -13.6%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer61522001 ZulassungsinhaberSandoz Pharmaceuticals AGNameExemestan Sandoz 25, FilmtablettenRegistrierungsdatum28.04.2011Original/GenerikumGenerikumErstzulassung Sequenz28.04.2011ATC-KlassierungExemestan (L02BG06)Revisionsdatum WHOWHO-DDDGültig bis27.04.2021Index Therapeuticus (BSV)07.16.20.Packungsgrösse15 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)07.16.20.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendung2nd und 3rd line Therapie des...

ODDB -Open Drug Database

1-2-2018

01.02.2018: Exemestan Sandoz 25, Filmtabletten, 30 Tablette(n), 108.55, -15.3%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer61522002 ZulassungsinhaberSandoz Pharmaceuticals AGNameExemestan Sandoz 25, FilmtablettenRegistrierungsdatum28.04.2011Original/GenerikumGenerikumErstzulassung Sequenz28.04.2011ATC-KlassierungExemestan (L02BG06)Revisionsdatum WHOWHO-DDDGültig bis27.04.2021Index Therapeuticus (BSV)07.16.20.Packungsgrösse30 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)07.16.20.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendung2nd und 3rd line Therapie des...

ODDB -Open Drug Database

1-2-2018

01.02.2018: Exemestan Sandoz 25, Filmtabletten, 90 Tablette(n), 292.85, -16.7%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer61522003 ZulassungsinhaberSandoz Pharmaceuticals AGNameExemestan Sandoz 25, FilmtablettenRegistrierungsdatum28.04.2011Original/GenerikumGenerikumErstzulassung Sequenz28.04.2011ATC-KlassierungExemestan (L02BG06)Revisionsdatum WHOWHO-DDDGültig bis27.04.2021Index Therapeuticus (BSV)07.16.20.Packungsgrösse90 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)07.16.20.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendung2nd und 3rd line Therapie des...

ODDB -Open Drug Database

1-2-2018

01.02.2018: Hycamtin 1 mg, Lyophilisat, Durchstechflasche(n), 117.50, -12.1%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer53857035 ZulassungsinhaberNovartis Pharma Schweiz AGNameHycamtin 1 mg, LyophilisatRegistrierungsdatum16.10.1996Original/GenerikumOriginalErstzulassung Sequenz11.04.2000ATC-KlassierungTopotecan (L01XX17)Revisionsdatum04.04.2006WHOWHO-DDDGültig bis03.04.2021Index Therapeuticus (BSV)07.16.10.PackungsgrösseDurchstechflasche(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)07.16.10.Beschreibung AbgabekategorieA  SL EintragJaAnwendungOvarialkarzinom, kleinzelli...

ODDB -Open Drug Database

1-2-2018

01.02.2018: Hycamtin 4 mg, Lyophilisat, Durchstechflasche(n), 376.45, -13.3%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer53857027 ZulassungsinhaberNovartis Pharma Schweiz AGNameHycamtin 4 mg, LyophilisatRegistrierungsdatum16.10.1996Original/GenerikumOriginalErstzulassung Sequenz16.10.1996ATC-KlassierungTopotecan (L01XX17)Revisionsdatum04.04.2006WHOWHO-DDDGültig bis03.04.2021Index Therapeuticus (BSV)07.16.10.PackungsgrösseDurchstechflasche(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)07.16.10.Beschreibung AbgabekategorieA  SL EintragJaAnwendungOvarialkarzinom, kleinzelli...

ODDB -Open Drug Database

1-2-2018

01.02.2018: Hycamtin 4 mg, Lyophilisat, 5 Durchstechflasche(n), 1774.15, -13.4%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer53857019 ZulassungsinhaberNovartis Pharma Schweiz AGNameHycamtin 4 mg, LyophilisatRegistrierungsdatum16.10.1996Original/GenerikumOriginalErstzulassung Sequenz16.10.1996ATC-KlassierungTopotecan (L01XX17)Revisionsdatum04.04.2006WHOWHO-DDDGültig bis03.04.2021Index Therapeuticus (BSV)07.16.10.Packungsgrösse5 Durchstechflasche(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)07.16.10.Beschreibung AbgabekategorieA  SL EintragJaAnwendungOvarialkarzinom, kleinzel...

ODDB -Open Drug Database

27-1-2018

Pill Combo May Do More to Reduce Stroke Risk

Pill Combo May Do More to Reduce Stroke Risk

Title: Pill Combo May Do More to Reduce Stroke RiskCategory: Health NewsCreated: 1/25/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 1/26/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

26-1-2018

 Minutes of the CAT meeting 30-31 October 2017

Minutes of the CAT meeting 30-31 October 2017

Europe - EMA - European Medicines Agency

18-1-2018

Agenda:  Agenda - CAT agenda of the 17-19 January 2018 meeting

Agenda: Agenda - CAT agenda of the 17-19 January 2018 meeting

Europe - EMA - European Medicines Agency

12-1-2018

HYOSCYAMINE SULFATE Tablet, Orally Disintegrating [County Line Pharmaceuticals, LLC]

HYOSCYAMINE SULFATE Tablet, Orally Disintegrating [County Line Pharmaceuticals, LLC]

Updated Date: Jan 12, 2018 EST

US - DailyMed

1-1-2018

01.01.2018: Forsteo, solution injectable en stylo prérempli, Stück, 451.85, -15.0%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer56007002 ZulassungsinhaberEli Lilly (Suisse) SANameForsteo, solution injectable en stylo prérempliRegistrierungsdatum08.08.2003  Erstzulassung Sequenz08.08.2003ATC-KlassierungTeriparatide (H05AA02)Revisionsdatum WHOWHO-DDDGültig bis07.08.2023Index Therapeuticus (BSV)07.99.PackungsgrösseStückIndex Therapeuticus (Swissmedic)07.99.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungFemmes présentant une ostéoporose postménopausi...

ODDB -Open Drug Database

28-12-2017

HYOSCYAMINE SULFATE Tablet [County Line Pharmaceuticals, LLC]

HYOSCYAMINE SULFATE Tablet [County Line Pharmaceuticals, LLC]

Updated Date: Dec 28, 2017 EST

US - DailyMed

28-12-2017

HYOSCYAMINE SULFATE EXTENDED-RELEASE Tablet [County Line Pharmaceuticals, LLC]

HYOSCYAMINE SULFATE EXTENDED-RELEASE Tablet [County Line Pharmaceuticals, LLC]

Updated Date: Dec 28, 2017 EST

US - DailyMed

20-12-2017

MEDPRIDE PREPPADS (Povidone Iodine) Solution [Shield Line LLC]

MEDPRIDE PREPPADS (Povidone Iodine) Solution [Shield Line LLC]

Updated Date: Dec 20, 2017 EST

US - DailyMed

19-12-2017

MEDPRIDE STERILE PREP PADS (Isopropyl Alcohol) Cloth [Shield Line LLC]

MEDPRIDE STERILE PREP PADS (Isopropyl Alcohol) Cloth [Shield Line LLC]

Updated Date: Dec 19, 2017 EST

US - DailyMed

19-12-2017

MEDPRIDE (Isopropyl Alcohol) Cloth [Shield Line LLC]

MEDPRIDE (Isopropyl Alcohol) Cloth [Shield Line LLC]

Updated Date: Dec 19, 2017 EST

US - DailyMed

18-12-2017

 Minutes of the CAT meeting 4-6 October 2017

Minutes of the CAT meeting 4-6 October 2017

Committee for Advanced Therapies (CAT) - Minutes for the meeting on 4-6 October 2017

Europe - EMA - European Medicines Agency

12-12-2017

LIDOCAINE Cream [County Line Pharamceuticals]

LIDOCAINE Cream [County Line Pharamceuticals]

Updated Date: Dec 12, 2017 EST

US - DailyMed

12-12-2017

LIDOCAINE Cream [County Line Pharmaceuticals, LLC]

LIDOCAINE Cream [County Line Pharmaceuticals, LLC]

Updated Date: Dec 12, 2017 EST

US - DailyMed

8-12-2017

Agenda:  Agenda - CAT agenda of the 6-8 December 2017 meeting

Agenda: Agenda - CAT agenda of the 6-8 December 2017 meeting

Europe - EMA - European Medicines Agency

27-11-2017

BUTALBITAL AND ACETAMINOPHEN Tablet [County Line Pharmaceuticals, LLC]

BUTALBITAL AND ACETAMINOPHEN Tablet [County Line Pharmaceuticals, LLC]

Updated Date: Nov 27, 2017 EST

US - DailyMed