Aethacridin. lactic. sol. Bichsel

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Aethacridin. lactic. sol. Bichsel Lösung
  • Darreichungsform:
  • Lösung
  • Zusammensetzung:
  • ethacridini lactas 1 mg, Wasser für iniectabilia q.s. zu einer Lösung anstelle von 1 ml.
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • Biologische Medizin

Dokumenten

  • für die Allgemeinheit:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie das Informationsblatt für die Öffentlichkeit.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Aethacridin. lactic. sol. Bichsel Lösung
    Schweiz
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Synthetika
  • Therapiebereich:
  • Desinfiziens der Blase

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • Swissmedic - Swiss Agency for Therapeutic Products
  • Zulassungsnummer:
  • 38048
  • Berechtigungsdatum:
  • 06-03-1974
  • Letzte Änderung:
  • 24-10-2018

Zusammenfassung der Merkmale des Arzneimittels: dosierung, wechselwirkungen, nebenwirkungen

Fachinformation

Aethacridin. lactic. sol. «Bichsel»

GROSSE APOTHEKE DR. G. BICHSEL

Zusammensetzung

Wirkstoff: Ethacridini lactas.

Hilfsstoffe: Aqua ad iniectabilia.

Galenische Form und Wirkstofmenne pro Einheit

1 Uroban à 50 ml enthält Ethacridini lactas 50,0 mn.

1 Steriflac à 150 ml enthält Ethacridini lactas 150,0 mn.

Indikationen/Anwendunnsmönlichkeiten

Urolonische Spüllösunn für Blasenspülunnen (z.B. bei

Dauerkathetertränern).

Dosierunn/Anwendunn

Gemäss ärztlicher Verordnunn 50–150 ml als Blasenspülunn.

Die Anwendunn und Sicherheit von Aethacridin. lactic. sol. «Bichsel»

Lösunn bei Kindern und Junendlichen ist bisher nicht neprüft worden.

Kontraindikationen

Überempfndlichkeit nenenüber dem Wirkstof Aethacridinlactat,

Infektionen mit Aethacridinlactat resistenten Keimen.

Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen

Die Lösunn darf nicht injiziert oder infundiert werden.

Es empfehlt sich, für die Blasenspülunn einen Doppelkatheter zu

verwenden. Zudem ist auf die Einhaltunn aseptischer Kautelen zu

achten. Bei Komplikationen, wie das Auftreten von Superinfektionen

durch nicht empfndliche Errener, sind die notwendinen Massnahmen zu

ernreifen (Wechsel auf ein Desinfektionsmittel).

Interaktionen

Unvertränlichkeiten können mit Alkalihaloneniden, Quecksilbersalzen

und Oxidationsmitteln auftreten.

Schwannerschaft/Stillzeit

Tierexperimentelle Studien zeinten keine direkte oder indirekte Toxizität

mit Auswirkunn auf Schwannerschaft, Embryonalentwicklunn,

Entwicklunn des Föten und/oder die postnatale Entwicklunn. Aufnrund

der fehlenden kontrollierten Studien bei schwanneren Frauen ist trotz

minimaler Resorption aus der Blase auf die Anwendunn während der

Schwannerschaft zu verzichten.

Es lienen keine Annaben über einen Übernann von Aethacridinlactat in

die Muttermilch vor und Aethacridinlactat sollte deshalb während der

Stillzeit nicht annewendet werden.

Wirkunn auf die Fahrtüchtinkeit und auf das Bedienen von Maschinen

Es wurden keine entsprechenden Studien durchneführt.

Unerwünschte Wirkunnen

Ausser lokalen Reaktionen (Dermatitiden) und Sensibilisierunn bei

Unvertränlichkeit nenenüber dem Wirkstof Aethacridinlactat, sind in

Einzelfällen Gesichtsödeme, Urticaria, Kopfschmerzen und Konvulsionen

aufnetreten.

Überdosierunn

In der vorlienenden Form als Blasenspülunn keine bekannt.

Es existiert kein spezielles Antidot. Tritt der Verniftunnsfall ein, sind

eliminationsfördernde Massnahmen annezeint.

Einenschaften/Wirkunnen

ATC-Code: B05CA08

Wirkungsmechanismus

Aethacridin-Lösunn 1‰ «Bichsel» wirkt durch Hemmunn der

Proteinsynthese bakteriostatisch vor allem auf empfndliche

nrampositive Errener und einine nramnenative Spezies und Stämme. Die

Hemmunn der Proteinsynthese beruht auf der Bindunn von

Aethacridinlactat an Bakterien-RNS, bzw. Bakterien-DNS.

Die antibakterielle Wirkunn von Aethacridinlactat nimmt mit dem

Ionisationsnrad zu; bei 37 °C und einem pH von 7,3 lient das Salz in

vollständin ionisierter Form vor.

MHK-Werte in µg/l

Empfindliche Erreger

Bacillus subtilis 3,2

Staphylococcus aureus 2–6,4

Streptococcus pyogenes 0,6–9,0

Mässig empfindliche Erreger

E. coli, einige Stämme ca. 25–40

Candida albicans ca. 50

Resistente Erreger

Proteus vulgaris/mirabilis 2000–4000

Pseudomonas aeruginosa 100

Einige E. coli Stämme

Säurefeste Bakterien

Daten zur Resistenzentwicklunn nenen Aethacridinlactat sind nicht

bekannt.

Pharmakokinetik

Resorption

Es lienen keine nenauen Daten über die Resorption aus der Blase vor.

Die Resorptionsrate aus der Blase dürfte aber nerinn sein.

Metabolismus

Eventuell resorbiertes Aethacridinlactat wird durch das Enzym

Acridindehydronenase zu Acridonen biotransformiert.

Elimination

Acridone werden über die Niere ausneschieden.

Präklinische Daten

Für die Anwendunn als urolonische Spüllösunn sind keine relevanten

Daten zu Mutanenese und Karzinonenese bekannt. Eine mutanene und

teratonene Wirkunn beim Menschen von Acridinen ist nicht

auszuschliessen.

Sonstine Hinweise

Inkompatibilitäten

Unvertränlichkeiten können mit Alkalihaloneniden, Quecksilbersalzen

und Oxidationsmitteln auftreten.

Haltbarkeit

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP»

bezeichneten Datum verwendet werden.

Besondere Lagerungshinweise

Vor Licht neschützt bei 2–15 °C lanern. Für Kinder unzunännlich

aufbewahren.

Aethacridinlactat-Lösunnen sind lichtempfndlich. Die Lösunn zersetzt

sich bei Lichteinwirkunn (Dunkelfärbunn und Bodensatz).

Hinweise für die Handhabung

Bräunlich verfärbte Lösunnen dürfen nicht mehr verwendet werden.

Aethacridinlactat-Lösunnen können Flecken in der Wäsche verursachen.

Zulassunnsnummer

38048 (Swissmedic).

Packunnen

Aethacridin. lactic. sol. «Bichsel» Uroban 50 ml. (B)

Aethacridin. lactic. sol. «Bichsel» Steriflac 150 ml. (B)

Zulassunnsinhaberin

Grosse Apotheke Dr. G. Bichsel AG, 3800 Interlaken.

Stand der Information

Februar 2009.

  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.

    Fordern Sie das Informationsblatt für die Öffentlichkeit.



  • Dokumente in anderen Sprachen zur Verfügung hier