Baytril Pigeon-Rabbit

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Baytril Pigeon-Rabbit Lösung zum Einehmen 25 mg/ml
  • Dosierung:
  • 25 mg/ml
  • Darreichungsform:
  • Lösung zum Einehmen
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Baytril Pigeon-Rabbit Lösung zum Einehmen 25 mg/ml
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Antimikrobielle agent

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V288242
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Bijsluiter – DE versie

Baytril Pigeon/Rabbit 25 mg/ml

B. PACKUNGSBEILAGE

Bijsluiter – DE versie

Baytril Pigeon/Rabbit 25 mg/ml

GEBRAUCHSINFORMATION

Baytril

®

pigeon/rabbit

1.

NAME

UND

ANSCHRIFT

DES

ZULASSUNGSINHABERS

UND,

WENN

UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS

Zulassungsinhaber:

Bayer SA-NV

J.E. Mommaertslaan 14

1831 Diegem (Machelen)

Hersteller:

KVP Pharma + Veterinär Produkte GmbH

Projensdorfer Str. 324

D-24106 Kiel

Deutschland

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Baytril

pigeon/rabbit

3.

ARZNEILICH WIRKSAME(R) BESTANDTEIL(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE

Enrofloxacin 25 mg - Kaliumhydroxid - Benzylalkohol - Methylhydroxypropylzellulose 50 - Aqua

purificata ad 1 ml.

4.

ANWENDUNGSGEBIET(E)

Tauben: Therapie von Infektionskrankheiten hervorgerufen durch empfindliche

Salmonella enterica.

Kaninchen: Therapie von Infektionskrankheiten hervorgerufen durch empfindliche

Pasteurella multocida und Escherichia coli.

5.

GEGENANZEIGEN

Nicht anwenden falls Überempfindlichkeit gegenüber dem aktiven Stoff.

Nicht an Hühner und Puter verabreichen: hierfür Baytril 10% Orallösung anwenden.

Nicht verabreichen an Tiere, die für den menschlichen Verzehr bestimmt sind, mit Ausnahme von

Kaninchen.

Siehe auch Paragraph 10.

6.

NEBENWIRKUNGEN

Während Wachstumperioden kann Enrofloxacin den Gelenkknorpel beschädigen.

Bijsluiter – DE versie

Baytril Pigeon/Rabbit 25 mg/ml

7.

ZIELTIERART(EN)

Tauben, nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt.

Kaninchen.

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART DER ANWENDUNG

OSIERUNG

Tauben:

200 ppm Enrofloxacin ins Trinkwasser während 5 aufeinanderfolgender Tage.

Dies stimmt überein mit 8 ml Baytril pro Liter Trinkwasser.

Kaninchen:

5 mg Enrofloxacin pro kg Körpergewicht, 1-mal pro Tag als Bolus, während 5 aufeinanderfolgender

Tage.

Dies stimmt überein mit 0,5 ml pro 2,5 kg Körpergewicht.

ERABREICHUNGSWEISE

Tauben:

Baytril wird oral über das Trinkwasser verabreicht.

Für die Behandlung von Tiergruppen über das Trinkwasser kann den beigelieferten Messbecher

gebraucht werden.

Weil Präzipitation auftreten kann, sollten Konzentrationen von mehr als 250 ppm vermieden werden.

Kaninchen:

Baytril wird oral, direkt im Maul, verabreicht.

Für direkte Verabreichung im Maul individueller Tiere wird Gebrauch der im Handel verfügbaren 1 ml

Injektionsspritzen empfohlen.

Verdünnungen sollen täglich frisch, gerade vor der Verabreichung, am liebsten in einem Glas-

Rezipient, angemacht werden.

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

10.

WARTEZEIT

Nicht verabreichen an Tiere, die für den menschlichen Verzehr bestimmt sind, mit Ausnahme von

Kaninchen.

Kaninchen: 3 Tage vor dem Schlachten.

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Dunkel und nicht über 25°C aufbewahren. Nicht im Kühlschrank aufbewahren oder einfrieren.

Bijsluiter – DE versie

Baytril Pigeon/Rabbit 25 mg/ml

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Aus Mangel an Daten bei manchen Tierarten, ist Vorsicht bei Behandlung von jungen Tieren geboten,

weil Schädigungen des Gelenkknorpels und Gelenkprobleme auftreten können.

Enrofloxacin soll für die Behandlung klinischer Umstände die schlecht auf andere Klassen

antimikrobieller Mittel reagierten, vorbehalten werden. Wenn möglich soll Enrofloxacin nur auf Basis

von Empfindlichkeitsbestimmungen angewendet werden.

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON NICHT

VERWENDETEM ARZNEIMITTEL

ODER VON ABFALLMATERIAL, SOFERN

ERFORDERLICH

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind entsprechend den

nationalen Vorschriften zu entsorgen.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER GEBRAUCHSINFORMATION

April 2009.

Verschreibungspflichtig.

16-6-2017

Vitakraft Sun Seed Issues Voluntary Recall of Certain Rabbit and Macaw Diets Due To Listeria Monocytogenes

Vitakraft Sun Seed Issues Voluntary Recall of Certain Rabbit and Macaw Diets Due To Listeria Monocytogenes

Vitakraft Sun Seed Inc. of Weston, OH, is voluntarily recalling certain Sunseed Parrot Fruit & Vegetable diet and Sunseed SunSations Rabbit Food due to a potential Listeria monocytogenes contamination. Listeria monocytogenes is an organism, which can cause serious and sometimes fatal infections in young children, frail or elderly people, and others with weakened immune systems. Healthy individuals may suffer only short-term symptoms such as high fever, severe headaches, stiffness, nausea, abdominal pain...

FDA - U.S. Food and Drug Administration

26-3-2018

ERAVAC (Laboratorios Hipra, S.A.)

ERAVAC (Laboratorios Hipra, S.A.)

ERAVAC (Active substance: rabbit haemorrhagic disease vaccine (inactivated)) - Centralised - 2-Monthly update - Commission Decision (2018)1924 of Mon, 26 Mar 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/V/C/4239/II/3/G

Europe -DG Health and Food Safety

15-2-2018

Sony Apologizes For Food Allergy Scene in 'Peter Rabbit'

Sony Apologizes For Food Allergy Scene in 'Peter Rabbit'

Title: Sony Apologizes For Food Allergy Scene in 'Peter Rabbit'Category: Health NewsCreated: 2/13/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 2/14/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet