C

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • C - Vit - Brausetabletten
  • Einheiten im Paket:
  • 10 Stück, Laufzeit: 36 Monate,30 Stück, Laufzeit: 36 Monate,20 Stück, Laufzeit: 36 Monate
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • C - Vit - Brausetabletten
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Ascorbic acid (vit C), pl

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 11379
  • Letzte Änderung:
  • 29-08-2016

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

Gebrauchsinformation:InformationfürdenAnwender

C-Vit-Brausetabletten

Ascorbinsäure(VitaminC)

LesenSiediegesamtePackungsbeilagesorgfältigdurch,dennsieenthältwichtigeInformationen

fürSie.

DiesesArzneimittelistohneVerschreibungerhältlich.UmeinenbestmöglichenBehandlungserfolgzu

erzielen,müssenC-Vit-Brausetablettenjedochvorschriftsgemäßangewendetwerden.

- HebenSiediePackungsbeilageauf.VielleichtmöchtenSiediesespäternochmalslesen.

- FragenSieIhrenApotheker,wennSieweitereInformationenodereinenRatbenötigen.

- WennsichIhreSymptomeverschlimmernoderkeineBesserungeintritt,müssenSieaufjeden

FalleinenArztaufsuchen.

- WenneinederaufgeführtenNebenwirkungenSieerheblichbeeinträchtigtoderSie

Nebenwirkungenbemerken,dienichtindieserGebrauchsinformationangegebensind,

informierenSiebitteIhrenArztoderApotheker.

DiesePackungsbeilagebeinhaltet :

1. WassindC-Vit-Brausetablettenundwofürwerdensieangewendet?

2. WasmüssenSievorderAnwendungvonC-Vit-Brausetablettenbeachten?

3. WiesindC-Vit-Brausetabletteneinzunehmen?

4. WelcheNebenwirkungensindmöglich?

5. WieistC-Vit-Brausetablettenaufzubewahren?

6. WeitereInformationen

1.Wassind C-Vit-Brausetablettenundwofürwerdensieangewendet?

VitaminC(Ascorbinsäure)istfürvieleVorgängedesZellstoffwechselsnotwendig.ExtremerVitaminC-

MangelkannzuBlutarmutmitAbgeschlagenheit,MuskelschwächeundAtemnot,Depressionen,

kleinerenBlutungen,insbesondereamZahnfleischundvermehrterInfektanfälligkeitführen.

Mangelzuständekönnenu.a.beieinseitigerErnährung,vorallemimAlter,sowiebeiverschiedenen

Erkrankungenauftreten.IndiesenFällenisteineZufuhrvonVitaminCangezeigt.

C-VitenthältVitaminCinreinerForm,gleichwertigdeminverschiedenenObst-undGemüsesorten

natürlichvorkommendenVitaminC.DerVitaminC-GehaltindenNahrungsmittelnschwanktjedoch

starkundkanndurchLagerungoderdurchErhitzenstarkvermindertwerden.C-VitenthältVitaminCin

stetsgleichbleibenderMenge,dieeinegenaueDosierungermöglicht.

C-Vit-BrausetablettensindauchfürDiabetikergeeignet.

WannwerdenC-Vit-Brausetablettenangewendet?

VitaminC-Mangel-Krankheiten(Präskorbut,Skorbut)

WährendderGenesung

BeiStörungenderVitaminaufnahme,besondersimAlter

AlsZusatzbehandlungbeigrippalenInfekten,Erkältungskrankheiten

2.WasmüssensievorderAnwendungvonC-Vit-Brausetablettenbeachten?

C-Vit-Brausetablettendürfennichtangewendetwerden,

wennsieüberempfindlich(allergisch)gegenAscorbinsäureodereinendersonstigenBestandteilevon

C-Vit-Brausetablettensind.

BesondereVorsichtbeiderAnwendungvonC-Vit-Brausetablettenisterforderlich

-BeiPatientenmiterhöhterEisenspeicherung(Blutbildstörungen,Hämochromatose)undbei

PatientenmitNeigungzuOxalatsteinenistbeihohenVitaminC-DosenVorsichtgeboten.

WennSieaneinerdieserKrankheitenleiden,solltenSiedahervorderAnwendungvonC-Vit

IhrenArztbefragen.

-BeiderEinnahmehoherDosenvonVitaminC(mehrals4gtäglich)wurdenbeiPatientenmit

einererblichenStörungdesStoffwechselsderrotenBlutzelleninEinzelfällenz.T.schwere

Hämolysen(AuflösungderrotenBlutzellen)beobachtet.EineÜberschreitungder

angegebenenDosierungistdaherzuvermeiden.BefragenSiebittehierzuIhrenArzt.

VitaminCkanndenGlukosenachweisimUrinverfälschen.Daherempfiehltessich,VitaminCeinige

TagevorderHarnzuckerbstimmungnichteinzunehmen.EineBeeinflussungdesBlutzuckerspiegels

durchVitaminCerfolgtallerdingsnicht.

VitaminCkannauchdieErgebnissevonanderenLabortestsdurchStörungderFarbbildung

verfälschen,z.B.könnenTestsfürSpurenvonBlutimStuhlnachhohenDosenvonVitaminCfalsch

negativausfallen.Eswirdempfohlen,einigeTagevorsolchenTestsdieEinnahmevonVitaminCauf

500mgtäglich(entsprechend½C-Vit-Brausetablette)einzuschränken.

BeiPatientenmitsehrschwererNierenschwäche(Dialysepatienten)solltenC-Vit-Brausetablettennicht

eingesetztwerden,daindiesenFällennichtmehrals50–100mgVitaminCproTagverwendetwerden

sollen.

BeiAnwendungvonC-Vit-BrausetablettenmitanderenArzneimitteln

BitteinformierensieihrenArztoderApotheker,wennsieandereArzneimitteleinnehmenbzw.vor

kurzemeingenommenhaben,auchwennessichumnichtverschreibungspflichtigeArzneimittel

handelt.

-BeigleichzeitigerEinnahmevonVitaminCundEisenpräparatenisteineerhöhteAufnahmevon

EisenindenKörpermöglich.

-VitaminCkanndieBlutspiegelvonEthinylöstradiol(Bestandteileinigeroraler

Empfängnisverhütungsmittel="Antibabypillen")erhöhenundinseltenenFällenzu

Schmierblutungenführen.ImAllgemeinenwirddieSicherheitderEmpfängnisverhütungdadurch

nichtbeeinträchtigt.

SchwangerschaftundStillzeit

FragensievorderEinnahmevonallenArzneimittelnIhrenArztoderApothekerumRat.

C-Vit-BrausetablettenkönnenvombehandelndenArztinbesonderenFällenzurDeckungdes

vermehrtenVitaminC-BedarfesinderSchwangerschaftverschriebenwerden.Wurdenwährendder

SchwangerschafthoheDosenvonVitaminCeingenommen,solltediesbeiderGeburtbekanntgegeben

werden.

InderStillzeitkönnenC-Vit-Brausetablettenangewendetwerden.

WichtigeInformationenüberbestimmtesonstigeBestandteilevonC-Vit-Brausetabletten

FürAnwenderdieanderseltenenStoffwechselkrankheitPhenylketonurieleiden:DieBrausetablette

enthältAspartam,einePhenylalaninquelle,entsprechend2,5mgPhenylalaninproBrausetablette.

3.WiesindC-Vit-Brausetablettenanzuwenden?

WendenSieC-Vit-BrausetablettenimmergenaunachAnweisungdesArztesan.BittefragenSiebei

IhremArztoderApothekernach,wennSiesichnichtganzsichersind.

ErwachseneundJugendliche:1Brausetablettetäglich.

Kinder:DieAnwendungvonC-Vit-Brausetablettenistnichtgeeignet,daeineDosisvon300mg

nichtüberschrittenwerdensollte.

1C-Vit-Brausetablettein1/2GlasWasserauflösenundsoforttrinken.

DieDauerderAnwendungrichtetsichnachdemklinischenBildunddenLaborwerten.

4.WelcheNebenwirkungensindmöglich?

WiealleArzneimittelkönnenC-Vit-BrausetablettenNebenwirkungenhaben,dieabernichtbei

jedemauftretenmüssen.InformierenSiebitteIhrenArztoderApotheker,wenneinederaufgeführten

NebenwirkungenSieerheblichbeeinträchtigtoderSieNebenwirkungenbemerken,dienichtindieser

Gebrauchsinformationangegebensind.

LeichteStörungendesMagen-Darm-Traktes,wiez.B.Durchfall,sindseltenundnurbeihohenDosenzu

erwarten.

5.WiesindC-Vit-Brausetablettenaufzubewahren?

Nichtüber25°Clagern.

VorFeuchtigkeitschützen.

Lichtschutzerforderlich,ArzneimitteldaherinderAußenverpackungaufbewahren.

ArzneimittelfürKinderunzugänglichaufbewahren.

SiedürfendasArzneimittelnachdemaufdemTubeangegebenenVerfalldatumnichtmehranwenden.

6.WeitereInformationen

WasC-Vit-Brausetablettenenthalten

-DerWirkstoffist1000mgAscorbinsäure.

-DiesonstigenBestandteilesind13mgSaccharinNatrium,5mgAcesulfam-Kalium,5mg

Aspartam,Zitronensäure,Natriumbicarbonat,wasserfreiesNatriumcarbonat,Reisstärke,

Zitronensaftaroma„RGS“,Natriumcitratdihydrat,Mannitol.

Farbstoffe:Rote-Bete-FarbeE162,Riboflavinnatriumphosphat.

WieC-Vit-BrausetablettenaussehenundInhaltderPackung

10,20Brausetabletten,3x10Brausetabletten(Bündelpackung)inPolypropylentubemit

Polypropylenstopfen.

Z.Nr.: 11.379

PharmazeutischerUnternehmerundHersteller

NovartisConsumerHealth-GebroGmbH,Fieberbrunn

DieseGebrauchsinformationwurdezuletztgenehmigtim...