Bleu Patenté V Guebert

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Bleu Patenté V Guebert Injektionslösung 2,5 g-100 ml
  • Dosierung:
  • 2,5 g-100 ml
  • Darreichungsform:
  • Injektionslösung
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Bleu Patenté V Guebert Injektionslösung 2,5 g-100 ml
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • andere Diagnostika

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE017211
  • Letzte Änderung:
  • 06-04-2018

Packungsbeilage

Packungsbeilage

Gebrauchsinformation: Information für anwender

Bleu Patenté V Guerbet, 2,5 g/100 ml, Injektionslösung

Patentblau V (Natrium Salz)

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische

Fachpersonal.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter. Es

kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben wie Sie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das

medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser

Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist Bleu Patenté V Guerbet und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Anwendung von Bleu Patenté V Guerbet beachten?

Wie ist Bleu Patenté V Guerbet anzuwenden ?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Bleu Patenté V Guerbet aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist Bleu Patenté V Guerbet und wofür wird es angewendet?

Bleu Patenté V Guerbet ist eine Farblösung und gehört zur Familie der Triphenylmethanfarbstoffe. Es

wird bei Erwachsenen zur besseren Darstellung bestimmter Gefäße im Körper oder bestimmter

Strukturen, wie die Lymphknoten, eingesetzt.

Dieses Arzneimittel wird von Ihrem Arzt zur Vorbereitung einer Röntgenuntersuchung oder zur

Unterstützung bei der direkten Diagnose von bestimmten Krankheiten angewendet..

2.

Was sollten Sie vor der Anwendung von Bleu Patenté V Guerbet beachten?

Bleu Patenté V Guerbet darf nicht angewendet werden,

wenn Sie allergisch gegen der Wirkstoffe (Patentblau V), für einen anderen

Triphenylmethanfarbstoff oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses

Arzneimittels sind;

wenn Sie schwanger sind.

Anwendung bei Neugeborenen, Säuglingen, Kindern und Jugendlichen

Dieses Arzneimittel darf nicht bei Kindern angewendet werden, da die Anwendungssicherheit und

Wirksamkeit bei Kindern bislang noch nicht nachgewiesen sind.

Bleu Patenté V Guerbet kann zu unmittelbaren leichten oder schweren

Überempfindlichkeitsreaktionen führen, die sich in Form von Herzkreislauf-, Atmungs- oder

Hautreaktionen zeigen können und die sogar lebensbedrohlich verlaufen können. Sie können

unmittelbar (weniger als 1 Stunde) oder verzögert (bis zu 7 Tagen) auftreten. Aufgrund des Risikos

einer schweren Reaktion ist es erforderlich, dass die nötigen Mittel für eine Wiederbelebung sofort zur

Verfügung stehen. Diese Reaktionen treten oft unregelmäßig und unvorhersehbar auf, sind jedoch bei

Patienten, die bereits früher eine Überempfindlichkeitsreaktion auf Bleu Patenté V Guerbet oder

Triphenylmethanfarbstoffe in Arzneimitteln, Lebensmitteln und Kosmetikprodukten hatten, häufiger.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Vor jeder Injektion mit Bleu Patenté V Guerbet muss der Patient unbedingt nach vorherigen

allergischen- oder Intoleranzreaktionen befragt werden.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal, bevor Sie Bleu

Patenté V Guerbet anwenden.

Anwendung von Bleu Patenté V Guerbet zusammen mit anderen Arzneimitteln

Die spectrophotometrischen Sauerstoffwerte im Blut können zeitweise gestört sein während der

Untersuchung mit Bleu Patenté V Guerbet. Eine andere Dosierungsmethode muss eingesetzt werden.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden,

kürzlich andere Arzneimittel eingenommen / angewendet haben, oder beabsichtigen andere

Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Anwendung von Bleu Patenté V Guerbet zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und

Alkohol

Fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie vor der Anwendung von Bleu Patenté V Guerbet essen oder trinken

dürfen.

Schwangerschaft, Stillzeit und Gebärfähigkeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen,

schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker

um Rat.

Schwangerschaft

Über die Verwendung von Bleu Patenté V Guerbet bei Schwangeren liegen keine oder nur begrenzte

Angaben vor. Die vorliegenden Tierstudien sind unzureichend und lassen keine Schlüsse über

Reproduktionstoxizität zu. Bleu Patenté V Guerbet darf nicht während der Schwangerschaft

angewendet werden, es sein denn, die klinische Situation der Frau rechtfertigt die Behandlung mit

Bleu Patenté V Guerbet.

Stillzeit

Es ist nicht bekannt, ob Bleu Patenté V Guerbet in die Muttermilch ausgeschieden wird. Während der

Behandlung mit Bleu Patenté V Guerbet sollte das Stillen unterbrochen werden.

Gebärfähigkeit

Über die Wirkung auf die männliche und/oder weibliche Fertilität stehen keine Angaben zur

Verfügung.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Wenn Sie sich nach der Untersuchung nicht gut fühlen, dürfen Sie kein Fahrzeug fahren oder keine

Maschinen bedienen.

3.

Wie ist Bleu Patenté V Guerbet anzuwenden?

Dosierung

1 bis 2 ml

Art der Anwendung

Bleu Patenté V Guerbet wird Ihnen unter die Haut verabreicht (subkutane Verabreichung).

Wenn Sie eine größere Menge von Bleu Patenté V Guerbet angewendet haben, als Sie sollten

Wenn Sie zu viel von Bleu Patenté V Guerbet gebraucht haben oder eingenommen haben, nehmen Sie

sofort Kontakt mit Ihren Arzt, Apotheker oder der Giftnotrufzentrale auf (070/245.245). Es ist sehr

2 / 4

unwahrscheinlich, dass Sie eine zu große Menge Bleu Patenté V Guerbet erhalten, da es Ihnen in einer

medizinischen Umgebung durch eine qualifizierte und darin geschulte Person verabreicht wird.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt,

Apotheker oder das medizinische Fachpersonal.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Die folgenden Nebenwirkungen und ihre Häufigkeiten basieren auf einer Auswertung der Daten nach

Marktzulassung und wissenschaftlichen Literatur.

Die meisten Nebenwirkungen sind leicht bis mittelschwer.

Bläuliche Färbung Ihres Gewebes nach der Injektion. Diese Färbung verschwindet innerhalb der

darauffolgenden 24 oder 48 Stunden. Wenn Sie an einer Lymphknotenerkrankung leiden

(Lymphstau) oder an Problemen mit dem Blutkreislauf, kann diese Färbung länger andauern. An

der Einstichstelle kann ein verfärbter Bereich über 8 bis 10 Tage andauern.

Bei folgenden Nebenwirkungen wurde außerdem in einigen Fällen ein tödlicher oder

lebensbedrohlicher Verlauf beobachtet:

Atemnot (Dyspnoe), Bewusstlosigkeit, schwere Reaktionen vom Allergietyp, starker Blutdruckabfall,

der zum Kollaps führen kann, Schwierigkeit beim Atmen, Schwellung von Mund und Rachen,

niedriger Blutdruck.

In seltenen Fällen:

Es können Reaktionen vom Allergietyp (Überempfindlichkeit und Anaphylaxie) auftreten,

einschließlich schwerer Reaktionen (anaphylaktischer Schock), die sofortige medizinische

Maßnahmen erfordern.

Wenn Sie Folgendes bemerken:

Schwellung von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen,

Husten und Niesen,

Schwierigkeiten beim Atmen,

Juckreiz,

laufende Nase,

Urtikaria (Hautausschlag, wie von Brennnesseln verursacht),

informieren Sie umgehend das Pflegepersonal. Diese Symptome können die ersten Anzeichen einer

schweren Reaktion sein. Ihre Untersuchung wird möglicherweise unterbrochen und Sie benötigen

zusätzliche Behandlung.

In seltenen Fällen wurden verzögerte Reaktionen vom Allergietyp beobachtet, die einige Stunden

bis mehrere Tage nach dem Erhalt von Bleu Patenté V Guerbet auftraten. Wenn bei Ihnen eine

derartige Reaktion auftritt, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Radiologen.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch

für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt anzeigen über die Föderalagentur für Arzneimittel und

Gesundheitsprodukte, Abteilung Vigilanz, EUROSTATION II, Victor Hortaplein, 40/40, B-1060

BRUSSEL

Website: www.fagg-afmps.be

E-Mail: patientinfo@fagg-afmps.be

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen , dass mehr Informationen über die

Sicherheit diese Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

3 / 4

5.

Wie ist Bleu Patenté V Guerbet aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Lagern bei 15°C - 25°C und um den Inhalt vor Licht zu schützen.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Packung nach „EXP“ angegebenen Verfalldatum

nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie

das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der

Umwelt bei.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Bleu Patenté V Guerbet enthält

Der Wirkstoff ist Patentblau V (Mononatrium Salz (Diethylamino-4-Phenyl) (Hydroxy-5 Disulfo-2,4

Phenyl) Methanol) 2,5 g/100 ml.

Die sonstigen Bestandteile sind Natriumchlorid, Dinatriumphosphat, Wasser für Injektionszwecke.

Wie Bleu Patenté V Guerbet aussieht und Inhalt der Packung

Ampulle zu 2 ml, Schachtel mit 5 Ampullen

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Guerbet, B.P. 57400, 95943 Roissy CdG Cedex, Frankreich.

Zulassungsnummer

BE017211

Abgabe

Verschreibungspflichtig

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im 05/2016

4 / 4