Buerlecithin

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Buerlecithin - Dragees
  • Einheiten im Paket:
  • 36 Stück, Laufzeit: 24 Monate,72 Stück, Laufzeit: 24 Monate
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Buerlecithin - Dragees
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Other psychostimulants an

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 14466
  • Letzte Änderung:
  • 29-08-2016

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

Buerlecithin–Dragees 14.466 GI

GEBRAUCHSINFORMATION

Buerlecithin

Dragées

Wirkstoff:Lecithin,Vitamine

Z.Nr.:14.466

ZUSAMMENSETZUNG:WasistinBuerlecithinenthalten?

1Dragéeenthält:750mgSojalecithin,0,8mgCalciumpantothenat,5,5mgVitaminE-acetat,

0,544mgVitaminB1-nitrat,0,3mgVitaminB2,0,3mgVitaminB6-hydrochlorid,255,402mg

Sorbitol,467,08mgSaccharose,Magnesiumstearat,Aerosil200,Maltol,Sahne-Aroma,

Kakaopulver,Kaffee-Extrakt,Kokos-Aroma,Menthol,Siliziumdioxid,Gummiarabicum,

Gelatine,Talkum,CalciumcarbonatE170,TitandioxidE171,Bentonit,PolyvidonK30,

Caramellose-Natrium,Kakao-Vanille-Essenz,Haselnuss-Aroma,Kaffee-Extrakt,gebleichtes

Wachs,Montanglycolwachs.

ARZNEIFORM:Dragées

PACKUNGSGRÖSSEN:Packungzu36und72Stück

PHARMAZEUTISCH-THERAPEUTISCHEKATEGORIEUNDWIRKUNGSWEISE:Wiewirkt

Buerlecithin?

DerWirkstoffinBuerlecithinDragées,dasLecithinisteinnatürlicherWirkstoffkomplexaus

derSojapflanzemiteinembreitenWirkungsspektrum.

DerOrganismuskannnurdannseinevolleLeistungsfähigkeitentfalten,wenndie

KörperzellenständigmitlebensnotwendigenVitalstoffenversorgtwerden.

EinewichtigeRollebeidiesemVorgangspieltdasLecithin,dennessorgtfürdas

ZusammenspielvonNervenundOrganismus.

FolgendegünstigeEinflüsseundWirkungenaufdenmenschlichenOrganismuskonntenmit

Lecithinbzw.BuerlecithinDragéesfestgestelltwerden:

-VerbesserungderHirnleistung,insbesondereErhöhungderKonzentrationsfähigkeit

undderGedächtnisleistung.

-GünstigeBeeinflussungderBlutfettwerte,z.B.AbsenkungdesCholesterinspiegelsim

Blut,wodurchdieGefahreinerArterienverkalkungverringertwerdensoll.

-UnterkörperlicherBelastungtritteineVerkürzungderMuskelerholungszeitein,die

körperlicheLeistungsfähigkeitwirdgesteigert.

ZULASSUNGSINHABER:NycomedGmbH,Konstanz/Deutschland

HERSTELLER:NycomedOranienburgGmbH,Oranienburg/Deutschland

ANWENDUNGSGEBIETE:WannwirdBuerlecithinverwendet?

Konzentrationsschwäche,NachlassenderGedächtnisleistungundMerkfähigkeit,Nervosität,

Leistungsabfall,körperlicheundgeistigeÜberbeanspruchung.

Buerlecithin–Dragees 14.466 GI

GEGENANZEIGEN:WanndarfBuerlecithinnichtangewendetwerden?

Buerlecithin-DragéesdürfennichtangewendetwerdenbeiÜberempfindlichkeitgegeneinen

derBestandteiledesPräparates.

SchwangerschaftundStillperiode:

DarfBuerlecithinwährendderSchwangerschaftoderinderStillperiodeangewendet

werden?

TeilenSieIhremArztmit,fallsSieschwangersind,stillenodereineSchwangerschaft

planen.

DaArzneimittelinderSchwangerschaftundStillperiodegrundsätzlichnurauszwingenden

Gründenangewendetwerdensollten,istinjedemFallvonderAnwendungvonBuerlecithin-

DragéeseinArztzubefragen.

VORSICHTSMASSNAHMENFÜRDIEVERWENDUNGUNDBESONDERE

WARNHINWEISE:WasmüssenSieaußerdembedenken?

BewahrenSiediesesArzneimittelimmeraußerhalbderSicht-undReichweitevonKindern

auf.

VorsichtDiabetiker:Zuckergehaltvon0,47gproDragéeberücksichtigen.

1Tagesdosis(6Dragées)enthält0,36BE.

BittenehmenSieBuerlecithin-DragéeserstnachRücksprachemitIhremArztein,wenn

Ihnenbekanntist,dassSieuntereinerZuckerunverträglichkeitleiden.

SolltenwiderErwartenNebenwirkungenauftreten,isteinArztzuverständigen.

BeiFortbestandderBeschwerdenoderwenndererwarteteErfolgdurchdieAnwendung

nichteintritt,istehestenseineärztlicheBeratungerforderlich.

DerEintritteinerSchwangerschaftistdemArztzumelden.

Verfalldatumbeachten.

WECHSELWIRKUNGEN:DarfBuerlecithingleichzeitigmitanderenMedikamenten

eingenommenwerden?

Wechselwirkungensindkeinebekannt.

TeilenSieIhremArztmit,welcheMedikamenteSiederzeiteinnehmen.

DOSIERUNG:WieundwieoftsolltenSieBuerlecithineinnehmen?

3xtäglich1-2Dragéeszerkauen.

BeistarkerBelastungkanndietäglicheDosisverdoppeltwerden.

ZurSteigerungderGedächtnisleistungundKonzentrationsfähigkeitistessinnvoll,

BuerlecithinDragéesmindestensübereinenZeitraumvon4Wocheneinzunehmen.

Langzeitanwendungistmöglich.

Buerlecithin–Dragees 14.466 GI

NEBENWIRKUNGEN:WelcheunerwünschtenWirkungen(Nebenwirkungen),diejedoch

nichtbeijedemPatientenauftretenmüssen,kannBuerlecithinhaben?

InseltenenFällenkönnenSymptomedesMagen-DarmTraktes(Verdauungsstörung,

weicherStuhl,Durchfall)auftreten.

IndiesenFällensolldieBehandlungmitBuerlecithin-Dragéesabgebrochenwerden.

ErsteAnzeichenvonNebenwirkungen,auchsolchedienichtinderGebrauchsinformation

aufgeführtsind,meldenSiebitteIhremArztoderApotheker.

HINWEISAUFVERFALLDATUMUNDLAGERUNG:

Nichtüber25°Clagern.

DasaufderPackungangegebeneVerfalldatumsolltenichtüberschrittenwerden.

VerwendenSiedaherdiesesArzneimittelnurbiszumangegebenenAblaufdatum.

StandderGebrauchsinformation:Dezember2007

WendenSiesichbitteanIhrenArztoderApotheker,wennSieweitereFragenzu

Buerlecithin-Dragéeshaben.