Evit 800

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Evit 800 Kapseln
  • Darreichungsform:
  • Kapseln
  • Zusammensetzung:
  • (+)-alfa-tocopherolum 536.8 mg, excipiens pro Kapsel.
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Evit 800 Kapseln
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Synthetik menschlichen
  • Therapiebereich:
  • Vitamin-E Präparat

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Swissmedic - Swiss Agency for Therapeutic Products
  • Zulassungsnummer:
  • 55557
  • Berechtigungsdatum:
  • 01-08-2002
  • Letzte Änderung:
  • 11-02-2018

Packungsbeilage

Patienteninformation

EVIT® 800

Natürliches Vitamin E

VITA HEALTH CARE

Was ist Evit und wann wird es angewendet?

Evit dient zur Behandlung von Vitamin-E-Mangelzuständen, die ernährungsmässig nicht behoben

werden können sowie zur Ergänzung bei schlechter Aufnahme aus der Nahrung und bei erhöhtem

Bedarf.

Vitamin E kommt vor allem im Fleisch, im Eidotter und in ölhaltigen Samen und Körnern vor. Ohne

diese kann der tägliche Bedarf nicht gedeckt werden. Enthält die Nahrung vorwiegend ungesättigte

Fettsäuren (z.B. Fischöle), so steigt der Vitamin E- Bedarf. Patienten mit chronischen Erkrankungen

der Leber, Gallenwege und Bauchspeicheldrüse nehmen Vitamin E schlecht aus der Nahrung auf und

haben deshalb einen erhöhten Bedarf.

Es ist bekannt, dass Vitamin E die Zellen gegen vorzeitige Zerstörung durch aggressive Schadstoffe

(freie Radikale) aus Umwelt und Stoffwechsel schützt. Es ist auch am Aufbau des Bindegewebes,

der Blutgefässe und der Muskulatur beteiligt.

Was sollte dazu beachtet werden?

Vitamin E ist fettlöslich, es wird deshalb im Darm besser aufgenommen, wenn die Nahrung etwas

Fett enthält. Ein Glas Milch, ein Butterbrot, ein wenig Käse oder Wurst oder der Fettgehalt eines

normalen Mittag- oder Abendessens genügen dafür vollauf.

Wann darf Evit nicht angewendet werden?

Bei bekannter Allergie gegenüber Vitamin E oder einem anderen Inhaltsstoff darf das Arzneimittel

nicht eingenommen werden.

Wann ist bei der Einnahme von Evit Vorsicht geboten?

Hohe Dosen von Vitamin E können die Wirkung von Antikoagulantien (gerinnungshemmende

Arzneimittel) verstärken.

Bei gleichzeitiger Einnahme von Eisenpräparaten kann die Wirkung von Evit vermindert werden.

Die Einnahme eines der beiden Arzneimittel sollte 4 Stunden nach Einnahme des ersten erfolgen.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten, bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin,

wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch

selbstgekaufte) einnehmen oder äusserlich anwenden!

Darf Evit während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden?

Evit sollte während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit nur auf Empfehlung des Arztes,

Apothekers oder Drogisten, bzw. der Ärztin, Apothekerin oder Drogistin eingenommen werden.

Wie verwenden Sie Evit?

Wenn nicht anders verordnet, wird täglich 1 Kapsel mit einem Glas Wasser während einer Mahlzeit

eingenommen. Eine Einnahme über längere Zeit (auch über Monate) kann vom Arzt empfohlen

werden.

Die Anwendung und Sicherheit bei Kindern und Jugendlichen ist bisher nicht geprüft worden.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt bzw. der Ärztin

verschriebene Dosierung.

Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt,

Apotheker oder Drogisten bzw. Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Welche Nebenwirkungen kann Evit haben?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Evit auftreten:

In seltenen Fällen können bei sehr hohen Dosen Magen-Darmbeschwerden wie Übelkeit, Blähungen

oder Durchfall auftreten. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind,

sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten, bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin

informieren.

Was ist ferner zu beachten?

In verschlossener Packung bei Zimmertemperatur (15–25 °C) und ausserhalb der Reichweite von

Kindern aufbewahren.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet

werden.

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist, bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin

oder Drogistin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Was ist in Evit 800 enthalten?

1 Kapsel enthält 800 mg Destillat aus Pflanzenöl mit 537 mg D-alpha-Tocopherol (entspr. 800 I.E.

Vitamin E), Sojabohnenöl und Hilfsstoffe.

Zulassungsnummer

55557 (Swissmedic).

Wo erhalten Sie Evit Kapseln? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien ohne ärztliche Verschreibung.

Packung zu 50 Kapseln und 100 Kapseln.

Zulassungsinhaberin

Vita Health Care AG, 3177 Laupen.

Diese Packungsbeilage wurde im März 2009 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic)

geprüft.

27-7-2018

Pending EC decision:  Abseamed, epoetin alfa, Opinion date: 26-Jul-2018

Pending EC decision: Abseamed, epoetin alfa, Opinion date: 26-Jul-2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

27-7-2018

Pending EC decision:  Binocrit, epoetin alfa, Opinion date: 26-Jul-2018

Pending EC decision: Binocrit, epoetin alfa, Opinion date: 26-Jul-2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

24-7-2018

Opinion/decision on a Paediatric investigation plan (PIP):    -, Andexanet alfa, Therapeutic area: Other

Opinion/decision on a Paediatric investigation plan (PIP): -, Andexanet alfa, Therapeutic area: Other

Europe - EFSA - European Food Safety Authority EFSA Journal

29-6-2018

Pending EC decision:  Mepsevii, vestronidase alfa, Opinion date: 28-Jun-2018

Pending EC decision: Mepsevii, vestronidase alfa, Opinion date: 28-Jun-2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

29-6-2018

Pending EC decision:  Veyvondi, vonicog alfa, Opinion date: 28-Jun-2018

Pending EC decision: Veyvondi, vonicog alfa, Opinion date: 28-Jun-2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

13-6-2018

Dringende Sicherheitsinformation zu Atellica UAS 800 analyzer _ Atellica UAS 800 analyzer von Siemens Healthcare Diagnostics Inc., Norwood

Dringende Sicherheitsinformation zu Atellica UAS 800 analyzer _ Atellica UAS 800 analyzer von Siemens Healthcare Diagnostics Inc., Norwood

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

17-5-2018

Orphan designation:  Efgartigimod alfa,  for the: Treatment of myasthenia gravis

Orphan designation: Efgartigimod alfa, for the: Treatment of myasthenia gravis

Europe - EMA - European Medicines Agency

15-5-2018

FDA approves first epoetin alfa biosimilar for the treatment of anemia

FDA approves first epoetin alfa biosimilar for the treatment of anemia

FDA approves Retacrit (epoetin alfa-epbx) as a biosimilar to Epogen/Procrit (epoetin alfa) for the treatment of anemia

FDA - U.S. Food and Drug Administration

8-8-2018

GONAL-f (Merck Europe B.V.)

GONAL-f (Merck Europe B.V.)

GONAL-f (Active substance: Follitropin alfa) - Centralised - Transfer Marketing Authorisation Holder - Commission Decision (2018)5445 of Wed, 08 Aug 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/71/T/140

Europe -DG Health and Food Safety

6-8-2018

ReFacto AF (Pfizer Europe MA EEIG)

ReFacto AF (Pfizer Europe MA EEIG)

ReFacto AF (Active substance: Moroctocog alfa ) - Centralised - Transfer Marketing Authorisation Holder - Commission Decision (2018)5374 of Mon, 06 Aug 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/232/T/146

Europe -DG Health and Food Safety

31-7-2018

Dolgit® 800

Rote - Liste

30-7-2018

NovoEight (Novo Nordisk A/S)

NovoEight (Novo Nordisk A/S)

NovoEight (Active substance: turoctocog alfa) - Centralised - 2-Monthly update - Commission Decision (2018)5093 of Mon, 30 Jul 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/2719/II/23

Europe -DG Health and Food Safety

25-7-2018

Bemfola (Gedeon Richter Plc.)

Bemfola (Gedeon Richter Plc.)

Bemfola (Active substance: follitropin alfa) - Centralised - Yearly update - Commission Decision (2018)4989 of Wed, 25 Jul 2018

Europe -DG Health and Food Safety

19-7-2018

Zebinix® 200/800 mg Tabletten

Rote - Liste

11-6-2018

BeneFIX (Pfizer Limited)

BeneFIX (Pfizer Limited)

BeneFIX (Active substance: Nonacog alfa) - Centralised - Yearly update - Commission Decision (2018)3778 of Mon, 11 Jun 2018

Europe -DG Health and Food Safety

11-6-2018

ALPROLIX (Swedish Orphan Biovitrum AB (publ))

ALPROLIX (Swedish Orphan Biovitrum AB (publ))

ALPROLIX (Active substance: eftrenonacog alfa) - Centralised - Yearly update - Commission Decision (2018)3776 of Mon, 11 Jun 2018

Europe -DG Health and Food Safety

7-6-2018

Sevemed 800 mg Filmtabletten

Rote - Liste

18-5-2018

Ovaleap (Teva B.V.)

Ovaleap (Teva B.V.)

Ovaleap (Active substance: Follitropin alfa) - Centralised - Renewal - Commission Decision (2018)3154 of Fri, 18 May 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/2608/R/23

Europe -DG Health and Food Safety

16-5-2018

Elonva (Merck Sharp and Dohme B.V.)

Elonva (Merck Sharp and Dohme B.V.)

Elonva (Active substance: corifollitropin alfa) - Centralised - Transfer Marketing Authorisation Holder - Commission Decision (2018)3049 of Wed, 16 May 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/1106/T/40

Europe -DG Health and Food Safety

23-3-2018

EU/3/18/1992 (argenx BVBA)

EU/3/18/1992 (argenx BVBA)

EU/3/18/1992 (Active substance: Efgartigimod alfa) - Orphan designation - Commission Decision (2018)1881 of Fri, 23 Mar 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMA/OD/245/17

Europe -DG Health and Food Safety

21-3-2018

EU/3/16/1763 (IQVIA RDS Ireland Limited)

EU/3/16/1763 (IQVIA RDS Ireland Limited)

EU/3/16/1763 (Active substance: Tadekinig alfa) - Transfer of orphan designation - Commission Decision (2018)1825 of Wed, 21 Mar 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMA/OD/150/16/T/01

Europe -DG Health and Food Safety