Eqvalan Duo ad us. vet.

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Eqvalan® Duo ad us. vet., orale Paste
  • Darreichungsform:
  • orale Paste
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Eqvalan® Duo ad us. vet., orale Paste
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Paste zur oralen Anwendung (Ivermectin/Praziquantel); Behandlung und Vorbeugung von internem Parasiten- und Dassellarvenbefall b

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Institut für Veterinärpharmakologie
  • Zulassungsnummer:
  • 56339
  • Letzte Änderung:
  • 02-09-2017

Packungsbeilage

Eqvalan

Duo ad us. vet., orale Paste

Biokema SA

Paste zur oralen Anwendung (Ivermectin/Praziquantel); Behandlung und

Vorbeugung von internem Parasiten- und Dassellarvenbefall bei Pferden und Eseln

ATCvet: QP54AA51

Zusammensetzung

Ivermectinum 15.5 mg, praziquantelum 77.5 mg

Color.: E 1 10, antiox.: E320

Excipiens ad pastam pro 1 g

Ein Applikator enthält 7.74 g Paste.

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Ivermectin - Praziquantel

Eigenschaften / Wirkungen

Ivermectin gehört zur Gruppe der makrozyklischen Laktone der Endektozide. Die Stoffe

dieser Gruppe binden selektiv und mit hoher Affinität an glutamatabhängige Chlorkanäle

der Nerven- und Muskelzellen von Invertebraten. Dies führt zu einer erhöhten

Durchlässigkeit der Zellmembran für Chlorionen mit einer Hyperpolarisation der Nerven-

oder Muskelzellen, was die Lähmung und den Tod des Parasiten verursacht. Die Stoffe

dieser Gruppe können auch mit anderen Chlorkanälen interagieren, wie mit denjenigen die

an den Neurotransmitter Gamma-Aminobuttersäure binden. Die Sicherheitsspanne der

Stoffe dieser Gruppe erklärt sich dadurch, dass Säugetiere keine glutamatgebundenen

Chlorkanäle besitzen und sie die Blut-Hirnschranke nicht überschreiten.

Praziquantel, ein synthetisches Derivat von Isoquinolin-Pyrazin ist aktiv gegenüber

mehreren Trematoden und Cestoden. In vitro und in vivo-Studien haben gezeigt, dass

Trematoden und Cestoden Praziquantel innerhalb weniger Minuten resorbieren.

Praziquantel führt zu einer lähmenden Kontraktion der Muskulatur des Parasiten und zu

einer raschen Vakuolisierung seiner Körperoberfläche. Die Folge davon ist das Ablösen

des Parasiten von seinem Wirt. Praziquantel wirkt auf die Durchlässigkeit, welche den

Fluss der divalenten Kationen beeinflusst, insbesondere des Kalziums welches zur

raschen Kontraktion und Vakuolisierung des Muskels beizutragen scheint.

Die Sicherheitsspanne von Praziquantel erklärt sich durch seinen raschen Metabolismus

und seine rasche Ausscheidung sowie durch seine selektive Wirkung gegenüber den

empfindlichen Parasiten.

Pharmakokinetik

Beim Pferd führt die perorale Anwendung von EQVALAN

DUO zu einer raschen

Resorption und Exkretion des Praziquantels, während Ivermectin langsamer resorbiert

wird. Die maximalen Plasmakonzentrationen von Praziquantel werden ungefähr eine

Stunde nach Behandlung erreicht. Die Plasmarückstände des Praziquantels fallen rasch

ab und erreichen innerhalb von 7,5 Stunden nach Behandlung eine nicht quantifizierbare

Konzentration.

Die maximalen Plasmakonzentrationen von Ivermectin werden ungefähr 9 Stunden nach

Behandlung erreicht und die Konzentrationen fallen innerhalb von maximal 28 Tagen nach

Anwendung auf nicht nachweisbare Werte ab.

Ivermectin wird hauptsächlich fäkal ausgeschieden, während Praziquantel hauptsächlich

in Form inaktiver Metaboliten ausgeschieden wird.

Es wurden keinerlei pharmakologische Interferenzen zwischen Ivermectin und

Praziquantel beobachtet.

Indikationen

EQVALAN

DUO ist beim Pferd und beim Esel gegen folgende Parasiten wirksam:

Bandwürmer: Anoplocephala perfoliata, Anoplocephala magna, Paranoplocephala

mamillana; Grosse Strongyliden: Adulte Würmer sowie arterielle Larven von Strongylus

vulgaris, adulte und Gewebsstadien von S. edentatus, adulte Formen von S. equinus,

Craterostomum acuticaudatum und Triodontophorus spp.; Kleine Strongyliden -

einschliesslich der Benzimidazol-resistenten Stämme (adulte und L4 bzw. nichtenzystierte

L3): Coronocyclus spp., Cyathostomum spp., Cylicocyclus spp., Cylicostephanus spp.,

Cylicodontophorus spp., Gyalocephalus sp., Parapoteriostomum spp., Petrovinema spp.;

Poteriostomum spp.; Pfriemenschwänze (adulte und unreife Formen): Oxyuris equi;

Spulwürmer (adulte und unreife Formen L3 und L4): Parascaris equorum; Haarwürmer

(adulte Formen): Trichostrongylus axei; Magenwürmer (adulte Formen): Habronema

muscae; Filarien (Mikrofilarien): Onchocerca sp.; Lungenwürmer (adulte und unreife

Formen): Dictyocaulus arnfieldi; Zwergfadenwürmer (adulte Formen): Strongyloides

westeri; Dermatosen verursacht durch Hautlarven von Habronema und Draschia spp.

(Sommerwunden) und durch Mikrofilarien der Spezies Onchocerca sp. (kutane

Onchozerkose), Dassellarven (orale und Magenstadien): Gasterophilus spp.

Wichtig: Die enzystierten L3 der kleinen Strongyliden werden von Ivermectin nicht erfasst.

Dosierung / Anwendung

EQVALAN

DUO ist zur oralen Anwendung bestimmt. Die empfohlene Dosierung

entspricht 0,2 mg Ivermectin und 1 mg Praziquantel pro Kilogramm Körpergewicht. Der

Inhalt jedes Applikators ist ausreichend zur Behandlung von 600 kg Körpergewicht. Die

Gewichtsmarkierung auf dem Kolben entspricht einer Menge Paste zur Behandlung von

100 kg Körpergewicht. Der Rändelring ist durch eine Vierteldrehung nach links zu lösen

und der Kolbenschaft so heraufzuschieben, dass die dem Kolben zugeneigte Seite des

Ringes sich auf der Höhe der vorgeschriebenen Gewichtsmarkierung befindet. Sodann

den Rändelring mit einer Vierteldrehung nach rechts wieder arretieren, sodass der auf

dem Ring sichtbare Pfeil auf den, auf der entsprechenden Gewichtsmarkierung des

Kolbens sichtbaren Pfeil ausgerichtet ist. Die Kunststoffkappe von der Spitze des

Mundstücks abnehmen.

Sicherstellen, dass das Pferd oder der Esel kein Futter mehr im Maul hat. Den Applikator

im Bereich des Interdentalraums in das Maul des Pferden oder des Esels einführen. Den

Kolben so weit wie möglich vorbewegen und das Medikament im Bereich des

Zungengrundes absetzen. Unmittelbar nach der Anwendung den Kopf des Tieres ein paar

Sekunden lang hochhalten, um das Schlucken der Paste zu gewährleisten.

Programm zur Parasitenbekämpfung

Es sollten alle Pferde und Esel in ein regelmässiges Parasitenbekämpfungsprogramm

einbezogen werden.

Da die Haltungsbedingungen sehr unterschiedlich sind, ist es dem Tierarzt überlassen, mit

seinen epidemiologischen Kenntnissen und mit Hilfe regelmässiger Kotuntersuchungen für

den jeweiligen Stall ein massgeschneidertes Programm zu erstellen. Auch sollte die

Weidehygiene unbedingt mit beachtet werden. Punkte, die ein Kontrollprogramm

beeinflussen, sind nachfolgend aufgeführt:

-Häufigkeit von Weidehaltung generell

-Besatzdichte, Weidesystem, (Stand-/Umtriebsweide)

-Herdenstruktur (Jungtieranteil)

-Kotbeseitigung von der Weide

-Alternierende Weidenutzung mit anderen Tierspezies

Meterologische Bedingungen (trockener/nasser

Sommer)

Hinweis

An Labortieren durchgeführte Studien haben keine teratogene oder embryotoxische

Wirkung von Ivermectin oder Praziquantel, nach Behandlung mit der empfohlenen

Dosierung, gezeigt.

Reproduktionsstudien mit Ivermectin in trächtigen Stuten unter wiederhoher Anwendung

von oralen oder parenteralen (i.m.) Dosen von 0,6 mg/kg (was der dreifachen

empfohlenen Dosierung entspricht) haben keine Wirkung auf die Stuten oder ihre Fohlen

gezeigt.

Die Ergebnisse einer Studie an Stuten wähend der Trächtigkeit und der

Laktationsphase haben bestätigt, dass die perorale Verabreichung der Kombination

Ivermectin/Praziquantel in einer Dosierung, die der dreifachen empfohlenen

Dosierung für EQVALAN

®

DUO entspricht, keine schädliche Wirkung hat. Die

Kombination Ivermectin/Praziquantel kann demnach während der Trächtigkeit und

Laktation angewendet werden.

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen:

Da keine entsprechenden Untersuchungen vorliegen, sind weniger als 2 Monate alte

Fohlen nicht zu behandeln.

Vorsichtsmassnahmen:

Aufgrund möglicher individueller Ivermectin-Unverträglichkeit muss Hunden und Katzen

eine zufällige Einnahme des Arzneimittels (z.B. aus dem Pferdemaul gefallene oder

ausgespuckte Paste, Kontakt mit leeren oder angebrochenen

Injektoren) verwehrt werden.

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten

Schwellung und Juckreiz als Reaktion auf die Behandlung mit EQVALAN

DUO Paste

wurden bei Pferden mit schweren Filarieninfektionen am Hals (Onchocerca sp.

microfilarie) beobachtet. Bei diesen Reaktionen, handelt es sich höchstwahrscheinlich um

die Folge eines massiven Absterbens von Mikrofilarien. Eine symptomatische Behandlung

ist unter diesen Umständen anzuraten.

Zur Behebung von Sommerwunden mit ausgedehnten Gewebsveränderungen ist mitunter

eine zusätzliche geeignete Behandlung parallel zur Anwendung von EQVALAN

Paste erforderlich.

In seltenen Fällen wurde nach der Verabreichung von EQVALAN

®

DUO über

Schwellungen und Reizungen der Maulhöhle, an Lippen und Zunge sowie über

vermehrten Speichelfluss berichtet. Diese Reaktionen waren jedoch nur

vorübergehend. Sie traten innerhalb von einer Stunde nach der Behandlung auf und

waren innerhalb von 24 bis 48 Stunden wieder verschwunden.

Pferde und Esel: Essbare Gewebe 14 Tage.

Sonstige Hinweise

Umweltsicherheit

Ivermectin wird nach oraler Verabreichung vorwiegend im Kot behandelter Tiere

ausgeschieden. Hauptkomponente ist dabei der unveränderte Wirkstoff. Durch Ivermectin

im Kot werden bestimmte Arten der Dungfauna (z.B. Fliegenlarven und Dungwürmer) in

ihrer Entwicklung beeinträchtigt. Der Dungabbau wird jedoch nicht verzögert. Wie Studien

belegen, wird Ivermectin nach erfolgter Ausscheidung an Bodenbestandteile gebunden

und so langsam freigesetzt, dass ein relevanter Übergang in Gewässer nicht zu erwarten

ist. Da freies Ivermectin für Fische und bestimmte im Wasser lebende Organismen

gefährlich sein kann, sollten Behälter und Arzneimittelreste unschädlich beseitigt werden.

Das Medikament darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit "Exp." bezeichneten Datum

verwendet werden.

In der Originalpackung unterhalb 30°C aufbewahren.

Arzneimittel für Kinder unerreichbar aufbewahren!

Packungen

Schachtel mit einem Injektor.

Abgabekategorie: A

Swissmedic Nr. 56'339

Informationsstand: 02/2015

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

18-10-2018

Scientific Opinion on Flavouring Group Evaluation 201 Revision 2 (FGE.201Rev2): 2‐alkylated, aliphatic, acyclic alpha,beta‐unsaturated aldehydes and precursors, with or without additional double‐bonds, from chemical subgroup 1.1.2 of FGE.19

Scientific Opinion on Flavouring Group Evaluation 201 Revision 2 (FGE.201Rev2): 2‐alkylated, aliphatic, acyclic alpha,beta‐unsaturated aldehydes and precursors, with or without additional double‐bonds, from chemical subgroup 1.1.2 of FGE.19

Published on: Wed, 17 Oct 2018 00:00:00 +0200 The Panel on Food Additives and Flavourings of the European Food Safety Authority was requested to consider in this revision 2 of Flavouring Group Evaluation 201, the additional data on genotoxicity submitted by the Industry on two substances, 2‐methylpent‐2‐enal [FL‐no: 05.090] and 2 methylcrotonaldehyde [FL‐no: 05.095], from subgroup 1.1.2 of FGE.19. In FGE.201Rev1, the Panel concluded that further data were required in order to clarify the genotoxic poten...

Europe - EFSA - European Food Safety Authority Publications

10-10-2018

Credelio 56 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 56 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 112 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 112 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 225 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 225 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 450 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 450 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-10-2018

Credelio 900 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Credelio 900 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.10.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-10-2018

Metacam 5 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

Metacam 5 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

● Verzicht Packungsgrösse 10 ml

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

3-10-2018

Metacam 2 mg/ml Katzen ad us. vet., Injektionsloesung

Metacam 2 mg/ml Katzen ad us. vet., Injektionsloesung

● Verzicht Packungsgrösse 20 ml

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

2-10-2018

Forthyron 200 ad us. vet., Tabletten

Forthyron 200 ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung ist am 02.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

2-10-2018

Forthyron 400 ad us. vet., Tabletten

Forthyron 400 ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung ist am 02.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

26-9-2018

Gleptosil ad us. vet., Injektionsloesung

Gleptosil ad us. vet., Injektionsloesung

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Unerwünschte Wirkungen" und zusätzliche Packungsgrösse: 250 ml

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-9-2018

FDA Animal Drug Safety Communication: FDA Reminds Veterinarians of the Differences Between Approved and Compounded Formulas of Transdermal Mirtazapine for the Management of Weight Loss in Cats

FDA Animal Drug Safety Communication: FDA Reminds Veterinarians of the Differences Between Approved and Compounded Formulas of Transdermal Mirtazapine for the Management of Weight Loss in Cats

CVM Update describing FDA Dear Veterinarian Letter about the differences between FDA-approved Mirataz (mirtazapine transdermal ointment), an animal drug with demonstrated safety and effectiveness to manage undesired weight loss in cats, and compounded formulations of transdermal mirtazapine.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

20-9-2018

Drontal Plus Tasty ad us. vet., Tabletten fuer Hunde

Drontal Plus Tasty ad us. vet., Tabletten fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 20.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-9-2018

Euthoxin 500 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

Euthoxin 500 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

● Die Neuzulassung erfolgte am 20.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

19-9-2018

Danish Medicines Agency aces European benchmark survey

Danish Medicines Agency aces European benchmark survey

The Danish Medicines Agency has just scored 4.5 of a possible 5 in the common-European survey known as the Benchmarking of European Medicines Agencies (BEMA). ”It's a really good result that will benefit all of us and may help raise the standard throughout Europe,” said the Danish health minister.

Danish Medicines Agency

18-9-2018

Lidl Voluntarily Recalls Bellona Brand Hazelnut Wafers Due to Improperly Declared Wheat Allergen

Lidl Voluntarily Recalls Bellona Brand Hazelnut Wafers Due to Improperly Declared Wheat Allergen

Lidl US has voluntarily recalled all Bellona brand “Milk Chocolate Flavored Coated Wafer with Hazelnut Crème Filling and White Chocolate Flavor” confections as a precautionary measure because the allergen statement does not include wheat.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

13-9-2018

Optipet ad us. vet., Ungezieferhalsband fuer Hunde

Optipet ad us. vet., Ungezieferhalsband fuer Hunde

● Die Neuzulassung erfolgte am 13.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-9-2018

Optipet ad us. vet., Ungezieferhalsband fuer Katzen

Optipet ad us. vet., Ungezieferhalsband fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 13.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-9-2018

September 6, 2018: Cattle Company and Veterinarian Indicted for False Health Certificates on Livestock

September 6, 2018: Cattle Company and Veterinarian Indicted for False Health Certificates on Livestock

September 6, 2018: Cattle Company and Veterinarian Indicted for False Health Certificates on Livestock

FDA - U.S. Food and Drug Administration

7-9-2018

PET Ungezieferhalsband fuer Hunde ad us. vet.

PET Ungezieferhalsband fuer Hunde ad us. vet.

● Änderung Text: "Zusammensetzung", "Indikationen" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

7-9-2018

PET Ungezieferhalsband fuer Katzen ad us. vet.

PET Ungezieferhalsband fuer Katzen ad us. vet.

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Indikationen" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

4-9-2018

Bovilis Blue-8 ad us. vet., Injektionssuspension fuer Rinder und Schafe

Bovilis Blue-8 ad us. vet., Injektionssuspension fuer Rinder und Schafe

● Die Neuzulassung erfolgte am 04.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-8-2018

Alcon Announces Voluntary Global Market Withdrawal of CyPass Micro-Stent for Surgical Glaucoma

Alcon Announces Voluntary Global Market Withdrawal of CyPass Micro-Stent for Surgical Glaucoma

Reflecting its uncompromising commitment to patient safety, Alcon today announced an immediate, voluntary market withdrawal of the CyPass Micro-Stent from the global market. In addition, Alcon advises surgeons to immediately cease further implantation with the CyPass Micro-Stent and to return any unused devices to Alcon. This decision and corresponding recommendation is based on an analysis of five-year post-surgery data from the COMPASS-XT long-term safety study. The US Food and Drug Administration (FD...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-8-2018

Pexion 100 mg ad us. vet., Tabletten

Pexion 100 mg ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Unerwünschte Wirkungen" und "Wechselwirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

22-8-2018

Pexion 400 mg ad us. vet., Tabletten

Pexion 400 mg ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Unerwünschte Wirkungen" und "Wechselwirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-8-2018

Boviseal ad us. vet., Suspension in Injektoren

Boviseal ad us. vet., Suspension in Injektoren

● Die Zulassung ist am 16.08.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 15 mg / 2,5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 15 mg / 2,5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 30 mg / 5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 30 mg / 5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 60 mg / 10 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 60 mg / 10 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-7-2018

Caniquantel plus M ad us. vet., Tabletten

Caniquantel plus M ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften / Wirkung", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-7-2018

Caniquantel plus S ad us. vet., Tabletten

Caniquantel plus S ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften / Wirkung", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-7-2018

Scourguard 3 ad us. vet., Injektionssuspension

Scourguard 3 ad us. vet., Injektionssuspension

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

26-7-2018

Laxatone ad us. vet., Paste

Laxatone ad us. vet., Paste

● Änderung Text "Zusammensetzung"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-7-2018

sera med Professional Ophionol ad us. vet. , Loesung

sera med Professional Ophionol ad us. vet. , Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-7-2018

sera med Professional Oxyspirol ad us. vet., Loesung

sera med Professional Oxyspirol ad us. vet., Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-7-2018

sera med Professional Tremacestol ad us. vet., Loesung

sera med Professional Tremacestol ad us. vet., Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-7-2018

Dringende Sicherheitsinformation zu FUJIFILM Flexible Duodenoscope von FUJIFILM Corporation

Dringende Sicherheitsinformation zu FUJIFILM Flexible Duodenoscope von FUJIFILM Corporation

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

10-7-2018

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.07.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

4-7-2018

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" (Dauer der Haltbarkeit)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

29-6-2018

UPDATE: FDA Animal Drug Safety Communication: FDA continues to warn about risk of accidental overdosing of dogs with the noise aversion drug Sileo

UPDATE: FDA Animal Drug Safety Communication: FDA continues to warn about risk of accidental overdosing of dogs with the noise aversion drug Sileo

FDA is alerting dog owners and veterinarians about the risk of accidental overdose to dogs treated with the drug Sileo, a prescription gel that is given to dogs by mouth to treat noise aversion.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

● Neue Zieltierart: Katze

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-6-2018

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

● Die Neuzulassung erfolgte am 21.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-6-2018

Vulketan ad us. vet., Gel

Vulketan ad us. vet., Gel

● Wiederzulassung des Präparates

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-6-2018

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

● Die Neuzulassung erfolgte am 18.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-10-2018

Xigduo® Filmtabletten

Rote - Liste

7-8-2018

Zovirax Duo 50 mg/g / 10 mg/ g Creme

Rote - Liste

31-7-2018

Join us for the Pediatric Medical Device Development public meeting Aug 13-14 to identify ways to increase the availability of medical devices for children.  https://go.usa.gov/xUvBD  #Pediatrics #medicaldevicepic.twitter.com/ZP3ImzNw2T

Join us for the Pediatric Medical Device Development public meeting Aug 13-14 to identify ways to increase the availability of medical devices for children. https://go.usa.gov/xUvBD  #Pediatrics #medicaldevicepic.twitter.com/ZP3ImzNw2T

Join us for the Pediatric Medical Device Development public meeting Aug 13-14 to identify ways to increase the availability of medical devices for children. https://go.usa.gov/xUvBD  #Pediatrics #medicaldevice pic.twitter.com/ZP3ImzNw2T

FDA - U.S. Food and Drug Administration

31-7-2018

On Aug 13-14, the #FDA is hosting the Pediatric Medical Device Development public meeting at the White Oak campus. Join us and participate in discussions around increasing medical device development for children. More info here:  https://go.usa.gov/xUvZm 

On Aug 13-14, the #FDA is hosting the Pediatric Medical Device Development public meeting at the White Oak campus. Join us and participate in discussions around increasing medical device development for children. More info here: https://go.usa.gov/xUvZm 

On Aug 13-14, the #FDA is hosting the Pediatric Medical Device Development public meeting at the White Oak campus. Join us and participate in discussions around increasing medical device development for children. More info here: https://go.usa.gov/xUvZm  #Pediatrics #medicaldevice pic.twitter.com/c0cuVYtTLK

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-7-2018

On Friday, Bayer said the permanent birth control device Essure would no longer be sold or distributed in the US for commercial reasons after 12/31/18. This came after FDA’s patient safety action in April restricting sale and distribution of the device an

On Friday, Bayer said the permanent birth control device Essure would no longer be sold or distributed in the US for commercial reasons after 12/31/18. This came after FDA’s patient safety action in April restricting sale and distribution of the device an

On Friday, Bayer said the permanent birth control device Essure would no longer be sold or distributed in the US for commercial reasons after 12/31/18. This came after FDA’s patient safety action in April restricting sale and distribution of the device and earlier agency actions

FDA - U.S. Food and Drug Administration

17-7-2018

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register.  #Pediatrics  https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevicepic.twitter.c

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register. #Pediatrics https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevicepic.twitter.c

The #FDA invites you to join us and discuss how we can increase medical device options for children at the Pediatric Medical Device Development public meeting. Click the link to register. #Pediatrics https://go.usa.gov/xUXHq  #MedicalDevice pic.twitter.com/hL7vawmOgR

FDA - U.S. Food and Drug Administration

10-7-2018

DUOFILM

Rote - Liste

10-7-2018

Zovirax Duo 50 mg/g / 10 mg/g Creme

Rote - Liste

3-7-2018

Epiduo Forte

Rote - Liste

2-7-2018

Epiduo 0,1% / 2,5% Gel

Rote - Liste

25-6-2018

Fraxiparine® 0,3 duo

Rote - Liste

20-6-2018

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Our annual survey measures satisfaction with a range of services and activities including our role and performance

Therapeutic Goods Administration - Australia