Anginol Lidocaïne

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Anginol Lidocaïne Spray zur Anwendung in der Mundhöhle 1 mg;1,25 mg
  • Dosierung:
  • 1 mg;1,25 mg
  • Darreichungsform:
  • Spray zur Anwendung in der Mundhöhle
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Anginol Lidocaïne Spray zur Anwendung in der Mundhöhle 1 mg;1,25 mg
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Antiseptika

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE203901
  • Letzte Änderung:
  • 06-04-2018

Packungsbeilage

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

ANGINOL LIDOCAINE 1,25 mg/ml-1 mg/ml, Spray zur Anwendung in der Mundhöhle

Dequaliniumchlorid - Lidocainhydrochlorid

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung

dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw.

genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Wenn Sie sich nach 3 bis 4 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich

an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist ANGINOL LIDOCAINE 1,25 mg/ml-1 mg/ml, Spray zur Anwendung in der

Mundhöhle, und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Anwendung von ANGINOL LIDOCAINE 1,25 mg/ml-1

mg/ml, Spray zur Anwendung in der Mundhöhle, beachten?

Wie ist ANGINOL LIDOCAINE 1,25 mg/ml-1 mg/ml, Spray zur Anwendung in der

Mundhöhle, anzuwenden?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist ANGINOL LIDOCAINE 1,25 mg/ml-1 mg/ml, Spray zur Anwendung in der

Mundhöhle, aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist ANGINOL LIDOCAINE 1,25 mg/ml-1 mg/ml, Spray zur Anwendung in der

Mundhöhle, und wofür wird es angewendet?

ANGINOL LIDOCAINE ist ein Arzneimittel, das zur Gruppe von Präparaten gehört, die zur

Behandlung von Infektionen im Rachen und im Mund bestimmt sind. Die Wirkstoffe sind

Dequalinium, ein Antiseptikum, und Lidocain, ein Lokalanästhetikum.

ANGINOL LIDOCAINE ist angezeigt zur Behandlung der Symptome, die durch Erkrankungen

der Mundhöhle und des Rachens hervorgerufen werden: schmerzhafte Infektionen, Angina,

Entzündung des Mundes und des Rachens, Entzündung der Mandeln, der Zunge, des

Zahnfleischs, Aphthen, Pilze, vor und nach einem chirurgischen Eingriff.

Wenn Sie sich nach 3 bis 4 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an

Ihren Arzt.

2.

Was sollten Sie vor der Anwendung von ANGINOL LIDOCAINE 1,25 mg/ml-1 mg/ml,

Spray zur Anwendung in der Mundhöhle, beachten?

ANGINOL LIDOCAINE darf nicht angewendet werden:

wenn Sie allergisch gegen Dequalinium oder Lidocain oder einen der in Abschnitt 6.

genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

vs. 2016.01

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie ANGINOL LIDOCAINE

anwenden.

Vorsicht ist bei Patienten geboten, deren Mundschleimhaut gereizt ist (siehe Welche

Nebenwirkungen sind möglich?).

Die Dosierung ist bei schwerer Leberinsuffizienz und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu

senken.

Eine verlängerte oder unsachgemäße (zu häufige) Anwendung kann das Risiko auf

Gefühllosigkeit der Stimmritze und das Risiko auf Ersticken erhöhen.

Eine Langzeitanwendung (über mehr als 10 Tage) ist aufgrund des Risikos einer Störung

der normalen Mundflora zu vermeiden.

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Anwendung von ANGINOL LIDOCAINE zusammen mit anderen Arzneimitteln

Wenden Sie ANGINOL LIDOCAINE nicht zusammen mit anderen Präparaten an, die die

Mundhöhle oder den Rachen desinfizieren.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich

andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder

beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren

Arzt oder Apotheker um Rat.

3.

Wie ist ANGINOL LIDOCAINE 1,25 mg/ml-1 mg/ml, Spray zur Anwendung in der

Mundhöhle, anzuwenden?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw.

genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem

Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

ANGINOL LIDOCAINE ist ein Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung und muss in den

Mund verabreicht werden.

Die empfohlene Dosis beträgt 6 bis 12 Sprühstöße pro 24 Stunden. Nicht mehr als 12

Sprühstöße pro 24 Stunden.

Führen Sie die Spitze des Zerstäubers in die Mundhöhle ein und drücken Sie darauf.

Halten Sie die Flasche immer gerade.

Wenn dieses Arzneimittel nach 3 bis 4 Tagen zu keiner Besserung führt, sollten Sie sich an einen

Arzt wenden.

Wenden Sie dieses Arzneimittel nicht über längere Zeit an, auch nicht bei chronischer Rhinitis

(siehe „Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen“).

Wenn Sie eine größere Menge von ANGINOL LIDOCAINE angewendet haben, als Sie

sollten

Wenn Sie zu viel ANGINOL LIDOCAINE angewendet haben oder wenn Sie das Spray

versehentlich angewendet haben, nehmen Sie sofort Kontakt auf mit Ihrem Arzt, Apotheker

oder mit dem Antigiftzentrum (070/245.245).

vs. 2016.01

Bisher wurde bei normaler Anwendung kein einziger Fall einer Überdosierung gemeldet. Bei

anormaler Anwendung (Überdosierung, Verletzungen der Mundschleimhaut usw.) können

toxische Reaktionen aufgrund von Lidocain auftreten (siehe „Welche Nebenwirkungen sind

möglich?“). In diesem Fall sollten Sie sich sofort an einen Arzt wenden: ein schnell wirkendes

Barbiturat muss i.v. verabreicht werden, möglicherweise mit Unterstützung der Herz- und

Atemfunktion.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei

jedem auftreten müssen.

Die Nebenwirkungen treten sehr selten auf, da das Präparat ausschließlich zur äußerlichen

Anwendung bestimmt ist.

Die folgenden Nebenwirkungen können bei Überdosierung oder bei Verletzungen der

Mundschleimhaut durch den Übergang des Präparats in den Blutkreislauf möglicherweise

auftreten:

Gähnen,

Nervosität,

Apathie,

Sehstörungen,

Übelkeit

Erbrechen,

Muskelkontraktionen und Konvulsionen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt

auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

5.

Wie ist ANGINOL LIDOCAINE 1,25 mg/ml-1 mg/ml, Spray zur Anwendung in der

Mundhöhle, aufzubewahren?

ANGINOL LIDOCAINE in der originalen Außenverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor

Licht zu schützen. Bei Zimmertemperatur (15 bis 25 C) aufbewahren.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach „EXP“ angegebenen

Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des

angegebenen Monats.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was ANGINOL LIDOCAINE enthält

Die Wirkstoffe sind: Dequaliniumchlorid 1,25 mg und Lidocainhydrochlorid 1 mg.

Die sonstigen Bestandteile (Hilfsstoffe) sind: Natriumsaccharin – Ammoniumglycirrhizinat –

Propylenglykol – Ethanol – Natriumhydroxid - gereinigtes Wasser.

Wie ANGINOL LIDOCAINE aussieht und Inhalt der Packung

Spray zur Anwendung in der Mundhöhle.

30 ml Glasflasche und Dosierpumpe mit einem PE/PP Röhrchen und einer PE Verpackung.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Vemedia Manufacturing B.V.

Verrijn Stuartweg 60

NL-1112 AX Diemen

vs. 2016.01

Niederlande

Hersteller

Labima N.V.

Avenue Van Volxem 328

B-1190 Brüssel

Belgien

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren

Arzt oder Apotheker.

Falls Sie weitere Informationen über das Arzneimittel wünschen, setzen Sie sich bitte mit dem

örtlichen Vertreter des pharmazeutischen Unternehmers in Verbindung:

Belgien

Vemedia Consumer Health Belgium N.V.

Gaston Crommenlaan 4, bus 501

B-9050 Gent

Tel: +32 9 296 2149

E-Mail: contact@vemedia.be

Zulassungsnummer

BE203901

Verkaufsabgrenzung: freie Abgabe.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im: 01/2013.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im: 03/2016

vs. 2016.01

Es gibt keine Neuigkeiten betreffend dieses Produktes.