Dominal Forte

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Dominal Forte Filmtablette 80 mg
  • Dosierung:
  • 80 mg
  • Darreichungsform:
  • Filmtablette
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Dominal Forte Filmtablette 80 mg
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE009423
  • Letzte Änderung:
  • 11-04-2018

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

s.a. Meda Pharma n.v. Gebrauchsinformation - DOMINAL Forte – Juni 2013

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

DOMINAL FORTE 80 mg, Filmtabletten

Prothipendyl Hydrochloridmonohydrat

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter. Es

kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben wie Sie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt

auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Was in dieser Packungsbeilage steht:

Was ist DOMINAL FORTE und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Einnahme von DOMINAL FORTE beachten?

Wie ist DOMINAL FORTE einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist DOMINAL FORTE aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

WAS IST DOMINAL FORTE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Prothipendyl Hydrochloridmonohydrat , der Wirkstoff von DOMINAL FORTE, ist ein Arzneimittel gegen

Geisteskrankheiten, das zur chemischen Klasse der Phenothiazine gehört.

DOMINAL FORTE sind angezeigt bei:

schweren Geisteskrankheiten.

psychomotorischen Unruhezuständen.

2.

WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON DOMINAL FORTE BEACHTEN?

DOMINAL FORTE darf nicht eingenommen werden,

wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Prothipendyl Hydrochloridmonohydrat oder einen der in

Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

bei akuter Vergiftung durch Alkohol, Barbiturate, schmerzstillende Mittel bzw. Psychopharmaka.

im Falle von erhöhtem Augeninnendruck (Glaukom), Vergrößerung des Vorsteherdrüsevolumens

oder Harnretention.

im Falle von komatösen Zuständen.

Dieses Medikament bei Kindern unter 6 Jahren nicht verabreichen.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie DOMINAL FORTE einnehmen.

wenn Sie an Epilepsie oder einer unzureichenden Leberleistung leiden.

wenn Sie an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden oder wenn Sie eine Familiengeschichte von

Herzerkrankungen, z.B. Herzrhythmusstörungen haben.

wenn Sie älter sind und an vermindertem Blutdruck und/oder an neuromuskulären Reaktionen

leiden,

im Falle von Brustkrebs,

wenn Sie ein Phäochromozytom haben (Tumor, der übermäßig Catecholaminhormone produziert),

sollte die Einnahme von DOMINAL FORTE vermieden werden.

wenn bei Ihnen oder einem Familienmitglied bereits Blutklumpen auftraten, da diese Art von

Arzneimitteln mit der Bildung von Blutklumpen assoziiert wird.

wenn Sie an Demenz leiden, weil DOMINAL FORTE zu einer Gruppe von Arzneimitteln gehört, die

ein erhöhtes Schlaganfallrisiko herbeiführen können.

s.a. Meda Pharma n.v. Gebrauchsinformation - DOMINAL Forte – Juni 2013

Während einer chronischen Behandlung sollen die biologischen Parameter regelmäßig kontrolliert

werden.

Bitte sprechen Sie Ihren Arzt, wenn eine der oben genannten Wahrungen gelten für Sie, oder ob es in

der Vergangenheit so war.

Einnahme von DOMINAL FORTE mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen /

anwenden,kurzlich andere Arneimittel eingenommen / angewendet haben oder beabsichtigen andere

Arzneimittel einzunehmen.

Einnahme von DOMINAL FORTE zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol

Das Trinken von Alkohol vermeiden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder

beabsichtingen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt

oder Apotheker um Rat.

Da Prothipendyl Hydrochloridmonohydrat

die Plazenta-Barriere durchdringt, ist dieses Präparat

während der Schwangerschaft und Stillzeit gegenangezeigt.

Bei Verabreichung gewisser Phenothiazine können die Schwangerschaftstests fälschlich positiv sein.

Folgende Symptome können auftreten bei Neugeborenen von Muttern die DOMINAL FORTE

einnahmen während des letzten Trimesters (die letzten drei Monate der Schwangerschaft): Zittern,

Muskelsteifheit und/oder Schwäche, Schläfrigkeit, Aufregung, Probleme der Atemwege und

Ernährungsprobleme.

Kontaktieren Sie Ihren Arzt wenn Ihr Baby eines dieser Symptome zeigt.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Wegen der möglichen Sedierung, die durch die gleichzeitige Einnahme von Alkohol bzw.

zentralwirkenden Arzneimitteln sehr verstärkt wird, ist Vorsicht geboten beim Fahren bzw. bei

gewissen Tätigkeiten, die besondere Aufmerksamkeit verlangen.

DOMINAL FORTE enthält laktose.

Wenn Sie darüber informiert sind, daß Sie an einer gewissen Zuckerintoleranz leiden, nehmen Sie

bitte vor Anwendung dieses Medikamentes Kontakt mit Ihrem Arzt auf.

3.

WIE IST DOMINAL FORTE EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihren Arzt oder Apotheker ein.

Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Es ist in der ersten Behandlungswoche angewiesen, dass die Patienten nach Einnahme einer einzigen

oralen Dosis über 40 mg 2 bis 3 Stunden liegen bleiben.

Die Tabletten werden nach der Mahlzeit mit ein wenig Flüssigkeit eingenommen.

Die Filmtabletten DOMINAL FORTE 80 mg sind teilbar und können in zwei Hälften geteilt werden.

Jede hälfte enthält 40 mg Wirkstoff.

Ihr Arzt wird Ihnen sagen wie lange Sie DOMINAL FORTE einnehmen sollen.

Wenn Sie eine größere Menge von DOMINAL FORTE eingenommen haben, als Sie sollten

s.a. Meda Pharma n.v. Gebrauchsinformation - DOMINAL Forte – Juni 2013

Wenn Sie zuviel DOMINAL FORTE eingenommen haben, setzen Sie sich sofort in Verbindung mit

Ihrem Arzt, Ihrem Apotheker oder dem Antigiftzentrum (070/245 245).

Die Einnahme von zu grossen Mengen kann eine Vergiftung hervorrufen; die Hauptsymptome sind

folgende:

verminderter Blutdruck, Unregelmässigkeit des Herzschlages, elektrokardiographische Störungen,

hohes Fieber (Hyperthermie),

Störungen der Muskelspannung (dystonische Reaktionen), abnormale Verlangsamung der

Atemfrequenz (Atemdepression), Zuckungen, Koma,

Blockierung der Darmpassage (Darmverschluss).

Diese

Wirkungen

werden

durch

gleichzeitige

Einnahme

Alkohol

bzw.

anderen

zentralwirkenden Arzneimitteln verschlimmert.

Behandlung: die Medikation unterbrechen, eine symptomatische Behandlung einsetzen und den

Patienten ins Krankenhaus (Intensivstation) einliefern. Die Körpertemperatur normalisieren.

Zusätliche Informationen ausschließlich für den Arzt :

Bei vermindertem Blutdruck, eine intravenöse Infusion von Flüssigkeiten und gefässverengenden

Produkten verabreichen (z.B. Noradrenalin), aber keine gefässverengenden Produkte mit alpha- und

beta-adrenergischen Eigenschaften.

Wenn Sie die Einnahme von DOMINAL FORTE vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie die Einnahme von DOMINAL FORTE abbrechen

Die Behandlung nicht plötzlich beenden. Konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt, der bestimmen wird wie

Sie die Dosis allmählich reduzieren können.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt

oder Apotheker.

4.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Werden mit Neuroleptika beschrieben :

trockener Mund, Akkommodationsstörungen (Störung der Anpassungsfähigkeit des Auges an

nah und fern), Obstipation und Harnretention,

Sedierung,

Hautallergien,

gleichzeitig

gegen

mehrere

Stoffe

(Kreuzreaktionen)

Leberfunktionsstörungen,

sehr selten Photosensibilität (Hautreaktion auf Sonnenlicht)

ausnahmsweise Blutabweichungen,

Blutklumpen in den Adern, insbesondere in den Beinen (Symptome sind Schwellung, Schmerz

und Rötung der Beine), die sich mittels des Blutkreislaufes zu den Lungen bewegen können

und Brustschmerzen und Atmungsschwierigkeiten verursachen können. Sofort Kontakt mit

Ihrem Arzt aufnehmen, wenn Sie denken, dass Sie eines dieser Symptome haben.

Eine leicht erhöhte Mortalität wurde gemeldet bei älteren Demenzkranken die Antipsychotika

einnahmen im Vergleich zu Patienten, denen keine Antipsychotika verabreicht wurden.

s.a. Meda Pharma n.v. Gebrauchsinformation - DOMINAL Forte – Juni 2013

Erkrankungen des Nervensystems:

In seltenen Fällen wurden neurologische Störungen meist nach der Verabreichung hoher Dosen

beschrieben: es handelt sich um vermindertes Bewegungsvermögen, Steifheit, Zittern und

Bewegungsschwierigkeiten,

Eine Senkung der Epilepsie-Schwelle soll bei Patienten mit fallsüchtigen Anfällen berücksichtigt

werden.

jeder

neuroleptischen

Behandlung,

sollen

Möglichkeit

eines

bösartigen

Neuroleptika-Syndroms sowie die Zustände, in denen sich dieses Syndrom meist entwickelt, d.h. in

den ersten Tagen der Behandlung mit der üblichen Dosierung bzw. bei einer Dosiserhöhung,

berücksichtigt werden.

Diese

seltene

jedoch

schwere

Erscheinung

geht

fortschreitendem

hohem

Fieber,

Bewegungslosigkeit,

starkem

Schwitzen,

Unregelmässigkeit

Beschleunigung

Herzschlages, Speichelfluss, Bewusstseinsstörungen, Schockzustand einher und fordert die

dringende Einlieferung des Patienten ins Krankenhaus.

Endokrine Erkrankungen (bezüglich der endokrinen Drüsen):

Neuroleptika können diese Effekte hervorrufen.

Herzerkrankungen

: Herzrhythmusstörungen.

Erkrankungen der Geschlechtsorgane und der Brustdrüse

: Priapismus (unnormale und

schmerzhafte Dauererektion des Penis).

Allgemeine Erkrankungen

: Entzugssyndrom (Symptome die nach Absetzen der Behandlung

auftreten).

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch

für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

5.

WIE IST DOMINAL FORTE AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

DOMINAL FORTE 80 mg: Nicht über 25°C lagern.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Packung nach EXP angegebenen Verfalldatum nicht

mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie

das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der

Umwelt bei.

6.

INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was DOMINAL FORTE enthält :

Der Wirkstoff ist Prothipendyl Hydrochloridmonohydrat.

Die sonstigen Bestandteile sind:

Mikrokristallzellulose – Laktosemonohydrat – Maisstärke – Magnesiumstearat – Silika-Kolloïd,

wasserfrei

Umhüllung : Polyvinylalkohol - Titaniumdioxid - Macrogol 3350 - Talk.

Wie DOMINAL FORTE aussieht und Inhalt der Packung:

Tabletten zum Einnehmen.

DOMINAL FORTE 80 mg Filmtabletten: Schachteln zu 20 und 50 Filmtabletten verpackt in

undurchsichtigen Blister (PVC/Alu).

s.a. Meda Pharma n.v. Gebrauchsinformation - DOMINAL Forte – Juni 2013

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

Pharmazeutischer Unternehmer:

s.a. Meda Pharma n.v. – Chaussée de la Hulpe/Terhulpsesteenweg 166 – 1170 Bruxelles/Brussel

Hersteller :

SANICO – Industriezone 4 - Veedijk 59 - 2300 Turnhout

Zulassungsnummer :

DOMINAL FORTE 80 mg Filmtabletten: BE009423

Ablieferung : verschreibungspflichtig

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt im juni 2013 überarbeitet

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt im juni 2013 genehmigt

17-12-2018

Inspired Organics Issues Voluntary Recall of Organic Almond Butter Due to Potential Health Risk

Inspired Organics Issues Voluntary Recall of Organic Almond Butter Due to Potential Health Risk

Inspired Organics, LLC has issued a voluntary recall of Organic Almond Butter due to potential contamination of Listeria monocytogenes. Listeria monocytogenes is an organism, which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Although healthy individuals may suffer only short-term symptoms such as high fever, severe headache, stiffness, nausea, abdominal pain and diarrhea, Listeria infection can cause miscarriages an...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

11-12-2018

Inspired Organics Issues Voluntary Recall of Organic Sunflower Butter Due to Potential Health Risk

Inspired Organics Issues Voluntary Recall of Organic Sunflower Butter Due to Potential Health Risk

Inspired Organics, LLC has issued a voluntary recall of Organic Sunflower Butter due to potential contamination of Listeria monocytogenes. Listeria monocytogenes is an organism, which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Although healthy individuals may suffer only short-term symptoms such as high fever, severe headache, stiffness, nausea, abdominal pain and diarrhea, Listeria infection can cause miscarriages...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

28-11-2018

Sprout Creek Farm Recalls “Kinkead” Cheese due to Possible Health Risk

Sprout Creek Farm Recalls “Kinkead” Cheese due to Possible Health Risk

Sprout Creek Farm of Poughkeepsie, New York is recalling 4 wheels of “Kinkead” cheese made on 5-10-18, because it has the potential to be contaminated with Listeria monocytogenes. Listeria monocytogenes is an organism which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Although healthy individuals may suffer only short-term symptoms such as high fever, severe headache, stiffness, nausea, abdominal pain and diarrhea, L...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

2-11-2018

Barcelona Nut Company Recalls Roasted and Salted in Shell Pistachios Because of Possible Health Risk

Barcelona Nut Company Recalls Roasted and Salted in Shell Pistachios Because of Possible Health Risk

Barcelona Nut Company of Baltimore, Maryland is recalling 239 cases of roasted and salted in shell pistachios, because it has the potential to be contaminated with Salmonella, an organism that can cause serious and sometimes-fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Healthy persons infected with Salmonella often experience fever, diarrhea (which may be bloody), nausea, vomiting and abdominal pain.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

19-10-2018

Working Cow Homemade, Inc. Expands Recall of Ice Cream Products Because of Possible Health Risk

Working Cow Homemade, Inc. Expands Recall of Ice Cream Products Because of Possible Health Risk

Working Cow Homemade, Inc. of St. Petersburg, FL is expanding its voluntary recall to include all ice cream manufactured from August 29, 2017 – October 11, 2018, because it has the potential to be contaminated with Listeria monocytogenes, an organism which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Although healthy individuals may suffer only short-term symptoms such as high fever, severe headache, stiffness, nause...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

6-10-2018

Ladyfingers Gourmet to Go Voluntarily Recalls Signature Shaved Country Ham Rolls Due to Possible Health Risk

Ladyfingers Gourmet to Go Voluntarily Recalls Signature Shaved Country Ham Rolls Due to Possible Health Risk

Ladyfingers Caterers is voluntarily recalling its Signature Shaved Country Ham Rolls as a result of the Johnston County Hams recall. The rolls were made with ham produced by Johnston County Hams, which recently initiated a recall of its ham products due to possible contamination with Listeria monocytogenes. Listeria monocytogenes can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Although healthy individuals may suffer onl...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

5-10-2018

Working Cow Homemade, Inc. Recalls Product Because of Possible Health Risk

Working Cow Homemade, Inc. Recalls Product Because of Possible Health Risk

Working Cow Homemade Ice Cream, Inc. of St. Petersburg, FL is conducting a voluntary recall of No Sugar Added Vanilla and No Sugar Added Chocolate ice cream manufactured in three-gallon tubs during the month of May 2018. The recall is being conducted due to a potential contamination with Listeria monocytogenes, an organism which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Although healthy individuals may suffer only...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

21-8-2018

Lipari Foods Issues Voluntary Recall of Premo Brand Turkey & Cheese Wedge Sandwiches Because of Possible Health Risk

Lipari Foods Issues Voluntary Recall of Premo Brand Turkey & Cheese Wedge Sandwiches Because of Possible Health Risk

Lipari Foods, LLC has issued a voluntary recall of Premo Brand turkey and cheese wedge sandwiches produced and packaged by sister company JLM due to potential contamination of Listeria monocytogenes. Listeria monocytogenes is an organism, which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Although healthy individuals may suffer only short-term symptoms such as high fever, severe headache, stiffness, nausea, abdominal...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

31-7-2018

ADM Animal Nutrition Recalls Mintrate® 36-15 Breed Right Cattle Tub - A specific lot of product may contain elevated levels of non-protein nitrogen, could harm cattle

ADM Animal Nutrition Recalls Mintrate® 36-15 Breed Right Cattle Tub - A specific lot of product may contain elevated levels of non-protein nitrogen, could harm cattle

ADM Animal Nutrition, a division of Archer Daniels Midland Company (NYSE: ADM), is recalling 200-pound tubs of Mintrate® 36-15 Breed Right Tub cattle feed, product number 54549AAA6H, because the product may contain elevated levels of non-protein nitrogen, which could be harmful to cattle. Excessive levels of non-protein nitrogen can be toxic to cattle and can cause muscle tremors (especially of face and ears), abdominal pain, bloat, frothy salivation, excessive urination, teeth grinding, incoordination, ...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

28-7-2018

Lipari Foods Issues Voluntary Recall of Premo Brand & Fresh Grab Turkey & Swiss Submarine Sandwiches Due to Potential Contamination of Listeria Monocytogenes

Lipari Foods Issues Voluntary Recall of Premo Brand & Fresh Grab Turkey & Swiss Submarine Sandwiches Due to Potential Contamination of Listeria Monocytogenes

Lipari Foods, LLC has issued a voluntary recall of Premo Brand and Fresh Grab turkey and Swiss submarine sandwiches produced and packaged by sister company JLM due to potential contamination of Listeria monocytogenes. Listeria monocytogenes is an organism, which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Although healthy individuals may suffer only short-term symptoms such as high fever, severe headache, stiffness,...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

21-6-2018

Now Health Group Inc. Recalls Select Now Real Food® Zesty Sprouting Mix Because of Possible Health Risk

Now Health Group Inc. Recalls Select Now Real Food® Zesty Sprouting Mix Because of Possible Health Risk

NOW Health Group, Inc. (NOW), of Bloomingdale, Illinois, is recalling its NOW Real Food® Zesty Sprouting Mix – Product Code 7271, Lot #3031259 and Lot #3038165 – because its primary ingredient, Crimson Clover Seeds, has the potential to be contaminated with Salmonella, an organism which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Healthy persons infected with Salmonella often experience fever, diarrhea (which may b...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

29-5-2018

Pious Lion Voluntary Recall Due to Possible Health Risk

Pious Lion Voluntary Recall Due to Possible Health Risk

Pious Lion located in Asheville, NC is voluntarily recalling two of their Kratom products: Pious Lion Pure Premium Potent Limited Release Pink Bali, 1 oz and Pious Lion Pure Premium Potent White Maeng DA, Bright Uplifting Energy, 4 oz due to the presence of Salmonella . Salmonella is an organism which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Healthy persons infected with Salmonella often experience fever, diarrhe...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

23-5-2018

Golden International Corporation  Issues Public Safety Warning For Stolen Tilapia Because  of Possible Health Risk

Golden International Corporation Issues Public Safety Warning For Stolen Tilapia Because of Possible Health Risk

Golden International Corporation of Renton, WA is issuing a public safety notice for 405 cartons of stolen frozen tilapia, because it has the potential to be contaminated with Salmonella, an organism which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Healthy persons infected with Salmonella often experience fever, diarrhea (which may be bloody), nausea, vomiting and abdominal pain. In rare circumstances, infection wi...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

21-5-2018

Ziyad Brothers Importing Recalls Tahini Because of Possible Health Risk

Ziyad Brothers Importing Recalls Tahini Because of Possible Health Risk

Ziyad Brothers Importing is voluntarily recalling certain lot codes of Ziyad Brand Tahini because it has the potential to be contaminated with Salmonella, an organism which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Healthy persons infected with Salmonella often experience fever, diarrhea, nausea, vomiting, and abdominal pain. In rare circumstances, infection with Salmonella can result in the organism getting into ...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

19-5-2018

Hickory Harvest Recalls Certain Island Fruit Mix and Organic Nut Mix Products Because of Possible Health Risk

Hickory Harvest Recalls Certain Island Fruit Mix and Organic Nut Mix Products Because of Possible Health Risk

Hickory Harvest Foods of Akron, Ohio is voluntarily recalling specific lots due to the potential exposure to Listeria monocytogenes. Listeria monocytogenes, an organism which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, pregnant women, and others with weakened immune systems. Healthy individuals may experience short-term symptoms such as high fever, severe headache, stiffness, nausea, abdominal pain, and diarrhea. Listeria infection can also cause miscarr...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

19-4-2018

Certain Kratom-Containing Powder Products by Viable Solutions: Recall -Possible Salmonella Contamination

Certain Kratom-Containing Powder Products by Viable Solutions: Recall -Possible Salmonella Contamination

Viable Solutions of Nampa, ID has initiated a recall of certain Kratom-containing powder products, because it has the potential to be contaminated with Salmonella, an organism which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Healthy persons infected with Salmonella often experience fever, diarrhea (which may be bloody), nausea, vomiting and abdominal pain. In rare circumstances, infection with Salmonella can result...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

19-4-2018

NxtGen Botanicals Maeng Da Kratom by NGB Corp.: Recall - Possible Salmonella Contamination

NxtGen Botanicals Maeng Da Kratom by NGB Corp.: Recall - Possible Salmonella Contamination

NGB Corp. of West Jordan, Utah is voluntarily recalling NxtGen Botanicals Maeng Da Kratom labeled bottles of encapsulated product because it has the potential to be contaminated with Salmonella, an organism which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Healthy persons infected with Salmonella often experience fever, diarrhea (which may be bloody), nausea, vomiting and abdominal pain. In rare circumstances, infec...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-11-2018

OeKolp® forte Kombi-Packung

Rote - Liste

13-11-2018

OeKolp® forte Ovula 0,5 mg

Rote - Liste

13-11-2018

OeKolp® forte Vaginalzäpfchen 0,5 mg

Rote - Liste

26-9-2018

FORTEKOR PLUS (Elanco GmbH)

FORTEKOR PLUS (Elanco GmbH)

FORTEKOR PLUS (Active substance: pimobendan / benazepril) - Centralised - Transfer Marketing Authorisation Holder - Commission Decision (2018)6321 of Wed, 26 Sep 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/V/C/2804/T/11

Europe -DG Health and Food Safety

7-9-2018

Klacid Saft® Forte 250 mg/5 ml

Rote - Liste

1-8-2018

GeloMyrtol® forte

Rote - Liste

18-7-2018

Arthotec® forte

Rote - Liste

13-7-2018

Soledum® Kapseln forte 200 mg

Rote - Liste

10-7-2018

Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2 %

Rote - Liste

3-7-2018

Epiduo Forte

Rote - Liste

4-6-2018

Calcium D3-ratiopharm® forte

Rote - Liste

24-5-2018

ZOCOR/ZOCOR FORTE

Rote - Liste