Bovituber PPD ad us. vet.

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Bovituber PPD ad us. vet., Injektionslösung
  • Darreichungsform:
  • Injektionslösung
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Bovituber PPD ad us. vet., Injektionslösung
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Diagnostik der Tuberkulose (M. bovis) bei Rind und Ziege

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Institut für Veterinärpharmakologie
  • Zulassungsnummer:
  • IVI Nr. 1501
  • Letzte Änderung:
  • 03-11-2018

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

Bovituber PPD ad us. vet., Injektionslösung

Zoetis Schweiz GmbH

Diagnostik der Tuberkulose (M. bovis) bei Rind und Ziege

ATCvet: QI02AR01

Zusammensetzung

1 Dosis à 0.1 ml enthält:

Wirkstoff:

Gereinigtes Proteinderivat aus Mycobacterium bovis, Stamm AN5 mind. 2`500 IE*

*IE Internationale Einheit

Hilfsstoffe:

max. 0.5 mg Phenol

Galenische Form:

farblose oder leicht gelbliche Injektionslösung.

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Mycobacterium bovis

Eigenschaften / Wirkungen

Bovituber PPD ad us. vet. enthält gereinigtes Proteinderivat aus Kulturen Mycobacterium

bovis (purified protein derivative - PPD) und wird für den intrakutanen Tuberkulintest

verwendet.

Indikationen

In vivo Diagnostik bei Rind und Ziege, die eine Immunantwort gegen den Erreger der

Rindertuberkulose, Mycobacterium bovis, zeigen (einfacher Intrakutantest, Monotest).

Kombinierte Verwendung mit Geflügeltuberkulin beim Rind (vergleichender Intrakutantest,

Simultantest).

Dosierung / Anwendung

Die Dosis beträgt 0.1 ml intrakutan. Vor Gebrauch gut schütteln. Ab einem Alter von

6 Wochen.

Die Injektionsstelle liegt im Zentrum des mittleren Nackendrittels. Wird gleichzeitig Rinder -

und Geflügeltuberkulin injiziert, sollte der Abstand 12 - 15 cm betragen. Bei Jungtieren, bei

denen eine Nackenseite nicht genügend Platz zur Abgrenzung der Injektionsstellen bietet,

wird das Tuberkulin beidseitig an identischen Stellen im Zentrum des mittleren

Nackendrittels injiziert.

Die Injektionsstelle sollte geschoren und trocken gereinigt werden; innerhalb des

geschorenen Bereichs eine Hautfalte zwischen Zeigefinger und Daumen aufziehen und

mittels Schieblehre abmessen. Das Tuberkulin wird intradermal injiziert. An der

Injektionsstelle sollte danach eine kleine, linsenförmige Schwellung palpierbar sein. Die

Hautfaltendicke wird 72 ± 4 Stunden nach der Injektion gemessen und aufgezeichnet.

Einfacher Intrakutantest, Monotest

Positiv: wenn die Zunahme der Hautfaltendicke an der Injektionsstelle 4 mm oder mehr

beträgt oder klinische Veränderungen wie diffuse oder ausgedehnte Ödeme,

Absonderungen, Gewebsnekrose, Schmerzempfindlichkeit oder Entzündungen der

lokalen Lymphgefässe oder der Lymphknoten beobachtet werden.

Zweifelhaft: wenn keine der oben genannten klinischen Veränderungen beobachtet

werden und die Zunahme der Hautfaltendicke mehr als 2 mm, aber weniger als 4 mm

beträgt.

Negativ: wenn die Zunahme der Hautfaltendicke weniger als 2 mm beträgt und keine

klinischen Veränderungen beobachtet werden.

Tiere mit zweifelhafter Reaktion im einfachen Intrakutantest werden nach frühestens

42 Tagen einem Wiederholungstest unterzogen.

Tiere, die auch im Wiederholungstest nicht negativ reagieren, gelten als positiv.

Tiere mit positiver Reaktion im einfachen Intrakutantest können einem vergleichenden

Intrakutantest unterzogen werden, wenn der Verdacht auf eine falsch positive Reaktion

besteht.

Vergleichender Intrakutantest (mit Rindertuberkulin und Geflügeltuberkulin)

Positiv: wenn das Rindertuberkulin eine positive Reaktion hervorruft, bei der die

Hautfaltendicke um mehr als 4 mm dicker ist als bei der Reaktion des

Geflügeltuberkulins oder klinische Veränderungen wie diffuse oder ausgedehnte

Ödeme, Absonderungen, Gewebsnekrose, Schmerzempfindlichkeit oder

Entzündungen der lokalen Lymphgefässe oder der Lymphknoten beobachtet werden.

Zweifelhaft: wenn das Rindertuberkulin eine zweifelhafte oder positive Reaktion

hervorruft, bei der die Hautfaltendicke um 1 bis 4 mm dicker ist als bei der Reaktion

des Geflügeltuberkulins und keine klinischen Veränderungen festzustellen sind.

Negativ: wenn das Rindertuberkulin eine negative Reaktion zur Folge hat oder eine

zweifelhafte oder positive Reaktion hervorruft, die gleich oder kleiner ist als eine

zweifelhafte oder positive Reaktion des Geflügeltuberkulins und keine klinischen

Veränderungen festzustellen sind.

Vor, während oder nach einem Intrakutantest sollten im Bereich der Injektionsstelle keine

anderen Arzneimittel, ausser Geflügeltuberkulin, injiziert werden.

Tiere mit zweifelhafter Reaktion im vergleichenden Intrakutantest werden nach frühestens

42 Tagen erneut getestet. Tiere, die bei diesem Wiederholungstest nicht negativ

reagieren, gelten als positiv.

Überdosierung

Nach Verabreichung einer Überdosierung wurden keine anderen als die im Abschnitt

"Unerwünschte Wirkungen" erwähnten Reaktionen beobachtet.

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen

Keine bekannt.

Vorsichtsmassnahmen

Eine Wiederholung des Tests vor Ablauf von mindestens 42 Tagen wird nicht empfohlen,

um falsch negative Ergebnisse aufgrund einer verminderten Reaktionsfähigkeit der Haut

während der Desensibilisierungsphase nach dem vorhergehenden Test zu vermeiden.

Chronisch infizierte Tiere mit schwerer Symptomatik sprechen auf den Tuberkulintest

möglicherweise nicht an.

Neu infizierte Tiere reagieren bis zur Ausbildung der zellvermittelten Immunantwort (bei

den meisten Tieren zwischen 3 und 6 Wochen nach der Infektion) noch nicht auf den

Tuberkulintest.

Bei Kühen, die vor kurzem gekalbt haben, kann der Test aufgrund einer postpartalen

Immunsuppression falsch negativ ausfallen.

Die Reaktion auf den Test kann auch bei Rindern ausbleiben, die mit Immunsuppressiva

behandelt werden oder vor kurzem mit Immunsuppressiva behandelt wurden.

Trächtigkeit, Laktation und Fortpflanzungsfähigkeit:

Es wurden keine gezielten Laboruntersuchungen zur Verträglichkeit bei trächtigen oder

laktierenden Rindern durchgeführt, doch die Erfahrungen aus der praktischen Anwendung

zeigen, dass die Injektion dieses Arzneimittels keine negativen Auswirkungen auf die

Reproduktions- und die Milchleistung hat.

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Vaccinovigilance-Meldung erstatten

Ein vorübergehender Temperaturanstieg auf maximal 41.4°C kann innerhalb von 3 Tagen

nach der Injektion auftreten.

Falls unerwünschte Wirkungen auftreten, insbesondere solche die nicht aufgeführt sind,

melden Sie diese unter www.vaccinovigilance.ch.

Null Tage

Wechselwirkungen

Es liegen keine Informationen zur Unschädlichkeit und Wirksamkeit des Impfstoffes bei

gleichzeitiger Anwendung eines anderen veterinärmedizinischen Produktes vor, mit

Ausnahme von Avituber PPD. Ob der Impfstoff vor oder nach Verabreichung eines

anderen veterinärmedizinischen Produktes verwendet werden sollte, muss daher fallweise

entschieden werden.

Sonstige Hinweise

Besondere Vorsichtsmassnahmen für den Anwender

Im Fall einer versehentlichen Selbstinjektion kann bei Personen, die aufgrund einer

früheren Tuberkuloseimpfung oder durch Umweltexposition bereits Kontakt mit

Tuberkulinprotein hatten, innerhalb von 48 - 72 Stunden eine Hautreaktion auftreten (in

Form einer festen, harten Quaddel). Leichter Juckreiz, Schwellung oder Reizung an der

Injektionsstelle sind häufig. Bei Auftreten stärkerer Reaktionen oder systemischer

Symptome sollte unverzüglich ärztlicher Rat eingeholt werden und die Packungsbeilage

oder das Etikett vorgezeigt werden.

Inkompatibilitäten

Nicht mit anderen Tierarzneimitteln mischen.

Haltbarkeit

Nach Ablauf des auf dem Behälter mit ,EXP" angegebenen Verfalldatums nicht mehr

verwenden.

Haltbarkeit nach erstmaligem Öffnen / Anbruch des Behältnisses: sofort verwenden

Lagerungshinweise

Kühl lagern und transportieren (2 - 8°C).

Vor Licht und Frost schützen.

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder Abfallmaterialien von diesen Tierarzneimitteln sind

entsprechend den lokalen Bestimmungen zu entsorgen.

Packungen

10 Durchstechflaschen (Glas Typ I) zu 2 ml (zu je 20 Dosen) (B)

Abgabekategorie: B

IVI Nr. 1501

Informationsstand: 04/2018

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

5-3-2019

Finadyne ad us. vet., Injektionsloesung

Finadyne ad us. vet., Injektionsloesung

● Änderung Absetzfristen! ● Änderung Text: "Anwendungseinschränkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-3-2019

Cobactan IV 4.5% ad us. vet., Injektionspraeparat

Cobactan IV 4.5% ad us. vet., Injektionspraeparat

● Die Zulassung ist am 05.03.2019 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-2-2019

Vetmedin 1.25 mg ad us. vet., Kautabletten

Vetmedin 1.25 mg ad us. vet., Kautabletten

● Änderung Text: "Vorsichtsmassnahmen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-2-2019

Vetmedin 2.5 mg ad us. vet., Kautabletten

Vetmedin 2.5 mg ad us. vet., Kautabletten

● Änderung Text: "Vorsichtsmassnahmen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-2-2019

Vetmedin 5 mg ad us. vet., Kautabletten

Vetmedin 5 mg ad us. vet., Kautabletten

● Änderung Text: "Vorsichtsmassnahmen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-2-2019

Vetmedin 10 mg ad us. vet., Kautabletten

Vetmedin 10 mg ad us. vet., Kautabletten

● Änderung Text: "Vorsichtsmassnahmen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-2-2019

CADOREX 300 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

CADOREX 300 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

● Die Neuzulassung erfolgte am 13.02.2019.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-2-2019

Phlogal ad us. vet., Salbe

Phlogal ad us. vet., Salbe

● Die Zulassung ist am 05.02.2019 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

24-1-2019

Vetagent ad us. vet., Injektionsloesung

Vetagent ad us. vet., Injektionsloesung

● Änderung der Absetzfristen für alle Nutztierspezies! ● Änderungen Pferd: Neue Dosierung, keine i.m. Applikation mehr und neue Applikationsfrequenz ● Änderung Schaf, Ziege, Schwein, Hund und Katze: keine s.c. Applikation mehr ● Änderung Text: "Dosierung/Anwendung", "Anwendungseinschränkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

24-1-2019

Pargenta-50 ad us. vet., Injektionsloesung

Pargenta-50 ad us. vet., Injektionsloesung

● Änderung der Absetzfristen für alle Nutztierspezies! ● Änderungen Pferd: Neue Dosierung und neue Applikationsfrequenz ● Änderung Rind, Schaf, Ziege, Schwein: Neue Dosierung und neue Applikationsfrequenz, keine s.c. Applikation mehr ● Änderung Hund und Katze: keine s.c. Applikation mehr ● Änderung Text: "Eigenschaften/Wirkungen", "Indikationen", "Dosierung/Anwendung", "Anwendungseinschrä...

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-12-2018

Ampi-Kur ad us. vet., Eutersuspension

Ampi-Kur ad us. vet., Eutersuspension

● Die Zulassung ist am 21.12.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-12-2018

Versican Plus DHPPi/L4 ad us. vet.

Versican Plus DHPPi/L4 ad us. vet.

● Änderung Text "Kurzbezeichnung", "Zusammensetzung", "Indikation", "Dosierung / Anwendung", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen", "Wechselwirkungen", "Sonstige Hinweise" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-12-2018

Versican Plus DHPPi/L4R ad us. vet.

Versican Plus DHPPi/L4R ad us. vet.

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Indikation", "Dosierung / Anwendung", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen", "Wechselwirkungen", "Sonstige Hinweise" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-12-2018

Versican Plus L4 ad us. vet.

Versican Plus L4 ad us. vet.

● Änderung Text "Eigenschaften", "Dosierung / Anwendung", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen", "Wechselwirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-12-2018

Versican Plus Pi/L4 ad us. vet.

Versican Plus Pi/L4 ad us. vet.

● Änderung Text "Kurzbezeichnung", "Zusammensetzung", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Wechselwirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-12-2018

Perlutex ad us. vet., Tabletten

Perlutex ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Dosierung / Anwendung" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-12-2018

Vepured ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

Vepured ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

● Die Neuzulassung erfolgte am 20.12.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

15-12-2018

Schauma-Dip ad us. vet., Zitzendesinfektionsmittel

Schauma-Dip ad us. vet., Zitzendesinfektionsmittel

● Neue Zulassungsinhaberin: Halag Chemie AG

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

14-12-2018

Bovilis BTV8 ad us. vet.

Bovilis BTV8 ad us. vet.

● Die Zulassung ist am 14.12.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-12-2018

Activyl TickPlus spot-on Hund XS ad us. vet., insektizide Loesung zum Auftragen auf die Haut

Activyl TickPlus spot-on Hund XS ad us. vet., insektizide Loesung zum Auftragen auf die Haut

● Umwandlung in Exportzulassung (Exportspezialität): nur für den Vertrieb im Ausland

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-12-2018

Activyl TickPlus spot-on Hund S ad us. vet., insektizide Loesung zum Auftragen auf die Haut

Activyl TickPlus spot-on Hund S ad us. vet., insektizide Loesung zum Auftragen auf die Haut

● Umwandlung in Exportzulassung (Exportspezialität): nur für den Vertrieb im Ausland

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-12-2018

Activyl TickPlus spot-on Hund M ad us. vet., insektizide Loesung zum Auftragen auf die Haut

Activyl TickPlus spot-on Hund M ad us. vet., insektizide Loesung zum Auftragen auf die Haut

● Umwandlung in Exportzulassung (Exportspezialität): nur für den Vertrieb im Ausland

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-12-2018

Activyl TickPlus spot-on Hund L ad us. vet., insektiztide Loesung zum Auftragen auf die Haut

Activyl TickPlus spot-on Hund L ad us. vet., insektiztide Loesung zum Auftragen auf die Haut

● Umwandlung in Exportzulassung (Exportspezialität): nur für den Vertrieb im Ausland

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-12-2018

Activyl TickPlus spot-on Hund XL ad us. vet., insektizide Loesung zum Auftragen auf die Haut

Activyl TickPlus spot-on Hund XL ad us. vet., insektizide Loesung zum Auftragen auf die Haut

● Umwandlung in Exportzulassung (Exportspezialität): nur für den Vertrieb im Ausland

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-12-2018

Carofertin ad us. vet., Injektionsemulsion

Carofertin ad us. vet., Injektionsemulsion

● Die Neuzulassung erfolgte am 12.12.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-12-2018

Simparica 5 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Simparica 5 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Indikationserweiterung (Demodex canis, Otodectes cynotis) ● Änderung Text "Eigenschaften / Wirkungen", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-12-2018

Simparica 10 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Simparica 10 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Indikationserweiterung (Demodex canis, Otodectes cynotis) ● Änderung Text "Eigenschaften / Wirkungen", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-12-2018

Simparica 20 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Simparica 20 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Indikationserweiterung (Demodex canis, Otodectes cynotis) ● Änderung Text "Eigenschaften / Wirkungen", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-12-2018

Simparica 40 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Simparica 40 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Indikationserweiterung (Demodex canis, Otodectes cynotis) ● Änderung Text "Eigenschaften / Wirkungen", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-12-2018

Simparica 80 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Simparica 80 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Indikationserweiterung (Demodex canis, Otodectes cynotis) ● Änderung Text "Eigenschaften / Wirkungen", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-12-2018

Simparica 120 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Simparica 120 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Indikationserweiterung (Demodex canis, Otodectes cynotis) ● Änderung Text "Eigenschaften / Wirkungen", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-12-2018

Zulvac 8 Bovis ad us. vet., Suspension zur Injektion fuer Rinder

Zulvac 8 Bovis ad us. vet., Suspension zur Injektion fuer Rinder

● Änderung Text gesamte Arzneimittelinformation

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-12-2018

Panacur AquaSol 200 mg/ml ad us. vet., fluessige Arzneimittelvormischung

Panacur AquaSol 200 mg/ml ad us. vet., fluessige Arzneimittelvormischung

● Neue Indikation mit neuer Absetzfrist und Dosierung (Capillaria spp. bei Hühnern) ● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-12-2018

Hyalovet 20 ad us. vet., Injektionsloesung

Hyalovet 20 ad us. vet., Injektionsloesung

● Zusätzliche Applikationsart: intravenöse Anwendung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-12-2018

Milteforan 20 mg/ml ad us. vet., orale Loesung

Milteforan 20 mg/ml ad us. vet., orale Loesung

● Änderung Text "Dosierung / Anwendung" (Verschlusssystem) und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-12-2018

Ubroseal ad us. vet., intramammaere Suspension

Ubroseal ad us. vet., intramammaere Suspension

● Die Neuzulassung erfolgte am 06.12.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

4-12-2018

Arnica compositum ad us. vet., Tabletten

Arnica compositum ad us. vet., Tabletten

● Die Neuzulassung erfolgte am 04.12.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

23-11-2018

Semintra 10 mg/ml ad us. vet., orale Loesung

Semintra 10 mg/ml ad us. vet., orale Loesung

● Die Neuzulassung erfolgte am 23.11.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

23-11-2018

Duvaxyn WNV ad us. vet.

Duvaxyn WNV ad us. vet.

● Änderung Packungsgrösse: Karton mit 2 Einwegspritzen

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

23-11-2018

UpCard ad us. vet. 0,75 mg, teilbare Tabletten

UpCard ad us. vet. 0,75 mg, teilbare Tabletten

● Die Neuzulassung erfolgte am 23.11.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

23-11-2018

UpCard ad us. vet. 3 mg, teilbare Tabletten

UpCard ad us. vet. 3 mg, teilbare Tabletten

● Die Neuzulassung erfolgte am 23.11.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

23-11-2018

UpCard ad us. vet. 7,5 mg, teilbare Tabletten

UpCard ad us. vet. 7,5 mg, teilbare Tabletten

● Die Neuzulassung erfolgte am 23.11.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-11-2018

Metacam 0,5 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Metacam 0,5 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Neue Zieltierart: Meerschweinchen ● Änderung Präparatename, früher: Metacam® 0,5 mg/ml Katzen ad us. vet., orale Suspension ● Änderung Text "Zusammensetzung", "Pharmakokinetik", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen", "Wechselwirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-11-2018

Ulcergold ad us. vet., orale Paste

Ulcergold ad us. vet., orale Paste

● Die Neuzulassung erfolgte am 21.11.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

15-11-2018

Feliserin PRC ad us. vet.

Feliserin PRC ad us. vet.

● Änderung Text gesamte Arzneimittelinformation

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-11-2018

Felimazole 2.5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

Felimazole 2.5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen", "Wechselwirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-11-2018

Felimazole 5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

Felimazole 5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

● Änderung Text "Anwendungseinschränkungen", "Wechselwirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-11-2018

Pyrogenium compositum ad us. vet., fluessige Verduennung

Pyrogenium compositum ad us. vet., fluessige Verduennung

● Änderung Präparatenamen sowie Text "Zusammensetzung", "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Sonstige Hinweise" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-11-2018

Marbonor 10% ad us. vet., Injektionsloesung

Marbonor 10% ad us. vet., Injektionsloesung

● Die Neuzulassung erfolgte am 08.11.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-11-2018

Levamisol 100 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

Levamisol 100 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

● Die Neuzulassung erfolgte am 06.11.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-11-2018

Suanovil 20 ad us. vet., Injektionsloesung

Suanovil 20 ad us. vet., Injektionsloesung

● Umwandlung in Exportzulassung (Exportspezialität): nur für den Vertrieb im Ausland

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-11-2018

Sera med Professional Tremazol ad us. vet., Loesung

Sera med Professional Tremazol ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung ist am 06.11.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-11-2018

Effipro Spot On Hunde S ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Effipro Spot On Hunde S ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-11-2018

Effipro Spot On Hunde M ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Effipro Spot On Hunde M ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-11-2018

Effipro Spot On Hunde L ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Effipro Spot On Hunde L ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-11-2018

Effipro Spot On Hunde XL ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Effipro Spot On Hunde XL ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-11-2018

Effipro Spot On Katzen ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Effipro Spot On Katzen ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" und "Packungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

1-11-2018

Seresto ad us. vet., Halsband fuer Hunde groesser 8 kg

Seresto ad us. vet., Halsband fuer Hunde groesser 8 kg

● Änderung Text "Eigenschaften/Wirkung", "Indikationen", "Dosierung/Anwendung", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

1-11-2018

Seresto ad us. vet., Halsband fuer Katzen und Hunde kleinergleich 8 kg

Seresto ad us. vet., Halsband fuer Katzen und Hunde kleinergleich 8 kg

● Änderung Text "Eigenschaften/Wirkung", "Indikationen", "Dosierung/Anwendung", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-10-2018

Comfortis 90 mg ad us. vet., Kautabletten

Comfortis 90 mg ad us. vet., Kautabletten

● Die Zulassung ist am 31.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-10-2018

Comfortis 140 mg ad us. vet., Kautabletten

Comfortis 140 mg ad us. vet., Kautabletten

● Die Zulassung ist am 31.10.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

5-3-2019

Prevomax (Le Vet Beheer B.V.)

Prevomax (Le Vet Beheer B.V.)

Prevomax (Active substance: maropitant) - Centralised - Yearly update - Commission Decision (2019)1823 of Tue, 05 Mar 2019

Europe -DG Health and Food Safety

25-2-2019

BLUEVAC BTV8 (CZ Veterinaria, S.A.)

BLUEVAC BTV8 (CZ Veterinaria, S.A.)

BLUEVAC BTV8 (Active substance: Bluetongue virus inactivated, serotype 8) - Centralised - Yearly update - Commission Decision (2019)1610 of Mon, 25 Feb 2019

Europe -DG Health and Food Safety

7-2-2019

Equisolon (Le Vet B.V.)

Equisolon (Le Vet B.V.)

Equisolon (Active substance: Prednisolone) - Centralised - Renewal - Commission Decision (2019)936 of Thu, 07 Feb 2019 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/V/C/2382/R/04

Europe -DG Health and Food Safety