Benzac

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Benzac Gel 5 %
  • Dosierung:
  • 5 %
  • Darreichungsform:
  • Gel
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Benzac Gel 5 %
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • D10A anti-acnegeneesmiddel zur topischen Anwendung .

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE125912
  • Letzte Änderung:
  • 11-04-2018

Packungsbeilage

Packungsbeilage

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

BENZAC

5% Gel

BENZAC

10% Gel

Benzoylperoxid

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw.

genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apotherks an.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies

gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe

Abschnitt 4.

Wenn Sie sich nach 4 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an

Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist Benzac und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Anwendung von Benzac beachten?

Wie ist Benzac anzuwenden?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Benzac aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist Benzac und wofür wird es angewendet?

Benzac ist ein Gel auf der Basis von Benzoylperoxid, einem Wirkstoff zur lokalen Behandlung

von Akne.

Benzac ist angezeigt bei Akne vulgaris (Pickeln). Benzac kann örtlich in allen leichten und

igen Fällen von Akne angewandt werden, allein oder in Kombination mit anderen

Präparaten gegen Akne.

Wenn Sie sich nach 4 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an

Ihren Arzt.

2. Was sollten sie vor der Anwendung von Benzac beachten?

Benzac darf nicht angewendet werden,

wenn Sie allergisch gegen Benzoylperoxid oder einen der in Abschnitt 6. genannten

sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

BE 08022017

Packungsbeilage

Warnhinweise und Vorsichtsmaβnahmen

Kontakt mit Augen, Mund, Nasenloch, Augenlidern oder Schleimhäuten soll man

vermeiden. Bei ungewollter Anwendung gründlich mit flie

endem Wasser abspülen,

während mindestens 15 Minuten.

Seien Sie vorsichtig, wenn das Medikament im Nacken oder an anderen sensiblen Orten

angewendet wird.

Benzoylperoxid kann Haare und Kleidung entfärben oder verblassen.

Vermeiden Sie wiederholte Exposition gegenüber Sonnenlicht und U.V. - Strahlen, um

Reizungen zu vermeiden.

Bei empfindlichen Personen ist angezeigt, die Behandlung mit nur einer Anwendung pro

Tag vor dem Schlafengehen zu beginnen, um zu sehen, ob keine zu starke Reizung auftritt,

was darauf verweisen würde, da

das Produkt nicht gut vertragen wird oder da

eine

Allergie besteht.

Benzac darf nicht auf beschädigten Hautpartien aufgetragen werden.

Bei normaler Anwendung kann bei der ersten Behandlung ein leichtes Brennen entstehen.

Außerdem können in den ersten Tagen eine leichte Rötung sowie Schuppenbildung

auftreten. Während der ersten Wochen der Behandlung kommt es bei den meisten

Patienten zu einer Zunahme der Schuppenbildung, die jedoch nicht schädlich ist und

normalerweise innerhalb von ein bis zwei Tagen verschwindet, wenn die Behandlung

vorübergehend unterbrochen wird. Kommt es zu starker Reizung mit Jucken und

Schwellung (mit oder ohne Feuchtigkeitsabsonderung) ist die Dosierung herabzusetzen,

der Gebrauch zeitweilig einzuschränken oder die Behandlung abzusetzen.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Benzac anwenden.

Anwendung von Benzac mit anderen Arzneimitteln

Die gleichzeitige Anwendung von Benzac mit lokalen Produkten, die eine schuppende,

reizende oder austrocknende Wirkung haben, ist zu vermeiden weil sie einen zusätzlich

irritierenden Effekt zuwege bringen können.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich

andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.

Anwendung von Benzac zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol

Nicht zutreffend.

Schwangerschaft, Stillzeit und Gebärfähigkeit.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder

beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels

Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Wenn Sie schwanger sind oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, Benzac sollte nur nach

sorgfältiger Beratung mit dem Arzt angewendet werden.

Gebärfähigkeit

und Schwangerschaft

Benzoylperoxid wird seit Jahrzehnten für die lokale Behandlung von Acne vulgaris

verwendet,

und es wurden bis jetzt keine Auswirkungen auf die Fortpflanzung,

Gebärfähigkeit, Teratogenität, Embryogenität oder die prä- und postnatale Entwicklung beim

Menschen berichtet.

Benzoylperoxid-Gel darf während der Schwangerschaft angewendet

werden, wenn dies erforderlich ist.

BE 08022017

Packungsbeilage

Stillzeit

Es ist nicht bekannt, ob Benzoylperoxid in die Muttermilch ausgeschieden wird. Da viele

Arzneimittel in die Muttermilch ausgeschieden werden, ist besondere Vorsicht geboten, wenn

Sie Benzac in der Stillzeit verwenden. Wenn Sie stillen, sollten Sie Benzac nicht auf der Brust

auftragen, um eine versehentliche Aufnahme durch das Kind zu vermeiden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Die umfassende Erfahrung mit Benzac zeigt, dass der Gebrauch von Benzac keine

Auswirkung auf die Fähigkeit, ein Fahrzeug zu lenken oder eine Maschine zu bedienen.

Benzac Gel enthält

Propylenglykol (E1520), das Reizungen der Haut verursachen kann.

3.

Wie ist Benzac anzuwenden?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw.

genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei

Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die Haut zuerst mit einer milden, reizfreien Seife reinigen. Abspülen, trocknen und dann ein-

bis zweimal täglich Benzac auftragen auf die betroffenen Stellen.

Benzac 5% Gel wird vor allem verwendet:

bei beginnender Akne

bei jungen Personen mit empfindlicher Haut

bei Beginn der Behandlung

Im Fall guter Produktverträglichkeit, kann Benzac 10% Gel bei unzureichenden Ergebnissen

gebraucht werden.

Wenn Sie eine grö

ere Menge von Benzac angewendet haben, als Sie sollten

Es wird kein schnelleres oder besseres Resultat erreicht, wenn Benzac häufiger aufgetragen

wird. Im Gegenteil, es kann eine starke Reizung auftreten. In diesem Fall die Behandlung

absetzen und den behandelnden Arzt benachrichtigen.

Beim zufälligen Verschlucken, vor allem bei einem Kind, ist sofort ein Arzt hinzuziehen;

erbrechen lassen und anschließend ein großes Glas Milch trinken lassen, falls nicht verfügbar, ein

Glas Wasser. Der Arzt wird anschließend eine Magenspülung durchführen und die Behandlung

der Symptome einleiten, denn das Produkt kann die Schleimhäute stark reizen.

BE 08022017

Benzac peut décolorer les cheveux, les sourcils et les textiles colorés (vêtements,

linge de lit, etc.). En raison du risque de blanchiment des fibres naturelles ou

synthétiques, il est conseillé d'utiliser des draps blancs (oreillers, draps,

serviettes), d’éviter tout contact avec les vêtements et de se laver soigneusement

les mains après application. Dans le cas où le gel est appliqué en fin de soirée,

laissez-le sécher avant d'aller au lit.

Benzac peut décolorer les cheveux, les sourcils et les textiles colorés (vêtements,

linge de lit, etc.). En raison du risque de blanchiment des fibres naturelles ou

synthétiques, il est conseillé d'utiliser des draps blancs (oreillers, draps,

serviettes), d’éviter tout contact avec les vêtements et de se laver soigneusement

les mains après application. Dans le cas où le gel est appliqué en fin de soirée,

laissez-le sécher avant d'aller au lit.

Benzac kann zum Ausbleichen der Haare, der Augenbrauen und farbiger Textilien

(wie Kleidung, Bettwäsche, usw.) führen. Wegen der Gefahr des Ausbleichens

natürlicher oder synthetischer Fasern ist es ratsam, weiße Bettwäsche (Kissen,

Bettwäsche, Handtücher) zu verwenden, Kontakt mit der Kleidung zu vermeiden

und nach der Anwendung die Hände gründlich zu waschen. Falls das Gel vor dem zu

Bett gehen aufgetragen wird, lassen Sie es bitte vorher trocknen.

Packungsbeilage

Wenn Sie zuviel Benzac angewendet haben, nehmen Sie dann sofort Kontakt mit Ihrem Arzt,

Ihrem Apotheker oder das Antigiftzentrum (070/245.245).

Wenn Sie die Anwendung von Benzac vergessen haben

Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen

haben.

Wenn Sie die Anwendung von Benzac abbrechen

Beraten Sie sich immer mit Ihrem Arzt wenn Sie erwägen die Behandlung zu unterbrechen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an

Ihren Arzt oder Apotheker.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich

Wie alle Arzneimittel kan auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei

jedem auftreten müssen.

Benzac kann die folgenden Nebenwirkungen verursachen:

Sehr häufig (treten bei mehr als 1 von 10 Patienten auf)

trockene Haut

Rötung der Haut (Erythem)

Hautschuppung

brennendes Gefühl auf der Haut

Häufig (treten bei mehr als 1 von 100 Patienten auf)

juckende Haut

schmerzende Haut

Reizung der Haut

Gelegentlich (treten bei mehr als 1 von 1000 Patienten auf)

Allergische Hautreaktion

Häufigkeit nicht bekannt

Gesichtsschwellungen

Diese Nebenwirkungen sind umkehrbar (reversibel), wenn die Behandlung gestoppt oder die

Häufigkeit der Anwendung verringert wird.

Im Fall starker Reizung Benzac weniger auftragen, Benzac 5% Gel gebrauchen oder die

Behandlung unterbrechen.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies

gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie

können Nebenwirkungen auch direkt anzeigen über die

Föderalagentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte

BE 08022017

Packungsbeilage

Abteilung Vigilanz

EUROSTATION II

Victor Hortaplein, 40/40

B-1060 BRUSSEL

Website: www.fagg-afmps.be

E-Mail: patientinfo@fagg-afmps.be

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen

über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

Wie ist Benzac aufzubewaren?

Bewaren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Nicht über 25°C lagern.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Tube und auf dem Umkarton nach ‚Exp.’

angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den

letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren

Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie

tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Benzac enthält

Der Wirkstoff ist: benzoylperoxid 5% - 10%.

Die sonstigen Bestandteile sind: propyleneglycol, glycerol, acrylaatpolymeren, corbomer,

poloxameer, natriumedetaat, natriumdioctylsulfosuccinaat, colloïdaal siliciumdioxide,

natriumhydroxide, gereinigtes Wasser.

Wie Benzac aussieht und Inhalt der Packung

Benzac ist ein Hautgel zur äu

erlichen Anwendung verpackt in Tuben von 40 oder 60 Gramm.

Abgabeweise: freie Abgabe

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Galderma Benelux B.V.

Gravinnen van Nassauboulevard 91

4811 BN Breda

Niederlande

Hersteller

Laboratoires GALDERMA

Zone Industrielle de Montdésir

F-74540 ALBY-SUR-CHERAN

BE 08022017

Packungsbeilage

Dieses Arzneimittel ist unter den folgenden Nummern zugelassen

BENZAC 5% GEL: BE125903

BENZAC 10% GEL: BE125912

Falls weitere Informationen über das Arzneimittel gewünscht werden, setzen Sie sich bitte mit

dem örtlichen Vertreter des Pharmazeutischen Unternehmers in Verbindung.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im 04/2017.

BE 08022017

Es gibt keine Sicherheitswarnungen betreffend dieses Produktes.

20-9-2017

BENZAC (Salicylic Acid) Solution [Galderma Laboratories, L.P.]

BENZAC (Salicylic Acid) Solution [Galderma Laboratories, L.P.]

Updated Date: Sep 20, 2017 EST

US - DailyMed

20-9-2017

BENZAC (Salicylic Acid) Gel [Galderma Laboratories, L.P.]

BENZAC (Salicylic Acid) Gel [Galderma Laboratories, L.P.]

Updated Date: Sep 20, 2017 EST

US - DailyMed

20-9-2017

BENZAC (Salicylic Acid) Kit [Galderma Laboratories, L.P.]

BENZAC (Salicylic Acid) Kit [Galderma Laboratories, L.P.]

Updated Date: Sep 20, 2017 EST

US - DailyMed