Cromabak

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Cromabak Augentropfenlösung 20 mg-ml
  • Dosierung:
  • 20 mg-ml
  • Darreichungsform:
  • Augentropfenlösung
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Cromabak Augentropfenlösung 20 mg-ml
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Antiallergica

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE206333
  • Letzte Änderung:
  • 11-04-2018

Packungsbeilage

Packungsbeilage

Gebrauchsinformation: Information für Patienten

Cromabak 20 mg/ml Augentropfen

Natriumcromoglicat

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau

nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt

auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packunsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist Cromabak und wofür wird es angewendet ?

Was sollten Sie vor der Anwendung von Cromabak beachten ?

Wie ist Cromabak anzuwenden ?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Cromabak aufzubewahren ?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist Cromabak und wofür wird es angewendet ?

Cromabak enthält eine Wirkstoff, Natriumcromoglicat, gegen allergische Erkrankungen.

Cromabak ist zur vorbeugenden Behandlung allergischer Erkrankungen des Auges angezeigt,

insbesondere der Heuschnupfenkonjunktivitis, der Frühjahrskonjunktivitis und der

Randkeratokonjunktivitis, erkennbar dürch geschwollene Augen und / oder Augenlider, gerötete

Augen und Tränen.

Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

2.

Was sollten Sie vor der Anwendung von Cromabak beachten ?

Cromabak darf nicht angewendet werden

Wenn Sie allergisch gegen Natriumchromoglicat oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen

Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Cromabak anwenden.

Da die Augentropfen kein Konservierungsmittel enthalten, kann Cromabak auch von

Kontaktlinsenträgern angewendet werden. Wenn Sie allergisch sind, fragen Sie jedoch vor dem

Tragen von Kontaktlinsen Ihren Arzt um Rat.

Kinder

Nicht zutreffend

Einnahme von Cromabak zusammen mit anderen Arzneimitteln

Bei gleichzeitiger Behandlung mit anderen Tropfen 15 Minuten zwischen jedem Einträufeln warten.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere

Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.

1

Packungsbeilage

Einnahme von Cromabak zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol

Nicht zutreffend

Schwangerschaft, Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit

Wie im Fall jedes Arzneimittels wird empfohlen, die Anwendung von Cromabak während der

Schwangerschaft, insbesondere während des ersten Trimenons, zu vermeiden.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder

beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt

oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Eine vorübergehende Störung des Sehvermögens kann nach der Verwendung von Cromabak

auftreten. Es wird empfohlen zu warten, bis diese Symptome behoben haben.

3.

Wie ist Cromabak anzuwenden ?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau

nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arztoder

Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Dosierung

Die empfohlene Dosis beträgt 1 bis 2 Augentropfen in jedes Auge, viermal pro Tag

Wenn keine Besserung eintritt oder die Symptome anhalten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Art der Anwendung

Anwendung am Auge.

Am Gebrauch von diesen Augentropfen, müssen Sie die folgenden Schritte beobachten:

Die Hände vor dem Einträufeln der Augentropfen sorgfältig waschen.

Vermeiden Sie, dass die Öffnung des Fläschchens mit dem Auge oder dem Augenlid in Kontakt

gerät.

Ziehen Sie das Unterlid leicht nach unten, während Sie nach oben sehen.

Geben Sie einen Tropfen der Lösung im geformten Raum.

Das Fläschchen sofort nach Gebrauch wieder gut verschließen.

Nach Verabreichung der Augentropfen müssen folgende Maβnahmen getroffen werden, um deren

systemische Resorption zu vermindern:

das Augenlid 2 Minuten lang geschlossen halten;

den Tränenkanal mit dem Finger 2 Minuten lang zudrücken.

Dauer der Behandlung

Die Behandlung muß fortwährendes fortgesetzt geworden, solange Sie den Faktoren ausgesetzt

werden, die für Ihre Allergie im Auge verantwortlich sind, zu vermeiden dass die Symptome

erscheinen würden. .

Wenn Sie eine größere Menge von Cromabak angewendet haben, als Sie sollten

Wenn Sie zuviel von Cromabak gebraucht oder eingenommen haben, nehmen Sie sofort Kontakt mit

Ihren Arzt, Apotheker oder der Giftnotrufzentrale auf (070/245.245).

Es liegen keine Angaben über eine toxische Wirkung von Cromabak im Falle einer Überdosierung

vor.

Wenn Sie die Anwendung von Cromabak vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben .

Nehmen Sie die Behandlung so bald wie möglich wieder auf,

2

Packungsbeilage

Wenn Sie die Anwendung von Cromabak abbrechen

Bei Absetzen des Medikaments ist es möglich, dass die Symptome wieder auftreten, wenn der Patient

den Reizen ausgesetzt ist, auf die er empfindlich reagiert.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt

oder Apotheker.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei

jedem auftreten müssen.

Folgende Nebenwirkungen können auftreten am Auge

Uberempfindlichkeitsreaktionen, ausgelöst durch die Komponenten der Augentropfen,

Zeitweise prickelndes oder brennendes Gefühl,

Zeitweise Sehbeeinträchtigungen nach Einträufeln der Augentropfen.

In sehr seltenen Fällen haben manche Patienten mit einer schweren Verletzung an der durchsichtigen

Schicht vorne am Auge (Hornhaut) wegen Calcium-Aufbaus während der Behandlung dunkle

Flecken auf der Hornhaut entwickelt.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch

für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt anzeigen über die Föderalagentur für Arzneimittel und

Gesundheitsprodukte, Abteilung Vigilanz, EUROSTATION II, Victor Hortaplein, 40/40, B-1060

BRUSSEL

Website: www.fagg-afmps.be

E-Mail: patientinfo@fagg-afmps.be

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen , dass mehr Informationen über die

Sicherheit diese Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

Wie ist Cromabak aufzubewahren ?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und Flasche nach „EXP“ angegebenen

Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des

angegebenen Monats.

Nicht über 25ºC lagern.

Das Fläschchen im Umkarton aufbewahren um den Inhalt vor Licht zu schützen.

Angebrochene Flaschen dürfen nicht länger als 8 Wochen nach dem ersten Öffnen verwendet werden

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie

das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz

der Umwelt bei.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Crombak enthält

Der Wirkstoff ist Natriumcromoglicat (20 mg/ml)

3

Packungsbeilage

Die sonstigen Bestandteile sind Sorbitol, Dinatriumphosphat Dodecahydrat, Mononatriumphosphat

Dihydrat und Wasser für Injektionszwecke

Wie Cromabak aussieht und Inhalt der Packung

Cromabak ist eine Augentropfen die ist verpackt in einem 10 ml Tropfbehältnis mit Bakterienfilter

verfügbar ist.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

Laboratoires Théa, 12 rue Louis Blériot, 63017 Clermont-Ferrand Cedex 2, Frankreich

Hersteller

Excelvision, Rue de la Lombardière, 07100 Annonay, Frankreich

Farmila-Théa Farmaceutici S.p.A, Via E. Fermi 50, 20019 Settimo Milanese (MI), Italien

Zulassungsnummer

BE206333

Art der Abgabe

Freie Abgabe.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im 09/2017.

4