Bronchipret Thymian Efeu Lösung zum Einnehmen

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Bronchipret Thymian Efeu Lösung zum Einnehmen
  • Einheiten im Paket:
  • 50 ml, Laufzeit: 36 Monate,100 ml, Laufzeit: 36 Monate
  • Verschreibungstyp:
  • Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • Pflanzliches für Menschengebrauch

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Bronchipret Thymian Efeu Lösung zum Einnehmen
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Expectorants
  • Produktbesonderheiten:
  • Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 1-23760
  • Berechtigungsdatum:
  • 01-09-2000
  • Letzte Änderung:
  • 30-11-2018

Öffentlichen Beurteilungsberichts

Für diese Arzneispezialität steht kein NPAR zur Verfügung. Alle relevanten

Änderungen seit 01.07.2011 finden sich in der Life – Cycle Tabelle.

Relevante Änderungen

Art der Änderung

Genehmigungs-

Datum

Fachinformation

Gebrauchsinformation

Kennzeichnung

betroffen

Zusammenfassung der

Änderung bzw.

wissenschaftliche

Information

Änderung der

Laufzeit

21.09.2012

Änderung der Laufzeit auf:

18 Monate

Änderung der

Bezeichnung

23.05.2013

FI GI KE

Änderung der Bezeichnung

auf: Bronchipret Thymian

Efeu Tropfen

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Bronchipret

®

Thymian Efeu Lösung zum Einnehmen

Wirkstoffe:

Thymian - Fluidextrakt

Efeublätter - Fluidextrakt

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der

Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige

Informationen.

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage

beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später

nochmals lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat

benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder

Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser

Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie

sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist Bronchipret Thymian Efeu und wofür wird es angewendet?

Was müssen Sie vor der Einnahme von Bronchipret Thymian Efeu beachten?

Wie ist Bronchipret Thymian Efeu einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Bronchipret Thymian Efeu aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist Bronchipret Thymian Efeu und wofür wird es angewendet?

Bronchipret Thymian Efeu ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Besserung der

Beschwerden bei akuter Bronchitis mit produktivem Husten im Rahmen einer

Erkältung

Bronchipret Thymian Efeu wird angewendet bei Erwachsenen, Jugendlichen und

Kindern ab 6 Jahren.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie

sich an Ihren Arzt.

2.

Was sollten Sie vor der Einnahme von Bronchipret Thymian Efeu

beachten?

Bronchipret Thymian Efeu DARF NICHT eingenommen werden,

wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Efeu, Thymian, anderen

Lippenblütlern (Lamiaceen) oder Araliengewächsen (Araliaceae), oder einen der in

Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Bronchipret Thymian

Efeu einnehmen.

Bei Beschwerden, die länger als eine Woche anhalten oder bei Auftreten von

Atemnot, Fieber wie auch bei eitrigem Auswurf, sollte umgehend ein Arzt

aufgesucht werden.

Bei Patienten mit Magenschleimhautentzündung (Gastritis) oder Magengeschwür

ist Vorsicht geboten.

Kinder

Bronchipret Thymian Efeu soll bei Kindern unter 6 Jahren nicht angewendet

werden. Es liegen zur Anwendung bei Kindern unter 6 Jahren keine ausreichenden

Untersuchungen vor.

Einnahme von Bronchipret Thymian Efeu zusammen mit anderen

Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel

einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet

haben

oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Es sind bisher keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Es

wurden keine Studien zur Erfassung von Wechselwirkungen durchgeführt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein

oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses

Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Da keine ausreichenden Daten vorliegen, wird die Anwendung während der

Schwangerschaft und in der Stillzeit nicht empfohlen.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die

Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen durchgeführt.

Bronchipret Thymian Efeu enthält ca. 24 Vol.% Ethanol (Alkohol),

d.h. bis zu 0,49 g Alkohol pro 2,6 ml, entsprechend 12 ml Bier oder 5 ml Wein pro

Dosis. Es besteht ein gesundheitliches Risiko für Patienten, die unter Alkoholismus

leiden. Der Alkoholgehalt ist bei Kindern und Patienten mit erhöhtem Risiko auf

Grund einer Lebererkrankung oder Epilepsie zu berücksichtigen.

Hinweis für Diabetiker:

Eine Einzeldosis Bronchipret Thymian Efeu enthält keine relevanten

anrechenbaren Broteinheiten (BE).

3.

Wie ist Bronchipret Thymian Efeu einzunehmen?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage

beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.

Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:

Alter

Dosierung in ml

(3 x täglich)

Tagesgesamtdosis

Kinder von 6 bis 11 Jahren

1,3 ml

3,9 ml

Erwachsene und

Jugendliche ab 12 Jahren

2,6 ml

7,8 ml

Es liegen keine ausreichenden Daten für eine spezifische Dosierungsempfehlung

für Patienten mit eingeschränkter Nieren-/Leberfunktion vor.

Art der Anwendung

Zum Einnehmen

Dosieren Sie mit dem beiliegenden Messbecher und nehmen Sie Bronchipret

Thymian Efeu 3-mal täglich (morgens, mittags und abends) gegebenenfalls mit

etwas Flüssigkeit (z. B. einem Glas Wasser) ein.

Vor jedem Gebrauch gut schütteln!

Dauer der Anwendung

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie

sich an Ihren Arzt.

Anwendung bei Kindern

Die Anwendung bei Kindern unter 6 Jahren wird aufgrund fehlender Daten nicht

empfohlen.

Wenn Sie eine größere Menge Bronchipret Thymian Efeu

eingenommen haben, als Sie sollten

Bei Überdosierung sind Magenbeschwerden, Erbrechen und Durchfall möglich. In

diesem Fall benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls

erforderliche Maßnahmen entscheiden.

Wenn Sie die Einnahme von Bronchipret Thymian Efeu vergessen

haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme

vergessen haben.

Wenn Sie die Einnahme von Bronchipret Thymian Efeu abbrechen

Das Absetzen von Bronchipret Thymian Efeu ist in der Regel unbedenklich.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie

Ihren Arzt oder Apotheker.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die

aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Gelegentlich kann es zu Magen-Darm-Beschwerden wie Krämpfen, Übelkeit,

Erbrechen

und Durchfall kommen (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen).

Sehr selten kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen (allergischen Reaktionen)

wie z.B. Atemnot, Hautausschlägen, Nesselsucht sowie Schwellungen in Gesicht,

Mund und/oder Rachenraum kommen

kann bis zu 1 von 10.000 Behandelten

betreffen).

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder

Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage

angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das nationale

Meldesystem anzeigen:

Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen

Traisengasse 5

1200 WIEN

ÖSTERREICH

Fax: +43 (0) 50 555 36207

Website: http://www.basg.gv.at/.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr

Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt

werden.

5.

Wie ist Bronchipret Thymian Efeu aufzubewahren?

Für das ungeöffnete Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen

erforderlich. Nach dem ersten Öffnen nicht über 25° C lagern.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und dem Umkarton

angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich

auf den letzten Tag des Monats.

Nach Anbruch 6 Monate haltbar.

Für die Entsorgung des Arzneimittels gibt es keine besonderen Anforderungen.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Bronchipret Thymian Efeu enthält

Die Wirkstoffe sind:

1 ml (entsprechend 1 g) enthält:

0,5 ml Fluidextrakt aus Thymian (Thymi herba) (Droge-Extrakt-Verhältnis DEV

1:2 - 2,5),

Auszugsmittel: Ammoniaklösung 10% (m/m) : Glycerol 85% (m/m) : Ethanol

90% (V/V) : Wasser (1:20:70:109)

0,03 ml Fluidextrakt aus Efeublättern (Hederae folium) (DEV 1:1),

Auszugsmittel: Ethanol 70 % (V/V).

Die sonstigen Bestandteile sind:

Konzentrierte Ammoniaklösung, Citronensäure-Monohydrat, Ethanol 96%

(V/V), Gereinigtes Wasser, Glycerol 85%, Hydroxypropylbetadex, Saccharin-

Natrium.

Enthält ca. 24 Vol.-% Alkohol.

Wie Bronchipret Thymian Efeu aussieht und Inhalt der Packung

Packungen mit 50 ml und 100 ml..

Bronchipret Thymian Efeu ist eine bräunlich klare Flüssigkeit (Lösung zum

Einnehmen) in Braunglasflaschen mit Ausgießring (LDPE) und einer

Verschlusskappe (PP) mit Originalitätsverschluss (HDPE).

Messbecher (PP) mit Graduierung beigepackt.

Eine leichte Trübung oder Ausflockung kann bei der Lagerung auftreten, sie

beeinträchtigt die Qualität des Präparates nicht.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

BIONORICA SE

Kerschensteinerstr. 11-15

92318 Neumarkt

Deutschland

Telefon: 09181 / 231-90

Telefax: 09181 / 231-265

E-Mail: info@bionorica.de

Z.Nr.: 1-23760

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Juni 2018.