Finy PVA

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Finy PVA
  • Verwenden für:
  • Pflanzen
  • Art der Medizin:
  • Agrochemisch

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Finy PVA
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Herbizid

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • UFAG - Ufficio federale dell'agricoltura. OFAG - Office fédéral de l'agriculture. BLW - Bundesamt für Landwirtschaft.
  • Zulassungsnummer:
  • W-6931
  • Letzte Änderung:
  • 06-09-2017

Packungsbeilage

Produkt:

Handelsbezeichnung: Finy PVA

Produktekategorie

Bewilligungsinhaber

Eidg. Zulassungsnummer

Herbizid

United Phosphorus Switzerland Ltd. W-6931

Stoff(e)

Gehalt

Formulierungscode

Wirkstoff: Metsulfuron-

methyl

20 %

WG Wasserdispergierbares Granulat

Anwendungen

A Kultur

Schaderreger/Wirkung

Dosierungshinweise

Auflagen

F Wiesen und Weiden

Alpenampfer

Stumpfblättriger

Ampfer (Blacken)

Aufwandmenge: 1 Beutel /

1 l Wasser

1, 3

F Wiesen und Weiden

Alpenampfer

Stumpfblättriger

Ampfer (Blacken)

Aufwandmenge: 3 Beutel /

10 l Wasser

1, 2

F Wiesen und Weiden

Giftige Kreuzkräuter

(Senecio spp.)

Aufwandmenge: 3 Beutel /

10 l Wasser

1, 2

F Wiesen und Weiden

Giftige Kreuzkräuter

(Senecio spp.)

Aufwandmenge: 1 Beutel /

1 l Wasser

1, 3

Böschungen und Grünstreifen entlang

von Verkehrswegen (gem. ChemRRV)

Giftige Kreuzkräuter

(Senecio spp.)

Aufwandmenge: 3 Beutel /

10 l Wasser

2, 4

Böschungen und Grünstreifen entlang

von Verkehrswegen (gem. ChemRRV)

Giftige Kreuzkräuter

(Senecio spp.)

Aufwandmenge: 1 Beutel /

1 l Wasser

3, 4

Ö Grünfläche

Giftige Kreuzkräuter

(Senecio spp.)

Aufwandmenge: 3 Beutel /

10 l Wasser

1, 2

Ö Grünfläche

Giftige Kreuzkräuter

(Senecio spp.)

Aufwandmenge: 1 Beutel /

1 l Wasser

1, 3

A Kultur

Schaderreger/Wirkung

Dosierungshinweise

Auflagen

Ö Grünfläche

Stumpfblättriger

Ampfer (Blacken)

Aufwandmenge: 3 Beutel /

10 l Wasser

1, 2

Ö Grünfläche

Stumpfblättriger

Ampfer (Blacken)

Aufwandmenge: 1 Beutel /

1 l Wasser

1, 3

Ö Offene Ackerfläche

Stumpfblättriger

Ampfer (Blacken)

Aufwandmenge: 3 Beutel /

10 l Wasser

Ö Offene Ackerfläche

Stumpfblättriger

Ampfer (Blacken)

Aufwandmenge: 1 Beutel /

1 l Wasser

Auflagen und Bemerkungen:

Beweidung oder Schnitt (Grünfutter oder Konservierung) frühestens 3 Wochen nach der

Behandlung. Ausnahme: Für nicht laktierende Tiere beträgt die Wartefrist 2 Wochen.

Einzelpflanzenbehandlung mit Rückenspritze.

Einzelpflanzenbehandlung mit Handspritzgeräten

Gemäss Chemikalien-Risikoreduktions-Verordnung (ChemRRV, Anhang 2.5): Nur

Einzelpflanzenbehandlung anderweitig nicht bekämpfbarer Problempflanzen auf Böschungen und

Grünstreifen entlang von Strassen und Gleisanlagen.

Gefahrenkennzeichnungen:

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung

einhalten.

H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

SP 1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.

Gefahrensymbole und -bezeichnungen:

Kurzkennzeichnung

GHS09

Symbol

Gefahrenbezeichnung Gewässergefährdend

Im Zweifelsfall gelten einzig die Originaldokumente der Zulassung. Die Erwähnung eines Produktes,

Wirkstoffes oder einer Firma stellt keine Empfehlung dar und bedeutet nicht, dass sich das Produkt im

Verkauf befindet.

25-6-2018

Commissie onderzoek fipronil in eieren: geef voedselveiligheid topprioriteit

Commissie onderzoek fipronil in eieren: geef voedselveiligheid topprioriteit

Bedrijven in de eierketen, de NVWA en de ministeries van VWS en LNV hebben onvoldoende voorrang gegeven aan voedselveiligheid. Bedrijven in de eierketen maken hun wettelijke verantwoordelijkheid niet waar. Bij de NVWA krijgt voedselveiligheid te weinig aandacht. Politiek en bestuur hebben een te beperkte opvatting over hun eigen rol ten aanzien van voedselveiligheid en komen pas in actie als zich een incident of crisis voordoet. Dat zijn de belangrijkste conclusies uit het rapport van de Commissie onderz...

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

22-6-2018

Aruba, Curaçao, Nederland en Sint Maarten samen aan de slag voor betere gezondheidszorg Caribische deel Koninkrijk

Aruba, Curaçao, Nederland en Sint Maarten samen aan de slag voor betere gezondheidszorg Caribische deel Koninkrijk

Vier landen willen samen beter voorbereid zijn op toekomstige crisissituaties als orkaan Irma. Geneeskundige hulp moet optimaal zijn als het Caribisch deel van het Koninkrijk in de toekomst wordt getroffen door een crisis of ramp zoals orkaan Irma. Zodat slachtoffers zo snel en optimaal mogelijk opvang en kwalitatief goede medische zorg krijgen, de zorg voor bestaande patiënten en kwetsbare groepen niet in gevaar komt, medicijnen op voorraad zijn en medische hulpverleners goed zijn getraind en regelmatig...

Netherlands - Ministerie van Volksgezondheid, Welzijn en Sport

Es gibt keine Neuigkeiten betreffend dieses Produktes.