Easotic ad us. vet.

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Easotic® ad us. vet., Ohrsuspension
  • Darreichungsform:
  • Ohrsuspension
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Easotic® ad us. vet., Ohrsuspension
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Ohrsuspension für Hunde

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Institut für Veterinärpharmakologie
  • Zulassungsnummer:
  • 58971
  • Letzte Änderung:
  • 02-09-2017

Packungsbeilage

Easotic

ad us. vet., Ohrsuspension

Virbac (Switzerland) AG

Ohrsuspension für Hunde

ATCvet: QS02CA03

Zusammensetzung

1 ml enthält:

1,11 mg Hydrocortisonum aceponas

15,1 mg Miconazolum (ut M. nitras)

1505 IE Gentamicinum (ut G. sulfas) corresp. ca. 1,7 mg Gentamicinum

Excipiens ad suspensionem

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Gentamicin - Hydrocortison - Miconazol

Eigenschaften / Wirkungen

Easotic

ist ein Kombinationspräparat von drei Wirkstoffen mit kortikosteroidaler,

antimykotischer und antibiotischer Wirkung.

Hydrocortisonaceponat (HCA) ist ein Hydrocortison-Diester aus der Familie der

Glukokortikoide, welches aufgrund seiner hohen intrinsischen glukokortikoiden Aktivität

entzündungshemmend und juckreizstillend wirkt. Dies führt zu einer raschen Besserung

der bei Otitis externa beobachteten klinischen Symptome.

Miconazol ist ein synthetisches Imidazolderivat mit ausgeprägter antimykotischer Wirkung

und einer starken Wirkung gegenüber grampositiven Bakterien. Miconazol hemmt selektiv

die Synthese von Ergosterol, welches ein wichtiger Baustein in der Membran von Pilzen,

inklusive der Hefepfilze Malassezia pachydermatis, darstellt. Die Azol-Resistenz beruht

hauptsächlich auf Efflux der Wirkstoffe oder auf einer Modifikation des Zielenzyms.

Gentamicin ist ein bakterizid wirkendes Antibiotikum aus der Familie der Aminoglykoside,

das die bakterielle Proteinsynthese stört. Gentamicin weist ein breites Wirkungsspektrum

auf. Zum Beispiel werden folgende pathogene grampositive und gramnegative Keime

erfasst, die aus den Ohren von Hunden isoliert werden: Staphylococcus intermedius,

Proteus mirabilis, Escherichia coli.

Pharmakokinetik

Hydrocortisonaceponat (HCA) ist ein Hydrocortison-Diester aus der Familie der

Glukokortikoide. HCA-Diester sind lipophile Verbindungen, die sich durch eine hohe

perkutane Absorptionsrate bei gleichzeitig minimaler Plasmaverfügbarkeit auszeichnen.

Die hohe Wirksamkeit dieser therapeutischen Klasse beruht auf der intradermalen

Umwandlung des HCA-Diesters in den aktiven C-17 Monoester. Nach lokaler Applikation

kommt es zu einer spezifischen Anreicherung von HCA in der Haut des Gehörganges, die

Resorptionsrate beträgt ca. 10%. HCA wird analog zu endogenem Cortisol über Urin und

Faeces ausgeschieden.

Nach der Applikation im Gehörgang ist für Miconazol und Gentamicin die perkutane

Absorptionsrate vernachlässigbar.

Indikationen

Behandlung von Otitis externa sowohl bakteriellen als auch mykotischen Ursprungs,

hervorgerufen durch Gentamicin-empfindliche Bakterien wie z.B. Staphylococcus

intermedius, Streptococcus spp., Pseudomonas aeruginosa, Proteus mirabilis,

Escherichia coli, sowie durch Miconazol-empfindliche Pilze, hauptsächlich der Hefepilze

Malassezia pachydermatis.

Dosierung / Anwendung

Empfohlene Dosierung: 1 ml (= 1 Pumpstoss) Easotic

pro befallenes Ohr, einmal täglich.

Anwendungsdauer: Die Behandlung während 5 aufeinanderfolgenden Tagen wiederholen.

Vor Gebrauch gut schütteln. Die atraumatische Kanüle in den gereinigten und

getrockneten Ohrkanal einführen. In jedes befallene Ohr 1 Pumpstoss der

Suspension verabreichen. Der Pumpsprayer erlaubt ein Verabreichen der Suspension

unabhängig davon, in welcher Position sich die Flasche oder der Hund befindet. Nach

Verabreichen von Easotic

die Ohrbasis kurz und leicht massieren, um eine tiefere

Penetration der Suspension in den Gehörgang zu gewährleisten. Das Präparat in der

vorliegenden Packungsgrösse ist ausreichend für die Behandlung beider Ohren eines

Hundes mit bilateraler Otitis.

Überdosierung: Nach Verabreichen des 3- und 5-fachen der empfohlenen Dosierung

wurden weder lokale noch systemische Nebenwirkungen beobachtet, mit Ausnahme

einiger Hunde, die Erytheme und Papeln im Gehörgang zeigten.

Bei Hunden, die an 10 aufeinanderfolgenden Tagen in der therapeutischen Dosis

behandelt wurden, begannen als Folge des akkumulierten Wirkstoffes die Cortisolwerte im

Blut ab dem 5. Tag abzunehmen und kehrten innerhalb von 10 Tagen nach

Behandlungsende wieder auf die Normalwerte zurück. Nach ACTH-Stimulation blieben die

Cortisolwerte im Blut jedoch während der gesamten verlängerten Therapiedauer im

Normalbereich, was auf eine intakte Nebennierenfunktion hinweist.

Anwendungseinschränkungen

a. Kontraindikationen

Bekannte Überempfindlichkeit gegenüber einem der Wirk- oder Inhaltsstoffe.

Hunde mit perforiertem Trommelfell.

b. Vorsichtsmassnahmen

Falls Überempfindlichkeitsreaktionen gegenüber einem der Inhaltsstoffe auftreten, sollte

die Behandlung abgebrochen und eine passende Therapie eingeleitet werden. In

Problemfällen soll eine mikrobiologische Untersuchung sowie Sensitivitätsprüfung

durchgeführt werden. Im Falle einer parasitären Otitis soll eine spezifische akarizide

Behandlung durchgeführt werden.

Die Sicherheit der Anwendung während Trächtigkeit und Laktation wurde nicht überprüft.

Da die systemische Resorption von Hydrocortisonaceponat, Gentamicin und Miconazol

gering ist, ist es unwahrscheinlich, dass bei Hunden in der empfohlenen Dosierung

teratogene, foetotoxische oder maternotoxische Wirkungen auftreten. Bevor das

Tierarzneimittel angewendet wird, muss der äussere Gehörgang gründlich untersucht

werden, um sicherzustellen, dass das Trommelfell intakt ist. Hierdurch wird das Risiko

einer Übertragung der Infektion ins Mittelohr sowie eine Schädigung der Kochlea und des

Gleichgewichtssinns vermieden. Bei der systemischen Verabreichung und höheren Dosen

wirkt Gentamicin bekanntermassen ototoxisch.

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten

In klinischen Versuchen trat gelegentlich eine leichte bis mässige Rötung der Ohren auf

(2,4% der behandelten Hunde). In allen Fällen wurde die Behandlung mit dem

Tierarzneimittel weitergeführt und alle Hunde erholten sich ohne spezifische Therapie.

Die Anwendung von Ohrpräparaten kann, insbesondere bei älteren Hunden, zu einer

Beeinträchtigung des Hörvermögens führen, die in der Regel vorübergehend ist. In diesen

Fällen sollte die Behandlung abgebrochen werden.

Wechselwirkungen

Keine bekannt.

Sonstige Hinweise

Nur zur äusseren Anwendung.

Lagerung und Haltbarkeit: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Bei Raumtemperatur(15 - 25 °C) lagern.

Haltbarkeit nach Anbruch der Packung: 10 Tage.

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind

entsprechend den örtlichen Vorschriften zu entsorgen.

Vorsichtsmassnahmen für den Anwender: Nach der Anwendung Hände waschen. Bei

versehentlichem Haut- oder Augenkontakt die betroffene Stelle mit reichlich Wasser

abspülen. Im Falle von Augenreizungen einen Arzt konsultieren.

Bei versehentlicher oraler Aufnahme unverzüglich einen Arzt aufsuchen und die

Packungsbeilage oder das Etikett vorweisen.

Packungen

Pumpsprayer mit 10 ml

Abgabekategorie: B

Hersteller

Virbac SA, F-Carros

Swissmedic Nr. 58'971

Informationsstand: 08/2010

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

10-7-2018

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.07.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

4-7-2018

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" (Dauer der Haltbarkeit)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

● Neue Zieltierart: Katze

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-6-2018

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

● Die Neuzulassung erfolgte am 21.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-6-2018

Vulketan ad us. vet., Gel

Vulketan ad us. vet., Gel

● Wiederzulassung des Präparates

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-6-2018

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

● Die Neuzulassung erfolgte am 18.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-6-2018

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung ist am 13.06.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-6-2018

Rompun ad us. vet., Trockensubstanz

Rompun ad us. vet., Trockensubstanz

● Die Zulassung wird am 18.11.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-6-2018

Vetaraxoid ad us. vet., Tabletten

Vetaraxoid ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung wird am 17.12.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-6-2018

Nobilis IB 4-91 ad us. vet.

Nobilis IB 4-91 ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-6-2018

Nobilis IB Ma5 ad us. vet.

Nobilis IB Ma5 ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-5-2018

Vitakraft Vita Care Antiparasit-Halsband ad us. vet., fuer Katzen

Vitakraft Vita Care Antiparasit-Halsband ad us. vet., fuer Katzen

● Die Zulassung ist am 31.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-5-2018

Therios 75 ad us. vet., teilbare Kautabletten

Therios 75 ad us. vet., teilbare Kautabletten

● Die Neuzulassung erfolgte am 30.05.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

29-5-2018

Allergan Issues Nationwide Voluntary Recall of TAYTULLA® Softgel Capsules 1mg/20mcg Sample Packs Due to Out of Sequence Capsules

Allergan Issues Nationwide Voluntary Recall of TAYTULLA® Softgel Capsules 1mg/20mcg Sample Packs Due to Out of Sequence Capsules

Allergan plc (NYSE:AGN) today issued a voluntary recall in the US market of one lot (Lot# 5620706, Expiry May-2019) of TAYTULLA® (norethindrone acetate and ethinyl estradiol capsules and ferrous fumarate capsules) 1mg/20mcg, 6x28 physicians sample pack, indicated for use by women to prevent pregnancy. Allergan recently identified, through a physician report, that four placebo capsules were placed out of order in a sample pack of TAYTULLA. Specifically, the first four days of therapy had four non-hormonal...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

29-5-2018

Thiamatab 2.5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

Thiamatab 2.5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 29.05.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

29-5-2018

Thiamatab 5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

Thiamatab 5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 29.05.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-5-2018

Calgodip Germ Stop ad us. vet., Zitzendesinfektionsmittel

Calgodip Germ Stop ad us. vet., Zitzendesinfektionsmittel

● Die Zulassung ist am 28.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

26-5-2018

Stop & Shop Voluntarily Recalls Stop & Shop Frozen Broccoli Cuts

Stop & Shop Voluntarily Recalls Stop & Shop Frozen Broccoli Cuts

Stop & Shop is voluntarily recalling Private Brand Frozen Broccoli Cuts (16 oz.) with sell by date of Mar 15, 2020 and UPC code 68826700926 out of an abundance of caution due to our supplier notifying us the product may have Listeria monocytogenes.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

25-5-2018

Giant Food Voluntarily Recalls Giant Food Frozen Broccoli Cuts

Giant Food Voluntarily Recalls Giant Food Frozen Broccoli Cuts

Giant Food, LLC is voluntarily recalling Private Brand Frozen Broccoli Cuts (16 oz.) with sell by date of Mar 15, 2020 and UPC code 68826700926 out of an abundance of caution due to our supplier notifying us the product may have Listeria monocytogenes.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

24-5-2018

Three questions for Gilles Salvat, ANSES Managing Director General for Research and Reference

Three questions for Gilles Salvat, ANSES Managing Director General for Research and Reference

As Reference Delegation Day is held at ANSES, bringing together representatives of national and European reference laboratories, Gilles Salvat, Managing Director General for Research and Reference, gives us an overview of this essential part of ANSES's work. What do you mean by reference? Reference is an essential component of the system for safeguarding health. The work of the reference laboratories is vital to improving knowledge and identification of the major hazards we face in food safety, animal...

France - Agence Nationale du Médicament Vétérinaire

22-5-2018

Droncit Spot-on ad us. vet., Loesung

Droncit Spot-on ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung wird am 22.10.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

22-5-2018

Koi Med Anti Pilz ad us. vet., Spray

Koi Med Anti Pilz ad us. vet., Spray

● Die Zulassung ist am 22.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

17-5-2018

ufamed Colistin 500 ad us. vet., Arzneimittelvormischung

ufamed Colistin 500 ad us. vet., Arzneimittelvormischung

● Verzicht Packungsgrösse 25 kg

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

15-5-2018

Bovilis Bovigrip ad us. vet., Injektionssuspension

Bovilis Bovigrip ad us. vet., Injektionssuspension

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-5-2018

Cevazuril 50 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Cevazuril 50 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-5-2018

Tetrawest N ad us. vet., Pulver

Tetrawest N ad us. vet., Pulver

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Sleep ad us. vet., Fluessigkeit

Koi Med Sleep ad us. vet., Fluessigkeit

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Tincture ad us. vet., Fluessigkeit

Koi Med Tincture ad us. vet., Fluessigkeit

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Wound Snow ad us. vet., Pulver

Koi Med Wound Snow ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Wound Spray ad us. vet.

Koi Med Wound Spray ad us. vet.

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

2-5-2018

Clamoxyl ad us. vet., oelige Injektionssuspension

Clamoxyl ad us. vet., oelige Injektionssuspension

● Umwandlung in Exportzulassung (Exportspezialität): nur für den Vertrieb im Ausland

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

1-5-2018

Eficur RTU ad us. vet., Injektionssuspension

Eficur RTU ad us. vet., Injektionssuspension

● Neu: Packungen mit Glas- oder PET-Flaschen

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-4-2018

Tetra Goldfish GoldMed ad us. vet., Loesung

Tetra Goldfish GoldMed ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung ist am 28.04.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-4-2018

Tetra Medica FungiStop ad us. vet., Loesung

Tetra Medica FungiStop ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung ist am 28.04.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-4-2018

Tetra Medica GeneralTonic ad us. vet., Loesung

Tetra Medica GeneralTonic ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung ist am 28.04.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

24-4-2018

Pracetam 10% ad us. vet., Pulver

Pracetam 10% ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung wird am 08.10.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

23-4-2018

Virbazone ad us. vet., Pulver

Virbazone ad us. vet., Pulver

● Die Neuzulassung erfolgte am 23.04.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

19-4-2018

LOCATIM ad us. vet., orale Loesung

LOCATIM ad us. vet., orale Loesung

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften / Wirkungen" und "Indikationen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

19-4-2018

Preventef N fuer Katzen ad us. vet.

Preventef N fuer Katzen ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-4-2018

Bovigen Scour ad us. vet., Emulsion zu Injektion

Bovigen Scour ad us. vet., Emulsion zu Injektion

● Die Neuzulassung erfolgte am 18.04.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-4-2018

Dexadreson ad us. vet., Injektionsloesung

Dexadreson ad us. vet., Injektionsloesung

● Änderung Text "Dosierung / Anwendung"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Alverin ad us. vet., Paste

Alverin ad us. vet., Paste

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Avituber PPD ad us. vet., Injektionsloesung

Avituber PPD ad us. vet., Injektionsloesung

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Bovituber PPD ad us. vet., Injektionsloesung

Bovituber PPD ad us. vet., Injektionsloesung

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Cardalis 2.5 mg/20 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Cardalis 2.5 mg/20 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Cardalis 5 mg/40 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Cardalis 5 mg/40 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Cardalis 10 mg/80 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Cardalis 10 mg/80 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Imrestor ad us. vet., Injektionsloesung

Imrestor ad us. vet., Injektionsloesung

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-4-2018

Easotic ad us. vet., Ohrsuspension

Easotic ad us. vet., Ohrsuspension

● Änderung Text "Dosierung / Anwendung", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-4-2018

Bravecto XS ad us. vet., Kautablette

Bravecto XS ad us. vet., Kautablette

● Änderungen Text "Anwendungseinschränkungen" und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-4-2018

Bravecto S ad us. vet., Kautablette

Bravecto S ad us. vet., Kautablette

● Änderungen Text "Anwendungseinschränkungen" und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-4-2018

Bravecto M ad us. vet., Kautablette

Bravecto M ad us. vet., Kautablette

● Änderungen Text "Anwendungseinschränkungen" und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-4-2018

Bravecto L ad us. vet., Kautablette

Bravecto L ad us. vet., Kautablette

● Änderungen Text "Anwendungseinschränkungen" und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-4-2018

Bravecto XL ad us. vet., Kautablette

Bravecto XL ad us. vet., Kautablette

● Änderungen Text "Anwendungseinschränkungen" und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-4-2018

Spotinor 10 ad us. vet., Loesung zum Aufgiessen

Spotinor 10 ad us. vet., Loesung zum Aufgiessen

● Die Neuzulassung erfolgte am 05.04.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

4-4-2018

Closamectin ad us. vet., Injektionsloesung

Closamectin ad us. vet., Injektionsloesung

● Die Zulassung ist am 04.04.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

4-4-2018

Dinalgen 150 mg ad us. vet., Injektionsloesung

Dinalgen 150 mg ad us. vet., Injektionsloesung

● Neue Zieltierart: Pferd und Schwein ● Änderung Text alle Rubriken ausser Zusammensetzung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

22-6-2018

News and press releases:  Reinforced EU/US collaboration on medicines

News and press releases: Reinforced EU/US collaboration on medicines

Update on the European Commission/EMA–FDA bilateral of 18-19 June 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

20-6-2018

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Our annual survey measures satisfaction with a range of services and activities including our role and performance

Therapeutic Goods Administration - Australia

1-6-2018

News and press releases:  Two more EU Member States benefit from EU-US mutual recognition agreement for inspections

News and press releases: Two more EU Member States benefit from EU-US mutual recognition agreement for inspections

Agreement now operational between 14 EU Member States and FDA

Europe - EMA - European Medicines Agency

24-5-2018

News and press releases:  Development of antibiotics for children - towards a global approach

News and press releases: Development of antibiotics for children - towards a global approach

Workshop with regulators from EU, Japan and US open for registration

Europe - EMA - European Medicines Agency

14-5-2018

Celebrate National Women’s Health Week by joining us this Wednesday at 1 p.m. ET for “The Great Debate: What is Enough… Women in Clinical Trials”.  http://ow.ly/GF8m30jTpFn  #NWHW #clinicaltrialspic.twitter.com/mvltDqmK8v

Celebrate National Women’s Health Week by joining us this Wednesday at 1 p.m. ET for “The Great Debate: What is Enough… Women in Clinical Trials”. http://ow.ly/GF8m30jTpFn  #NWHW #clinicaltrialspic.twitter.com/mvltDqmK8v

Celebrate National Women’s Health Week by joining us this Wednesday at 1 p.m. ET for “The Great Debate: What is Enough… Women in Clinical Trials”. http://ow.ly/GF8m30jTpFn  #NWHW #clinicaltrials pic.twitter.com/mvltDqmK8v

FDA - U.S. Food and Drug Administration