Clonazone

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Clonazone Pulver zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der Haut 250 mg
  • Dosierung:
  • 250 mg
  • Darreichungsform:
  • Pulver zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der Haut
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Clonazone Pulver zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der Haut 250 mg
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Antiseptika und Desinfektionsmittel

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE084953
  • Letzte Änderung:
  • 11-04-2018

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

CLONAZONE 250 mg, Tabletten zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der

Haut/Tabletten für den Einsatz in Trinkwasser

CLONAZONE 250 mg, Pulver zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der

Haut/Pulver für den Einsatz in Trinkwasser

Tosylchloramid-Natrium

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung

dieses Arzneimittels beginnen. Sie enthält wichtige Informationen für Ihre Behandlung.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

. Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

. Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

. Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 15 Tagen keine Besserung eintritt,

müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

. Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie

Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind,

informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:

1. Was ist CLONAZONE 250 mg und wofür wird es angewendet?

2. Was müssen Sie vor der Anwendung von CLONAZONE 250 mg beachten?

3. Wie ist CLONAZONE 250 mg anzuwenden?

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

5. Wie ist CLONAZONE 250 mg aufzubewahren?

6. Weitere Informationen

1. Was ist CLONAZONE 250 mg und wofür wird es angewendet?

CLONAZONE wird angewendet:

zur Behandlung von oberflächlichen Wunden und zur Desinfektion von Händen und

inerten Geräten.

zur Wasserdesinfektion.

2. Was müssen Sie vor der Anwendung von CLONAZONE 250 mg beachten?

CLONAZONE darf nicht angewendet werden,

wenn Sie allergisch (

überempfindlich)

gegen Tosylchloramid-Natrium,

andere

Chlorderivate oder einen der sonstigen Bestandteile von CLONAZONE sind

wenn Sie bereits andere Antiseptika oder Desinfektionsmittel anwenden (denn

Assoziation könnte zu einer Verringerung oder Neutralisierung der erwarteten

Wirkung führen).

Seite 1/5

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von CLONAZONE ist erforderlich,

CLONAZONE wird in Wasser aufgelöst und ist nur zur äußeren Anwendung

bestimmt. Kontakt mit den Augen vermeiden

Tabletten nie schlucken

Vermeiden Sie das Einatmen des Pulvers (zerdrückte Tabletten oder reines Pulver)

Verdünnungsverhältnis einhalten und wenden Sie CLONAZONE nie in zu hoher

Konzentration an, um nicht seiner leicht ätzenden Wirkung zu ausgesetzt zu sein

CLONAZONE nicht im Leitungswasser für die Nierendialyse anwenden, da das

Produkt durch Oxidation des Hämoglobins eine Blaufärbung der Haut

(Methämoglobinämie) und eine Hämolyse verursachen kann.

Bei Anwendung von CLONAZONE mit anderen Arzneimitteln

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen

bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige

Arzneimittel handelt.

CLONAZONE nie mit Alkohol, Wasserstoffperoxid (Perhydrol), alkalischen Seifen,

anderen Antiseptika oder Desinfektionsmitteln, die die erwartete Wirkung

möglicherweise einschränken oder neutralisieren könnten.

Arzneimittel dürfen eingenommen werden.

Bei Anwendung von CLONAZONE zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Wenn Sie CLONAZONE zur Reinigung des Waschwassers für Gemüse oder Obst anwenden,

wenden Sie CLONAZONE nicht in Kombination mit anderen Antiseptika an, die die

erwartete Wirkung einschränken oder neutralisieren könnten. Lebensmittel vor dem Verzehr

mit saugfähigem Papier abtrocknen.

Schwangerschaft und Stillzeit.

Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Da CLONAZONE nur zur äußeren Anwendung bestimmt ist, ist es während der

Schwangerschaft oder der Stillzeit nicht kontraindiziert. Vermeiden Sie jedoch das Inhalieren

von konzentrierten Lösungen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

CLONAZONE hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre Fähigkeit, ein Fahrzeug zu lenken oder

Maschinen zu bedienen.

3. Wie ist CLONAZONE 250 mg anzuwenden?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Anweisung Ihres Arztes an. Fragen Sie

bei Ihren Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Zerdrücken Sie die Tabletten, bevor sie in Wasser aufgelöst werden. Das Pulver wird

sofort in das vorgeschriebene Wasservolumen aufgelöst. Regelmäßig umrühren. Die

Lösungen müssen unmittelbar vor der Anwendung zubereitet werden, da sie ihre

Aktivität innerhalb von 24 Stunden nach der Zubereitung verlieren; sie bleiben trübe.

Seite 2/5

Die übliche Dosis beträgt:

1. Desinfektion von oberflächigen Wunden

Zubereitung der DAKIN-Lösung: 8 Tabletten oder gestrichene Messlöffel pro Liter

Wasser auflösen.

Pro Liter können bis zu 10-20 Tabletten oder Messlöffel verwendet werden.

2. Antiseptische Lösungen

CLONAZONE stellt die zweifelhafte Qualität von Fließwasser wieder her, wodurch

es zum Waschen von Obst und Gemüse und als Trinkwasser geeignet wird, vor allem

auf Reisen, auf dem Campingplatz, im Wohnmobil, auf dem Boot, im Wohnwagen

usw.

a. Waschen von Obst und/oder Gemüsen in zweifelhaftem Umfeld:

Lösung zubereiten, indem 5 Tabletten oder gestrichene Messlöffel in 1 Liter Wasser

aufgelöst werden. Obst oder Gemüse 10 Minuten lang in der so zubereiteten Lösung

liegen lassen.

b. Trinkwasser:

1 Tablette oder 1 gestrichenen Messlöffel in 20 Liter des Wassers auflösen, das Sie

aufbereiten wollen.

c. . Kleine Wannen / Schwimmbäder für Kinder:

Jeden Tag

1 Tablette oder gestrichenen Messlöffel pro 250 Liter Wasser auflösen.

Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie lange Sie CLONAZONE anwenden können.

Wenn Sie eine größere Menge von CLONAZONE angewendet haben, als Sie sollten

Wenn Sie zu viel CLONAZONE geschluckt haben, kann es einige Minuten nach der

Einnahme von Tosylchloramid-Natrium zu Erbrechen, einer bläulichen Verfärbung

der Haut (Zyanose), Mundtrockenheit, Atemnot und eventuell zu Kreislaufproblemen

(Kreislaufkollaps) kommen. Todesfälle wurden berichtet.

Die Einnahme von Aktivkohle und Wasser sowie eine Magenspülung werden

empfohlen. Magenspülung durch Aspiration so schnell wie möglich durchführen.

Thiosulfat- oder Natriumnitratlösungen verabreichen.

Das Einatmen von CLONAZONE kann zu einer Reizung der Augen, des Rachens

und der Bronchien führen und ein brennendes Gefühl sowie Krämpfe der Atemwege

(Bronchospasmen) verursachen. Atmung künstlich aufrechterhalten. Behandlung mit

Antibiotika einleiten, um das Risiko auf Bronchopneumonie auszuschließen.

Wenn Sie eine größere Menge von CLONAZONE haben angewendet, kontaktieren Sie sofort

Ihren Arzt, Ihren Apotheker oder das Antigiftzentrum (070/245.245).”

Wenn Sie die Anwendung von CLONAZONE vergessen haben

Obwohl ein Antiseptikum regelmäßig angewendet werden sollte, hat gelegentliches

Vergessen keine besonderen Auswirkungen auf die Wirkung.

Wenn Sie die Anwendung von CLONAZONE abbrechen

Brechen Sie Ihre Behandlung nicht frühzeitig ab. Die Infektion könnte wieder auftreten.

Seite 3/5

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann CLONAZONE Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Mögliche Nebenwirkungen:

Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems

Eine Blaufärbung der Haut (Methämoglobinämie) und eine Hämolyse wurden bei

Dialysepatienten beobachtet.

Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums

Asthma in Verbindung mit einer allergischen Rhinitis (bei Pulverisierung oder

Aerosolisierung).

Krämpfe der Atemwege (Bronchospasmen) beim Einatmen aufgrund einer Reizung

von Rachen und Bronchien.

Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes

Rötung und Reizung.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten

Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht

in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

5. Wie ist CLONAZONE 250 mg Tablette zum Auflösen aufzubewahren?

Bei Zimmertemperatur lagern und vor Licht und Feuchtigkeit schützen.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen CLONAZONE nach dem auf dem Etikett / dem Umkarton / der Flasche nach

„Nicht mehr verwenden nach“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden.

Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden

Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr

benötigen

Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen

6. Weitere Informationen

Was CLONAZONE enthält

CLONAZONE 250 mg, Tabletten zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der

Haut/Tabletten für den Einsatz in Trinkwasser:

- Der Wirkstoff ist Tosylchloramid-Natrium (Chloramin T). Eine Tablette enthält 250 mg

Tosylchloramid-Natrium.

- Der sonstige Bestandteil ist Natriumhydrogencarbonat.

Seite 4/5

CLONAZONE 250 mg, Pulver zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der

Haut/Pulver für den Einsatz in Trinkwasser

- Der Wirkstoff ist Tosylchloramid-Natrium (Chloramin T). Einen Messlöffel (0,33 ml)

Pulver enthält 250 mg Tosylchloramid-Natrium.

- Es gibt keinen weiteren Bestandteil.

Wie CLONAZONE aussieht und Inhalt der Packung

CLONAZONE 250 mg, Tabletten zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der

Haut/Tabletten für den Einsatz in Trinkwasser ist eine Tablette zum Zerdrücken und Auflösen

in Wasser (Tablette nie schlucken!) und ist in einer Tube mit 60 Tabletten erhältlich.

CLONAZONE 250 mg, Pulver zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der

Haut/Pulver für den Einsatz in Trinkwasser ist ein Pulver zum Auflösen in Wasser und ist in

einer Tube mit 20 g (80 Dosen) erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

LAGEPHA SPRL

Vieux Chemin du Poète 25

B-1301 WAVRE

Belgien

Hersteller

CLONAZONE 250 mg, Tabletten zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der

Haut/Tabletten für den Einsatz in Trinkwasser:

Hersteller

Laboratoires RICHARD

Rue du Progrès

Z.I. des Reys de Saulce

F-26270 Saulce-sur-Rhône

Frankreich

CLONAZONE 250 mg, Pulver zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der

Haut/Pulver für den Einsatz in Trinkwasser

Laboratoires Opodex Industrie

36-42 Avenue Marc Sangnier

F-92390 Villeneuve-La-Garenne

Frankreich

Zulassungsnummer

CLONAZONE 250 mg, Tabletten zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der

Haut/Tabletten für den Einsatz in Trinkwasser: BE084935

CLONAZONE 250 mg, Pulver zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der

Haut/Pulver für den Einsatz in Trinkwasser BE084953

Verkaufsabgrenzung

Apothekenpflichtig

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im 05/2014.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im 12/2013.

Seite 5/5