Alcide Uddergold PM Vet

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Alcide Uddergold PM Vet Konzentrat zur Herstellung eines Zitzentauchmittels, Lösung 26,4 mg/ml;6,4 mg/ml
  • Dosierung:
  • 26,4 mg/ml;6,4 mg/ml
  • Darreichungsform:
  • Konzentrat zur Herstellung eines Zitzentauchmittels, Lösung
  • Verwenden für:
  • Tiere
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Alcide Uddergold PM Vet Konzentrat zur Herstellung eines Zitzentauchmittels, Lösung 26,4 mg/ml;6,4 mg/ml
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Nippel-/uierdesinfectans

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE-V318631
  • Letzte Änderung:
  • 17-04-2018

Packungsbeilage

Bijsluiter – DE Versie

ALCIDE UDDERGOLD PM VET

KENNZEICHNUNG

PACKUNGSBEILAGE

Alcide UDDERgold PM vet (Base)

Konzentrat (Base) zur Herstellung einer Zitzentauchmittellösung für Rinder

(Milchkühe)

Nur mit Alcide UDDERgold PM vet (Activator) verwenden

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND

HERSTELLERS

Ecolab Deutschland GmbH

Ecolab-Allee 1

40789 Monheim am Rhein,

Deutschland

Distributor:

Heemskerk België bvba

Poppel, Belgien

T: 014 - 47 95 44

F: 014 - 47 95 45

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Alcide UDDERgold PM vet (Base)

Konzentrat (Base) zur Herstellung einer Zitzentauchmittellösung für Rinder (Milchkühe)

Nur mit Alcide UDDERgold PM vet (Activator) verwenden

Wirkstoff: Natriumchlorit

3.

WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE

Alcide UDDERgold PM vet (Base) ist eine viskose klare/weiße Lösung mit 6,4 mg/ml

Natriumchlorit als Wirkstoff und Dinatriumedetatdihydrat.

Beim Mischen mit Alcide UDDERgold PM vet Activator entsteht eine goldgelbe Lösung mit

einem nominellen Gehalt von 0,32 % (g/v) Natriumchlorit, die zu einer anfänglichen

Gleichgewichtskonzentration von 0,016 % (g/v) chloriger Säure und einem Nennwert von

0,29 % (g/v) Natriumchlorit führt.

4.

ANWENDUNGSGEBIET(E)

Alcide UDDERgold PM vet ist ein Zitzentauchmittel zur Anwendung bei Milchkühen nach

dem Melken als Vorbeugung gegen Mastitis durch Erreger wie Staphylococcus aureus,

Streptococcus agalactiae, Streptococcus dysgalactiae, Streptococcus uberis oder Escherichia

coli. Die Gelformulierung bildet bis zum nächsten Melken eine schützende Barriere auf der

Zitzenspitze.

5.

GEGENANZEIGEN

Nicht anwenden bei traumatisierten oder entzündeten Zitzen.

Bijsluiter – DE Versie

ALCIDE UDDERGOLD PM VET

Anwendung bei Kühen mit Anzeichen von Hautirritation oder Überempfindlichkeit gegen das

Tierarzneimittel aussetzen.

Nicht zur Reinigung von Melkgeräten verwenden.

6.

NEBENWIRKUNGEN

In seltenen Fällen kann es zu einer Reizung der Zitzen kommen, dies hängt jedoch zum

großen Teil von den Hygienemaßnahmen ab, d. h. ob etwaige Rückstände vor dem Melken

wirksam entfernt wurden. Sammeln sich Rückstände der Zitzentauchmittellösung an, kann

sich eine trockene Kruste bilden. Das Entfernen dieser Kruste kann zu wunden und gereizten

Zitzen führen.

Falls Sie eine schwerwiegende Nebenwirkung oder andere Nebenwirkungen bei Ihrem

Tier/Ihren Tieren feststellen, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese

Ihrem Tierarzt mit.

7.

ZIELTIERART(EN)

Rinder (Milchkühe)

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Zur topischen Anwendung als Zitzentauchmittel. Geben Sie Alcide UDDERgold PM vet Base

und Activator in gleichen Mengen in einen sauberen Messzylinder oder Dippbecher und

mischen Sie die Komponenten, bis sich die Mischung einheitlich gefärbt hat. Die goldgelbe

Farbe des gemischten Produkts kann mit der Zeit verblassen; dieser Vorgang kann durch

höhere Temperaturen beschleunigt werden. Die Wirksamkeit des Produkts wird dadurch nicht

beeinträchtigt.

Euter und Zitzen vor dem Melken waschen und trocknen. Sofort nach dem Melken alle

Zitzen bis mindestens zur Hälfte ihrer Länge in das zubereitete Zitzentauchmittel eintauchen.

Die Zitzen an der Luft trocknen lassen, bevor die Kühe auf die Weide gelassen werden, vor

allem bei frostiger Witterung. Unter diesen Bedingungen dauert das Trocknen etwa 8 bis 20

Minuten. Nicht abwischen. Für jede Kuh und jeden Melkvorgang werden im Durchschnitt

etwa 7,5 ml des Tierarzneimittels verbraucht. Alcide UDDERgold PM vet immer frisch

zubereitet und unverdünnt verwenden.

Die Zitzen vor dem nächsten Melken gründlich und sachgemäß mit einem geeigneten

Euterreinigungsmittel waschen. Falls Anzeichen einer Erkrankung fortbestehen oder neu

auftreten, einen Tierarzt zu Rate ziehen.

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

Die Dippbecher sollen nach jedem Melken ausgeleert und vor der nächsten Anwendung

ausgewaschen werden. Wenn das Tierarzneimittel sichtbare Verschmutzungen aufweist, den

Inhalt entsorgen und mit frischer Lösung auffüllen. Das zubereitete Tierarzneimittel innerhalb

von 3 Stunden verwenden.

10.

WARTEZEIT

Rind:

Essbare Gewebe:

Null Tage

Milch:

Null Stunden

Bijsluiter – DE Versie

ALCIDE UDDERGOLD PM VET

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Vor Licht schützen. Nicht einfrieren*.

Im fest verschlossenen Originalbehältnis aufbewahren.

Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten.

* Einfrieren hat keine Auswirkungen auf die Funktion des Tierarzneimittels, sofern der

gefrorene Inhalt vor dem Mischen von Base und Activator vollständig aufgetaut ist und gut

durchmischt wird.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett angegebenen Verfalldatum nicht mehr

anwenden.

Haltbarkeit nach der Rekonstitution gemäß den Anweisungen: 3 Stunden

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Nur zur äußerlichen Anwendung.

Dieses Tierarzneimittel darf nicht mit anderen Produkten gemischt werden.

Zitzen vor dem Melken gründlich und sachgemäß mit Wasser oder einem geeigneten

Euterreinigungsmittel waschen und trocknen. Die Kühe bei frostiger Witterung nicht ins Freie

lassen, bevor das Zitzentauchmittel vollständig getrocknet ist. Unter diesen Bedingungen

dauert das Trocknen etwa 8 bis 20 Minuten. Falls Anzeichen einer Erkrankung fortbestehen

oder neu auftreten, einen Tierarzt zu Rate ziehen.

Überdosis: nicht zutreffend.

Warnhinweise für den Anwender:

Nach der Verwendung des Produktes die Hände waschen.

Auf ausreichende Belüftung achten, da reizende Chlordioxidgase freigesetzt werden können.

Augenreizend. Nicht in die Augen gelangen lassen. Bei Augenkontakt mit reichlich Wasser

ausspülen. Bei Auftreten einer Reizung einen Arzt hinzuziehen.

Bei unbeabsichtigtem Kontakt das Tierarzneimittel durch Verdünnen entfernen, d. h.: bei

äußerlichem Kontakt: mit Wasser spülen; bei Verschlucken: Wasser trinken; bei Einatmen: an

die frische Luft gehen.

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON

NICHT VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON

ABFALLMATERIALIEN, SOFERN ERFORDERLICH

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind entsprechend

den örtlichen Vorschriften zu entsorgen.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

März 2013

15.

INFORMATIONS SUPPLEMENTAIRES

Bijsluiter – DE Versie

ALCIDE UDDERGOLD PM VET

3,785 l (10 l, 20 l)

Verw. bis: MM/JJJJ

Für Tiere

Zulassungsnummer: BE-V318631

Ch.-B.:

Nicht verschreibungspflichtig

Bijsluiter – DE Versie

ALCIDE UDDERGOLD PM VET

KENNZEICHNUNG

PACKUNGSBEILAGE

Alcide UDDERgold PM vet (Activator)

Konzentrat (Activator) zur Herstellung einer Zitzentauchmittellösung für Rinder

(Milchkühe)

Nur mit Alcide UDDERgold PM vet (Base) verwenden

1.

NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND

HERSTELLERS

Ecolab Deutschland GmbH

Ecolab-Allee 1

40789 Monheim am Rhein,

Deutschland

Distributor:

Heemskerk België bvba

Poppel, Belgien

T: 014 - 47 95 44

F: 014 - 47 95 45

2.

BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS

Alcide UDDERgold PM vet (Activator)

Konzentrat (Activator) zur Herstellung einer Zitzentauchmittellösung für Rinder (Milchkühe)

Nur mit Alcide UDDERgold PM vet (Base) verwenden

Wirkstoff: Milchsäure

3.

WIRKSTOFF(E) UND SONSTIGE BESTANDTEILE

Alcide UDDERgold PM vet (Activator) ist eine viskose gelbe Lösung mit 26,4 mg/ml

Milchsäure als Wirkstoff, Natriumbenzoat (E 211) und Tartrazin (E 102).

Beim Mischen mit Alcide UDDERgold PM vet Base entsteht eine goldgelbe Lösung mit

einem nominellen Gehalt von 0,32 % (g/v) Natriumchlorit, die zu einer anfänglichen

Gleichgewichtskonzentration von 0,016 % (g/v) chloriger Säure und einem Nennwert von

0,29 % (g/v) Natriumchlorit führt.

4.

ANWENDUNGSGEBIET(E)

Alcide UDDERgold PM vet ist ein Zitzentauchmittel zur Anwendung bei Milchkühen nach

dem Melken als Vorbeugung gegen Mastitis durch Erreger wie Staphylococcus aureus,

Streptococcus agalactiae, Streptococcus dysgalactiae, Streptococcus uberis oder Escherichia

coli. Die Gelformulierung bildet bis zum nächsten Melken eine schützende Barriere auf der

Zitzenspitze.

5.

GEGENANZEIGEN

Nicht anwenden bei traumatisierten oder entzündeten Zitzen.

Bijsluiter – DE Versie

ALCIDE UDDERGOLD PM VET

Anwendung bei Kühen mit Anzeichen von Hautirritation oder Überempfindlichkeit gegen das

Tierarzneimittel aussetzen.

Nicht zur Reinigung von Melkgeräten verwenden.

6.

NEBENWIRKUNGEN

In seltenen Fällen kann es zu einer Reizung der Zitzen kommen, dies hängt jedoch zum

großen Teil von den Hygienemaßnahmen ab, d. h. ob etwaige Rückstände vor dem Melken

wirksam entfernt wurden. Sammeln sich Rückstände der Zitzentauchmittellösung an, kann

sich eine trockene Kruste bilden. Das Entfernen dieser Kruste kann zu wunden und gereizten

Zitzen führen.

Falls Sie eine schwerwiegende Nebenwirkung oder andere Nebenwirkungen bei Ihrem

Tier/Ihren Tieren feststellen, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese

Ihrem Tierarzt mit.

7.

ZIELTIERART(EN)

Rinder (Milchkühe)

8.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG

Zur topischen Anwendung als Zitzentauchmittel. Geben Sie die Alcide UDDERgold PM vet

Base und Activator in gleichen Mengen in einen sauberen Messzylinder oder Dippbecher und

mischen Sie die Komponenten, bis sich die Mischung einheitlich gefärbt hat. Die goldgelbe

Farbe des gemischten Produkts kann mit der Zeit verblassen; dieser Vorgang kann durch

höhere Temperaturen beschleunigt werden. Die Wirksamkeit des Produkts wird dadurch nicht

beeinträchtigt.

Euter und Zitzen vor dem Melken waschen und trocknen. Sofort nach dem Melken alle

Zitzen bis mindestens zur Hälfte ihrer Länge in das zubereitete Zitzentauchmittel eintauchen.

Die Zitzen an der Luft trocknen lassen, bevor die Kühe auf die Weide gelassen werden, vor

allem bei frostiger Witterung. Unter diesen Bedingungen dauert das Trocknen etwa 8 bis 20

Minuten. Nicht abwischen. Für jede Kuh und jeden Melkvorgang werden im Durchschnitt

etwa 7,5 ml des Tierarzneimittels verbraucht. Alcide UDDERgold PM vet immer frisch

zubereitet und unverdünnt verwenden.

Die Zitzen vor dem nächsten Melken gründlich und sachgemäß mit einem geeigneten

Euterreinigungsmittel waschen. Falls Anzeichen einer Erkrankung fortbestehen oder neu

auftreten, einen Tierarzt zu Rate ziehen.

9.

HINWEISE FÜR DIE RICHTIGE ANWENDUNG

Die Dippbecher sollen nach jedem Melken ausgeleert und vor der nächsten Anwendung

ausgewaschen werden. Wenn das Tierarzneimittel sichtbare Verschmutzungen aufweist, den

Inhalt entsorgen und mit frischer Lösung auffüllen. Das zubereitete Tierarzneimittel innerhalb

von 3 Stunden verwenden.

10.

WARTEZEIT

Rind:

Essbare Gewebe:

Null Tage

Milch:

Null Stunden

Bijsluiter – DE Versie

ALCIDE UDDERGOLD PM VET

11.

BESONDERE LAGERUNGSHINWEISE

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Vor Licht schützen. Nicht einfrieren*.

Im fest verschlossenen Originalbehältnis aufbewahren.

Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten.

* Einfrieren hat keine Auswirkungen auf die Funktion des Tierarzneimittels, sofern der

gefrorene Inhalt vor dem Mischen von Base und Activator vollständig aufgetaut ist und gut

durchmischt wird.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett angegebenen Verfalldatum nicht mehr

anwenden.

Haltbarkeit nach der Rekonstitution gemäß den Anweisungen: 3 Stunden

12.

BESONDERE WARNHINWEISE

Nur zur äußerlichen Anwendung.

Dieses Tierarzneimittel darf nicht mit anderen Produkten gemischt werden.

Zitzen vor dem Melken gründlich und sachgemäß mit Wasser oder einem geeigneten

Euterreinigungsmittel waschen und trocknen. Die Kühe bei frostiger Witterung nicht ins Freie

lassen, bevor das Zitzentauchmittel vollständig getrocknet ist. Unter diesen Bedingungen

dauert das Trocknen etwa 8 bis 20 Minuten. Falls Anzeichen einer Erkrankung fortbestehen

oder neu auftreten, einen Tierarzt zu Rate ziehen.

Überdosis: nicht zutreffend.

Warnhinweise für den Anwender:

Nach der Verwendung des Produktes die Hände waschen.

Auf ausreichende Belüftung achten, da reizende Chlordioxidgase freigesetzt werden können.

Augenreizend. Nicht in die Augen gelangen lassen. Bei Augenkontakt mit reichlich Wasser

ausspülen. Bei Auftreten einer Reizung einen Arzt hinzuziehen.

Bei unbeabsichtigtem Kontakt das Tierarzneimittel durch Verdünnen entfernen, d. h.: bei

äußerlichem Kontakt: mit Wasser spülen; bei Verschlucken: Wasser trinken; bei Einatmen: an

die frische Luft gehen.

13.

BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON

NICHT VERWENDETEM ARZNEIMITTEL ODER VON

ABFALLMATERIALIEN, SOFERN ERFORDERLICH

Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind entsprechend

den örtlichen Vorschriften zu entsorgen.

14.

GENEHMIGUNGSDATUM DER PACKUNGSBEILAGE

März 2013

Bijsluiter – DE Versie

ALCIDE UDDERGOLD PM VET

3,785 l (10 l, 20 l)

Verw. bis: MM/JJJJ

Für Tiere

Zulassungsnummer: BE-V318631

Ch.-B.:

Nicht verschreibungspflichtig

16-8-2018

Boviseal ad us. vet., Suspension in Injektoren

Boviseal ad us. vet., Suspension in Injektoren

● Die Zulassung ist am 16.08.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 15 mg / 2,5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 15 mg / 2,5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 30 mg / 5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 30 mg / 5 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-8-2018

Stronghold Plus ad us. vet. 60 mg / 10 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

Stronghold Plus ad us. vet. 60 mg / 10 mg, Loesung zum Auftropfen fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 09.08.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-7-2018

Caniquantel plus M ad us. vet., Tabletten

Caniquantel plus M ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften / Wirkung", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-7-2018

Caniquantel plus S ad us. vet., Tabletten

Caniquantel plus S ad us. vet., Tabletten

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften / Wirkung", "Indikationen", "Dosierung / Anwendung" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-7-2018

Scourguard 3 ad us. vet., Injektionssuspension

Scourguard 3 ad us. vet., Injektionssuspension

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

26-7-2018

Laxatone ad us. vet., Paste

Laxatone ad us. vet., Paste

● Änderung Text "Zusammensetzung"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-7-2018

sera med Professional Ophionol ad us. vet. , Loesung

sera med Professional Ophionol ad us. vet. , Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-7-2018

sera med Professional Oxyspirol ad us. vet., Loesung

sera med Professional Oxyspirol ad us. vet., Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-7-2018

sera med Professional Tremacestol ad us. vet., Loesung

sera med Professional Tremacestol ad us. vet., Loesung

● Erneute Zulassung

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

10-7-2018

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Eradia 125 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Die Neuzulassung erfolgte am 10.07.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

4-7-2018

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

Atopica ad us. vet., Loesung zum Eingeben fuer Katzen und Hunde

● Änderung Text "Sonstige Hinweise" (Dauer der Haltbarkeit)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen kleiner 2.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

Broadline spot-on Katzen 2.5 - 7.5 kg ad us. vet., Loesung zum Auftropfen

● Änderung Text "Indikationen", "Anwendungseinschränkungen", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

27-6-2018

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

Cyclavance ad us. vet., orale Loesung

● Neue Zieltierart: Katze

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

21-6-2018

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

Cefquinor LC ad us. vet., Euterinjektor

● Die Neuzulassung erfolgte am 21.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

20-6-2018

Vulketan ad us. vet., Gel

Vulketan ad us. vet., Gel

● Wiederzulassung des Präparates

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-6-2018

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

Erysen Parvo ad us. vet., Injektionssuspension fuer Schweine

● Die Neuzulassung erfolgte am 18.06.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

13-6-2018

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

Styptosan - C ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung ist am 13.06.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-6-2018

Rompun ad us. vet., Trockensubstanz

Rompun ad us. vet., Trockensubstanz

● Die Zulassung wird am 18.11.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

12-6-2018

Vetaraxoid ad us. vet., Tabletten

Vetaraxoid ad us. vet., Tabletten

● Die Zulassung wird am 17.12.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-6-2018

Nobilis IB 4-91 ad us. vet.

Nobilis IB 4-91 ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

6-6-2018

Nobilis IB Ma5 ad us. vet.

Nobilis IB Ma5 ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

31-5-2018

Vitakraft Vita Care Antiparasit-Halsband ad us. vet., fuer Katzen

Vitakraft Vita Care Antiparasit-Halsband ad us. vet., fuer Katzen

● Die Zulassung ist am 31.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

30-5-2018

Therios 75 ad us. vet., teilbare Kautabletten

Therios 75 ad us. vet., teilbare Kautabletten

● Die Neuzulassung erfolgte am 30.05.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

29-5-2018

Thiamatab 2.5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

Thiamatab 2.5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 29.05.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

29-5-2018

Thiamatab 5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

Thiamatab 5 mg ad us. vet., Filmtabletten fuer Katzen

● Die Neuzulassung erfolgte am 29.05.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-5-2018

Calgodip Germ Stop ad us. vet., Zitzendesinfektionsmittel

Calgodip Germ Stop ad us. vet., Zitzendesinfektionsmittel

● Die Zulassung ist am 28.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

22-5-2018

Droncit Spot-on ad us. vet., Loesung

Droncit Spot-on ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung wird am 22.10.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

22-5-2018

Koi Med Anti Pilz ad us. vet., Spray

Koi Med Anti Pilz ad us. vet., Spray

● Die Zulassung ist am 22.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

17-5-2018

ufamed Colistin 500 ad us. vet., Arzneimittelvormischung

ufamed Colistin 500 ad us. vet., Arzneimittelvormischung

● Verzicht Packungsgrösse 25 kg

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

15-5-2018

Bovilis Bovigrip ad us. vet., Injektionssuspension

Bovilis Bovigrip ad us. vet., Injektionssuspension

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-5-2018

Cevazuril 50 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

Cevazuril 50 mg/ml ad us. vet., orale Suspension

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-5-2018

Tetrawest N ad us. vet., Pulver

Tetrawest N ad us. vet., Pulver

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Sleep ad us. vet., Fluessigkeit

Koi Med Sleep ad us. vet., Fluessigkeit

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Tincture ad us. vet., Fluessigkeit

Koi Med Tincture ad us. vet., Fluessigkeit

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Wound Snow ad us. vet., Pulver

Koi Med Wound Snow ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

8-5-2018

Koi Med Wound Spray ad us. vet.

Koi Med Wound Spray ad us. vet.

● Die Zulassung ist am 08.05.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

2-5-2018

Clamoxyl ad us. vet., oelige Injektionssuspension

Clamoxyl ad us. vet., oelige Injektionssuspension

● Umwandlung in Exportzulassung (Exportspezialität): nur für den Vertrieb im Ausland

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

1-5-2018

Eficur RTU ad us. vet., Injektionssuspension

Eficur RTU ad us. vet., Injektionssuspension

● Neu: Packungen mit Glas- oder PET-Flaschen

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-4-2018

Tetra Goldfish GoldMed ad us. vet., Loesung

Tetra Goldfish GoldMed ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung ist am 28.04.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-4-2018

Tetra Medica FungiStop ad us. vet., Loesung

Tetra Medica FungiStop ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung ist am 28.04.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

28-4-2018

Tetra Medica GeneralTonic ad us. vet., Loesung

Tetra Medica GeneralTonic ad us. vet., Loesung

● Die Zulassung ist am 28.04.2018 erloschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

26-4-2018

Vetaflumex 50 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

Vetaflumex 50 mg/ml ad us. vet., Injektionsloesung

● Die Neuzulassung erfolgte am 26.04.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

24-4-2018

Pracetam 10% ad us. vet., Pulver

Pracetam 10% ad us. vet., Pulver

● Die Zulassung wird am 08.10.2018 erlöschen.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

23-4-2018

Virbazone ad us. vet., Pulver

Virbazone ad us. vet., Pulver

● Die Neuzulassung erfolgte am 23.04.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

19-4-2018

LOCATIM ad us. vet., orale Loesung

LOCATIM ad us. vet., orale Loesung

● Änderung Text "Zusammensetzung", "Eigenschaften / Wirkungen" und "Indikationen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

19-4-2018

Preventef N fuer Katzen ad us. vet.

Preventef N fuer Katzen ad us. vet.

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-4-2018

Bovigen Scour ad us. vet., Emulsion zu Injektion

Bovigen Scour ad us. vet., Emulsion zu Injektion

● Die Neuzulassung erfolgte am 18.04.2018.

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

18-4-2018

Dexadreson ad us. vet., Injektionsloesung

Dexadreson ad us. vet., Injektionsloesung

● Änderung Text "Dosierung / Anwendung"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Alverin ad us. vet., Paste

Alverin ad us. vet., Paste

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Avituber PPD ad us. vet., Injektionsloesung

Avituber PPD ad us. vet., Injektionsloesung

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Bovituber PPD ad us. vet., Injektionsloesung

Bovituber PPD ad us. vet., Injektionsloesung

● Änderung Text alle Rubriken

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Cardalis 2.5 mg/20 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Cardalis 2.5 mg/20 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Cardalis 5 mg/40 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Cardalis 5 mg/40 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Cardalis 10 mg/80 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

Cardalis 10 mg/80 mg ad us. vet., Kautabletten fuer Hunde

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

16-4-2018

Imrestor ad us. vet., Injektionsloesung

Imrestor ad us. vet., Injektionsloesung

● Verfügbarkeit: nicht erhältlich (Ausverkauft / Nicht lieferbar)

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

11-4-2018

Easotic ad us. vet., Ohrsuspension

Easotic ad us. vet., Ohrsuspension

● Änderung Text "Dosierung / Anwendung", "Unerwünschte Wirkungen" und "Sonstige Hinweise"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-4-2018

Bravecto XS ad us. vet., Kautablette

Bravecto XS ad us. vet., Kautablette

● Änderungen Text "Anwendungseinschränkungen" und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-4-2018

Bravecto S ad us. vet., Kautablette

Bravecto S ad us. vet., Kautablette

● Änderungen Text "Anwendungseinschränkungen" und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

9-4-2018

Bravecto M ad us. vet., Kautablette

Bravecto M ad us. vet., Kautablette

● Änderungen Text "Anwendungseinschränkungen" und "Unerwünschte Wirkungen"

Institut für Veterinärpharmakologie und toxikologie

17-8-2018

Next week is Healthy Contact Week. Join the @CDCgov for a Facebook Live chat on Monday August 20th at 2 PM for a conversation on contact lens use.  http://facebook.com/CDC/   #OnePairTakeCarepic.twitter.com/7HDQYrdPBv

Next week is Healthy Contact Week. Join the @CDCgov for a Facebook Live chat on Monday August 20th at 2 PM for a conversation on contact lens use. http://facebook.com/CDC/  #OnePairTakeCarepic.twitter.com/7HDQYrdPBv

Next week is Healthy Contact Week. Join the @CDCgov for a Facebook Live chat on Monday August 20th at 2 PM for a conversation on contact lens use. http://facebook.com/CDC/  #OnePairTakeCare pic.twitter.com/7HDQYrdPBv

FDA - U.S. Food and Drug Administration

22-5-2018

Pls RT: 10 Ways to Keep Athletes Safe While in the Sun: AVOID THE SUN BETWEEN 10 AM-4 PM when UV rays are strongest! Don't forget: May 25 is #DontFryDay  https://loom.ly/Gbg7XBw  #skincancerpic.twitter.com/mNsFqKTfFk

Pls RT: 10 Ways to Keep Athletes Safe While in the Sun: AVOID THE SUN BETWEEN 10 AM-4 PM when UV rays are strongest! Don't forget: May 25 is #DontFryDay https://loom.ly/Gbg7XBw  #skincancerpic.twitter.com/mNsFqKTfFk

Pls RT: 10 Ways to Keep Athletes Safe While in the Sun: AVOID THE SUN BETWEEN 10 AM-4 PM when UV rays are strongest! Don't forget: May 25 is #DontFryDay https://loom.ly/Gbg7XBw  #skincancer pic.twitter.com/mNsFqKTfFk

FDA - U.S. Food and Drug Administration