Creon 5.000

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Creon 5.000 Magensaftresistente Hartkapsel
  • Darreichungsform:
  • Magensaftresistente Hartkapsel
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Creon 5.000 Magensaftresistente Hartkapsel
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Multienzymen (amylase, lipase, protéase)

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE467644
  • Letzte Änderung:
  • 11-04-2018

Packungsbeilage

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Creon 5000 magensaftresistentes Granulat

Pankreatin

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme

dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw.

genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker

oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in

dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an

Ihren Arzt.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:

Was ist Creon 5000 und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Einnahme von Creon 5000 beachten?

Wie ist Creon 5000 einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Creon 5000 aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

WAS IST CREON 5000 UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Was ist Creon 5000

Creon 5000 enthält eine Enzymmischung, die „Pankreatin“ genannt wird.

Pankreatin hilft Ihnen, die Nahrung zu verdauen. Die Enzyme stammen aus der Bauchspei-

cheldrüse von Schweinen.

Die kleinen Pellets von Creon 5000 setzen langsam das Pankreatin in Ihrem Darm (magen-

saftresistente Pellets, sogenannte Minimikrosphären™) frei.

Creon 5000 ist für Kinder und Kleinkinder bestimmt, die Kapseln nicht schlucken können.

Es wird angewendet, wenn niedrige Dosen von Pankreatin benötigt werden.

Anwendungsgebiete von Creon 5000

Creon 5000 wird bei Kindern und Kleinkindern mit „exokriner Pankreasinsuffizienz“

angewendet, wenn ihre Bauchspeicheldrüse nicht genug Enzyme zur Verdauung der Nahrung

produziert.

Wie Creon 5000 wirkt

Die Enzyme in Creon 5000 wirken, indem sie die Nahrung während ihrer Passage durch den

Darm verdauen. Sie sollten Creon 5000 während oder nach einer Mahlzeit oder während oder

nach einem Imbiss einnehmen. Dies ermöglicht den Enzymen sich mit der Nahrung gründlich

zu mischen.

Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren

Arzt

PIL 004

Page 1 of 5

May 2016 – Mylan EPD

2.

WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON CREON 5000 BEACHTEN??

Creon 5000 darf nicht eingenommen werden,

wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Pankreatin gewonnen aus Schweinen oder ei-

nen der sonstigen Bestandteile von Creon 5000 sind (aufgelistet im Abschnitt 6).

Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, bevor

Sie Creon 5000 einnehmen.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Creon 5000 einnehmen.

Eine seltene Darmkrankheit, sogenannte „fibrosierende Kolonopathie“, bei der Ihr Darm

verengt ist, wurde bei Patienten mit zystischer Fibrose beobachtet, die hohe Dosen Pankreatin

einnahmen.

Jedoch, wenn Sie an zystischer Fibrose (Mukoviszidose) leiden und übermäßig 10.000 Lipase-

Einheiten pro Kilogramm pro Tag einnehmen und unübliche Bauchsymptome oder

Veränderungen der Bauchsymptome haben, informieren Sie Ihren Arzt.

Einnahme von Creon 5000 zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich

andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel

einzunehmen.

Einnahme von Creon mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol

Nicht zutreffend.

Schwangerschaft, Stillzeit und Gebärfähigkeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder

beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren

Arzt oder Apotheker um Rat.

Ihr Arzt wird entschließen falls Sie Creon 5000 einnehmen müssen und an welcher Dosis.

Schwangerschaft: Creon 5000 darf nicht eingenommen werden es sei denn, die Einnahme ist

unbedingt erforderlich.

Stillzeit: Creon 5000 darf eingenommen werden während der Stillzeit.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Es ist unwahrscheinlich, dass Creon 5000 Ihre Fähigkeit, Fahrzeuge zu führen oder Maschinen

zu bedienen, beeinträchtigen wird.

3.

WIE IST CREON 5000 EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie Creon 5000 immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Fragen

Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

In welcher Menge ist Creon 5000 einzunehmen?

Ihre Dosis wird in „Lipase-Einheiten“ gemessen. Lipase ist eines der Enzyme in Pankrea-

tin.

Nehmen Sie Creon 5000 immer genau nach Anweisung des Arztes ein.

Wenden Sie immer den Messlöffel an, der mit der Flasche von Creon 5000 mitgeliefert

wird. Ein Messlöffel enthält 5000 Lipase-Einheiten.

Ihr Arzt wird die für Sie geeignete Dosis anpassen. Sie hängt von:

Ihrer Krankheit

PIL 004

Page 2 of 5

May 2016 – Mylan EPD

Ihrem Gewicht

Ihrer Diät

der Menge Fett in Ihrem Stuhl ab.

Wenn Sie immer noch fetten Stuhl haben oder andere Magen- oder Darmbeschwerden ha-

ben (gastrointestinale Symptome), sprechen Sie mit Ihrem Arzt, da Ihre Dosis eventuell

angepasst werden muss.

Zystische Fibrose

Die übliche Anfangsdosis für Kinder unter 4 Jahren beträgt 1.000 Lipase-Einheiten

pro Kilogramm pro Mahlzeit.

Die übliche Anfangsdosis für Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche und Erwachsene be-

trägt 500 Lipase-Einheiten pro Kilogramm pro Mahlzeit.

Andere Probleme mit Ihrer Bauchspeicheldrüse

Die übliche Dosis für eine Mahlzeit beträgt zwischen 25.000 und 80.000 Lipase-Ein-

heiten.

Die übliche Dosis für einen Imbiss beträgt die halbe Dosis für eine Mahlzeit.

Wann muss Creon 5000 eingenommen werden?

Nehmen Sie immer Creon 5000 während oder nach einer Mahlzeit oder während oder nach

einem Imbiss. Dies ermöglicht den Enzymen sich mit der Nahrung gründlich zu mischen und

sie während ihrer Passage durch den Darm zu verdauen.

Wie ist Creon 5000 einzunehmen?

Die Pellets zu einer kleinen Menge leicht saurer Nahrung geben, zum Beispiel zu

Apfelmus.

Alternative können Sie die Pellets auch mit einer kleinen Menge Milch auf einem Löffel

mischen und dem Kind sofort verabreichen. Geben Sie die Pellets nicht in eine

Babyflasche.

Schlucken Sie sofort die Mischung unzerdrückt oder unzerkaut und trinken Sie etwas

Wasser oder Saft. Sie können auch die Pellets nur mit Flüssigkeit einnehmen.

Stellen Sie sicher, dass alle Pellets geschluckt sind und keine im Mund übrig sind.

Als allgemeine Regel sollten Sie jeden Tag reichlich Flüssigkeit zu sich nehmen.

Wie lange muss Creon 5000 eingenommen werden?

Nehmen Sie Creon 5000 ein, bis Ihnen Ihr Arzt sagt, dass Sie die Einnahme abbrechen

können. Einige Patienten müssen Creon 5000 lebenslang einnehmen.

Wenn Sie eine größere Menge von Creon 5000 eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Sie eine Überdosis eingenommen haben, wenden Sie sich bitte sofort an Ihren Arzt,

Ihren Apotheker oder an das Antigift-Zentrum in Brüssel (Tel.: 070/245 245), das Ihnen alle

nötigen Verhaltensmaßregeln geben kann.

Wenn Sie eine größere Menge von Creon 5000 eingenommen haben, als Sie sollten, trinken

Sie reichlich Wasser und konsultieren Sie einen Arzt oder einen Apotheker.

Sehr hohe Dosen von Pankreatin haben in manchen Fällen zu hohe Harnsäure im Urin

(Hyperurikosurie) und im Blut (Hyperurikämie) hervorgerufen.

Wenn Sie die Einnahme von Creon 5000 vergessen haben

Wenn Sie eine Dosis vergessen, nehmen Sie Ihre nächste Dosis zur gewohnten Zeit mit Ihrer

nächsten Mahlzeit ein. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige

Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie die Einnahme von Creon 5000 abbrechen

Brechen Sie die Einnahme von Creon 5000 nicht ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt

PIL 004

Page 3 of 5

May 2016 – Mylan EPD

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder

Apotheker um Rat.

4.

WELCHE

NEBENWIRKUNGEN

SIND

MÖGLICH

?

Wie alle Arzneimittel kann Creon 5000 Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Folgende Nebenwirkungen wurden während der Studien bei Patienten beobachtet, die Creon

5000 einnahmen. Diese Nebenwirkungen können mit diesem Arzneimittel auftreten:

Sehr häufig (betreffen mehr als 1 von 10 Personen)

Bauchschmerzen (Abdomen).

Häufig (betreffen weniger als 1 von 10 Personen)

Übelkeit

Erbrechen

Verstopfung

Blähungen

Durchfall.

Diese können auf die Krankheit zurückzuführen sein, für die Sie Creon 5000 einnehmen.

Während der Studien war die Anzahl Patienten, die Creon 5000 einnahmen und

Magenschmerzen oder Durchfall hatten, gleich oder niedriger als die Anzahl Patienten, die

kein Creon 5000 einnahmen.

Gelegentlich (betreffen weniger als 1 von 100 Personen)

Ausschlag.

Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)

Starker Juckreiz (Pruritus) und Quaddeln (Urtikaria)

Starke oder langwierige Bauchschmerzen (fibrosierende Kolonopathie) bei Patienten, die

an Mukoviszidose leiden und die erhöhte Dosen von Pankreatin einnehmen

Allergische Reaktionen (die schwer sein können).

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt

auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können

Nebenwirkungen auch direkt über www.fagg-afmps.be oder patientinfo@fagg-afmps.be

(Belgien - Föderalagentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte) anzeigen.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über

die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

WIE

IST

CREON

5000

AUFZUBEWAHREN

?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Nach Öffnen nicht über 25 °C aufbewahren und innerhalb 3 Monate anwenden.

Das Behältnis fest verschlossen halten, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Behältnis angegebenen Verfalldatum nicht

mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

PIL 004

Page 4 of 5

May 2016 – Mylan EPD

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren

Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie

tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6.

WEITERE

INFORMATIONEN

Was Creon 5000 enthält

Der Wirkstoff ist: Pankreatin.

Jeder Messlöffel enthält 100 mg Minimikrosphären. Diese enthalten 60,12 mg Pankreatin

entsprechend (Ph.Eur. Einheiten):

Lipase

5.000

Amylase

3.600

Protease

Die sonstigen Bestandteile sind:

Pelletkern: Macrogol 4000

Überzug: Hypromellosephthalat, Dimeticon 1000, Triethylcitrat, Cetylalkohol

Wie Creon 5000 aussieht und Inhalt der Packung

Die Creon 5000 magensaftresistenten Pellets (Minimikrosphären™) sind rund und hell-

braun.

Creon 5000 ist in Glasflaschen à 20 g erhältlich. Die Flasche ist in einem Umkarton mit ei-

nem Messlöffel erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer:

Mylan EPD SPRL

Avenue Einstein, 12

B-1300 Wavre

Hersteller:

ABBOTT Laboratories GmbH

Justus-von-Liebig-Straße 33

D-31535 Neustadt am Rübenberge

Zulassungsnummer: BE467644

Dieses Arzneimittel ist Apothekenpflichtig.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im 10/2017

PIL 004

Page 5 of 5

May 2016 – Mylan EPD

23-4-2018

Ziegenfelder Company Recalls Certain Ice Pops For Possible Health Risk

Ziegenfelder Company Recalls Certain Ice Pops For Possible Health Risk

As a precaution, the Ziegenfelder Company of Wheeling, WV is voluntarily recalling approximately 3,000 cases of Budget $aver Cherry Pineapple Monster Pops and Sugar Free Twin Pops because the products have the potential to be contaminated with Listeria monocytogenes. Listeria can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Healthy individuals may suffer only short-term symptoms such as fever, headache, stiffness, naus...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

14-3-2018

March 12, 2018: Champaign, Illinois, Resident Sentenced to One Year in Prison for Producing and Selling Over 80,000 Homemade Tramadol Capsules to Customers without Verifying Prescriptions

March 12, 2018: Champaign, Illinois, Resident Sentenced to One Year in Prison for Producing and Selling Over 80,000 Homemade Tramadol Capsules to Customers without Verifying Prescriptions

March 12, 2018: Champaign, Illinois, Resident Sentenced to One Year in Prison for Producing and Selling Over 80,000 Homemade Tramadol Capsules to Customers without Verifying Prescriptions

FDA - U.S. Food and Drug Administration

6-3-2018

FDA authorizes, with special controls, direct-to-consumer test that reports three mutations in the BRCA breast cancer genes

FDA authorizes, with special controls, direct-to-consumer test that reports three mutations in the BRCA breast cancer genes

FDA has authorized 23andMe to market a consumer test that reports only 3 out of more than 1,000 known mutations in BRCA genes

FDA - U.S. Food and Drug Administration

27-2-2018

Erneute Information zu Erwinase® 10.000 I.E./Durchstechflasche (Crisantaspase): Mitteilung vom 19. Februar 2018 über vorübergehende Lieferengpässe

Erneute Information zu Erwinase® 10.000 I.E./Durchstechflasche (Crisantaspase): Mitteilung vom 19. Februar 2018 über vorübergehende Lieferengpässe

Die Firma Jazz Pharmaceuticals Germany GmbH geht aktuell davon aus, dass es über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen aufgrund nicht ausreichender Bestände zu vorübergehenden Lieferengpässen bei Neubestellungen von Erwinase kommen wird.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

9-2-2018

November 8, 2018: Queensbury Oncologist and Spouse to Pay $500,000 for Submitting False Claims to Medicare for the Administration of Unapproved Cancer Drugs

November 8, 2018: Queensbury Oncologist and Spouse to Pay $500,000 for Submitting False Claims to Medicare for the Administration of Unapproved Cancer Drugs

November 8, 2018: Queensbury Oncologist and Spouse to Pay $500,000 for Submitting False Claims to Medicare for the Administration of Unapproved Cancer Drugs

FDA - U.S. Food and Drug Administration

9-2-2018

Raws For Paws Recalls Turkey Pet Food Because of Possible Salmonella Health Risk

Raws For Paws Recalls Turkey Pet Food Because of Possible Salmonella Health Risk

Raws for Paws of Minneapolis, MN is recalling approximately 4,000 pounds of its 5 lb. and 1 lb. chubs of Ground Turkey Pet Food because they have the potential to be contaminated with Salmonella. Salmonella can affect animals eating the product and there is risk to humans from handling contaminated products, especially if they have not thoroughly washed their hands after having contact with the products or any surfaces exposed to these products.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

1-2-2018

Kareway Products, Inc Issues Voluntary Nationwide Recall of Gericare Eye Wash due to Complaints Received on Potential Product Contamination which Compromises Sterility

Kareway Products, Inc Issues Voluntary Nationwide Recall of Gericare Eye Wash due to Complaints Received on Potential Product Contamination which Compromises Sterility

Compton, California, Kareway Products, Inc is voluntarily recalling 60,000 lots of Gericare Eye Wash, Sterile Eye Irrigation Solution, 4 fluid ounces to the hospital, retail or consumer level. The product has been found to have potential microbial contamination which compromises sterility.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

19-1-2018

Erneute Information zu Erwinase® 10.000 I.E./Durchstechflasche (Crisantaspase): Lieferengpass und Anwendungshinweise für die Chargen 183a*, 184a* und 185a*

Erneute Information zu Erwinase® 10.000 I.E./Durchstechflasche (Crisantaspase): Lieferengpass und Anwendungshinweise für die Chargen 183a*, 184a* und 185a*

Die Firma Jazz Pharmaceuticals Germany GmbH informiert darüber, dass aufgrund eines Lieferengpasses Erwinase 10.000 I.E./Durchstechflasche Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung momentan nur unter Berücksichtigung der Vorschriften des § 73 (3) AMG verfügbar ist.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

17-1-2018

Chargenrückruf – Liquemin 25'000 I.E. / 5 ml, Injektionslösung

Swissmedic-Registration 15159Die Firma Drossapharm AG zieht die oben erwähnten Chargen von Liquemin 25'000 I.E. / 5 ml, Injektionslösung vorsorglich bis auf Stufe Detailhandel vom Markt zurück.

ODDB -Open Drug Database

7-12-2017

Erneute Information zu Erwinase® 10.000 I.E./Durchstechflasche (Crisantaspase): Lieferengpass und Anwendungshinweise für weitere Charge 185G*

Erneute Information zu Erwinase® 10.000 I.E./Durchstechflasche (Crisantaspase): Lieferengpass und Anwendungshinweise für weitere Charge 185G*

Die Firma Jazz Pharmaceuticals Germany GmbH informiert darüber, dass aufgrund eines Lieferengpasses Erwinase 10.000 I.E./Durchstechflasche Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung momentan nur unter Berücksichtigung der Vorschriften des § 73 (3) AMG verfügbar ist.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

4-12-2017

November 28, 2017: Champaign, Illinois, Resident Guilty of Producing and Selling Over 80,000 Homemade Tramadol Capsules to Customers Without Verifying Prescriptions

November 28, 2017: Champaign, Illinois, Resident Guilty of Producing and Selling Over 80,000 Homemade Tramadol Capsules to Customers Without Verifying Prescriptions

November 28, 2017: Champaign, Illinois, Resident Guilty of Producing and Selling Over 80,000 Homemade Tramadol Capsules to Customers Without Verifying Prescriptions

FDA - U.S. Food and Drug Administration

15-11-2017

Febuxostat (Brand Name Uloric): Drug Safety Communication - FDA to Evaluate Increased Risk of Heart-related Death

Febuxostat (Brand Name Uloric): Drug Safety Communication - FDA to Evaluate Increased Risk of Heart-related Death

Preliminary safety trial results in over 6,000 patients with gout being evaluated.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

20-10-2017

Erneute Information zu Erwinase® 10.000 I.E./Durchstechflasche (Crisantaspase): Lieferengpass und Anwendungshinweise für weitere Charge 184G*

Erneute Information zu Erwinase® 10.000 I.E./Durchstechflasche (Crisantaspase): Lieferengpass und Anwendungshinweise für weitere Charge 184G*

Die Firma Jazz Pharmaceuticals Germany GmbH informiert darüber, dass aufgrund eines Lieferengpasses Erwinase 10.000 I.E./Durchstechflasche Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung momentan nur unter Berücksichtigung der Vorschriften des § 73 (3) AMG verfügbar ist.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

6-10-2017

Informationsbrief zu ERWINASE® 10.000 I.E./Durchstechflasche Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung: Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung von ERWINASE-Durchstechflaschen der Chargen 181a* und 182a*

Informationsbrief zu ERWINASE® 10.000 I.E./Durchstechflasche Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung: Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung von ERWINASE-Durchstechflaschen der Chargen 181a* und 182a*

Aufgrund von einem Lieferengpass ist ERWINASE® 10.000 I.E./Durchstechflasche Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung momentan nur unter Berücksichtigung der Vorschriften des § 73 (3) AMG verfügbar.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

27-9-2017

September 26, 2017: Houston, Texas Man Sentenced to 40 Months and a $95,000 Fine for Smuggling Korean Human Growth Hormone Drugs to Local Patients and Professional Wrestlers

September 26, 2017: Houston, Texas Man Sentenced to 40 Months and a $95,000 Fine for Smuggling Korean Human Growth Hormone Drugs to Local Patients and Professional Wrestlers

September 26, 2017: Houston, Texas Man Sentenced to 40 Months and a $95,000 Fine for Smuggling Korean Human Growth Hormone Drugs to Local Patients and Professional Wrestlers

FDA - U.S. Food and Drug Administration

25-9-2017

 Global operation against illegal medicines

Global operation against illegal medicines

A global operation against illegal medicines has been completed. 123 countries participated, and the operation resulted in 354 arrests or further investigations and the suspension of more than 3,500 websites. Illegal sale of medicines is an increasing problem that may pose a global threat to public health. Sales often take place over the internet and across geographical borders. Consequently, the Danish Medicines Agency, the Danish Veterinary and Food Administration, the Danish Customs and Tax Administr...

Danish Medicines Agency

10-8-2017

 Bravecto® may cause convulsions in dogs on rare occasions

Bravecto® may cause convulsions in dogs on rare occasions

The European Medicines Agency has reviewed the adverse events of Bravecto®, a veterinary medicine used to treat flea and tick infestations in dogs. The conclusion is that the medicine may on very rare occasions cause convulsions in dogs – primarily in dogs with pre-existing epilepsy. The analysis was made by the manufacturer Intervet International B.V. at the request of the Committee for Medicinal Products for Veterinary Use (CVMP) under the European Medicines Agency (EMA). CVMP has reviewed the report ...

Danish Medicines Agency

21-7-2017

The Idaho Foodbank Recalls Coconut Beverage, Broccoli Cheddar Soup, Eggs, and Cheese Product Because Of Possible Health Risk

The Idaho Foodbank Recalls Coconut Beverage, Broccoli Cheddar Soup, Eggs, and Cheese Product Because Of Possible Health Risk

The Idaho Foodbank is recalling approximately 27,000 pounds of Coconut Beverage, Broccoli Cheddar Soup, Eggs, and Cheese Product. These products are being recalled because they were not continuously maintained or stored at the required temperature due to a malfunction in the cooler. This could result in contamination by spoilage organisms or pathogens, which could lead to life-threatening illness if consumed.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

19-7-2017

Statement from FDA Commissioner Scott Gottlieb, M.D., on the Funding Awards to States for FDA Food Safety Modernization Act (FSMA) Produce Safety Implementation

Statement from FDA Commissioner Scott Gottlieb, M.D., on the Funding Awards to States for FDA Food Safety Modernization Act (FSMA) Produce Safety Implementation

More than 3,000 Americans are estimated to die each year from foodborne illnesses and many more are hospitalized and sickened. Yet most of these illnesses and deaths are preventable. While the U.S. has one of the safest food supplies in the world, Congress entrusted the FDA with new authorities and resources – as part of the FDA Food Safety Modernization Act (FSMA) – to update and strengthen the FDA’s risk-based approach to the oversight of food safety.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

20-6-2017

U.S. Marshals seize adulterated food from a Minnesota warehouse

U.S. Marshals seize adulterated food from a Minnesota warehouse

The U.S. Food and Drug Administration announced that on June 15, the U.S. Marshals Service seized food products held at Professional Warehouse and Distribution, Inc., in St. Paul, Minnesota. The food products seized are worth approximately $73,000 and include, among other things, barley flour, spices, pasta, dried beans, tea and cookies.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

13-6-2017

 Annual report 2016 - Clinical trials of medicines

Annual report 2016 - Clinical trials of medicines

Last year, the Danish Medicines Agency received 286 clinical trial applications. This is a small decline compared to 2015. However, the number of clinical trial applications has remained stable at around 300 applications per year since 2013. ”We saw an increase in the number of planned trial subjects in 2016 of around 3,000 on Danish sites for trials authorised in 2016. Despite the fall in the number of clinical trial applications in 2016, we saw an increase of 16% in the number of planned trial subject...

Danish Medicines Agency

7-5-2018

Biofanal® 100 000 I.E. Kombipackung

Rote - Liste

2-5-2018

Even a 'Bad' Flu Vaccine Could Save 61,000 Lives: Study

Even a 'Bad' Flu Vaccine Could Save 61,000 Lives: Study

Title: Even a 'Bad' Flu Vaccine Could Save 61,000 Lives: StudyCategory: Health NewsCreated: 4/30/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 5/1/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

16-3-2018

Urokinase 10 000 HS medac

Rote - Liste

16-3-2018

Urokinase 50 000 HS medac

Rote - Liste

16-3-2018

Urokinase 250 000 HS medac

Rote - Liste

16-3-2018

Urokinase 100 000 HS medac

Rote - Liste

16-3-2018

Urokinase 500 000 HS medac

Rote - Liste

9-3-2018

Acetaminophen Overdosing Common, Especially in Cold/Flu Season

Acetaminophen Overdosing Common, Especially in Cold/Flu Season

Researchers who asked more than 14,000 adults about their recent use of acetaminophen found significant numbers are exceeding the maximum adult daily dose of 4 g (4000 mg).

US - RxList

6-3-2018

FDA authorizes, w/ special controls, direct-to-consumer test that reports three mutations in the BRCA breast cancer genes. Test only reports 3 out of more than 1,000 known BRCA mutations & negative result doesn’t rule out increased cancer risk  https://go

FDA authorizes, w/ special controls, direct-to-consumer test that reports three mutations in the BRCA breast cancer genes. Test only reports 3 out of more than 1,000 known BRCA mutations & negative result doesn’t rule out increased cancer risk https://go

FDA authorizes, w/ special controls, direct-to-consumer test that reports three mutations in the BRCA breast cancer genes. Test only reports 3 out of more than 1,000 known BRCA mutations & negative result doesn’t rule out increased cancer risk https://go.usa.gov/xnuGN 

FDA - U.S. Food and Drug Administration

1-2-2018

ERYPO® FS 40.000 I.E./ml

Rote - Liste

1-2-2018

01.02.2018: Panzytrat 10'000, Kapseln, 50 Kapsel(n), 29.55, -10.2%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer50708102 ZulassungsinhaberAllergan AGNamePanzytrat 10'000, KapselnRegistrierungsdatum11.09.1990  Erstzulassung Sequenz08.02.2010ATC-KlassierungMultienzyme (Lipase, Protease etc.) (A09AA02)Revisionsdatum15.12.2006WHOWHO-DDDGültig bis26.03.2021Index Therapeuticus (BSV)04.05.Packungsgrösse50 Kapsel(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)04.05.Beschreibung AbgabekategorieC  SL EintragJaAnwendungGastroenterologisches EnzympräparatFachinform...

ODDB -Open Drug Database

1-2-2018

01.02.2018: Panzytrat 10'000, Kapseln, 100 Kapsel(n), 51.95, -10.3%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer50708103 ZulassungsinhaberAllergan AGNamePanzytrat 10'000, KapselnRegistrierungsdatum11.09.1990  Erstzulassung Sequenz08.02.2010ATC-KlassierungMultienzyme (Lipase, Protease etc.) (A09AA02)Revisionsdatum15.12.2006WHOWHO-DDDGültig bis26.03.2021Index Therapeuticus (BSV)04.05.Packungsgrösse100 Kapsel(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)04.05.Beschreibung AbgabekategorieC  SL EintragJaAnwendungGastroenterologisches EnzympräparatFachinfor...

ODDB -Open Drug Database

1-2-2018

01.02.2018: Panzytrat 25'000, Kapseln, 50 Kapsel(n), 60.45, -10.2%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer50708098 ZulassungsinhaberAllergan AGNamePanzytrat 25'000, KapselnRegistrierungsdatum11.09.1990  Erstzulassung Sequenz12.10.2000ATC-KlassierungMultienzyme (Lipase, Protease etc.) (A09AA02)Revisionsdatum15.12.2006WHOWHO-DDDGültig bis26.03.2021Index Therapeuticus (BSV)04.05.Packungsgrösse50 Kapsel(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)04.05.Beschreibung AbgabekategorieC  SL EintragJaAnwendungGastroenterologisches EnzympräparatFachinform...

ODDB -Open Drug Database

1-2-2018

01.02.2018: Panzytrat 25'000, Kapseln, 100 Kapsel(n), 120.45, -10.2%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer50708101 ZulassungsinhaberAllergan AGNamePanzytrat 25'000, KapselnRegistrierungsdatum11.09.1990  Erstzulassung Sequenz12.10.2000ATC-KlassierungMultienzyme (Lipase, Protease etc.) (A09AA02)Revisionsdatum15.12.2006WHOWHO-DDDGültig bis26.03.2021Index Therapeuticus (BSV)04.05.Packungsgrösse100 Kapsel(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)04.05.Beschreibung AbgabekategorieC  SL EintragJaAnwendungGastroenterologisches EnzympräparatFachinfor...

ODDB -Open Drug Database

12-1-2018

Metalyse 10.000 U (50 mg)

Rote - Liste

29-12-2017

Exhirud® Heparin Salbe 60.000 I.E.

Rote - Liste

29-12-2017

Exhirud® Heparin Gel 60.000 I.E.

Rote - Liste

15-12-2017

Flu Kills 646,000 People Worldwide Each Year: Study

Flu Kills 646,000 People Worldwide Each Year: Study

Title: Flu Kills 646,000 People Worldwide Each Year: StudyCategory: Health NewsCreated: 12/14/2017 12:00:00 AMLast Editorial Review: 12/14/2017 12:00:00 AM

US - MedicineNet

23-10-2017

Dekristol® 20 000 I.E.

Rote - Liste

20-10-2017

News and press releases:  Unparalleled access to clinical data - one year on

News and press releases: Unparalleled access to clinical data - one year on

Over 3,000 clinical documents published, 3,600 registered users and positive stakeholder feedback

Europe - EMA - European Medicines Agency

28-8-2017

Pankreatan 25.000 Hartkapseln

Rote - Liste

28-8-2017

Pankreatan® 10.000 Hartkapseln

Rote - Liste

28-8-2017

Pankreatan 36.000 Hartkapseln

Rote - Liste

9-8-2017

Kreon® 10 000 Kapseln

Rote - Liste

9-8-2017

Kreon® 40 000

Rote - Liste

9-8-2017

Kreon® 25 000

Rote - Liste

27-7-2017

DHPC – Tecentriq (ATEZOLIZUMAB)

28.07.2017 - In Absprache mit Swissmedic informiert die Zulassungsinhaberin, Roche Pharma (Schweiz) AG:   Bei Krebspatienten, die in klinischen Studien eine Behandlung mit Tecentriq® erhalten haben, wurde über Fälle von Myokarditis berichtet. In einer kumulativen Analyse der Sicherheitsdatenbank des Unternehmens wurden 2 nicht-tödliche Fälle von Myokarditis identifiziert; bei einem Patienten wurde die Diagnose einer immun-vermittelten Myokarditis durch eine Biopsie bestätigt. Die Analyse umfasste Daten ...

ODDB -Open Drug Database

20-6-2017

Guns Kill or Wound 7,000 U.S. Kids a Year: Report

Guns Kill or Wound 7,000 U.S. Kids a Year: Report

Title: Guns Kill or Wound 7,000 U.S. Kids a Year: ReportCategory: Health NewsCreated: 6/19/2017 12:00:00 AMLast Editorial Review: 6/19/2017 12:00:00 AM

US - MedicineNet