Engemycin Spray

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Engemycin Spray Spray zur Anwendung auf der Haut Suspension 25 mg/ml
  • Dosierung:
  • 25 mg/ml
  • Darreichungsform:
  • Spray zur Anwendung auf der Haut Suspension
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Engemycin Spray Spray zur Anwendung auf der Haut Suspension 25 mg/ml
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Antibiotika für die Haut verwenden, tetracycline.

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V356307
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Etikettering en Bijsluiter – DE versie

Engemycin Spray

ANGABEN AUF DER ÄUSSEREN UMHÜLLUNG

(Unter Drück stehende 200-ml Spraydose aus Aluminium)

Engemycin Spray, 25 mg/ml, Hautspray, Suspension für Rinder, Schafe und Schweine

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE

CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber:

Intervet International B.V., Wim de Körverstraat 35, 5831 AN Boxmeer, die Niederlande

vertreten durch MSD Animal Health GmbH, Lynx Binnenhof 5, 1200 Brüssel

Für die Chargenfreigabe verantwortlicher Hersteller:

Intervet Productions S.r.l., Via Nettunense, Km 20,300, 04011 Aprilia (LT), Italien

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Engemycin Spray, 25 mg/ml

Spray zur Anwendung auf der Haut, Suspension für Rinder, Schafe und Schweine

Oxytetracyclinhydrochlorid

3.

WIRKSTOFFE UND SONSTIGE BESTANDTEILE

Jede ml enthält:

Wirkstoff:

Oxytetracyclinhydrochlorid

25,00 mg

(entsprechend Oxytetracyclin

23,15 mg)

Sonstige Bestandteile:

Patentblau V (E131) als Farbstoff

1,25 mg

4.

DARREICHUNGSFORM

Spray zur Anwendung auf der Haut, Suspension.

Grün bis grünblaue Suspension.

5.

ANWENDUNGSGEBIETE

Zur Behandlung folgender Infektionen, die bei Rindern, Schafen und Schweinen mit

Oxytetracyclin-empfindlichen Erregern in Verbindung stehen oder durch diese verursacht

werden:

Behandlung von Klaueninfektionen verursacht insbesondere durch: Dichelobacter

nodosus, Fusobacterium necrophorum und andere Fusobacterium spp. sowie Bacteroides

spp.

Unterstützende Behandlung von oberflächlichen Wundinfektionen nach Operationen oder

Verletzungen wie Schwanzverbiss beim Schwein, Schrammen und Abschürfungen.

Etikettering en Bijsluiter – DE versie

Engemycin Spray

6.

GEGENANZEIGEN

Nicht zur Behandlung von Zitzen verwenden, um zu vermeiden, dass das Tierarzneimittel in

die Milch gelangt.

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Oxytetracyclin oder einem der

sonstigen Bestandteile.

7.

NEBENWIRKUNGEN

Keine bekannt.

Falls Sie Nebenwirkungen insbesondere solche, die nicht auf der Spraydose aufgeführt sind,

bei Ihrem Tier feststellen, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt mit.

8.

ZIELTIERARTEN

Rinder, Schafe und Schweine.

9.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Nur für topische Anwendung.

Vor Gebrauch gut schütteln. Die Spraydose kann aufrecht oder umgedreht verwendet werden.

Vor Anwendung die zu behandelnde Partie gründlich reinigen. Das Tierarzneimittel 1-2

Sekunden aus einem Abstand von 15-20 cm versprühen bis die behandelte Stelle eine

einheitliche Farbe aufweist. Die Behandlung alle 12 Stunden abhängig vom Heilungsprozess

über 1 bis 3 Tage wiederholen.

10.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

Um bei Klauenerkrankungen optimale Ergebnisse zu erzielen, werden folgende Massnahmen

empfohlen:

die Fußgegend vollständig reinigen und Fremdmaterial, Exsudat und nekrotisches Gewebe

entfernen

nach jeder Behandlung die Tiere 12 Stunden auf trockenem Untergrund halten.

11.

WARTEZEITE

Rinder, Schafe:

Essbare Gewebe: Null Tage.

Milch: Null Stunden.

Schwein:

Essbare Gewebe: Null Tage.

Farbige Areale der Haut von Schweinen müssen vor Verwendung des übrigen Tierkörpers für

den menschlichen Verzehr entfernt werden.

12.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Außer Sicht- Reichweite von Kindern aufbewahren.

Druckbehälter: vor Sonnenlicht schützen und nicht Temperaturen über 50 °C aussetzen. Von

Etikettering en Bijsluiter – DE versie

Engemycin Spray

Zündquellen fern halten. Nicht rauchen. Nach dem auf dem Behältnis angegebenen

Verfalldatum nicht mehr anwenden.

13.

BESONDERE WARNHINWEISE

Nur für topische Anwendung.

Tiere sollten in gut belüfteter Umgebung behandelt werden.

Nicht in das nähere Umfeld der Augen oder in die Augen der Tiere sprühen.

Der Einsatz des Produktes sollte auf einer Empfindlichkeitsprüfung an aus dem Tier isolierten

Bakterien basiert werden. Wenn dies nicht möglich ist, sollte die Therapie basiert werden auf

die lokale (regionale, auf betriebsebene) epidemiologischen Informationen bezüglich die

Empfindlichkeit der Zielbakterie.

Aus der Anwendung dieses Tierarzneimittels während der Trächtigkeit und Laktation sind

keine nachteiligen Effekte bekannt.

Wegen der Gefahr der Sensibilisierung und Kontaktdermatitis sollte der Benutzer Hautkontakt

vermeiden.

Tragen Sie geeignete, undurchlässige Handschuhe bei der Handhabung des Produktes.

Wegen der Gefahr der Augenreizung ist ein Kontakt mit den Augen zu vermeiden.

Schützen Sie die Augen und das Gesicht.

Nicht in eine offene Flamme oder auf glühende Gegenstände sprühen.

Das Behältnis auch nach Gebrauch nicht gewaltsam öffnen oder verbrennen.

Vermeiden Sie das Einatmen von Dämpfen.

Wenden Sie das Produkt im Freien oder in einem gut belüfteten Raum an.

Waschen Sie nach dem Gebrauch die Hände.

Während der Anwendung des Produktes nicht Essen oder Rauchen.

Bei unbeabsichtigter oraler Aufnahme oder Kontakt mit den Augen umgehend medizinische

Beratung aufsuchen und dem Arzt das Etikett zeigen.

14.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON

NICHT VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON

ABFALLMATERIALIEN, SOFERN ERFORDERLICH

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind entsprechend

den lokalen Vorschriften zu entsorgen.

15.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

September 2014

16.

WEITERE ANGABEN

Die Packungsgröße ist ein Behältnis mit 200 ml.

17.

VERMERK "FÜR TIERE" SOWIE BEDINGUNGEN ODER

BESCHRÄNKUNGEN FÜR EINE SICHERE UND WIRKSAME ANWENDUNG

DES TIERARZNEIMITTELS

Nur für Tiere – verschreibungspflichtig.

Etikettering en Bijsluiter – DE versie

Engemycin Spray

18.

ZULASSUNGSNUMMER

BE-V356307

19.

CHARGENBEZEICHNUNG DES HERSTELLERS

Lot:

20.

VERFALLDATUM

EXP.:

31-5-2018

Fluticasone Propionate Nasal Spray by Apotex Corp: Recall - Due to Potential for Small Glass Particles

Fluticasone Propionate Nasal Spray by Apotex Corp: Recall - Due to Potential for Small Glass Particles

The glass particles could block the actuator and impact the functionality of the pump and expose patients to the glass particles.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

31-5-2018

Apotex Corp. Issues Voluntary Nationwide Recall of Fluticasone Propionate Nasal Spray USP 50 mcg Per Spray 120 Metered Sprays Due to Potential for Small Glass Particles

Apotex Corp. Issues Voluntary Nationwide Recall of Fluticasone Propionate Nasal Spray USP 50 mcg Per Spray 120 Metered Sprays Due to Potential for Small Glass Particles

Apotex Corp. is voluntarily recalling one (1) lot of Fluticasone Propionate Nasal Spray, USP, 50 mcg per spray, 120 Metered Sprays, to the consumer level. The Fluticasone Propionate Nasal Spray USP 50 mcg per spray 120 Metered Sprays has been found to contain small glass particles. The glass particles could block the actuator and impact the functionality of the pump. The issue was discovered through a customer complaint.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

25-5-2018

Safe use of personal insect repellents

Safe use of personal insect repellents

While enjoying the warm summer weather, don't forget to protect yourself from pesky bugs that bite! Health Canada is reminding Canadians to use bug spray and other insect repellents safely to avoid mosquito and other bug bites.

Health Canada

22-5-2018

Koi Med Anti Pilz ad us. vet., Spray

Koi Med Anti Pilz ad us. vet., Spray

● Die Zulassung ist am 22.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-5-2018

Homeopathic Teething Drops, Nausea Drops, Intestinal Colic Drops, Stomach Calm, Expectorant Cough Syrup, Silver-Zinc Throat Spray, and Argentum Elixir by MBI Distributing: Recall - Due to a Lack of Adequate Controls

Homeopathic Teething Drops, Nausea Drops, Intestinal Colic Drops, Stomach Calm, Expectorant Cough Syrup, Silver-Zinc Throat Spray, and Argentum Elixir by MBI Distributing: Recall - Due to a Lack of Adequate Controls

Manufacturing products without proper process controls increases the probability that products will vary in strength, quality and purity

FDA - U.S. Food and Drug Administration

18-5-2018

MBI Distributing, Inc. Issues Voluntary Nationwide Recall of Homeopathic Teething Drops, Nausea Drops, Intestinal Colic Drops, Stomach Calm, Expectorant Cough Syrup, Silver-Zinc Throat Spray, and Argentum Elixir Due to a Lack of Process Controls

MBI Distributing, Inc. Issues Voluntary Nationwide Recall of Homeopathic Teething Drops, Nausea Drops, Intestinal Colic Drops, Stomach Calm, Expectorant Cough Syrup, Silver-Zinc Throat Spray, and Argentum Elixir Due to a Lack of Process Controls

MBI Distributing, Inc. is voluntarily recalling all lots of homeopathic Teething Drops, Nausea Drops, Intestinal Colic Drops, Stomach Calm, Expectorant Cough Syrup, Silver-Zinc Throat Spray, and Argentum Elixir, within expiry, to the consumer level. The drug products have been found to be manufactured with a lack of adequate controls.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

8-5-2018

Koi Med Wound Spray ad us. vet.

Koi Med Wound Spray ad us. vet.

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-7-2018

Terbinafin HCL acis 10 mg/g Spray

Rote - Liste

10-7-2018

Lamisil® Spray

Rote - Liste

10-5-2018

Inhalation and nasal spray registered medicines

Inhalation and nasal spray registered medicines

New information about application pathways and data requirements for inhalation and nasal spray registered medicines

Therapeutic Goods Administration - Australia