Alpinamed Passelyt Beruhigungstropfen zum Einnehmen

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Alpinamed Passelyt Beruhigungstropfen zum Einnehmen
  • Einheiten im Paket:
  • 30 ml, Laufzeit: 60 Monate,100 ml, Laufzeit: 60 Monate
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Alpinamed Passelyt Beruhigungstropfen zum Einnehmen
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Hypnotics and sedatives i

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 16929
  • Letzte Änderung:
  • 29-08-2016

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

PACKUNGSBEILAGE

GEBRAUCHSINFORMATION:INFORMATIONFÜRDENANWENDER

AlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmen

Wirkstoff:AlkoholischerAuszugausderPassionsblume

LesenSiediegesamtePackungsbeilagesorgfältigdurch,dennsieenthältwichtige

InformationenfürSie.

DiesesArzneimittelistohneVerschreibungerhältlich.UmeinenbestmöglichenBehandlungserfolg

zuerzielen,müssenAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmenjedoch

vorschriftsgemäßeingenommenwerden.

- HebenSiediePackungsbeilageauf.VielleichtmöchtenSiediesespäternochmalslesen.

- FragenSieIhrenApotheker,wennSieweitereInformationenodereinenRatbenötigen.

- WennsichIhreBeschwerdenverschlimmernoderkeineBesserungeintritt,müssenSieauf

jedenFalleinenArztaufsuchen.

- WenneinederaufgeführtenNebenwirkungenSieerheblichbeeinträchtigtoderSie

Nebenwirkungenbemerken,dienichtindieserGebrauchsinformationangegebensind,

informierenSiebitteIhrenArztoderApotheker.

DiesePackungsbeilagebeinhaltet:

1. WassindAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmenundwofürwerdensie

angewendet?

2. WasmüssenSievorderEinnahmevonAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzum

Einnehmenbeachten?

3. WiesindAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmeneinzunehmen?

4. WelcheNebenwirkungensindmöglich?

5. WiesindAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmenaufzubewahren?

6. WeitereInformationen

1. WASSINDALPINAMEDPASSELYTBERUHIGUNGSTROPFENZUMEINNEHMEN

UNDWOFÜRWERDENSIEANGEWENDET?

AlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmenisteinreinpflanzlichesBeruhigungsmittel,

dasbeiReizbarkeit,Nervosität,Angst-,Unruhe-undErregungszuständenverschiedenenUrsprungs

sowiebeiSchlafstörungenangewendetwird.

AlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmensindeinalkoholischerAuszugausder

Passionsblume(Passifloraincarnata)undZusatzvonExtraktenausSüßenOrangenschalen,

CeylonzimtrindeundMelisse.

2. WASMÜSSENSIEVORDEREINNAHMEVONALPINAMEDPASSELYT

BERUHIGUNGSTROPFENZUMEINNEHMENBEACHTEN?

AlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmendürfennichteingenommenwerden,

-wennSieüberempfindlich(allergisch)gegenalkoholischenAuszugausderPassionsblumeoder

einendersonstigenBestandteilevonAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmen

sind.

-beiKindernunter12JahrenaufgrundfehlenderDaten.

BesondereVorsichtbeiderEinnahmevonAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzum

Einnehmenisterforderlich,

-wennSiealkoholkranksind,daAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmen60

Vol%Alkoholenthalten.

- fallsSieleberkranksindoderanEpilepsieleiden.IndiesemFallsolltenAlpinamedPasselyt

BeruhigungstropfenzumEinnehmenaufgrunddesAlkoholgehaltesnurnachRücksprachemit

demArztverwendetwerden.

BeiEinnahmevonAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmenmitanderen

Arzneimitteln

AlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmenkönnendieWirkungvonSchlaf–oder

Beruhigungsmittelverstärken.

BitteinformierenSieIhrenArztoderApotheker,wennSieandereArzneimitteleinnehmen/

anwendenbzw.vorkurzemeingenommen/angewendethaben,auchwennessichumnicht

verschreibungspflichtigeArzneimittelhandelt.

SchwangerschaftundStillzeit

DieAnwendungvonAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmenwirdwährendder

SchwangerschaftundStillzeitnichtempfohlen.

VerkehrstüchtigkeitunddasBedienenvonMaschinen

DieEinnahmevonAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmenwirdbiszuzweiStunden

vordemAutofahrenoderdemBedienenvonMaschinenvorsichtshalbernichtempfohlen.

3. WIESINDALPINAMEDPASSELYTBERUHIGUNGSTROPFENZUMEINNEHMEN

EINZUNEHMEN?

BittefragenSiebeiIhremArztoderApothekernach,wennSiesichnichtganzsichersind.

FallsvomArztnichtandersverordnet,istdieüblicheDosisfürJugendlicheundErwachseneab12

Jahren:

AlsBeruhigungsmittelfürdenTag:

BeiBehandlungsbeginn3bis5maltäglich20Tropfen,imLaufederBehandlungkanndieDosierung

schrittweise,meistbis3maltäglich10Tropfenabgesenktwerden.Beibesonderernervlicher

BelastungkanndieEinzeldosisaufbiszu40Tropfenerhöhtwerden.

BeinervösenSchlafstörungen:

15bis20TropfennachdemAbendessen,weitere20bis30TropfenvordemEinschlafen.

DieTropfenkönnenjenachGeschmackunverdünnt,mitetwasWasser,Zuckerwasseroderauf

Zuckereingenommenwerden.

WennSieeinegrößereMengevonAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmen

eingenommenhaben,alsSiesollten

EswurdenkeineFällevonÜberdosierungberichtet.

WennSiedieEinnahmevonAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmen

vergessenhaben

NehmenSienichtdiedoppelteDosisein,wennSiedievorherigeEinnahmevergessenhaben.

4. WELCHENEBENWIRKUNGENSINDMÖGLICH?

WiealleArzneimittelkönnenAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmen

Nebenwirkungenhaben,dieabernichtbeijedemauftretenmüssen.

Sehrselten(beiwenigerals1von10000PersonenundinEinzelfällen)wurdenallergische

Reaktionen(Hypersensitivitätsreaktionen)aufPassionsblumebeobachtet.

InformierenSiebitteIhrenArztoderApotheker,wenneinederaufgeführtenNebenwirkungenSie

erheblichbeeinträchtigtoderSieNebenwirkungenbemerken,dienichtindieser

Gebrauchsinformationangegebensind.

5. WIESINDALPINAMEDPASSELYTBERUHIGUNGSTROPFENZUMEINNEHMEN

AUFZUBEWAHREN?

DieFlascheimUmkartonaufbewahren,umdenInhaltvorLichtzuschützen.DasBehältnisgut

verschlossenhalten.

ArzneimittelfürKinderunzugänglichaufbewahren.

BeipflanzlichenArzneimittelnkönnengelegentlich,insbesonderebeiTemperaturschwankungen,

Eintrübungenauftreten.DiesebeeinträchtigendieWirkungvonAlpinamedPasselyt

BeruhigungstropfenzumEinnehmennicht.VorGebrauchgutschütteln.

SiedürfendasArzneimittelnachdemaufdemBehältnisunddemUmkartonangegebenen

Verfalldatumnichtmehranwenden.

6. WEITEREINFORMATIONEN

WasAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmenenthalten

- DerWirkstoffist:alkoholischerAuszugausderPassionsblume.100genthalten:89,3g

alkoholischenAuszugausPassionsblume(Passifloraincarnata)

(AuszugsmittelEthanol60%V/V,DEV1:3,6,entsprechend25gTrockendroge)

Gesamtethanolgehalt60%V/V

-DiesonstigenBestandteilesind:

7,1galkoholischerAuszug(AuszugsmittelEthanol60%V/V)ausSüßerOrangenschale(Cortex

Aurantiidulc. )

1,8galkoholischerAuszug(AuszugsmittelEthanol60%V/V)ausCeylonzimtrinde(Cortex

Cinnamoniceyl.cs. )

1,8galkoholischerAuszug(AuszugsmittelEthanol60%V/V)ausMelisse(FoliumMelissaecs.)

- 1gentspricht20Tropfen.

WieAlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmenaussehenundInhaltder

Packung

AlpinamedPasselytBeruhigungstropfenzumEinnehmensindeinegrünbrauneLösungundin

Packungenmit30bzw.100mlerhältlich.

PharmazeutischerUnternehmerundHersteller

GebroPharmaGmbH

A–6391Fieberbrunn

Zulassungsnummer

16929

DieseGebrauchsinformationwurdezuletztgenehmigtimJänner2009.