Calcitat S 50 ad us. vet.

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Calcitat® S 50 ad us. vet., Injektionslösung
  • Darreichungsform:
  • Injektionslösung
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Calcitat® S 50 ad us. vet., Injektionslösung
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Ca-Injektionslösung für Rind, Kalb, Schaf, Ziege, Schwein, Ferkel, Hund, Katze.

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Institut für Veterinärpharmakologie
  • Zulassungsnummer:
  • 44541
  • Letzte Änderung:
  • 02-09-2017

Packungsbeilage

Calcitat

S 50 ad us. vet., Injektionslösung

Dr. E. Graeub AG

Ca-Injektionslösung für Rind, Kalb, Schaf, Ziege, Schwein, Ferkel, Hund, Katze.

ATCvet: QA12AX

Zusammensetzung

100 ml wässrige Lösung enthalten:

3,10 g Calcii gluconas*

42,90 g Calcii borogluconas*

1,32 g Calcii hydroxidum*

*entspr. 4,56 g

6,50 g Magnesii chloridum hexahydricum

(entspr. 0,78 g

0,60 g Aminoethylis dihydrogenophosphas

(entspr. 0,132 g

2,24 g Macrogolum 200

Conserv: E 218 0,1g

Aqua ad injectabilia

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Aminoethylphosphat - Calciumborogluconat - Calciumgluconat - Calciumhydroxid -

Magnesiumchlorid

Eigenschaften / Wirkungen

Calcitat S 50 ist eine wässrige, pyrogenfreie Ca-Mg-Phosphorlösung zur Infusion/Injektion

bei Gebärparesen, Festliegen, Geburtstetanie (Eklampsie) und Allergien.

Indikationen

Rind, Schaf, Ziege: Gebärparese, Festliegen

Mutterschwein: Geburtstetanie (Eklampsie)

Rind, Schaf, Ziege, Schwein, Hund, Katze: Allergien

Rind:

1.200 bis 220 ml/500 kg KGW

akute Calciummangelzustände, hypocalcämische Gebärparese

2.100 bis 150 ml/500 kg KGW zur Begleittherapie von Allergien

Kalb, Schaf, Ziege, Schwein:15 ml/50 kg KGW

Ferkel:

1,5 ml/5 kg KGW

Hund:

2 ml/10 kg KGW

Katze:

0,5 ml/2,5 kg

Eine Behandlung ist in der Regel ausreichend, nur in Sonderfällen ist eine 2. Infusion

erforderlich.

Anwendung:

Langsame intravenöse Infusion der körperwarmen Lösung. Die Infusionsdauer soll

mindestens 5 Minuten betragen.

Für die Behandlung akuter Calciummangelzustände und der hypocalcämischen

Gebärparese ist die Lösung intravenös bzw. fraktioniert intravenös und subkutan zu

applizieren.

Intramuskuläre und subkutane Injektion: Bei der intramuskulären und subkutanen

Verabreichung grösserer Injektionsvolumina sind diese auf mehrere Injektionsstellen zu

verteilen.

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen:

Hypercalcämie, Hyperparathyreoidismus, Acidose, schwere Nierenschädigungen.

Vorsichtsmassnahmen:

Eine erste Nachbehandlung darf frühestens nach 6 Stunden vorgenommen werden.

Weitere Nachbehandlungen nach 24 Stunden, wenn sichergestellt ist, dass das Anhalten

der Symptome auf einen weiterhin bestehenden hypocalcämischen Zustand

zurückzuführen ist.

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten

An der Injektionsstelle kann es lokal zu Irritationen kommen.

Keine

Wechselwirkungen

Calciumsalze erhöhen die Empfindlichkeit gegenüber Herzglykosiden und sollen deshalb

nicht bei digitalisierten Patienten angewendet werden. Aufgrund der Unverträglichkeit von

Calciumsalzen mit vielen Substanzen sind Zumischungen zu vermeiden.

Sonstige Hinweise

Calcitat S 50 nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr verwenden. Calcitat S 50 für

Kinder unzugänglich aufbewahren. Aufbrauchfrist nach Entnahme der ersten Dosis:

28 Tage.

Lagerungshinweis: Nicht über 25°C lagern.

Packungen

Flasche mit 100 ml

Flasche mit 250 ml

Abgabekategorie: B

Swissmedic Nr. 44'541

Informationsstand: 11/2006

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

10-7-2018

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.07.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

4-7-2018

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" (Dauer der Haltbarkeit)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

● Neue Zieltierart: Katze

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-6-2018

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

● Die Neuzulassung erfolgte am 21.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-6-2018

Vulketan ad us. vet., Gel

Vulketan ad us. vet., Gel

● Wiederzulassung des Präparates

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-6-2018

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

● Die Neuzulassung erfolgte am 18.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-6-2018

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung ist am 13.06.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-6-2018

Rompun ad us. vet., Trockensubstanz

Rompun ad us. vet., Trockensubstanz

● Die Zulassung wird am 18.11.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-6-2018

Vetaraxoid ad us. vet., Tabletten

Vetaraxoid ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung wird am 17.12.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-6-2018

Nobilis IB 4-91 ad us. vet.

Nobilis IB 4-91 ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-6-2018

Nobilis IB Ma5 ad us. vet.

Nobilis IB Ma5 ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-5-2018

Apotex Corp. Issues Voluntary Nationwide Recall of Fluticasone Propionate Nasal Spray USP 50 mcg Per Spray 120 Metered Sprays Due to Potential for Small Glass Particles

Apotex Corp. Issues Voluntary Nationwide Recall of Fluticasone Propionate Nasal Spray USP 50 mcg Per Spray 120 Metered Sprays Due to Potential for Small Glass Particles

Apotex Corp. is voluntarily recalling one (1) lot of Fluticasone Propionate Nasal Spray, USP, 50 mcg per spray, 120 Metered Sprays, to the consumer level. The Fluticasone Propionate Nasal Spray USP 50 mcg per spray 120 Metered Sprays has been found to contain small glass particles. The glass particles could block the actuator and impact the functionality of the pump. The issue was discovered through a customer complaint.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

31-5-2018

Vitakraft Vita Care Antiparasit-Halsband ad us. vet., fuer Katzen

Vitakraft Vita Care Antiparasit-Halsband ad us. vet., fuer Katzen

● Die Zulassung ist am 31.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-5-2018

Therios 75 ad us. vet., teilbare Kautabletten

Therios 75 ad us. vet., teilbare Kautabletten

● Die Neuzulassung erfolgte am 30.05.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

29-5-2018

Allergan Issues Nationwide Voluntary Recall of TAYTULLA® Softgel Capsules 1mg/20mcg Sample Packs Due to Out of Sequence Capsules

Allergan Issues Nationwide Voluntary Recall of TAYTULLA® Softgel Capsules 1mg/20mcg Sample Packs Due to Out of Sequence Capsules

Allergan plc (NYSE:AGN) today issued a voluntary recall in the US market of one lot (Lot# 5620706, Expiry May-2019) of TAYTULLA® (norethindrone acetate and ethinyl estradiol capsules and ferrous fumarate capsules) 1mg/20mcg, 6x28 physicians sample pack, indicated for use by women to prevent pregnancy. Allergan recently identified, through a physician report, that four placebo capsules were placed out of order in a sample pack of TAYTULLA. Specifically, the first four days of therapy had four non-hormonal...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

12-7-2018

Deltyba 50 mg Filmtabletten

Rote - Liste

10-7-2018

Zovirax Duo 50 mg/g / 10 mg/g Creme

Rote - Liste

6-7-2018

Glucosteril® 50 % Infusionslösung

Rote - Liste

2-7-2018

ZEPATIER 50 mg/100 mg Filmtabletten

Rote - Liste

28-6-2018

Glucosteril 50 % Injektionslösung

Rote - Liste

28-6-2018

Sulpirid-CT 50 mg Tabletten

Rote - Liste

25-6-2018

Thevier 50/100

Rote - Liste

22-6-2018

News and press releases:  Reinforced EU/US collaboration on medicines

News and press releases: Reinforced EU/US collaboration on medicines

Update on the European Commission/EMA–FDA bilateral of 18-19 June 2018

Europe - EMA - European Medicines Agency

22-6-2018

Androcur® 50 mg Tabletten

Rote - Liste

22-6-2018

Fevarin® 50 mg Filmtabletten

Rote - Liste

20-6-2018

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Share your thoughts with us in the 2018 TGA surveys

Our annual survey measures satisfaction with a range of services and activities including our role and performance

Therapeutic Goods Administration - Australia

11-6-2018

Kaletra® 200 mg/50 mg Filmtabletten

Rote - Liste

6-6-2018

Osyrol® 50-Lasix/Osyrol® 100-Lasix

Rote - Liste

5-6-2018

Tasigna® 50 mg / 200 mg Hartkapseln

Rote - Liste

4-6-2018

Eliquis (Bristol-Myers Squibb/Pfizer EEIG)

Eliquis (Bristol-Myers Squibb/Pfizer EEIG)

Eliquis (Active substance: apixaban) - Centralised - 2-Monthly update - Commission Decision (2018)3616 of Mon, 04 Jun 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/2148/II/50

Europe -DG Health and Food Safety

1-6-2018

News and press releases:  Two more EU Member States benefit from EU-US mutual recognition agreement for inspections

News and press releases: Two more EU Member States benefit from EU-US mutual recognition agreement for inspections

Agreement now operational between 14 EU Member States and FDA

Europe - EMA - European Medicines Agency

31-5-2018

Diflucan® Derm 50 mg, Hartkapseln

Rote - Liste

30-5-2018

Cyproteronacetat-GRY 50 mg Tabletten

Rote - Liste