Ethanol VWR

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Ethanol VWR Lösung zur Anwendung auf der Haut 96 %
  • Dosierung:
  • 96 %
  • Darreichungsform:
  • Lösung zur Anwendung auf der Haut
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Ethanol VWR Lösung zur Anwendung auf der Haut 96 %
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Antiseptika und Desinfektionsmittel

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE210971
  • Letzte Änderung:
  • 12-04-2018

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Ethanol VWR 96%,

Lösung zur Anwendung auf der Haut

Ethanol

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist Ethanol VWR 96%

und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Anwendung von Ethanol VWR 96%

beachten?

Wie ist Ethanol VWR 96%

anzuwenden?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Ethanol VWR 96%

aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist Ethanol VWR 96%

und wofür wird es angewendet?

Lösung zur Anwendung auf der Haut

Die Lösung ist zur Desinfektion von Oberflächen (Haut und Instrumente) angezeigt.

Wegen der geringen antibakteriellen Wirksamkeit darf der Alkohol nicht zur Desinfektion

von chirurgischem oder zahnärztlichem Material angewendet werden.

2.

Was sollten Sie vor der Anwendung von Ethanol VWR 96%

beachten?

Ethanol VWR 96%

darf nicht angewendet werden,

wenn Sie allergisch gegen Ethanol oder einen der in Abschnitt 6. sonstigen

Bestandteile dieses Arzneimittels sind

auf einer verletzten Haut.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Ethanol VWR 96%

anwenden.

Kontakt zwischen Produkt und Schleimhäuten sowie Augen vermeiden.

Lösung nicht auf offene Wunden anwenden.

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme

dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben

bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals

lesen.

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen

Rat benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder

Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage

angegeben sind.

Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Anwendung von Ethanol VWR 96% zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen,

kürzlich eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Schwangerschaft und Stillzeit.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder

beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren

Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft und Stillzeit stellen keine Gegenindikation zur Anwendung der

Lösung zur Anwendung auf der Haut dar.

Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt nach, wenn eine der oben aufgeführten Warnungen auf Sie

zutrifft bzw. früher zutraf.

3.

Wie ist Ethanol VWR 96%

anzuwenden?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben

bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie

bei Ihren Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Wenn keine Besserung eintritt, suchen Sie bitte erneut Ihren Arzt auf.

Zur äußeren Anwendung.

Anwendung auf der Haut: Haut einpinseln; Instrumente: Anwendung als Bad

Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie lange Sie Ethanol VWR 96%

anwenden müssen. Brechen Sie

Ihre Behandlung nicht frühzeitig ab.

Wenn Sie eine größere Menge Ethanol VWR 96%

angewendet haben, als Sie sollten

Wenn Sie Ethanol VWR 96%

unabsichtlich eingenommen haben, setzen Sie sich sofort in

Verbindung mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem Antigiftzentrum (070/245.245).

Symptome

Die Anzeichen einer Vergiftung durch die Einnahme von großen Mengen dieses

Arzneimittels sind:

Benommenheit und komatöser Zustand

Kalte Haut und gesenkte Körpertemperatur

Langsame und laute Atmung

Erweiterte Pupillen

Senkung der Zuckerwerte im Blut

Todesfälle sind selten, es gibt jedoch Fälle von tiefem Koma.

Notfallbehandlung

Magenspülung

Künstliche Beatmung

Wiederherstellung der Körpertemperatur des Patienten

Aufrechterhaltung des Elektrolythaushalts

Verabreichung von Dextrose zur Wiederherstellung der Glykämie.

In schweren Fällen kann eine Hämodialyse oder eine Peritonealdialyse notwendig

sein.

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren

Arzt oder Apotheker.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht

bei jedem auftreten müssen.

Es wurde keine systemische Wirkung nach der lokalen Anwendung der Ethanol VWR 96%

beobachtet.

Bei wiederholter Anwendung kann die Haut jedoch gereizt reagieren oder austrocknen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies

gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

5.

Wie ist Ethanol VWR 96%

aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen Ethanol VWR 96%

nach dem auf dem Etikett nach „Nicht mehr anwenden nach“

oder „EXP“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden.

Nicht über 25°C lagern.

Schnell entflammbares Produkt.

Die Flasche fest verschlossen halten.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Ethanol VWR 96%

enthält

Der Wirkstoff ist:

Ethanol 96% (96,0 ml/100 ml)

Der sonstige Bestandteil ist:

Ether (3,0 ml/100 ml)

Wie Ethanol VWR 96%

aussieht und Inhalt der Packung

Dieses Arzneimittel ist in einer Plastikflasche mit 5 l Inhalt erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

VWR International bvba

Haasrode Research Park Zone 3

Geldenaaksebaan 464

B-3001 Leuven

Zulassungsnummer BE210971

Falls Sie weitere Informationen über das Arzneimittel wünschen, setzen Sie sich bitte mit dem

pharmazeutischen Unternehmer in Verbindung:

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

VWR International bvba

Haasrode Research Park Zone 3

Geldenaaksebaan 464

B-3001 Leuven

Apothekenpflichtig

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im 09/2012

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im 10/2012

14-8-2018

Neo-Image Candlelight Ltd recalls Thermoglow Stem Wick Chafing fuel & Thermoglow Methanol Gel Chafing Fuel

Neo-Image Candlelight Ltd recalls Thermoglow Stem Wick Chafing fuel & Thermoglow Methanol Gel Chafing Fuel

The recalled products do not have proper hazard labelling as required by the Consumer Chemicals and Containers Regulations, 2001 under the Canada Consumer Product Safety Act. Improper labelling could result in unintentional exposure to these products and lead to serious illness, injury or death.

Health Canada

23-5-2018

95% Ethyl Alcohol Product by Ethanol Extraction: Recall - Due to a Possible Contamination with Methanol

95% Ethyl Alcohol Product by Ethanol Extraction: Recall - Due to a Possible Contamination with Methanol

Methanol,a highly toxic type of alcohol, can cause serious and sometimes fatal damage if ingested by humans or animals.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

23-5-2018

Ethanol Extraction Recalls Alcohol Product Because of Possible Health Risk

Ethanol Extraction Recalls Alcohol Product Because of Possible Health Risk

Lake Michigan Distilling Company, LLC of La Porte, Indiana, doing business as Ethanol Extraction, is recalling its 95% Ethyl Alcohol product (“Product”) because of possible contamination with methanol, a highly toxic type of alcohol that can cause serious and sometimes fatal damage if ingested by humans or animals.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

Es gibt keine Neuigkeiten betreffend dieses Produktes.