Dipal Conc.

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Dipal Conc. Konzentrat zur Herstellung eines Zitzentauchmittels, Lösung 7,5 mg/ml
  • Dosierung:
  • 7,5 mg/ml
  • Darreichungsform:
  • Konzentrat zur Herstellung eines Zitzentauchmittels, Lösung
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Dipal Conc. Konzentrat zur Herstellung eines Zitzentauchmittels, Lösung 7,5 mg/ml
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Desinfektionsmitteln.

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V341074
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Etikettering en Bijsluiter – DE Versie

Dipal Conc.

KENNZEICHNUNG

<ANGABEN AUF DEM BEHÄLTNIS>

{ Undurchsichtige HDPE-Gefäβe von 1, 5, 10, 20 oder 60 Liter mit Schraubdeckeln und

Dichtungsringen}

1.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Dipal Conc. 7.5 mg/g Konzentrat für Zitzen-Tauchmittel oder -Spraylösung für (Milch)Kühe

Wirkstoff: Verfügbares Jod: 7.5 mg/g (Konzentrat); 1.5 mg/g (Gebrauchsfertige Lösung)

2.

WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE

Verfügbares Jod: 7.5 mg/g (Konzentrat); 1.5 mg/g (Gebrauchsfertige Lösung)

3.

DARREICHUNGSFORM

Konzentrat für Zitzen-Tauchmittel oder -Spraylösung.

4.

PACKUNGSGRÖSSEN

1, 5, 10, 20 oder 60 Liter

5.

ZIELTIERART

(Milch)kühe.

6.

ANWENDUNGSGEBIET

Zitzendesinfektion als Teil der Strategie zur Vorbeugung von Mastitis bei Milchkühen.

7.

ART DER ANWENDUNG

Dosierung: 5 ml pro Kuh und Anwendung. Alle laktierenden Kühe nach jedem Melken behandeln.

Das Produkt wird bis zu zweimal pro Tag verwendt. Die Dauer der Behandlung ist nicht beschränkt.

Vor dem Melken Zitzen mit einer Euterreinigungslösung waschen und mit Einwegtüchern trocknen..

Verdünnen Sie vor Gebrauch 1 Teil der Dipal Conc. mit 4 Teilen sauberem Wasser. Tauchen Sie jede

Zitze direkt nach dem Melken. Bei Sprühanwendung werden alle Zitzen sofort nach dem Melken

besprüht. Sorgen Sie dafür, dass mindestens drei Viertel der Länge der Zitzen mit dem Produkt

bedeckt ist und füllen Sie wenn nötig den Tauchbecher oder die Sprühflasche auf. Bei

Sprühanwendungen ist zu sicherstellen, dass die komplette Oberfläche der Zitzen an allen Seiten

vollständig bedeckt ist mit Produkt. Den Tauchbecher oder die Sprühflasche nach jedem Melken

entleeren und vor der nächsten Verwendung reinigen. Das Produkt an der Luft trocknen lassen, bevor

die Kühe auf die Weide gelassen werden, insbesondere bei Frost.

8.

WARTEZEIT

Fleish / Milch : null Tage.

Etikettering en Bijsluiter – DE Versie

Dipal Conc.

9.

BESONDERE WARNHINWEISE, SOWEIT ERFORDERLICH

Nur zur äußerlichen Anwendung. Augenkontakt vermeiden. Bei Augenkontakt Augen sofort mit viel

Wasser ausspülen und ärztlichen Rat einholen. Im Fall einer Einnahme, große Mengen Wasser trinken

und ärztlichen Rat einholen. Bei Sprühanwendung, das Arbeiten im Sprühnebel vermeiden. Nach

Gebrauch Hände waschen. Personen mit Jod-Allergie sollten sich während der Anwendung schützen

(Handschuhe und eventuell Maske). Nicht mit anderen Chemikalien mischen. Nicht in der Nähe von

Nahrungsmitteln oder Viehfutter lagern.

Nicht zusammen mit anderen Zitzen-Tauchmittel oder

-Spraylösungen verwenden. Nicht auf verletzte Zitzen verwenden.

10.

VERFALLDATUM

Chargenbezeichnung und Verfalldatum: Siehe Etikett auf dem Gebinde. Das verdünnte Produkt

innerhalb 4 Tage verwenden.

11.

BESONDERE LAGERUNGSBEDINGUNGEN

Im verschlossenen Originalgebinde aufrechtstehend aufbewahren. Vor Frost schützen.

12.

BESONDERE VORSICHTSMAßNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT

VERWENDETEN ARZNEIMITTELN ODER VON ABFALLMATERIALIEN, SOFERN

ERFORDERLICH

Wasserstraßen, Teiche oder Gräben nicht mit diesem Produkt oder der Verpackung verschmutzen.

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind entsprechend den

örtlichen nationalen Vorschriften zu entsorgen.

13.

VERMERK "FÜR TIERE" SOWIE BEDINGUNGEN ODER BESCHRÄNKUNGEN

FÜR EINE SICHERE UND WIRKSAME ANWENDUNG DES TIERARZNEIMITTELS,

sofern erforderlich

Für Tiere. Frei.

14.

KINDERWARNHINWEIS "ARZNEIMITTEL UNZUGÄNGLICH FÜR KINDER

AUFBEWAHREN“

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

15.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS

DeLaval NV

Industriepark-Drongen 10, B 9031 Gent

16.

ZULASSUNGSNUMMER(N)

BE-V341074

17.

CHARGENBEZEICHNUNG DES HERSTELLERS

Chargenbezeichnung und Verfalldatum: Siehe Etikett auf dem Gebinde.