Canigen Trivalent CHP

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Canigen Trivalent CHP Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injectionssuspension
  • Darreichungsform:
  • Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injectionssuspension
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Canigen Trivalent CHP Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injectionssuspension
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V144304
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Notice – version DE

CANIGEN TRIVALENT CHP

B. PACKUNGSBEILAGE

GEBRAUCHSINFORMATIONEN

CANIGEN TRIVALENT CHP

1.

NAME UND ADRESSE DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

VERANTWORTLICH IST

Zulassungsinhaber und Hersteller:

VIRBAC

ère

Avenue – 2065 m – L.I.D.

06516 Carros

Frankreich

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

CANIGEN TRIVALENT CHP

3.

WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE

Lyophilisiertes Vakzin:

- min. 10

DICT

lebende, abgeschwächte Carré-Viren / Dose

- min. 300 DICT

adenotrope Hundeviren Typ 2, in abgeschwächter Form / Dose

- min. 10

DICT

lebende abgeschwächte Hundeparvoviren / Dose

Lösungsmittel :

Aqua ad inject. q.s. ad 1 ml

4.

ANWENDUNGSGEBIET(E)

Die Vakzination von Hunden und Welpen gegen Carré-Viren, adenotrope Hundeviren und

Hundeparvoviren

5.

GEGENANZEIGEN

Keine

6.

NEBENWIRKUNGEN

Keine.

Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei

Ihrem Tier beobachten, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

7.

ZIELTIERART(EN)

Hunde

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Das Lyophilisat mit Hilfe des beigegebenen Lösungsmittel auflösen. Unmittelbar den gesamten Inhalt

injizieren, ungeachtet des Alters oder des Gewichts des Tieres.

Notice – version DE

CANIGEN TRIVALENT CHP

Erstvakzination

- zwei Impfungen von jeweils 1 ml im Abstand von 14 Tagen, subkutan oder intramuskulär.

- diese Erstvakzination kann bei jungen Welpen ab 14 bis 16 Wochen durchgeführt werden.

Wiederholung

Die Impfung ist jedes Jahr zu wiederholen.

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

Keine

10.

WARTEZEIT

Nicht zutreffend

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

Bei + 4°C (2 bis 6°'C) in Dunkelheit.

Nicht im Gefrierfach aufbewahren.

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren

Tiere in schlechtem Gesundheitszustand sowie Hunde, die nicht gegen Parasiten behandelt wurden

sind nicht zu impfen.

Anwendung bei Schwangerschaft/Trächtigkeit oder in der Stillzeit

Bei trächtigen Hündinnen ist von der Vakzination abzuraten.

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT

VERWENDETEN TIERARZNEIMITTELN ODER VON ABFALLMATERIALIEN,

SOFERN ERFORDERLICH

Abfälle sind durch Autoklavieren, Verbrennen oder Eintauchen in ein geeignetes Desinfektionsmittel

nach den nationalen Bestimmungen zu zerstören.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

August 2012

15.

WEITERE ANGABEN

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in Verkehr gebracht.

BE-V144304

Verschreibungspflichtig

19-4-2018

Fluad trivalent influenza vaccine

Fluad trivalent influenza vaccine

Safety advisory - risk to patients with latex allergy

Therapeutic Goods Administration - Australia

Es gibt keine Neuigkeiten betreffend dieses Produktes.