Alk Prick Positiv Kontrolle - Lösung für Haut-Pricktest

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Alk Prick Positiv Kontrolle - Lösung für Haut-Pricktest
  • Einheiten im Paket:
  • 1 Stück, Laufzeit: 36 Monate
  • Verschreibungstyp:
  • Arzneimittel zur einmaligen Abgabe auf aerztliche Verschreibung
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Alk Prick Positiv Kontrolle - Lösung für Haut-Pricktest
    Österreich
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiebereich:
  • Tests for allergic diseas
  • Produktbesonderheiten:
  • Abgabe durch eine (öffentliche) Apotheke

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AGES
  • Zulassungsnummer:
  • 1-26859
  • Berechtigungsdatum:
  • 05-02-2007
  • Letzte Änderung:
  • 07-03-2018

Packungsbeilage: zusammensetzung, kinische angaben, nebenwirkungen, wechselwirkungen, dosierung, schwangerschaft, stillzeit

Seite 1

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

ALK Prick Positiv Kontrolle, 10 mg/ml - Lösung für Haut-Pricktest

Histamindihydrochlorid

ALK Prick Negativ Kontrolle - Lösung für Haut-Pricktest

Ohne Wirkstoff

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses

Arzneimittels beginnen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch

für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Was in dieser Packungsbeilage steht:

Was ist ALK Prick und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Anwendung von ALK Prick beachten?

Wie ist ALK Prick anzuwenden?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist ALK Prick aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

Was ist ALK Prick und wofür wird es angewendet?

Dieses Arzneimittel ist eine Lösung für den Haut-Pricktest.

ALK Prick Positiv und Negativ Kontrolle sind nur zur Diagnostik zu verwenden.

Die Lösungen werden zum Haut-Pricktest verwendet, um zu erkennen, welche Substanzen Ihre

allergische Reaktion auslösen.

ALK Prick Negativ Kontrolle löst keine Reaktion aus. Durch das Histamindihydrochlorid in der ALK

Prick Positiv Kontrolle entsteht als positives Ergebnis eine verhärtete, erhabene Stelle auf der Haut,

welche mit einer geröteten Zone umgeben sein kann. Dadurch sieht Ihr Arzt, dass der Haut-Pricktest bei

Ihnen funktioniert. Diese Tests sind besonders dann für Sie wichtig, wenn Sie Arzneimittel angewendet

haben, die das Ergebnis des Haut-Pricktestes verfälschen könnten, wie zum Beispiel Antihistaminika,

einige Antidepressiva oder starke, auf der Haut angewendete Cortisonpräparate.

2.

Was sollten Sie vor der Anwendung von ALK Prick beachten?

ALK Prick darf nicht angewendet werden,

wenn Sie allergisch gegen Histamindihydrochlorid oder einen der in Abschnitt 6. genannten

sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittel sind.

wenn Sie Hautprobleme in dem Bereich haben, der für den Haut-Pricktest verwendet wird.

wenn Sie überempfindlich gegen Phenol sind.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt, falls einer dieser Punkte zutrifft.

Seite 2

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie ALK Prick anwenden.

Das Ergebnis des Haut-Pricktests kann durch manche Zustände beeinflusst werden, bitte informieren Sie

Ihren Arzt oder Apotheker vor dem Haut-Pricktest, falls einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

wenn Sie an einem Ekzem im Akutstadium oder einer anderen Hautkrankheit im Testbereich

leiden.

wenn Ihnen ein Lymphknoten in der Achselhöhle entfernt wurde.

wenn Ihr Allgemeinzustand durch etwaige Krankheiten ernsthaft beeinträchtigt ist.

Anwendung von ALK Prick zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich

andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel

einzunehmen/anzuwenden.

Manche Arzneimittel können das Ergebnis des Haut-Pricktests beeinflussen. Bitte informieren Sie Ihren

Arzt oder Apotheker bevor der Haut-Pricktest durchgeführt wird, wenn Sie eines der folgenden

Arzneimittel eingenommen/angewendet haben:

Kurzzeitantihistaminika während der letzten 2-3 Tage

Langzeitantihistaminika während der letzten 8 Wochen

Arzneimittel mit Hydroxyzin während der letzten 2 Wochen

Arzneimittel mit Ketotifen während der letzten 2 Wochen

Trizyklische Antidepressiva während der letzten 2 Wochen

Corticoide (Steroide), in Dosen niedriger als 30 mg Prednison/Prednisolon pro Tag, bis zu einer

Woche

Glucocorticoide (Steroide), in Dosen höher als 10 mg Prednisolon pro Tag.

Stark wirksame Steroidsalben, die Sie während der letzten 2-3 Wochen im Testbereich

angewendet haben.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen,

schwanger zu werden, fragen Sie vor der Durchführung des Haut-Pricktests Ihren Arzt oder Apotheker

um Rat.

In der Stillzeit kann der Haut-Pricktest durchgeführt werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

ALK Prick Positiv und Negativ Kontrolle haben keinen bekannten negativen Einfluss auf die

Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Seite 3

3.

Wie ist ALK Prick anzuwenden?

Ihr Arzt wird den Haut-Pricktest bei Ihnen, wie folgt, durchführen:

Der Haut-Pricktest wird gewöhnlich auf der Innenseite des Unterarms durchgeführt. Alternativ

dazu kann der Test auch am Rücken durchgeführt werden.

Die Haut sollte trocken und sauber sein und kann von der Krankenschwester oder dem Arzt mit

Alkohol desinfiziert werden.

Die Testlösungen, ALK Prick Positiv und ALK Prick Negativ Kontrolle werden auf die Haut in

entsprechendem Abstand voneinander aufgetropft.

Die oberste Hautschicht wird durch die Tropfen mit Hilfe einer ALK Lanzette durchstochen.

Die Reaktion wird nach fünfzehn Minuten abgelesen. Eine positive Reaktion ist eine blasse,

kleine, erhabene Schwellung oder eine von einem roten Hof umgebene Quaddel.

4.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

ALK Prick Positiv Kontrolle wird die erwarteten lokalen Nebenwirkungen durch das Histamin auslösen.

Die Positiv Kontrolle wird bei der Testung eine gerötete, verhärtete Hautststelle auslösen, die von einem

roten juckenden Hof umgeben sein kann.

In manchen Fällen kann ein leichter Schmerz auftreten.

In extrem seltenen Fällen kann nach dem Haut-Pricktest mit einem aktiven Allergen eine anaphylaktische

Reaktion (eine schwerwiegende Allgemeinreaktion des Körpers gekennzeichnet durch Quaddeln,

Juckreiz, Atemnot und Bewußtlosigkeit) auftreten. Gegebenenfalls wird Ihr Arzt ein Notfallset mit einer

gebrauchsfertigen Adrenalinspritze bereit haben.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für

Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das nationale Meldesystem anzeigen:

Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen

Traisengasse 5

1200 WIEN

ÖSTERREICH

Fax: + 43 (0) 50 555 36207

Website: http://www.basg.gv.at/

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die

Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.

Wie ist ALK Prick aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Der Arzt / Das Krankenhaus wird die Lösungen für den Haut-Pricktest aufbewahren.

Seite 4

Im Kühlschrank lagern (2°C - 8°C).

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Behältnis und dem Umkarton (nach Verw. bis:)

angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des

angegebenen Monats.

ALK Prick darf nach erstmaligem Öffnen nur 6 Monate lang verwendet werden.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das

Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der

Umwelt bei.

6.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was ALK Prick enthält

Der Wirkstoff in ALK Prick Positiv Kontrolle ist: Histamindihydrochlorid (10mg/ml).

ALK Prick Negativ Kontrolle ist eine Lösung ohne Wirkstoff.

Die sonstigen Bestandteile sind Glycerol, Phenol, Natriummonohydrogenphosphat-Dihydrat,

Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat, Natriumchlorid, Natriumhydroxid, Salzsäure, Wasser für

Injektionszwecke.

Wie ALK Prick aussieht und Inhalt der Packung

2 ml klare Lösung in einem Glasfläschchen, verschlossen mit einem Brombutylgummistopfen und einem

Polypropylenschraubverschluss.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer:

ALK - Abelló A/S

Bøge Allé 6-8

2970 Horsholm

Dänemark

Hersteller:

ALK-Abelló S.A.

Miguel Fleta 19

28037 Madrid

Spanien

Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) unter

den folgenden Bezeichnungen zugelassen:

ALK Prick Negativ Kontrolle - Lösung für Haut-Pricktest:

Tschechien: Soluprick SQ Negativni kontrola

Dänemark: ALK soluprick negativ control

Finnland: Soluprick Negatiivinen kontrolli

Griechenland: Soluprick Negative control

Island: Soluprick Negative kontrol

Irland: Soluprick Negative control

Lettland: Soluprick Negative Control Solution for prick test

Luxemburg: Soluprick controle negatif

Seite 5

Niederlande: Soluprick Negatieve controle

Norwegen: Soluprick Negativ Kontroll

Portugal: Soluprick Controlo Negativo

Slowakei: Soluprick negativna kontrola

Schweden: Soluprick Soluprick Negativ Kontroll

ALK Prick Positiv Kontrolle 10 mg/ml - Lösung für Haut-Pricktest:

Tschechien: Soluprick SQ Pozitivni kontrola

Dänemark: ALK soluprick positiv control

Finnland: Soluprick Positiivinen kontrolli

Deutschland: ALK-prick-Positiv-Kontrolle

Griechenland: Soluprick Positive control

Island: Soluprick Positive kontrol

Irland: Soluprick Positive control

Lettland: Soluprick Positive Control 10mg/ml Solution for prick test

Luxemburg: Soluprick controle positif

Niederlande: Soluprick Positieve controle

Norwegen: Soluprick Positiv Kontroll

Portugal: Soluprick Controlo Positivo

Slowakei: Soluprick pozitivna kontrola

Schweden: Soluprick Soluprick Positiv Kontroll

Zul.Nr.:

ALK Prick Positiv Kontrolle:

Zul.Nr.: 1-26859

ALK Prick Negativ Kontrolle:

Zul.Nr.: 1-26860

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Februar 2014.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vertrieb in Österreich:

ALK-Abelló GmbH

Bäckermühlweg 59

A-4030 Linz

www.alk-abello.at