Broncho-Pectoralis Carbocisteïne

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Broncho-Pectoralis Carbocisteïne Sirup 250 mg-ml
  • Dosierung:
  • 250 mg-ml
  • Darreichungsform:
  • Sirup
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Broncho-Pectoralis Carbocisteïne Sirup 250 mg-ml
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE127565
  • Letzte Änderung:
  • 06-04-2018

Packungsbeilage

Packungsbeilage RUT

PACKUNGBEILAGE: INFORMATIONEN FÜR DEN ANWENDER

Broncho-Pectoralis Carbocystein 250 mg/ 5 ml Sirup

Carbocystein

Lesen Sie sich die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält

wichtige Informationen zu Nebenwirkungen, Dosierung, Wirkung und Indikation.

Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen

Behandlungserfolg zu erzielen, muss das Arzneimittel jedoch vorschriftsmäßig angewendet

werden.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals

lesen.

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat

benötigen.

Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder keine Besserung eintritt, müssen Sie

auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Wenn eine der unter Punkt 4 aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt

oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation

angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Wofür wird dieses Arzneimittel angewendet?

Was müssen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels beachten?

Wie ist dieses Arzneimittel einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist dieses Arzneimittel aufzubewahren?

Weitere Informationen

1.

Wofür wird DIESES Arzneimittel angewendet?

Broncho-Pectoralis Carbocystein ist ein Sirup gegen Husten mit festsitzendem Schleim. Es

handelt sich um einen Mucoregulator – ein schleimlösendes und schleimregulierendes Mittel.

Normalisiert die bronchialen Sekretionen. Dies bedeutet, dass es den zähen Schleim

verdünnt, so dass der Schleim besser abgehustet werden kann.

2.

WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG DIESES ARZNEIMITTELS

BEACHTEN?

Dieses Arzneimittel darf nicht angewendet werden:

Wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen der Bestandteile dieses Arzneimittels

sind. Diese Bestandteile finden Sie unter Punkt 6.

Bei Kindern unter 2 Jahren.

Wenn Sie ein Magen- oder Darmgeschwür (gastroduodenale Ulcus) haben oder gehabt

haben.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung dieses Arzneimittels ist erforderlich:

Wenn Sie zuckerkrank (Diabetes) sind, müssen Sie dem Zuckergehalt des Produktes

Rechnung tragen. Sie auch „Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die

Anwendung“ am Ende von Punkt 2.

Wenn der erwartete klinische Effekt bei Einnahme dieses Präparats nicht nach einigen

Tagen Anwendung eintritt, sollten Sie Ihren Arzt informieren.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Packungsbeilage RUT

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie neben Broncho-Pectoralis

Carbocystein 250 mg/ 5 ml Sirup andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem

eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige

Arzneimittel handelt.

Bis heute sind keine Wechselwirkungen mit Carbocystein bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Planen Sie eine Schwangerschaft, sind Sie schwanger oder stillen Sie? Dann wenden Sie

sich an Ihren Arzt oder Apotheker, bevor Sie Arzneimittel einnehmen bzw. anwenden.

Broncho-Pectoralis Carbocystein 250 mg/ 5 ml Sirup darf während der Schwangerschaft und

Stillzeit nicht angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Broncho-Pectoralis Carbocystein 250 mg/ 5 ml Sirup übt auf die Verkehrstüchtigkeit und die

Fähigkeit, Maschinen zu bedienen, keinerlei Einfluss aus.

Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Broncho-Pectoralis Carbocystein enthält Zucker. Diabetespatienten müssen dem Rechnung

tragen:

Erwachsene nehmen pro Einnahme 6 g Zucker (= 15 ml) zu sich.

Kinder nehmen pro Einnahme 2 g Zucker (= 5 ml) zu sich.

Broncho-Pectoralis Carbocystein enthält Methylparahydroxybenzoat (als

Konservierungsmittel), was allergische Reaktionen verursachen kann (eventuell verzögert).

3.

WIE IST DIESES ARZNEIMITTEL EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen

Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Die übliche Dosierung ist:

Bei Erwachsenen:

1 Esslöffel (= 15 ml) 3-mal täglich.

1 Esslöffel enthält 750 mg Carbocystein.

Kinder:

Kinder ab 5 Jahren:

1 Teelöffel (= 5 ml) 3-mal täglich.

1 Teelöffel enthält 250 mg Carbocystein.

Kinder von 2 bis 5 Jahren:

½ bis 1 Teelöffel (= 2,5 bis 5 ml) 1-mal täglich, abhängig vom Körpergewicht des Kindes (20

bis 30 mg Carbocystein pro kg pro Tag).

½ bis 1 Teelöffel enthält 125 bis 250 mg Carbocystein.

Achtung!

Dieses Arzneimittel darf Kindern unter 2 Jahren nicht verabreicht werden.

Die Verabreichung ist nur in den Zeiträumen mit Sputumproduktion (Zeiträume von Husten und

Produktion von Schleim in den Atemwegen) angewiesen.

Packungsbeilage RUT

Wenn Sie eine größere Menge dieses Arzneimittels eingenommen haben, als Sie

sollten

Wenn Sie zuviel von Broncho-Pectoralis Carbocystein eingenommen haben, sollten Sie sich

unmittelbar mit Ihrem Arzt, Ihrem Apotheker oder dem Antigiftzentrum (070/245.245) in

Verbindung setzen.

In der Literatur wird keine Überdosierung gemeldet. Im Falle einer unabsichtlichen Einnahme

des Präparats treten Magen-Darm-Störungen auf, eine Magenspülung ist dann angewiesen.

Im Falle einer Einnahme von zu hohen Dosen des Präparats können Verdauungsproblemen

(Magenschmerzen, Übelkeit) auftreten.

Wenn Sie die Einnahme dieses Arzneimittels vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Dosis vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Arzneimittel haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt

oder Apotheker.

4.

MÖGLICHE NEBENWIRKUNGEN

Wie alle Arzneimittel kann auch Broncho-Pectoralis Carbocystein Nebenwirkungen haben,

die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

In seltenen Fällen können folgende Nebenwirkungen auftreten:

Verdauungsprobleme:

gelegentlich Magenschmerzen, Übelkeit und Durchfall.

Hautirritationen:

Hautausschlag

Blutdrucksenkung

infolge

Überempfindlichkeit

(anaphylaktische

Reaktionen) sowie Hautausschlag als Überempfindlichkeitsreaktion auf Bestandteile des

Präparats sind möglich.

Erkrankungen des zentralen Nervensystems:

gelegentlich Kopfschmerzen.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die

nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

5.

WIE IST DIESES ARZNEIMITTEL AUFZUBEWAHREN?

Außer Sicht und außer Reichweite von Kindern aufbewahren.

Unter 25°C aufbewahren.

Dieses Arzneimittel nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums nicht mehr verwenden. Auf der

Verpackung ist im Anschluss an die Angabe „EXP“ das Verfalldatum verzeichnet. Dort sind

Monat und Jahr angegeben. Der letzte Tag dieses Monats ist das äußerste Verfalldatum.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie

Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen.

Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

6.

WEITERE INFORMATIONEN

Packungsbeilage RUT

Arzneilich wirksame Bestandteile

Der arzneilich wirksame Bestandteil dieses Arzneimittels ist Carbocystein 250 mg / 5 ml.

Die sonstigen Bestandteile sind: Zucker, Methylparahydroxybenzoat, Karamellaroma,

Natriumhydroxid bis pH 6,2, gereinigtes Wasser bis 100 ml.

Wie dieses Arzneimittel aussieht und Inhalt der Packung

Sirup, in einer Flasche mit 250 ml.

Packungsbeilage RUT

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Medgenix Benelux N.V.

Vliegveld 21

8560 Wevelgem

Zulassungsnummer:

BE127565

Verschreibungsstatus: Das Arzneimittel ist nicht verschreibungspflichtig.

Diese Packungsbeilage ist letztmals im XX/2014 überarbeitet worden.

Es gibt keine Sicherheitswarnungen betreffend dieses Produktes.

6-6-2018

Broncho-Sern®

Rote - Liste