Amukina MED

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Amukina MED desinfektionslösung
  • Darreichungsform:
  • desinfektionslösung
  • Zusammensetzung:
  • Chlor 0.55 mg, natrii hypochloris, Wasser q.s. zu einer Lösung anstelle von 1 ml.
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Amukina MED desinfektionslösung
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Synthetik menschlichen
  • Therapiebereich:
  • Desinfektionsmittel für die haut

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Swissmedic - Swiss Agency for Therapeutic Products
  • Zulassungsnummer:
  • 55361
  • Berechtigungsdatum:
  • 15-03-2001
  • Letzte Änderung:
  • 11-02-2018

Packungsbeilage

Patienteninformation

texte allemand

Amukina® Med

Lesen sie die Packungsbeilage aufmerksam durch. Sie finden darin alle wichtigen Informationen

bezüglich des Arzneimittels. Dieses Arzneimittel wurde ihnen von ihrem Arzt verschrieben, oder sie

erhielten es rezeptfrei von ihrem Apotheker oder Drogisten. Wenden sie es stets nach den in der

Packungsbeilage enthaltenen Hinweisen an, oder befolgen sie gegebenenfalls den Rat ihres Arztes,

Apothekers oder Drogisten, um so den bestmöglichen Behandlungs-erfolg zu erzielen.

Heben sie diese Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten sie sie später noch einmal lesen.

Was ist Amuchina Med und wann wird es angewendet?

Amukina Med ist eine gebrauchsfertige Lösung, die Aktivchlor enthält und zur Desinfektion der

Haut oder kleiner Wunden dient, sei es durch Spülungen, lokal anzuwendende Bäder (Finger- Fuß-

oder Sitzbäder) oder durch Waschungen, entweder in Form von imprägnierten Kompressen, die auf

die zu desinfizierende Stelle aufgelegt werden, oder als feuchte Verbände.

Was sollte dazu beachtet werden?

Ausgedehnte, tiefe und stark verunreinigte Verletzungen, sowie Bisse oder Stiche durch Insekten

oder andere spitze Gegenstände erfordern wegen der Tetanusgefahr eine ärztliche Behandlung.

Wenn das verletzte Gewebe nicht nach einigen Tagen resorbiert wird und die Wunde nicht nach 10

bis 15 Tagen abheilt, sollten sie einen Arzt aufsuchen. Dies gilt ebenfalls, wenn die Wundränder

stark gerötet sind, die Verletzung plötzlich anschwillt, schmerzhaft wird, oder wenn Fieber auftritt.

Dann besteht die Gefahr einer Blutvergiftung und man sollte sich unverzüglich an die nächstgelegene

Arztpraxis wenden.

Wann darf Amukina Med nicht oder nur mit Vorsicht angewendet werden?

Amukina Med darf bei Patienten, die überempfindlich gegen Chlor sind nicht angewendet werden.

Wann ist bei der Anwendung von Amukina Med Vorsicht geboten?

Amukina Med muss stets genau nach Gebrauchsanweisung angewandt werden (siehe:„Wie

verwenden Sie Amukina Med?“). Aktivchlorlösungen werden bei Vorhanden-sein organischer

Substanzen (Blut, Eiter), sowie in Verbindung mit bestimmten Metallen wirkungslos.

Amukina Med darf nicht in die Augen gelangen.

Informieren sie ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten, wenn sie

•an einer anderen Krankheit leiden

•Allergiker sind

•andere Arzneimittel zur äußeren Anwendung benutzen.

Darf Amukina während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Wenn sie schwanger sind, wenn sie glauben, schwanger zu sein oder wenn sie stillen, sollten sie

Amukina Med erst nach Rücksprache mit ihrem Arzt oder Apotheker anwenden.

Wie verwenden Sie Amukina Med?

Amukina Med ist Erwachsenen vorbehalten. Bis heute wurde weder die Gabe noch die

Anwendersicherheit von Amukina Med bei Kindern und Jugendlichen geprüft.

Amukina Med ist eine gebrauchsfertige, farblose, wässerige Flüssigkeit.

Es ist wichtig, verunreinigte Wunden mit ausreichend Lösung zu reinigen, um eine gute

desinfizierende Wirkung zu erzielen.

Die Lösung wird verwendet :

•Sowohl für Spülungen, für topische Bäder Finger, Fuß- oder Sitzbäder), oder für Waschungen von

mindestens 5 Minuten Dauer. Die Anwendung ist so oft und so lange wie erforderlich zu

wiederholen.

•Als auch für getränkte Kompressen oder für feuchte Verbände, die so lange wie notwendig

anzuwenden sind.

Beachten sie die Dosierungsangaben so, wie sie in der Packungsbeilage enthalten sind oder von

ihrem Arzt verschrieben wurden. Wenn sie der Ansicht sind, die Wirkung des Arzneimittels sei zu

schwach, oder, im Gegenteil, zu stark, wenden sie sich an ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten.

Welche Nebenwirkungen kann Amukina Med haben?

Überempfindlichkeitsreaktionen in Form von lokalen Reizungen sind möglich. Zeitgleich mit der

Applikation wurden mitunter Kältegefühl, Wärmegefühl oder leichter, vorübergehender Juckreiz

oder Ameisen-laufen beobachtet.

Wenn sie Nebenwirkungen bei sich bemerken, die in dieser Packungsbeilage nicht enthalten sind,

informieren sie bitte ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten.

Was ist ferner zu beachten?

Wie alle Desinfektionsmittel auf Chlorbasis kann auch Amukina Med eine bleichende Wirkung

haben; sie sollten daher jeglichen Kontakt mit farbigem Gewebe vermeiden.

Bisher wurde weder die Gabe noch die Anwendersicherheit von Amukina Med bei Kindern und

Jugendlichen geprüft.

•Amukina Med für Kinder unzugänglich aufbewahren.

•Dieses Arzneimittel bei Raumtemperatur (15-25oC) aufbewahren.

•Das Fläschchen nach jedem Gebrauch gut verschließen.

•Die Lösung ist drei Monate nach Anbruch gebrauchsfertig; nach Ablauf diese Frist muss die

Fläschche in die Apotheke oder Drogerie zurück gebracht werden.

•Mit Packungen, die sich noch in ihrem Besitz befinden und deren Haltbarkeits-datum überschritten

ist, ist ebenso zu verfahren.

•Nicht schlucken.

Das Arzneimittel darf nach dem neben der Bezeichnung «EXP» angegebenen Verfall-datum nicht

mehr verwendet werden. Falls sie weitere Informationen wünschen, wenden sie sich an ihren Arzt,

Apotheker oder Drogisten, die über eine ausführliche Dokumentation für Vertreter ärztlicher Berufe

verfügen.

Was ist in Amukina Med enthalten?

1 ml Amukina Med enthält 0,55 mg Aktivchlor in Form von Natriumhypochlorit, Natriumchlorid

und Wasser.

Zulassungsnummer

55'361 (Swissmedic)

Wo erhalten Sie Amukina Med? Welche Packungen sind erhältlich?

Rezeptfrei in der Apotheke oder Drogerie. In Flaschen zu 250 ml,

500 ml und in der 100x60 ml Klinikpackung.

Zulassungsinhaberin

Regen Lab SA, CH-1052 Le Mont/VD

Hersteller

ACRAF S.p.A., Casella (GE) Italien.

Diese Packungsbeilage wurde im (Dezember 2009) letztmals durch die Arzneimittelbehörde

(Swissmedic) geprüft.

18-7-2018

sera med Professional Ophionol ad us. vet. , Loesung

sera med Professional Ophionol ad us. vet. , Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-7-2018

sera med Professional Oxyspirol ad us. vet., Loesung

sera med Professional Oxyspirol ad us. vet., Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-7-2018

sera med Professional Tremacestol ad us. vet., Loesung

sera med Professional Tremacestol ad us. vet., Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

19-6-2018

Dringende Sicherheitsinformation zu Bocal d'aspiration MED-RIGID 2L von Medline Industries, Inc

Dringende Sicherheitsinformation zu Bocal d'aspiration MED-RIGID 2L von Medline Industries, Inc

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

22-5-2018

Koi Med Anti Pilz ad us. vet., Spray

Koi Med Anti Pilz ad us. vet., Spray

● Die Zulassung ist am 22.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Sleep ad us. vet., Fluessigkeit

Koi Med Sleep ad us. vet., Fluessigkeit

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Tincture ad us. vet., Fluessigkeit

Koi Med Tincture ad us. vet., Fluessigkeit

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Wound Snow ad us. vet., Pulver

Koi Med Wound Snow ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Wound Spray ad us. vet.

Koi Med Wound Spray ad us. vet.

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

2-11-2017

Euro-Med Clomid tablets

Euro-Med Clomid tablets

Safety Alert- Euro-Med Clomid Tablets

Therapeutic Goods Administration - Australia

31-7-2018

FDA’s Pediatric Device Consortia Grant Program (PDC) facilitates the development, of medical devices for children. 18 pediatric medical devices have been approved/cleared to date.  Learn more about the PDC here:  https://go.usa.gov/xUvBC  #Pediatrics #Med

FDA’s Pediatric Device Consortia Grant Program (PDC) facilitates the development, of medical devices for children. 18 pediatric medical devices have been approved/cleared to date. Learn more about the PDC here: https://go.usa.gov/xUvBC  #Pediatrics #Med

FDA’s Pediatric Device Consortia Grant Program (PDC) facilitates the development, of medical devices for children. 18 pediatric medical devices have been approved/cleared to date. Learn more about the PDC here: https://go.usa.gov/xUvBC  #Pediatrics #MedicalDevice #FDA pic.twitter.com/HgMSCIbmra

FDA - U.S. Food and Drug Administration