Cacit Vitamine D3 500-440

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Cacit Vitamine D3 500-440 Brausegranulat
  • Darreichungsform:
  • Brausegranulat
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Cacit Vitamine D3 500-440 Brausegranulat
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Calcium, Kombinationen mit vitamin D und/oder anderen Drogen

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE179882
  • Letzte Änderung:
  • 06-04-2018

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

Cacit Vitamine D3 500 bsd -afslTypeII-V70-nov17..doc

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Cacit Vitamine D3 500 mg /440 IE, Brausegranulat für Trinklösung

Calcium/Cholecalciferol-Konzentrat

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach

Anweisung Ihres Arztes, Apothekers oder des medizinischen Fachpersonals ein.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische

Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Siehe Abschnitt 4.

Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

WAS IN DIESER PACKUNGSBEILAGE STEHT

Was ist Cacit Vitamine D3 und wozu wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Einnahme von Cacit Vitamine D3 beachten?

Wie ist Cacit Vitamine D3 einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Cacit Vitamine D3 aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist Cacit Vitamine D3 und wozu wird es angewendet?

Cacit Vitamine D3 enthält die Wirkstoffe Calciumcarbonat und Cholecalciferol-Konzentrat (Vitamin D3).

Dieses Arzneimittel wird bei älteren Personen zur Behandlung eines Calcium- und Vitamin-D-Mangels

angewendet.

wird

ebenfalls

Kombination

Osteoporose-Behandlungen

Patienten

kombiniertem Vitamin-D- und Calcium-Mangel oder mit hohem Risiko auf kombinierten Vitamin-D- und

Calcium-Mangel angewendet.

2.

Was sollten Sie vor der Einnahme von Sie Cacit Vitamine D3 beachten?

Cacit Vitamine D3 darf nicht eingenommen werden:

wenn Sie allergisch gegen Soja, Calciumcarbonat und Cholecalciferol-Konzentrat oder einen der in

Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

falls Sie an einer Krankheit und/oder einem Zustand leiden, die/der zu einer hohen Konzentration an

Calcium in Ihrem Urin (Hypercalciurie) oder Blut (Hypercalcämie) führt.

wenn Sie Nierensteine haben.

wenn Sie übermäßige Vitamin-D-Spiegel in Ihrem Blut haben (Hypervitaminose D).

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Cacit Vitamine D3 einnehmen.

wenn Sie an einer beeinträchtigten Nierenfunktion leiden oder zu Nierensteinen neigen. Ihre

Behandlung muss engmaschig überwacht werden, wenn Ihre Nieren nicht so gut arbeiten, um zu

gewährleisten, dass Sie nicht zu viel Calcium in Ihrem Blut bilden.

wenn Sie an Sarkoidose (eine entzündliche Krankheit, deren Ursache unbekannt ist und durch die

Bildung von knötchenförmigen Gewebsveränderungen an verschiedenen Stellen gekennzeichnet

ist) leiden.

Cacit Vitamine D3 500 bsd -afslTypeII-V70-nov17..doc

wenn Sie ein immobilisierter Patient mit Osteoporose sind.

Bei einer Langzeitbehandlung wird Ihr Arzt Ihre Blutcalciumspiegel und Urinproben kontrollieren wollen, um Ihre

Nierenfunktion zu überwachen. Je nach den Ergebnissen kann Ihr Arzt die Dosierung reduzieren oder die

Behandlung abbrechen.

Kinder und Jugendliche

Cacit Vitamine D3 ist nicht zur Anwendung bei Kindern bestimmt.

Einnahme von Cacit Vitamine D3 zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel

eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Arzneimittel einnehmen:

Herzmittel wie Digoxin oder andere Herzglycoside

Bisphosphonate oder Natriumfluorid (Arzneimittel, die zur Behandlung von Knochenstörungen

angewendet werden)

Thiaziddiuretika (Wassertabletten)

Phenytoin oder Barbiturate (Arzneimittel, die zur Behandlung von Epilepsie angewendet werden)

Glucocorticosteroide

Tetracyclin-Antibiotika

sonstige Arzneimittel, die Vitamin D oder Calcium enthalten

Calciumsalze können die Aufnahme von Eisen, Zink und Strontiumranelat verringern. Aus diesem Grunde sollten

Eisen-, Zink- oder Strontiumranelat-Präparate spätestens zwei Stunden vor oder nach Cacit Vitamine D3

eingenommen werden.

Einnahme von Cacit Vitamine D3 zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Dieses Arzneimittel kann mit bestimmten Lebensmitteln Wechselwirkungen hervorrufen, die Oxalsäure (z. B.

Spinat und Rhabarber), Phosphate (z. B. Kleie) oder Phytinsäure (z. B. Vollkorn) enthalten, da diese die

Aufnahme des in Cacit Vitamine D3 enthaltenen Calciums verringern können.

Schwangerschaft, Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen,

schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Während der Schwangerschaft sollte die tägliche Einnahme 1500 mg Calcium und 600 IE Vitamin D nicht

überschreiten. Bei schwangeren Frauen sollten Überdosen von Calcium und Vitamin D vermieden werden, da

eine permanente Hypercalcämie mit Nebenwirkungen auf die Entwicklung des Fötus verbunden ist.

Cacit Vitamine D3 darf während der Stillzeit angewendet werden, aber Ihr Arzt sollte darüber informiert sein, da

Calcium und Vitamin D3 in die Muttermilch übergehen. Dies sollte mitberücksichtigt werden, wenn das Kind

zusätzliches Vitamin D3 erhält.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Es ist nicht zu erwarten, dass Cacit Vitamine D3 Ihre Verkehrstüchtigkeit oder Ihre Fähigkeit zum Bedienen

von Maschinen beeinträchtigt.

Cacit Vitamine D3 enthält Kalium, Sojaöl, Natrium, Sorbitol und Sucrose

Dieses Arzneimittel

enthält 81,58 mg Kalium pro Beutel. Wenn Sie an eingeschränkter

Nierenfunktion leiden oder eine kontrollierte Kalium-Diät (Diät mit niedrigem Kaliumgehalt) einhalten

müssen, sollten Sie dies berücksichtigen.

Cacit Vitamine D3 500 bsd -afslTypeII-V70-nov17..doc

Cacit Vitamine D3 enthält Sojaöl. Es darf nicht eingenommen/angewendet werden, wenn Sie

überempfindlich (allergisch) gegenüber Erdnuss oder Soja sind.

Dieses Arzneimittel enthält weniger als 1 mmol Natrium (23 mg) pro Beutel, d.h. es ist nahezu

„natriumfrei“.

Cacit Vitamine D3 enthält Sorbitol und Sucrose. Bitte nehmen Sie Cacit Vitamine D3 erst nach

Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie an einer Zuckerunverträglichkeit

leiden.

3.

Wie ist Cacit Vitamine D3 einzunehmen?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach

Anweisung Ihres Arztes, Apothekers oder des medizinischen Fachpersonals ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt,

Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Erwachsenen

Gießen Sie den Inhalt eines Beutels in ein Glas, fügen Sie eine große Wassermenge hinzu, rühren Sie um und

trinken Sie anschließend sofort das Glas ganz leer, sobald sich keine Blasen mehr bilden. Die empfohlene Dosis

beträgt einen oder zwei Beutel pro Tag. Ihr Arzt oder Apotheker wird Ihnen sagen, wie viele Beutel Sie pro Tag

einnehmen müssen.

Wenn Sie eine größere Menge von Cacit Vitamine D3 eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Sie eine größere Menge von Cacit Vitamine D3 angewendet oder eingenommen haben, kontaktieren

Sie sofort Ihren Arzt, Ihren Apotheker oder das Antigiftzentrum (070/245.245).

Wenn Sie eine zu große Menge von Cacit Vitamine D3 eingenommen haben, können folgende Symptome

auftreten: Übelkeit, Erbrechen, intensiver Durst, häufigeres Wasserlassen, Verstopfung. Wenn eine dieser

Nebenwirkungen auftritt, informieren Sie sofort Ihren Arzt und treffen Sie die entsprechenden Maßnahmen.

Bei längerer Überdosis können Kalzifikationen in den Gefäßen oder im Gewebe auftreten.

Wenn Sie die Einnahme von Cacit Vitamine D3 vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker

oder das medizinische Fachpersonal.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Sie können an einer allergischen Reaktion leiden. Wenn bei Ihnen Ausschlag, Juckreiz,

Atembeschwerden oder Abschwellung von Gesicht, Lippen, Rachen oder Zunge auftreten, brechen

Sie die Einnahme dieses Arzneimittels sofort ab und konsultieren Sie sofort einen Arzt.

Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Personen betreffen):

hohe Calciumkonzentration im Blut (Hypercalcämie). Symptome umfassen Übelkeit, Erbrechen,

Appetitmangel, Verstopfung, Magenschmerzen, Knochenschmerzen, extremen Durst, häufigeres

Wasserlassen, Muskelschwäche, Benommenheit und Verwirrtheit.

erhöhter Calciumspiegel im Urin (Hypercalciurie).

Selten (kann bis zu 1 von 1.000 Personen betreffen):

Cacit Vitamine D3 500 bsd -afslTypeII-V70-nov17..doc

Verstopfung, Flatulenzen, Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall.

Juckreiz, Ausschlag und Urtikaria (Quaddeln).

Nicht bekannt (Häufigkeit kann auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)

Milch-Alkali-Syndrom, das mit einer hohen Calciumkonzentration im Blut (Hypercalcämie), Erhöhung

des Blut-pH-Wertes (Alkalose) und Niereninsuffizienz verbunden ist.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische

Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen in Belgien auch direkt über die Föderalagentur für Arzneimittel und

Gesundheitsprodukte - Abteilung Vigilanz - EUROSTATION II - Victor Hortaplein, 40/40 - B-1060

BRÜSSEL - Webseite: www.fagg-afmps.be - E-Mail: patientinfo@fagg-afmps.be anzeigen,

beziehungsweise in Luxemburg über die Direction de la Santé – Division de la Pharmacie et des

Médicaments,

Villa

Louvigny

Allée

Marconi,

L-2120

Luxembourg

Webseite:

http://www.ms.public.lu/fr/activites/pharmacie-medicament/index.html.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit

dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

Wie ist Cacit Vitamine D3 aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach „EXP“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr

verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Nicht über 25 °C lagern.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das

Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Cacit Vitamine D3 enthält

Die Wirkstoffe in einen Beutel mit 4 g sind

Calciumcarbonat ………………………… 1250 mg

entspricht elementarem Calcium ……… 500 mg oder 12,5 mmol

Cholecalciferol-Konzentrat (Pulverform) …….. 440 IE

entspricht Cholecalciferol (Vitamin D

) ………… 11µg

Die sonstigen Bestandteile sind: wasserfreie Zitronensäure, Maleinsäure, Gluconolacton, Maltodextrin,

Natriumcyclamat, Natriumsaccharinat, Zitronenaroma (enthält Sorbitol, Mannitol, D-Gluconolacton, Dextrin,

arabisches Gummi, Zitronenöl), Reisstärke, Kaliumcarbonat,

-Tocoferol, hydriertes Sojaöl, Gelatine,

Sucrose, Maisstärke.

Wie Cacit Vitamine D3 aussieht und Inhalt der Packung

Beutel à 4 g (Papier/Aluminium/Polyethylen); Packungen mit 20, 28, 30, 46, 50, 56, 60 oder 100 Beuteln und

Musterpackung mit 10 Beuteln.

Cacit Vitamine D3 500 bsd -afslTypeII-V70-nov17..doc

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

Teva Pharma Belgium AG, Laarstraat 16, B-2610 Wilrijk

Lokaler Vertreter:

Vemedia Consumer Health Belgium N.V./S.A./AG, Gaston Crommenlaan 4, bus 501, B-9050 Gent

Hersteller

Hermes Pharma Ges.m.b.H., Allgäu 36, A-9400 Wolfsberg, Österreich

Zulassungsnummer

BE179882

Art der Abgabe

Apothekenpflichtig.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im 11/2017.

6-12-2018

Kroger Louisville Division Recalls Abound Chicken and Brown Rice Dog Food Because of Elevated Vitamin D Levels

Kroger Louisville Division Recalls Abound Chicken and Brown Rice Dog Food Because of Elevated Vitamin D Levels

Following a recall by Sunshine Mills, Inc., the Kroger Louisville division announced it has removed from sale Abound Chicken & Brown Rice Recipe dog food produced by the supplier. The dog food was sold in one Kroger store located at 2440 Bardstown Road in Louisville, KY. Only Abound Chicken & Brown Rice Recipe dog food with the listed UPC numbers and Best by Dates are affected by this recall. The recall was initiated because the product had the potential to contain an elevated level of Vitamin D, which ...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

23-11-2018

FDA Classifies Field Action Related to Fc 500™ And Epics® As Class 1 Recall Beckman Coulter Life Sciences Committed to Helping Customers Take Prompt, Appropriate Actions

FDA Classifies Field Action Related to Fc 500™ And Epics® As Class 1 Recall Beckman Coulter Life Sciences Committed to Helping Customers Take Prompt, Appropriate Actions

Beckman Coulter Life Sciences today announced the previously communicated global voluntary recall launched in January 2018 related to the FC 500™ Series Flow Cytometers (FC 500), COULTER® EPICS® XL™ and COULTER® EPICS® XL-MCL™ Flow Cytometer with System II Software (together referred to as the EPICS) has been classified as Class 1 by the U.S. Food and Drug Administration (FDA).

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-11-2018

Foreign Product Alert: Black Ant King tablets, Gold Viagra 9800mg capsules, LIPRO Dietary capsules, Stree Overlord Strong tablets (pills), Vegetal Vigra capsules, ViaGro 500mg Male Enhancement capsules

Foreign Product Alert: Black Ant King tablets, Gold Viagra 9800mg capsules, LIPRO Dietary capsules, Stree Overlord Strong tablets (pills), Vegetal Vigra capsules, ViaGro 500mg Male Enhancement capsules

These foreign health products have been found by regulators in other countries to contain undeclared drug ingredients.

Health Canada

21-11-2018

Setting of an import tolerance for mandipropamid in cocoa beans

Setting of an import tolerance for mandipropamid in cocoa beans

Published on: Tue, 20 Nov 2018 In accordance with Article 6 of Regulation (EC) No 396/2005, the applicant Syngenta Agro GmbH submitted a request to the competent national authority in Austria to set a maximum residue level (MRL) for the active substance mandipropamid in cocoa beans imported from Nigeria and Cameroon. The data submitted in support of the request were found to be sufficient to derive a MRL proposal of 0.06 mg/kg. Adequate analytical methods for enforcement are available to control the res...

Europe - EFSA - European Food Safety Authority Publications

31-10-2018

Efficacy of Bergazym® P100 (endo‐1,4‐β‐xylanase) as a feed additive for chickens for fattening and weaned piglets

Efficacy of Bergazym® P100 (endo‐1,4‐β‐xylanase) as a feed additive for chickens for fattening and weaned piglets

Published on: Tue, 30 Oct 2018 00:00:00 +0100 The product Bergazym® P100 contains a xylanase which is produced by a non‐genetically modified strain of Trichoderma reesei. The additive is available in a coated granular form and it is intended to be used as a zootechnical additive (functional group: digestibility enhancers) for chickens for fattening, and weaned piglets at the dose of 1,500 EPU/kg feed. The production strain and the additive were fully characterised in a previous assessment of the Panel o...

Europe - EFSA - European Food Safety Authority Publications

24-10-2018

Safety and efficacy of Hostazym® X (endo‐1,4‐beta‐xylanase) as a feed additive for sows in order to have benefit in piglets

Safety and efficacy of Hostazym® X (endo‐1,4‐beta‐xylanase) as a feed additive for sows in order to have benefit in piglets

Published on: Tue, 23 Oct 2018 00:00:00 +0200 Following a request from the European Commission, the Panel on Additives and Products or Substances used in Animal Feed (FEEDAP) was asked to deliver a scientific opinion on the safety and efficacy of HOSTAZYM® X as a feed additive for sows in order to have benefit in piglets. The additive HOSTAZYM® X contains endo‐1,4‐beta‐xylanase and is available in liquid and solid formulations. This product is authorised as a feed additive for chickens for fattening, tu...

Europe - EFSA - European Food Safety Authority Publications

9-10-2018

Umsetzung des einstimmigen Beschlusses der Koordinierungsgruppe EMA/CMDh/CMDh/84404/2018
vom 21.02.2018 betreffend die Zulassungen für Humanarzneimittel mit dem Wirkstoff Interferon alfa-2a

Umsetzung des einstimmigen Beschlusses der Koordinierungsgruppe EMA/CMDh/CMDh/84404/2018 vom 21.02.2018 betreffend die Zulassungen für Humanarzneimittel mit dem Wirkstoff Interferon alfa-2a

Das BfArM veröffentlicht den Umsetzungsbescheid für den Wirkstoff Interferon alfa-2a infolge des Europäischen PSUR Single Assessment Verfahrens nach Artikel 107d) bis g) der Richtlinie 2001/83/EG.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

1-10-2018

Public Notification: FX75000 contains hidden drug ingredient

Public Notification: FX75000 contains hidden drug ingredient

The Food and Drug Administration is advising consumers not to purchase or use FX75000, a product promoted for sexual enhancement. This product was identified during an examination of international mail shipments.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

20-9-2018

Euthoxin 500 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

Euthoxin 500 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

● Die Neuzulassung erfolgte am 20.09.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

23-8-2018

Rote-Hand-Brief zu THIOPENTAL ROTEXMEDICA 500 mg und THIOPENTAL ROTEXMEDICA 1000 mg vom 15.08.2018

Rote-Hand-Brief zu THIOPENTAL ROTEXMEDICA 500 mg und THIOPENTAL ROTEXMEDICA 1000 mg vom 15.08.2018

Rote-Hand-Brief zu THIOPENTAL ROTEXMEDICA 500 mg und THIOPENTAL ROTEXMEDICA 1000 mg

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

22-8-2018

Dringende Sicherheitsinformation zu RAPIDPoint 405 500 and RAPIDLab 1245 1265 von Siemens Healthcare Diagnostics Inc. Tarrytown

Dringende Sicherheitsinformation zu RAPIDPoint 405 500 and RAPIDLab 1245 1265 von Siemens Healthcare Diagnostics Inc. Tarrytown

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

16-8-2018

Rote-Hand-Brief zu THIOPENTAL ROTEXMEDICA 500 mg und THIOPENTAL ROTEXMEDICA 1000 mg.

Rote-Hand-Brief zu THIOPENTAL ROTEXMEDICA 500 mg und THIOPENTAL ROTEXMEDICA 1000 mg.

Die Firma Rotexmedica GmbH Arzneimittelwerk möchte in Abstimmung mit dem Landesamt für soziale Dienste Schleswig-Holstein über die folgende vorsorgliche Einschränkung der Anwendung auf strenge Indikationsstellungen sowie eine Vertriebseinschränkung auf Krankenhäuser und Kliniken für die Produkte THIOPENTAL ROTEXMEDICA 500 mg und 1000 mg, Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung, informieren.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

31-7-2018

Public Notification: Black Rhino 25000 contains hidden drug ingredient

Public Notification: Black Rhino 25000 contains hidden drug ingredient

The Food and Drug Administration is advising consumers not to purchase or use Black Rhino 25000, a product promoted for sexual enhancement. This product was identified during an examination of international mail shipments.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

31-7-2018

Public Notification: Krazzy Rhino 25000 contains hidden drug ingredient

Public Notification: Krazzy Rhino 25000 contains hidden drug ingredient

The Food and Drug Administration is advising consumers not to purchase or use Krazzy Rhino 25000, a product promoted for sexual enhancement. This product was identified during an examination of international mail shipments.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

31-7-2018

Public Notification: Gold Rhino 25000 contains hidden drug ingredient

Public Notification: Gold Rhino 25000 contains hidden drug ingredient

The Food and Drug Administration is advising consumers not to purchase or use Gold Rhino 25000, a product promoted for sexual enhancement. This product was identified during an examination of international mail shipments.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

31-7-2018

Public Notification: Platinum Rhino 25000 contains hidden drug ingredient

Public Notification: Platinum Rhino 25000 contains hidden drug ingredient

The Food and Drug Administration is advising consumers not to purchase or use Platinum Rhino 25000, a product promoted for sexual enhancement. This product was identified during an examination of international mail shipments.

FDA - U.S. Food and Drug Administration

28-11-2018

PHEBURANE (Eurocept International BV)

PHEBURANE (Eurocept International BV)

PHEBURANE (Active substance: Sodium Phenylbutyrate) - Centralised - Transfer Marketing Authorisation Holder - Commission Decision (2018)8043 of Wed, 28 Nov 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/2500/T/20

Europe -DG Health and Food Safety

28-11-2018

Deferipron Lipomed 500 mg Filmtabletten

Rote - Liste

22-11-2018

AlphaNine® 500/1000

Rote - Liste

20-11-2018

.@US_FDA issues Class I Medical Device Recall, the most serious type of recall: Beckman Coulter Life Sciences Beckman Coulter Life Sciences recalls the FC500 Series Flow Cytometers and EPICS XL Series Flow Cytometers. Find out more:  https://go.usa.gov/xP

.@US_FDA issues Class I Medical Device Recall, the most serious type of recall: Beckman Coulter Life Sciences Beckman Coulter Life Sciences recalls the FC500 Series Flow Cytometers and EPICS XL Series Flow Cytometers. Find out more: https://go.usa.gov/xP

. @US_FDA issues Class I Medical Device Recall, the most serious type of recall: Beckman Coulter Life Sciences Beckman Coulter Life Sciences recalls the FC500 Series Flow Cytometers and EPICS XL Series Flow Cytometers. Find out more: https://go.usa.gov/xPAtn  #MedicalDevice #FDA pic.twitter.com/6e064UQ2wg

FDA - U.S. Food and Drug Administration

13-11-2018

Nplate® 125/250/500 Mikrogramm Pulver

Rote - Liste

13-11-2018

Relifex® 500 mg Filmtabletten

Rote - Liste

13-11-2018

CEPROTIN 500 I.E.

Rote - Liste

12-11-2018

Erythrocin®-i.v. 500 mg/1,0 g

Rote - Liste

12-11-2018

Erythrocin 500 mg Neo

Rote - Liste

9-11-2018

Claversal® 500 mg Tabletten

Rote - Liste

6-11-2018

Tetracyclin Wolff® 500 mg

Rote - Liste

6-11-2018

Arilin® 500 mg

Rote - Liste

23-10-2018

Calciumacetat-Nefro® 500 mg/700 mg

Rote - Liste

22-10-2018

BeneFIX® 250/500/1000/2000/3000 I.E.

Rote - Liste

13-9-2018

D3-Vicotrat®

Rote - Liste

7-9-2018

Aloxi® 500 Mikrogramm Weichkapseln

Rote - Liste

7-9-2018

Klacid® Uno, 500 mg Retardtablette

Rote - Liste

6-9-2018

Atenativ 500/1000 I.E.

Rote - Liste

28-8-2018

Paracetamol AbZ 500 mg Tabletten

Rote - Liste

10-8-2018

Pyrazinamid 500 mg JENAPHARM

Rote - Liste

1-8-2018

Daxas® 500 Mikrogramm Filmtabletten

Rote - Liste

31-7-2018

Vancomycin Kabi 500 mg/1 g Pulver

Rote - Liste