Flector Tissugel

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Flector Tissugel Imprägnierter Verband 1 %
  • Dosierung:
  • 1 %
  • Darreichungsform:
  • Imprägnierter Verband
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Flector Tissugel Imprägnierter Verband 1 %
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Nicht-steroïdaal entzündungshemmende Arzneimittel zur topischen Anwendung.

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE208537
  • Letzte Änderung:
  • 12-04-2018

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Flector Tissugel 1 % imprägnierte Verbände

Diclofenac-Epolamin

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau

nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt

auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt

Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich and Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist Flector Tissugel und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Anwendung von Flector Tissugel beachten?

Wie ist Flector Tissugel anzuwenden?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Flector Tissugel aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen.

1.

Was ist Flector Tissugel und wofür wird es angewendet?

Flector Tissugel ist ein nicht steroidaler Entzündungshemmer. Es ist ein Entzündungshemmendes Mittel

in der Form eines Verbandes für Anwendung auf der Haut.

Flector Tissugel wird angewendet für die symptomatische Behandlung von:

Entzündung infolge einer Verletzung der Sehnen, Bänder, Muskel oder Gelenke;

lokalisierte

Entzündungsarten

Gelenke:

Beispiel

Sehnenscheiden

(Tenosynovitis), in den Schleimbeutel (Bursitis) oder in den Armgelenken (Schulter-Hand-

Syndrom);

Entzündung der Gelenke: zum Beispiel Anfall von Arthrose.

2.

Was sollten Sie vor der Anwendung von Flector Tissugel beachten?

Flector Tissugel darf nicht angewendet werden,

wenn Sie allergisch sind gegen Diclofenac oder einen der in Abschnitt

6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind;

wenn Sie allergisch sind gegen Aspirin oder anderen nicht steroidalen

Entzündungshemmern, oder gegen einen der Bestandteile von Flector, bzw. Propylenglykol (kann

Hautreizung verursachen), Methylparahydroxybenzoat oder Propylparahydroxybenzoat (können,

möglicherweise verzögerte, allergische Reaktionen verursachen);

wenn Sie schon einen Asthma-Anfall, Nesselfieber oder eine

allergische Nasenentzündung gehabt haben nach der Einnahme von Aspirin oder von einem

anderen nicht steroidalen Entzündungshemmer, dürfen Sie Flector Tissugel nicht verwenden, weil

es besteht das Risiko dass Sie auch gegen Flector allergisch sind;

wenn Sie an einem Magen- oder Darmgeschwür leiden;

auf einer beschädigten Haut, zum Beispiel bei Hautinfektion, Ekzem,

Brandwunde oder offener Wunde;

ab dem Beginn des 6. Monats Ihrer Schwangerschaft (siehe

“Schwangerschaft, Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit“).

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Flector Tissugel anwenden.

Flector Tissugel soll angebracht werden auf einer gesunden Haut und darf nicht mit Augen und

Schleimhäuten in Berührung kommen.

Flector Tissugel darf nicht unter einem luftundurchlässigen Verband (Okklusivverband) angewendet

werden.

Das Risiko von Nebenwirkungen kann eingeschränkt werden, indem Flector Tissugel so kurz wie

möglich angewendet wird.

Flector Tissugel nicht anwenden über längere Zeit und über große Hautbereiche denn in diesen

Fällen können Sie dieselbe Nebenwirkungen haben wie mit oralen Entzündungshemmern.

Wenn Sie an einer Nieren-, Leber- oder Herzkrankheit leiden oder wenn Sie in der Vergangenheit

an Magen-Darm-Geschwüren, einer entzündlichen Darmkrankheit oder Butungsneigung gelitten

haben.

Wenn Sie schon älter sind, da Sie dann für Nebenwirkungen anfälliger sind.

Wenn ein Hautausschlag auftritt nach der Anwendung von Flector Tissugel müssen Sie die

Behandlung abbrechen und Ihren Arzt konsultieren.

Vermeiden Sie sich der Sonne oder der Sonnenbank auszusetzen während Ihrer Behandlung, bis

zum ungefähr ein Tag nach Entfernung des Verbandes, denn Flector Tissugel kann eine erhöhte

Strahlenempfindlichkeit der Haut verursachen (Fotosensibilisierung).

Flector Tissugel nicht gleichzeitig anwenden mit anderen Arzneimitteln welche Diclofenac

enthalten oder anderen Entzündungshemmenden Arzneimitteln (zur äußeren Anwendung oder zum

Einnehmen).

Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt wenn einer der oben genannten Warnhinweise für Sie zutrifft bzw.

früher zutraf.

Kinder

Flector Tissugel darf nicht angewendet werden bei einem Kind jünger als 16 Jahre.

Anwendung von Flector Tissugel zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere

Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.

Am aktuellen Stand der Kenntnis, hat Flector Tissugel keinen Einfluβ auf die Wirkung anderer

Arzneimittel. Ebenso haben andere Arzneimittel keinen Einfluβ auf die Wirkung von Flector

Tissugel.

Anwendung von Flector Tissugel zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Nahrungsmitteln und Getränken haben keinen Einfluβ auf die Wirkung von Flector Tissugel.

Schwangerschaft, Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder

beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt

oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft

Während der ersten 5 Monate der Schwangerschaft darf Flector Tissugel nicht angewendet werden,

außer nur bei absoluter Notwendigkeit und nach Anweisung Ihres Arztes .

Ab 6. Monat der Schwangerschaft darf Flector Tissugel nicht angewendet werden.

Stillzeit

Die Anwendung von Flector Tissugel muß während der Stillzeit vermieden werden. Wenn Sie, nach

Anweisung Ihres Arztes, ebenso Flector Tissugel anwenden soll während der Stillzeit, nicht anbringen

auf den Brüsten und über großen Hautbereichen über längere Zeit.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

In den heutigen Wissenstand, hat Flector Tissugel keine Einwirkung auf die Verkehrstüchtigkeit oder die

Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Flector

Tissugel

enthält

Propylenglykol,

Methylparahydroxybenzoat

(E218)

und

Propylparahydroxybenzoat (E216).

Diese Bestandteile können allergische Reaktionen hervorrufen (möglicherweise verzögert).

3.

Wie ist Flector Tissugel anzuwenden?

Wenden Sie Flector Tissugel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau

nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder

Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Flector Tissugel anbringen auf einer intakten, gesunden Haut und nicht anwenden während einer

Badewanne oder Dusche.

Flector Tissugel so kurz wie möglich anwenden.

Sie können Flector Tissugel nicht länger als 14 Tage anwenden.

Wenn Sie ein Erwachsener sind und die Krankheitszeichen anhalten oder sich verschlimmern nach 2

Wochen, sollen Sie den Arzt zur Beratung hohlen.

Wenn Sie Flector Tissugel anwenden bei einem Kind ab 16 Jahren und die Krankheitszeichen

anhalten oder sich verschlimmern nach 7 Tagen Behandlung, sollen Sie Ihren Arzt konsultieren.

Die übliche Dosen sind

Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

Morgens und abends einen Verband auf dem zu behandelnden Bereich anbringen.

Ältere Patienten

Wenn Sie älter sind, konsultieren Sie Ihren Arzt bevor Flector Tissugel anzuwenden: er wird Ihnen

regelmäβig untersuchen während Ihrer Behandlung.

Patienten mit schlechter Leber- oder Nierenfunktion

Wenn Sie an schlechter Leber- oder Nierenfunktion leiden, konsultieren Sie Ihren Arzt bevor Flector

Tissugel anzuwenden: er wird Ihnen regelmäβig untersuchen während Ihrer Behandlung.

Art der Anwendung

Bevor Sie einen Verband anbringen, entfernen Sie die transparente Schutzfolie von der Gel-Fläche.

Bringen Sie die beschichtete Seite an auf dem zu behandelnden Bereich.

Der Verband ist selbstklebend.

Anwendung bei Kindern

Sie sollen Flector Tissugel nicht bei Kindern unter 16 Jahren anwenden, weil man nicht über

ausreichende Informationen verfügt hinsichtlich die Wirkung und die Sicherheit des Gebrauchs bevor

dieses Alter.

Wenn Sie eine größere Menge von Flector Tissugel angewendet haben, als Sie sollten

Wenn Sie zu viel Flector Tissugel angewendet haben, kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt, Ihren

Apotheker oder die Antigiftzentrale (070/245.245).

Wenn Sie die Anwendung von Flector Tissugel vergessen haben

Um wirksam zu sein, sollen die Anwendungen von Flector Tissugel regelmäßig stattfinden. Wenn Sie

eine Anwendung vergessen haben dürfen Sie auf keinen Fall bei der nächsten Anwendung die

doppelte Dosis gebrauchen um die vergessene Anwendung zu kompensieren.

Wenn Sie die Anwendung von Flector Tissugel abbrechen

Keine besondere Auswirkung ist zu befürchten wenn Sie die Behandlung abbrechen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt

oder Apotheker.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Flector Tissugel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Die Nebenwirkungen, die während der Behandlung mit Flector Tissugel beobachtet wurden, sind

nachstehend nach Häufigkeit angeführt:

Häufig (kann bis zu 1 von 10 Personen betreffen)

Reaktionen am Verabreichungsort

Hautausschlag

Ekzem

Rötung

Hautentzündung

Juckreiz.

Selten (kann bis zu 1 von 1000 Personen betreffen)

Hautentzündung mit Bläschenbildung

trockene Haut.

Sehr selten (kann bis zu 1 von 10000 Personen betreffen)

Empfindlichkeit für Sonnenlicht oder Sonnenbank (Fotosensibilisierung)

Asthma

Überempfindlichkeit (Nesselfieber)

allgemeine Unterhautschwellung (Angioödem)

schwere allergische Reaktion (anaphylaktische Schock)

Hautausschlag mit Pusteln.

Sie darfen Flector Tissugel nicht länger als 14 Tage anwenden, noch gleichzeitig mehrere Verbände

anwenden ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt denn in diesen Fällen kann Flector Tissugel dieselbe

Nebenwirkungen verursachen wie orale Entzündungshemmer.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch

für

Nebenwirkungen,

nicht

dieser

Packungsbeilage

angegeben

sind.

können

Nebenwirkungen

auch

direkt

über

Belgien

Föderalagentur

für

Arzneimittel

Gesundheitsprodukte, Abteilung Vigilanz, EUROSTATION II, Victor Hortaplein, 40/40, B-1060

BRUSSEL, Website : www.fagg-afmps.be, E-Mail : patientinfo@fagg-afmps.be ; Luxemburg :

Direction de la Santé – Division de la Pharmacie et des Médicaments, Site internet :

http://www.ms.public.lu/fr/activites/pharmacie-medicament/index.html

anzeigen.

Indem

Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit

dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

Wie ist Flector Tissugel aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Nicht über 25° C lagern.

Nach der ersten Öffnung der Verpackung, kann man Flector Tissugel während 3 Monate aufbewahren

unter der Bedingung dass den Beutel sorgfältig wieder verschlieβen wird.

Sie dürfen Flector Tissugel nach dem auf der Verpackung nach „EXP.:“ angegebenen Verfalldatum

nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie

das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz

der Umwelt bei.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Flector Tissugel enthält

Der Wirkstoff ist Diclofenac unter der Form von Diclofenac-Epolamin, mit 180 mg pro Verband,

die eine Konzentration von 1 % Natriumdiclofenac entspricht.

Die sonstigen Bestandteile sind Gelatine, Polyvinylpyrrolidon, 70 %-ige D-sorbitol-Lösung,

Kaolin,

Titandioxid,

Propylenglykol,

Methylparahydroxybenzoat

(E218),

Propylparahydroxybenzoat (E216),

Dinatriumedetat,

Tartratsäure,

Dihydroxyaluminium-

aminoacetat, Carboxymethylcellulose

Natriumsalz,

Natrium

Carboxyvinyl

Polymer

(Polyacrylsäure-Natriumsalz), 1,3- Butylene Glycol, Polysorbat 80, Parfüm (DALIN PH),

gereinigtes

Wasser

(siehe

Abschnitt

Flector

Tissugel

enthält

Propylenglykol,

Methylparahydroxybenzoat (E218) und Propylparahydroxybenzoat (E216)).

Wie Flector Tissugel aussieht und Inhalt der Packung

Flector Tissugel besteht in der Form selbstklebender rechteckiger imprägnierter Verbände.

Es ist erhältlich in Schachteln mit 5 und 10 Verbände pro 5 in einem versiegelten Umschlag verpackt.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

THERABEL PHARMA S.A.

Rue Egide Van Ophem 108

1180 Brüssel

Hersteller

Altergon Italia SRL

ASI Zona Industriale

Morra De Sanctis 83040 (AV)

Italien

Zulassungsnummer

BE 208537

Art der Abgabe

Frei verkäuflich.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im 12/2015.

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im 12/2015