Drontal Dog Flavour

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Drontal Dog Flavour Tablette
  • Darreichungsform:
  • Tablette
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Drontal Dog Flavour Tablette
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • endoparasiticiden

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V164604
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Bijsluiter – DE versie

Drontal Dog Flavour

B. PACKUNGSBEILAGE

Bijsluiter – DE versie

Drontal Dog Flavour

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR

Drontal Dog Flavour, Tabletten für Hunde

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber:

Bayer SA-NV

J.E. Mommaertslaan 14

B-1831 Diegem (Machelen)

Für die Chargenfreigabe verantwortlicher Hersteller:

KVP Pharma + Veterinär Produkte GmbH

Projensdorfer Str. 324

D-24106 Kiel

Deutschland

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Drontal Dog Flavour, Tabletten für Hunde

3.

WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE

Pro Tablette:

Wirksame Bestandteile:

Pyrantelembonat

144 mg

Febantel

150 mg

Praziquantel

50 mg –

Hilfstoffe:

Maïsstärke - Laktose - Mikrokristalline Zellulose - Magnesiumstearat - Natriumlaurylsulfat -

hochdisperses Siliciumdioxid - Polyvidon - artifizielles 'Beef flavour' q.s.p. tabletta compr. una.

4.

ANWENDUNGSGEBIETE

Rund- und Bandwurmmittel für Hunde.

Behandlung von Mischinfektionen mit Rund-und Bandwürmern , verursacht durch:

Spektrum

Wurmspezies

Spulwürmer

Toxocara canis

Toxascaris leonina

Bandwürmer

Echinococcus granulosus

Echinococcus multilocularis

Bijsluiter – DE versie

Drontal Dog Flavour

Dipylidium caninum

Taenia spp.

Multiceps multiceps

Mesocestoides spp.

Hakenwürmer

Uncinaria stenocephala

Ancylostoma caninum

Peitschenwürmer

Trichuris vulpis

Zur Unterstützung der Kontrolle von Giardia spp Protozoen

5.

GEGENANZEIGEN

Keine.

6.

NEBENWIRKUNGEN

In sehr seltenen Fällen können leichte Gastrointestinalen Störungen vorübergehender Art (wie z.B.

Brechen oder Diarrhöe) auftreten.

Falls Sie Nebenwirkungen insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei

Ihrem Tier feststellen, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

7.

ZIELTIERART(EN)

Hund.

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

OSIERUNG

Eine Tablette pro 10 kg Körpergewicht. Das entspricht 15 mg Febantel, 14,4 mg Pyrantelembonat und

5 mg Praziquantel pro kg Körpergewicht.

ART DER ANWENDUNG

Die Tabletten können auf eine der folgenden Weisen verabreicht werden:

Direkt hinten auf die Zunge legen und hinunterschlucken lassen;

Pulverisieren und mit dem Futter vermischen;

In einem Stück Fleisch verabreichen.

Diätmaßnahmen sind nicht erforderlich.

DAUER DER ANWENDUNG

Behandlung von Mischinfektionen mit Rund-und Bandwürmern: einmalige Verabreichung.

Behandlung von Infektionen mit Giardia spp.: Verabreichung während drei aufeinanderfolgenden

Tagen.

Zur Verringerung des Risikos einer erneuten Ansteckung mit Giardia wird empfohlen auch die

Umgebung des Hunde sorgfältig zu reinigen und den Hund zu desinfizieren oder den Hund an einem

anderen Ort unterzubringen, insbesondere bei Hunden die in Zwingern mit anderen Hunden leben.

Insbesondere unter Bedingungen mit hohem Infektionsdruck, kann die Beseitigung von Giardia spp.

bei einzelnen Hunden unvollständig sein, so dass ein mögliches Risiko einer Infektion des Menschen

bestehen bleibt.

Deshalb muss der Hund erneut untersucht werden und, je nach Untersuchungergebnis, gegebenenfalls

erneut behandelt werden in Übereinstimmung mit dem Rat des Tierarztes.

Bijsluiter – DE versie

Drontal Dog Flavour

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

-

10.

WARTEZEIT

Entfällt.

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

Für dieses Tierarzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Sie dürfen dieses Tierarzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Blister nach EXP

angegebenen Datum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des

angegebenen Monats.

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren:

Flöhen sind Zwischenwert und Infektionsquelle für einen Dipylidiumbefall. Um Reinfektionen zu

vermeiden, sollten Flöhe am Tier sowie an ihren Liegeplätzen gleichzeitig mit einem wirksamen

Insektizid bekämpft werden.

Anwendung während der Trächtigkeit, Laktation oder der Legeperiode

Die Sicherheit von Drontal Dog Flavour während des ersten und zweiten Teiles der Trächtigkeit wurde

nicht untersucht. Deshalb wird der Gebrauch bei trächtigen Hunden während der ersten 40 Tage der

Trächtigkeit nicht empfohlen. Die einmalige Behandlung während des dritten Teils der Trächtigkeit

und während der Laktation ist nachgewiesen sicher zu sein sowohl für die Hündin als auch ihre

Nachkommen.

Die 3 Tage Behandlung von Giardia spp. Infestationen mit Drontal Dog Flavour während des dritten

Teils der Trächtigkeit ausschließlich nach einer Nutzen-Risiko-Einschätzung durch einen Tierarzt

durchführen

Wechselwirkung mit anderen Arzneimittel und andere Wechselwirkungen

Nicht gleichzeitig mit einem anderen piperazinhaltigen Anthelmintika (Wurmmittel) verabreichen.

Überdosierung (Symptome, Notfallmaßnahmen, Gegenmittel)

Nach Verabreichung von 5-mal die therapeutische Dosis können Erbrechen, einen verringerten Appetit

und vorübergehende Durchfallkrisen beobachtet werden.

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT

VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON ABFALLMATERIALIEN, SOFERN

ERFORDERLICH

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind entsprechend den

örtlichen Vorschriften zu entsorgen.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

Bijsluiter – DE versie

Drontal Dog Flavour

April 2016.

15.

WEITERE ANGABEN

BE-V164604.

Nicht verschreibungspflichtig.

6-8-2018

G & C Raw, LLC Recalls Pat's Cat Turkey, and Ground Lamb Pet Food, because of Possible Listeria Monocytogenes Health Risk

G & C Raw, LLC Recalls Pat's Cat Turkey, and Ground Lamb Pet Food, because of Possible Listeria Monocytogenes Health Risk

G & C Raw, of Versailles, OH is recalling 30 1-lb containers of Pat's Cat Turkey Cat Food and 40 2-lb containers of Ground Lamb Dog Food because it has the potential to be contaminated with Listeria monocytogenes. Listeria monocytogenes can cause serious and sometimes fatal infections in animals eating the products.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

29-6-2018

UPDATE: FDA Animal Drug Safety Communication: FDA continues to warn about risk of accidental overdosing of dogs with the noise aversion drug Sileo

UPDATE: FDA Animal Drug Safety Communication: FDA continues to warn about risk of accidental overdosing of dogs with the noise aversion drug Sileo

FDA is alerting dog owners and veterinarians about the risk of accidental overdose to dogs treated with the drug Sileo, a prescription gel that is given to dogs by mouth to treat noise aversion.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

12-6-2018

Dave’s Pet Food Voluntarily Recalls 95% Premium Beef Canned Dog Food Due to Potentially Elevated Levels of Thyroid Hormone

Dave’s Pet Food Voluntarily Recalls 95% Premium Beef Canned Dog Food Due to Potentially Elevated Levels of Thyroid Hormone

Dave’s Pet Food of Agawam, MA is recalling a single lot of Dave’s Dog Food 95% premium beef cans because the products potentially contain elevated levels of beef thyroid hormone.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

23-5-2018

Merrick Pet Care Voluntarily Recalls Limited Amount of Good Buddy and Backcountry Treats Containing Beef Due to Potentially Elevated Levels of Thyroid Hormone

Merrick Pet Care Voluntarily Recalls Limited Amount of Good Buddy and Backcountry Treats Containing Beef Due to Potentially Elevated Levels of Thyroid Hormone

Merrick Pet Care, of Amarillo, Texas, is initiating a voluntary recall of a limited amount of beef dog treat varieties due to the potential that they contain elevated levels of a naturally-occurring beef thyroid hormone.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

11-1-2018

Is My Dog or Cat a Healthy Weight? Important Questions to Ask the Vet

Is My Dog or Cat a Healthy Weight? Important Questions to Ask the Vet

Just as obesity has become a serious problem in people, it's also a growing problem in pets, one that can seriously harm your pet's health.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

Es gibt keine Neuigkeiten betreffend dieses Produktes.