Curapeg Junior

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Curapeg Junior Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen 6,9 g
  • Dosierung:
  • 6,9 g
  • Darreichungsform:
  • Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Curapeg Junior Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen 6,9 g
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Osmotisch laxativum.

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE449715
  • Letzte Änderung:
  • 11-04-2018

Packungsbeilage

Leaflet (DE)

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Curapeg Junior 6,9 g, Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen

Macrogol 3350, Natriumchlorid , Natriumhydrogencarbonat, Kaliumchlorid.

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter. Es

kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben wie Sie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch

für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

WAS IN DIESER PACKUNGSBEILAGE STEHT

Was ist Curapeg Junior und wofür wird es angewendet

Was sollten Sie vor der Einnahme von Curapeg Junior beachten?

Wie ist Curapeg Junior einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Curapeg Junior aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Der Name dieses Arzneimittels ist „Curapeg Junior, 13,8g Pulver zur Herstellung einer Lösung zum

Einnehmen“.

Es handelt sich um ein Abführmittel zur Behandlung von chronischer Verstopfung bei Kindern im Alter

von 2 bis 11 Jahren und zur Behandlung von einer hartnäckigen Verstopfung mit Kotstauung im Darm,

„Koprostase“ genannt bei Kindern zwischen 5 und 11 Jahren.

Curapeg Junior verhilft Ihrem Kind zu einer komfortablen Darmtätigkeit, selbst wenn es bereits über

einen langen Zeitraum unter Verstopfung gelitten hat.

Curapeg Junior darf nicht verabreicht werden,

wenn Ihr Kind allergisch ist gegen Macrogol 3350, Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat,

Kaliumchlorid oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels.

wenn Ihr Kind an einem Durchbruch der Darmwand leidet.

wenn Ihr Kind an Darmverschluss (Ileus) leidet.

wenn Ihr Kind an einer schweren entzündlichen Darmkrankheit leidet, wie ulzerative Kolitis, Crohn

Krankheit oder toxischer Megakolon.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Curapeg Junior verabreichen.

Wenn Ihr Kind an einer Herz- oder Nierenerkrankung leidet, einen eingeschränkten

Würgereflex oder eine Reflux-Oesophagitis hat (Sodbrennen aufgrund von Rückfluss des Mageninhalts

in die Speiseröhre), sollten Sie vor der Verabreichung von Curapeg Junior Ihren Arzt befragen.

1.

Was ist Curapeg Junior und wofür wird es angewendet?

2.

Was sollten Sie vor der Einnahme von Curapeg Junior beachten?

Leaflet (DE)

Während der Einnahme von Curapeg Junior sollte Ihr Kind weiterhin ausreichend Flüssigkeit zu sich

nehmen. Der Flüssigkeitsgehalt von Curapeg Junior ersetzt nicht die reguläre Flüssigkeitszufuhr.

Bei Einnahme von Curapeg Junior mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Ihr Kind andere Arzneimittel einnimmt, kürzlich andere

Arzneimittel eingenommen hat oder beabsichtigt andere Arzneimittel einzunehmen.

Die Wirkung einiger Arzneimittel wie z. B. Antiepileptika (Arzneimittel zur Behandlung von Epilepsie) kann

durch gleichzeitige Einnahme mit Curapeg Junior herabgesetzt werden.

Bei der Einnahme großer Mengen von Curapeg Junior (z. B. für Koprostase), sollte ihr Kind innerhalb

einer Stunde vor oder nach der Einnahme von Curapeg Junior keine anderen Arzneimittel einnehmen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Curapeg Junior kann während der Schwangerschaft angewendet werden oder wenn Stillen erforderlich

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen,

schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um

Rat.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Curapeg Junior hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit oder das Bedienen von Maschinen.

Curapeg Junior enthält Kalium, Natrium und Sorbitol.

Curapeg Junior enthält 0,3 mmol (12 mg) Kalium pro Beutel. Dies sollte berücksichtigt werden, wenn ihr

Kind mehr als ein Beutel täglich einnimmt und es unter eingeschränkter Nierenfunktion leidet oder es

eine kontrollierte Kalium-Diät einhält.

Curapeg Junior enthält 4,1 mmol (94 mg) Natrium pro Beutel. Wenn ihr Kind eine kochsalzarme Diät

einhalten muss, sollten Sie dies berücksichtigen.

Das Zitronen-Limetten-Aroma in Curapeg Junior enthält Sorbitol. Bitte verabreichen Sie dieses

Medikament erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass ihr Kind unter einer

Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Verabreichen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw.

genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt

oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Curapeg Junior kann zu jeder beliebigen Zeit und unabhängig von der Aufnahme von Nahrungsmitteln

eingenommen werden.

Chronische Verstopfung

(Verstopfung über einen längeren Zeitraum)

Die Dosierung von Curapeg Junior hängt vom Alter des Kindes und seinem Ansprechen auf die

Behandlung ab.

Zu Beginn der Behandlung sollten Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahre 1 Beutel täglich verabreicht

werden.

Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahre sollten 2 Beutel täglich verabreicht werden.

Auf Anraten Ihres Arztes kann die Anzahl der Beutel erhöht werden, bis Ihr Kind einen weichen

Stuhlgang hat. Hierzu sollte normalerweise die Einnahme von nicht mehr als vier Beutel täglich

ausreichen.

3.

Wie ist Curapeg Junior einzunehmen?

Leaflet (DE)

Es ist nicht erforderlich, die Lösung auf einmal zu trinken. Wenn Ihr Kind es vorzieht, kann die eine Hälfte

der Lösung morgens und die andere Hälfte abends eingenommen werden.

Koprostase:

Bevor Ihr Kind Curapeg Junior zur Behandlung der Koprostase einnimmt, sollte medizinisch abgeklärt

sein, dass Ihr Kind auch tatsächlich an dieser Krankheit leidet.

Der Verlauf einer Behandlung mit Curapeg Junior ist wie folgt:

Anzahl der Beutel von Curapeg Junior

Alter

(Jahre)

Tag1

Tag2

Tag 3

Tag 4

Tag 5

Tag 6

Tag 7

5-11

Die Tagesdosis (Anzahl der Beutel) sollte in Einzeldosen innerhalb von 12 Stunden eingenommen

werden (z. B. 8 Uhr morgens bis 8 Uhr abends). Die Behandlung kann beendet werden, sobald das

Arzneimittel gewirkt hat. Dies äußert sich darin, dass Ihr Kind große Mengen von Stuhl absetzt und/oder

wässrigem Durchfall absetzt.

Art der Verabreichung

Öffnen Sie den Beutel und geben Sie den Inhalt in ein Glas. Fügen Sie ca. 62,5 ml Wasser hinzu. Rühren

Sie so lange, bis sich das Pulver aufgelöst hat und klar oder leicht trüb ist. Trinken Sie anschließend die

Lösung.

Wenn Ihr Kind wegen Koprostase behandelt werden, kann es einfacher sein, alle 12 Beutel in 0,75 Liter

Wasser aufzulösen. Die Lösung ist innerhalb von 12 Stunden einzunehmen. Bewahren Sie es bedeckt im

Kühlschrank auf (2°C – 8°C).

Dauer der Anwendung:

Chronische Verstopfung:

Die Behandlung sollte über einen längeren Zeitraum, mindestens 6-12 Monate, erfolgen.

Koprostase:

Die Behandlung mit Curapeg Junior kann bis zu 7 Tage dauern.

Wenn Ihr Kind eine größere Menge von Curapeg Junior eingenommen hat, als es sollte

Es kann sein, dass ihr Kind sehr starken Durchfall bekommt, der zu einer Austrocknung des Körpers

führen kann. Falls dies eintritt, sollte Ihr Kind Curapeg Junior nicht mehr einnehmen und reichlich

Flüssigkeiten trinken. Wenn Sie beunruhigt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder die

Giftnotrufzentrale (070/245.245)

Dies könnte zu starken Schmerzen und Aufblähungen im Bauchraum (Magen), Erbrechen (Übelkeit) oder

Durchfall führen. Wenden Sie sich sofort an einen Arzt, Apotheker, die Giftnotrufzentrale (070/245.245)

oder ein Krankenhaus.

Wenn Ihr Kind die Einnahme von Curapeg Junior vergessen hat

Verabreichen Sie die Dosis, sobald Sie sich daran erinnern und setzen Sie dann Ihr normales

Einnahmeschema fort. Verabreichen Sie nicht die doppelte Menge, wenn Sie die vorherige Einnahme

vergessen haben.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Leaflet (DE)

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Wenn bei Ihr Kind eine der folgenden Nebenwirkungen auftritt, brechen Sie die Verabreichung

von Curapeg Junior ab und konsultieren Sie sofort Ihren Arzt:

- Anzeichen einer allergischen Reaktion, wie z. B. Kurzatmigkeit, Atembeschwerden, Anschwellung von

Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen, Nesselsucht, Juckreiz, Hautausschlag oder Hautrötung.

- Anzeichen von Flüssigkeits- oder Elektrolytverschiebungen (Salzverschiebungen) im Körper wie z.B.

Schwellungen (hauptsächlich in den Fußknöcheln), Schwächegefühl, Ermüdungsgefühl, verstärkter Durst

mit Kopfschmerzen

Sehr häufige Nebenwirkungen (bei mehr als einem von 10 Patienten)

Bauchschmerzen

Darmgeräusche.

Häufige Nebenwirkungen (bei weniger als einem von 10 Patienten):

Durchfall. Wenn Ihr Kind gegen chronische Verstopfung behandelt wird, wird sich der Durchfall

im Allgemeinen verbessern, wenn die Dosis reduziert wird.

Erbrechen

Übelkeit

Beschwerden im Analbereich (unangenehmes Gefühl am Hintern).

Gelegentliche Nebenwirkungen (bei weniger als einem von 100 Patienten)

Blähbauch

Blähungen.

Seltene Nebenwirkungen (bei weniger als einem von 1.000 Patienten)

allergische Reaktionen, die mit Atemlosigkeit oder Schwierigkeiten beim Atmen einhergehen

können

Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)

Anschwellung von Gesicht, Lippen oder Rachen

Hautausschlag, Juckreiz, Hautrötung, Nesselsucht

Anschwellung von Händen, Füßen oder Knöcheln

Kopfschmerzen

Verdauungsstörung

hohe und niedrige Blutkaliumspiegel

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Ihr Kind Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch

für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt über die Föderalagentur für Arzneimittel und

Gesundheitsprodukte - Abteilung Vigilanz - EUROSTATION II - Victor Hortaplein, 40/40 - B-1060

BRÜSSEL - Website: www.fagg-afmps.be - E-Mail: patientinfo@fagg-afmps.be anzeigen.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

Wie ist Curapeg Junior aufzubewahren?

Leaflet (DE)

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Beutel angegebenen Verfalldatum

„EXP“ nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen

Monats.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nicht verwenden, wenn Sie bemerken, dass ein Beutel beschädigt ist.

Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Wenn die rekonstituierte Curapeg Junior-Lösung nicht unmittelbar eingenommen werden kann, sollte sie

abgedeckt im Kühlschrank (2°C bis 8°C) gelagert werden, und innerhalb von 24 Stunden verwendet

werden. Jede unbenutzte Lösung sollte nach 24 Stunden verworfen werden.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das

Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der

Umwelt bei.

Was Curapeg Junior enthält

Die Wirkstoffe sind: Macrogol 3350 (6,563 g), Natriumchlorid (0,1754 g), Natriumhydrogencarbonat

(0,0893 g) und Kaliumchlorid (0,0233 g).

Die sonstigen Bestandteile sind: Siliciumdioxid, Saccharin-Natrium, Orangen-Aroma (Orangen-Aroma

enthält: natürliche Geschmacksstoffe, Maltodextrin, Gummi arabicum, alpha-Tocopherol), Zitronen-

Limetten-Aroma (Zitronen-Limetten-Aromaenthält: natürliche Geschmacksstoffe und Extrakte,

naturidentische Geschmacksstoffe, Maltodextrin, Mannitol, gluconolacton, Sorbitol, Gummi arabicum,

Siliciumdioxid).

Wie Curapeg Junior aussieht und Inhalt der Packung

Curapeg Junior ist ein weißes Pulver, das in Beuteln verpackt ist.

Ein Beutel enthält 6,9 g Pulver. Es ist in Packungen mit 30 und 50 Beuteln erhältlich.

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen vermarktet.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

Teva Pharma Belgium AG

Laarstraat 16

B-2610 Wilrijk

Hersteller

1/ Merckle GmbH, Ludwig-Merckle-Straße 3, 89143 Blaubeuren, Deutschland

2/ TEVA Pharma B.V., Swensweg 5, 2031 Haarlem, Niederlande

3/ Klocke Pharma-Service GmbH, Straßburger Straße 77, 77767 Appenweier, Deutschland

Zulassungsnummer

BE449715

Art der Abgabe

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Leaflet (DE)

Verschreibungspflichtig.

Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) unter

den folgenden Bezeichnungen zugelassen:

BE: Curapeg Junior 6,9g Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen

IE: Tevalax Paediatric 6.9 g Powder For Oral Solution

DE: Macrogol-ratiopharm Junior 6,9 g Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen

UK: Macilax Paediatric 6.9 g Powder For Oral Solution

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im 02/2017.

5-4-2017

Chargenrückruf - Epipen und Epipen junior, Injektionslösung

Swissmedic-Registration 53836Die Firma MEDA Pharma GmbH zieht die obenerwähnten Chargen von 53836 Epipen und Epipen junior, Injektionslösung vorsorglich bis auf Stufe Patient vom Markt zurück.

ODDB -Open Drug Database

20-4-2018

Perenterol® Junior 250 mg Pulver

Rote - Liste

12-4-2018

UP AND UP IBUPROFEN JUNIOR (Ibuprofen) Tablet, Chewable [Target Corporation]

UP AND UP IBUPROFEN JUNIOR (Ibuprofen) Tablet, Chewable [Target Corporation]

Updated Date: Apr 12, 2018 EST

US - DailyMed

13-2-2018

JUNIOR PAIN RELIEF (Acetaminophen) Tablet, Chewable [H E B]

JUNIOR PAIN RELIEF (Acetaminophen) Tablet, Chewable [H E B]

Updated Date: Feb 13, 2018 EST

US - DailyMed

19-1-2018

ACETAMINOPHEN JUNIOR (Acetaminophen) Tablet, Chewable [WinCo Foods, LLC]

ACETAMINOPHEN JUNIOR (Acetaminophen) Tablet, Chewable [WinCo Foods, LLC]

Updated Date: Jan 19, 2018 EST

US - DailyMed

8-1-2018

Bronchoretard® 100 junior

Rote - Liste

23-10-2017

IBUPROFEN JUNIOR STRENGTH (Ibuprofen) Tablet, Chewable [Walgreen Company]

IBUPROFEN JUNIOR STRENGTH (Ibuprofen) Tablet, Chewable [Walgreen Company]

Updated Date: Oct 23, 2017 EST

US - DailyMed

4-10-2017

JUNIOR PAIN RELIEF (Acetaminophen) Tablet, Chewable [CVS Pharmacy]

JUNIOR PAIN RELIEF (Acetaminophen) Tablet, Chewable [CVS Pharmacy]

Updated Date: Oct 4, 2017 EST

US - DailyMed

26-9-2017

JUNIOR ACETAMINOPHEN AGES 6-11 (Acetaminophen) Tablet, Chewable [Wal-Mart Stores Inc]

JUNIOR ACETAMINOPHEN AGES 6-11 (Acetaminophen) Tablet, Chewable [Wal-Mart Stores Inc]

Updated Date: Sep 26, 2017 EST

US - DailyMed

26-9-2017

ACETAMINOPHEN JUNIOR STRENGTH (Acetaminophen) Tablet, Chewable [SUPERVALU INC.]

ACETAMINOPHEN JUNIOR STRENGTH (Acetaminophen) Tablet, Chewable [SUPERVALU INC.]

Updated Date: Sep 26, 2017 EST

US - DailyMed

30-8-2017

PAIN AND FEVER JUNIOR (Acetaminophen) Tablet [Walgreen Company]

PAIN AND FEVER JUNIOR (Acetaminophen) Tablet [Walgreen Company]

Updated Date: Aug 30, 2017 EST

US - DailyMed

30-8-2017

PAIN RELIEF JUNIOR (Acetaminophen) Tablet, Chewable [Better Living Brands, LLC]

PAIN RELIEF JUNIOR (Acetaminophen) Tablet, Chewable [Better Living Brands, LLC]

Updated Date: Aug 30, 2017 EST

US - DailyMed

31-7-2017

ADDEL JUNIOR

Rote - Liste

21-6-2017

JUNIOR STRENGTH IBUPROFEN (Ibuprofen) Tablet, Chewable [Kroger Company]

JUNIOR STRENGTH IBUPROFEN (Ibuprofen) Tablet, Chewable [Kroger Company]

Updated Date: Jun 21, 2017 EST

US - DailyMed

13-6-2017

FSME-IMMUN 0,25 ml Junior

Rote - Liste

2-6-2017

Soledum® Kapseln Junior

Rote - Liste

31-5-2017

PAIN RELIEF JUNIOR (Acetaminophen) Tablet, Chewable [Meijer Distribution Inc]

PAIN RELIEF JUNIOR (Acetaminophen) Tablet, Chewable [Meijer Distribution Inc]

Updated Date: May 31, 2017 EST

US - DailyMed