Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten
  • Einheiten im Paket:
  • 20 Stück, Laufzeit: 36 Monate,50 Stück, Laufzeit: 36 Monate,100 Stück, Laufzeit: 36 Monate
  • Verschreibungstyp:
  • Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • Pflanzliches für Menschengebrauch

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Bronchipret Thymian Primel  Filmtabletten
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Expectorants
  • Produktbesonderheiten:
  • Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 1-23761
  • Berechtigungsdatum:
  • 01-09-2000
  • Letzte Änderung:
  • 30-11-2018

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

Seite 1 von 4

GEBRAUCHSINFORMATION: Information für Patienten

Bronchipret

®

Thymian Primel Filmtabletten

Trockenextrakt aus Thymiankraut und Primelwurzeln

Lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach

Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat

benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für

Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht:

1. Was sind Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten und wofür werden sie angewendet?

2. Was sollten Sie vor der Einnahme von Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten beachten?

3. Wie sind Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten einzunehmen?

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

5. Wie sind Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten aufzubewahren?

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. Was sind Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten und wofür werden sie angewendet?

Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten sind ein pflanzliches Arzneimittel zur Besserung der Beschwerden

bei akuter Bronchitis mit Husten und zähflüssigem Schleim bei Erkältungskrankheiten der Atemwege.

Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten werden angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

2. Was sollten Sie vor der Einnahme von Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten beachten?

Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten DÜRFEN NICHT eingenommen werden:

Wenn Sie allergisch gegen Thymian oder andere Lippenblütler (Lamiaceae), Primel oder einen der in Abschnitt

6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Apotheker, bevor Sie Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten einnehmen.

Bei Auftreten von Atemnot, Fieber wie auch bei eitrigem oder blutigem Hustenschleim, sollte umgehend ein

Arzt aufgesucht werden.

Bei Patienten mit Magenschleimhautentzündung oder Magengeschwür ist Vorsicht geboten.

Kinder und Jugendliche:

Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen

werden.

Einnahme von Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten zusammen mit anderen Arzneimitteln:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich eingenommen

haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen.

Es wurden keine Untersuchungen zur Erfassung von Wechselwirkungen durchgeführt.

Schwangerschaft und Stillzeit:

Seite 2 von 4

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen

schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht

empfohlen werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:

Zur Auswirkung auf die Fähigkeit, ein Fahrzeug zu lenken oder Maschinen zu bedienen, wurden keine

entsprechenden Untersuchungen durchgeführt.

Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten enthalten Zucker (Glucose und Lactose).

Bitte nehmen Sie dieses Arzneimittel erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass

Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Diabetiker-Hinweis

Eine Filmtablette enthält durchschnittlich 0,02 anrechenbare Broteinheiten.

3. Wie sind Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten einzunehmen?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der

mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach,

wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 3-mal täglich 1 Filmtablette.

Kinder

Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen

werden.

Art der Anwendung:

Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise Wasser)

eingenommen.

Dauer der Anwendung:

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wenn Sie eine größere Menge Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten eingenommen haben als Sie

sollten:

Es wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet.

Bei Überdosierung sind Magenbeschwerden, Erbrechen oder Durchfall möglich. In diesem Fall benachrichtigen Sie

bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.

Wenn Sie die Einnahme von Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten vergessen haben:

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben sondern fahren Sie wie

gewohnt mit der Einnahme fort.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten

müssen.

Zur Einteilung der Häufigkeiten von Nebenwirkungen werden folgende Kategorien verwendet:

Gelegentlich (betrifft bis zu 1 bis 10 Behandelte von 1.000)

Sehr selten (betrifft weniger als 1 Behandelten von 10.000)

Seite 3 von 4

Gelegentlich kann es zu Magen-Darm-Beschwerden, wie Krämpfen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall kommen.

Sehr selten können allergische Reaktionen wie z.B. Atemnot, Hautausschläge, Nesselsucht sowie Schwellungen in

Gesicht, Mund und/oder Rachenraum auftreten. Bei den ersten Anzeichen einer allergischen Reaktion dürfen

Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten nicht nochmals eingenommen werden.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für

Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das

Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen

Inst. Pharmakovigilanz

Traisengasse 5

1200 WIEN

Fax: + 43 (0) 50 555 36207

Website: http://www.basg.gv.at/

anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. Wie sind Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten aufzubewahren?

Nicht über 25ºC lagern.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel bzw. dem Behältnis (Durchdrückpackung) angegebenen

Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten enthalten:

Die Wirkstoffe sind:

1 Filmtablette Bronchipret Thymian Primel enthält:

160 mg Trockenextrakt aus Thymiankraut (Verhältnis Droge:Extrakt

6-10:1, Auszugsmittel: Ethanol 70 Vol.%),

60 mg Trockenextrakt aus Primelwurzel (Verhältnis Droge:Extrakt 6-7:1,

Auszugsmittel: Ethanol 47,4 Vol.%)

Die sonstigen Bestandteile sind:

Tablettenkern: Glukosesirup; Hochdisperses Siliciumdioxid; Lactose-Monohydrat; Mikrokristalline Cellulose;

Crospovidon; Povidon (K25); Magnesiumstearat; Talkum; Tablettenüberzug: Hypromellose; Propylenglycol;

Polyacrylat; Dimeticon; Nonoxynol-100; Talkum; Pfefferminz-Aroma; Riboflavin E 101, Chlorophyllin-Kupfer

Komplex E 141, Glukose; Titandioxid E 171, Saccharin-Natrium 0,1 mg

Wie Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten aussehen und Inhalt der Packung:

Packungen mit 20 Filmtabletten, 1 Blisterpackung mit 20 Filmtabletten

Packungen mit 50 Filmtabletten, 2 Blisterpackungen mit je 25 Filmtabletten

Packungen mit 100 Filmtabletten, 5 Blisterpackungen mit je 20 Filmtabletten

Bronchipret Thymian Primel Filmtabletten sind grüne, runde, bikonvexe Filmtabletten mit halbmatter

Oberfläche.

Z.Nr.: 1-23761

Seite 4 von 4

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

BIONORICA SE

Kerschensteinerstraße 11-15

92318 Neumarkt

Deutschland

Tel.: +49 9181 231 – 90

Fax: +49 9181 231 – 265

E-Mail: info@bionorica.de

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Januar 2016.

22-11-2018

Foreign Product Alert: Black Lion Pill, Help 100% & Pure Natural & Body Slim capsules, Herba Saraf, Horny Little Devil, Ja Dera Max capsules, Lida (Plus) capsules, Nutra Organics Green Tea Extract capsules, Papapa, Red Zone Xtreme 3000, Rhino 69 Extreme 5

Foreign Product Alert: Black Lion Pill, Help 100% & Pure Natural & Body Slim capsules, Herba Saraf, Horny Little Devil, Ja Dera Max capsules, Lida (Plus) capsules, Nutra Organics Green Tea Extract capsules, Papapa, Red Zone Xtreme 3000, Rhino 69 Extreme 5

These foreign health products have been found by regulators in other countries to contain undeclared drug ingredients and/or unacceptable contaminant(s).

Health Canada

Es gibt keine Neuigkeiten betreffend dieses Produktes.