Accolate-20

Hauptinformation

  • Handelsname:
  • Accolate-20 Tablette 20 mg
  • Dosierung:
  • 20 mg
  • Darreichungsform:
  • Tablette
  • Verwenden für:
  • Menschen
  • Art der Medizin:
  • allopathic Droge

Dokumenten

  • Information für medizinisches Fachpersonal:
  • Das Informationsblatt für dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar, können Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst zu senden und wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir in der Lage, um es zu erhalten.


    Fordern Sie die Packungsbeilage für medizinisches Fachpersonal.

Lokalisierung

  • Erhältlich in:
  • Accolate-20 Tablette 20 mg
    Belgien
  • Sprache:
  • Deutsch

Therapeutische Informationen

  • Therapiegruppe:
  • Antagonisten der leukotrieenreceptoren

Weitere Informationen

Status

  • Quelle:
  • AFMPS - Agence Fédérale des Médicaments et des Produits de Santé - Belgium
  • Zulassungsnummer:
  • BE179462
  • Letzte Änderung:
  • 06-04-2018

Packungsbeilage

PACKUNGSBEILAGE

Packungsbeilage DTS Accolate-20 12/2014

CSP Update

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER

ACCOLATE-20, 20 mg, Filmtabletten

Zafirlukast

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter.

Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben wie Sie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt

auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Was in dieser Packungsbeilage steht

Was ist Accolate-20 und wofür wird es angewendet?

Was sollten Sie vor der Einnahme von Accolate-20 beachten?

Wie ist Accolate-20 einzunehmen?

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie ist Accolate-20 aufzubewahren?

Inhalt der Packung und weitere Informationen

1.

WAS IST ACCOLATE-20 UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Der Wirkstoff von Accolate-20 ist Zafirlukast das zur Arzneimittelgruppe der

Leukotrienantagonisten gehört.

Accolate-20 vermindert die Auswirkungen von in der Lunge vorhandenen Substanzen, die

Asthma verursachen (Leukotriene).

Accolate-20 hilft leichten bis mäßigen Asthmaanfällen vorzubeugen.

Accolate-20 ist angezeigt, um einer Verschlechterung von leichtem zu mäßigem Asthma

vorzubeugen und asthmatische Symptome (Beschwerden) gut zu kontrollieren. Es darf jedoch

nicht zur Behandlung akuter Asthmaanfälle angewendet werden. Ihr Arzt wird Ihnen zu diesem

Zweck bestimmte Aerosole verschreiben.

Accolate-20 darf bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren angewendet werden.

2.

WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON ACCOLATE-20 BEACHTEN?

Accolate-20 darf nicht eingenommen werden,

wenn Sie allergisch gegen Zafirlukast oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen

Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

wenn Sie an Leberinsuffizienz (einschließlich Leberzirrhose) leiden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Accolate-20 einnehmen.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt bevor Sie Accolate-20 einnehmen, wenn Sie zurzeit Probleme

mit der Leber haben oder in der Vergangenheit hatten.

Sollten Sie in ein Krankenhaus aufgenommen werden, müssen Sie das Pflegepersonal darüber

informieren, dass Sie Accolate-20 einnehmen.

In einigen Fällen kann Ihr Arzt die Dosis anderer Arzneimittel für Asthma (hauptsächlich

Corticosteroide) nach Beginn der Behandlung mit Accolate-20 reduzieren. In seltenen Fällen

können Hautausschlag, Komplikationen im Herzbereich und Störungen des Nervensystems

auftreten. Es ist auch möglich, dass sich die Beschwerden im Bereich der Atemwege

verschlimmern. Wenn Ihr Arzt Sie gesagt hat, Ihre Corticosteroiddosis zu senken, und Sie sich

daraufhin unwohl fühlen, müssen Sie dies Ihrem Arzt umgehend mitteilen.

Packungsbeilage DTS Accolate-20

07 2015

CDS2013+correction surdosage

Accolate-20 muss als Erhaltungstherapie regelmäßig eingenommen werden. Auch wenn Sie

keine Beschwerden haben, sollten Sie Accolate-20 weiterhin einnehmen. Falls sich Ihr Asthma

verschlechtert, befolgen Sie die Ratschläge, die Ihnen Ihr Arzt für die Behandlung von akuten

Anfällen gegeben hat, und holen Sie so bald wie möglich den Rat Ihres Arztes ein.

Wenden Sie sich unverzüglich an Ihren Arzt, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen bei

Ihnen auftritt:

Appetitlosigkeit,

Übelkeit,

Erbrechen,

Schmerzen auf der rechten Seite (rechts neben dem Magen und direkt unter den Rippen),

Müdigkeit,

Energielosigkeit,

Grippegefühl,

Lebervergrößerung, durch Palpation diagnostizierbar,

Juckreiz und eine gelbliche Verfärbung der Haut und der Schleimhäute.

Wenn Sie noch andere Arzneimittel einnehmen, lesen Sie bitte auch den Abschnitt „Einnahme

von Accolate-20 zusammen mit anderen Arzneimitteln“.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn einer der aufgeführten Warnhinweise auf Sie zutrifft oder in der

Vergangenheit auf Sie zutraf.

Einnahme von Accolate-20 zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere

Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen.

Accolate-20 kann zusammen mit anderen zur Behandlung von Asthma und Allergien

gebräuchlichen Arzneimitteln eingenommen werden, ohne dass dies zu starken unerwünschten

Wechselwirkungen führt. Beispiele für solche Arzneimittel sind: inhalative Steroide, orale und

inhalative Bronchienerweiterer (Bronchodilatatoren), Antibiotika und Antihistaminika.

Accolate-20 kann zusammen mit oralen Kontrazeptiva (die Pille) eingenommen werden.

Bei gleichzeitiger Einnahme von Accolate-20 mit den folgenden Arzneimitteln kann es zu

Wechselwirkungen kommen: Acetylsalicylsäure (Arzneimittel, das hauptsächlich bei Schmerzen

und Fieber angewendet wird), Erythromycin (Arzneimittel zur Behandlung bestimmter

bakterieller Infektionen), Theophyllin (Arzneimittel zur Behandlung von Asthma), Warfarin

(Blutverdünnungsmittel), Terfenadin (antiallergisch) oder Fluconazol (Antimykotikum).

Bei gleichzeitiger Anwendung von Accolate-20 und Warfarin wird die Wirkung von Warfarin

verstärkt. Der Arzt wird daher in diesem Fall die Prothrombinzeit (Maß für die

Gerinnungsfähigkeit des Blutes) engmaschig kontrollieren.

Einnahme von Accolate-20 zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Accolate-20 darf nicht mit den Mahlzeiten eingenommen werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen,

schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker

um Rat.

Schwangerschaft

Sie müssen Ihren Arzt informieren, wenn Sie schwanger sind oder beabsichtigen, schwanger zu

werden.

Die Sicherheit von Accolate-20 bei schwangeren Frauen wurde nicht nachgewiesen. Der Arzt muss die

möglichen Risiken gegenüber den Vorteilen der weiteren Behandlung während der Schwangerschaft

abwägen. Accolate-20 darf während der Schwangerschaft nur eingenommen werden, wenn dies

zwingend erforderlich ist.

Packungsbeilage DTS Accolate-20

07 2015

CDS2013+correction surdosage

Stillzeit

Accolate-20 darf in der Stillzeit nicht eingenommen werden, da der Wirkstoff, Zafirlukast, in die

Muttermilch ausgeschieden wird.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Es ist nicht wahrscheinlich, dass die Fähigkeit zum Führen von Fahrzeugen oder Bedienen von

Maschinen durch Accolate-20 beeinträchtigt wird.

Accolate-20 enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Accolate-20 daher erst nach Rücksprache mit Ihrem

Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten

Zuckern leiden.

3.

WIE IST ACCOLATE-20 EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein.

Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Wenn keine Besserung eintritt, wenden Sie sich bitte erneut an Ihren Arzt.

Accolate-20 darf nicht zur Behandlung eines akuten Asthmaanfalls eingenommen werden.

Die empfohlene Dosis beträgt:

-

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre

Nehmen Sie 1 Tablette zu 20 mg zweimal täglich ein. Ihr Arzt kann je nach Ihrem Zustand eine

Dosiserhöhung beschließen.

-

Ältere Patienten

Nehmen Sie 1 Tablette zu 20 mg zweimal täglich ein. Der Arzt kann entscheiden, die Dosis

entsprechend Ihrem Zustand anzupassen.

-

Niereninsuffizienz

Accolate-20 muss bei Patienten mit leichter bis schwerer Niereninsuffizienz mit Vorsicht

angewendet werden.

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen

-

Kinder ab 12 Jahre

Nehmen Sie 1 Tablette zu 20 mg zweimal täglich ein. Ihr Arzt kann je nach Ihrem Zustand eine

Dosiserhöhung beschließen.

-

Kinder unter 12 Jahren

Die Sicherheit und Wirksamkeit von Accolate-20 wurden bei Kindern unter 12 Jahren noch

nicht nachgewiesen. Bis zum Vorliegen weiterer Daten über die Anwendung bei Kindern, wird

Accolate-20 für diese Altersgruppe nicht empfohlen.

Anwendung:

Sie müssen die Tabletten zweimal täglich, in der Regel frühmorgens und spätabends,

einnehmen.

Nehmen Sie die Tabletten mit einem Glas Wasser ein. Die Tablette muss als Ganzes geschluckt

werden ohne sie zu zerbrechen oder zu kauen.

Nehmen Sie die Tabletten niemals zusammen mit Nahrung ein.

Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie lange Sie Accolate-20 einnehmen müssen. Da Accolate-20 zur

Erhaltungstherapie dient, müssen Sie Accolate-20 über einen langen Zeitraum einnehmen.

Packungsbeilage DTS Accolate-20

07 2015

CDS2013+correction surdosage

Beenden Sie niemals selbst die Behandlung, auch wenn Sie sich besser fühlen, es sei denn, Ihr

Arzt fordert Sie hierzu auf.

Wenn Sie eine größere Menge von Accolate-20 eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Sie zu viel Accolate-20 eingenommen haben, kontaktieren Sie unverzüglich Ihren Arzt oder

Apotheker oder wenden Sie sich an das Antigiftzentrum (070/245.245).

Im Falle einer Überdosierung soll eine unterstützende Therapie eingeleitet werden.

Eine Magenspülung und / oder die Gabe von Aktivkohle können sinnvoll sein.

Wenn Sie die Einnahme von Accolate-20 vergessen haben

Versuchen Sie, Ihr Arzneimittel immer zu den gleichen Zeiten einzunehmen. Wenn Sie eine Dosis

vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie daran denken, oder nehmen Sie die nächste Dosis wie

gewohnt ein. Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen

haben.

Wenn Sie die Einnahme von Accolate-20 abbrechen

Beenden Sie niemals selbst die Behandlung, auch wenn Sie sich besser fühlen, es sei denn, Ihr Arzt

fordert Sie hierzu auf.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt

oder Apotheker.

4.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem

auftreten müssen.

Accolate-20 kann Ihre Leber schädigen, und dies in einem schwerwiegenden Ausmaß.

Wenn Sie glauben, dass Sie die folgenden Beschwerden oder Symptome haben, beenden Sie die

Einnahme von Accolate-20 und wenden Sie sich unverzüglich an Ihren Arzt:

Appetitlosigkeit

Krankheitsgefühl oder das Gefühl, krank zu werden

Schmerzen auf der rechten Seite (rechts vom Magen, direkt unter den Rippen)

Gefühl von Juckreiz

Müdigkeit, Energielosigkeit

Grippegefühl

gelbliche Verfärbung von Haut und Augen (Gelbsucht)

Lebervergrößerung, durch Palpation diagnostizierbar

Andere Nebenwirkungen:

Sehr häufig (bei mehr als einem von 10 Patienten):

In der Regel leichte Infektionen, hauptsächlich im Bereich der Atemwege

Häufig (bei einem bis 10 von 100 Patienten):

Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Bauchschmerzen (in der Regel leicht)

Erhöhung bestimmter Leberenzyme

Muskelschmerzen

Hautausschlag

Kopfschmerzen (in der Regel leicht)

Gelegentlich (bei einem bis 10 von 1000 Patienten):

Erhöhte Bilirubinwerte im Blut (Abfallprodukt des Blutes)

Schwellung

Unwohlsein

Packungsbeilage DTS Accolate-20

07 2015

CDS2013+correction surdosage

Gelenkschmerzen

Überempfindlichkeit, Hautausschlag und Juckreiz

Schlafstörungen

Eine verringerte Sensibilität der Haut / Kribbeln wie tausend feine Nadelstiche, Schwindel

Albträume

Selten (bei einem bis 10 von 10.000 Patienten):

Leberentzündung (Hepatitis)

Schwellung von Lippen, Gesicht, Zunge und Hals

Blase

Blutungsstörungen

Auftreten von blauen Flecken

Sehr selten (bei weniger als einem von 10.000 Patienten):

Verringerung der Anzahl weißer Blutkörperchen mit plötzlichem hohem Fieber und starken

Halsschmerzen

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch

für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das nationale Meldesystem (Details siehe unten)

anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen

über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Belgien

Föderalagentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte

Abteilung Vigilanz

Website: www.fagg-afmps.be

Luxemburg

Direction de la Santé – Division de la Pharmacie et des Médicaments

Villa Louvigny – Allée Marconi

L-2120 Luxembourg

Site internet:

http://www.ms.public.lu/fr/activites/pharmacie-medicament/index.html

5.

WIE IST ACCOLATE-20 AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Nicht über 30 °C lagern.

In der Originalverpackung aufbewahren.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Verpackung nach „EXP“ angegebenen Verfalldatum

nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie

das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der

Umwelt bei.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Accolate-20 enthält

Der Wirkstoff ist Zafirlukast: Accolate-20, Filmtabletten enthalten 20 mg Zafirlukast.

Die sonstigen Bestandteile sind Croscarmellose-Natrium – Lactose-Monohydrat –

mikrokristalline Cellulose – Povidon – Magnesiumstearat.

Packungsbeilage DTS Accolate-20

07 2015

CDS2013+correction surdosage

Umhüllung: Hypromellose – Titandioxid (E 171).

Für weitere Informationen siehe Abschnitt 2 "Accolate-20 enthält".

Wie Accolate-20 aussieht und Inhalt der Packung

Accolate-20 wird in Form von weißen runden bikonvexen Filmtabletten angeboten.

Blisterpackung mit 56 Filmtabletten zu 20 mg, Klinikpackung mit 60 (U.D.) Filmtabletten.

Nicht alle genannten Packungsgrößen werden in den Handel gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

NV AstraZeneca SA

Egide Van Ophemstr. 110

B-1180 Brüssel

Belgien

Tel.+32 (0)2/370 48 11

Hersteller

AstraZeneca UK Limited, Silk Road Business Park, Macclesfield, Cheshire, SK10 2NA, Vereinigtes

Königreich

Zulassungsnummer

BE179462

Verkaufsabgrenzung

Verschreibungspflichtig.

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im 06/2015

Packungsbeilage DTS Accolate-20

07 2015

CDS2013+correction surdosage

7-5-2018

Viibryd Starter Kit (10 & 20 mg)

Viibryd Starter Kit (10 & 20 mg)

Health Canada

2-5-2018

April 17, 2018: Tampa Resident Sentenced to More Than 20 Years in Federal Prison for Tricare Health Care Fraud Scheme

April 17, 2018: Tampa Resident Sentenced to More Than 20 Years in Federal Prison for Tricare Health Care Fraud Scheme

April 17, 2018: Tampa Resident Sentenced to More Than 20 Years in Federal Prison for Tricare Health Care Fraud Scheme

FDA - U.S. Food and Drug Administration

1-5-2018

Chargenrückruf – Taxotere und Docetaxel Zentiva 20mg / 1mL, Konzentrat für Infusionslösung

Swissmedic-Registration 62120Rückruf der Charge 7F307A bis auf Stufe Detailhandel

ODDB -Open Drug Database

26-4-2018

Dringende Sicherheitsinformation zu NEOselect/NEOliquid - POST PCR Box (-20°C storage) von NEO New Oncology GmbH

Dringende Sicherheitsinformation zu NEOselect/NEOliquid - POST PCR Box (-20°C storage) von NEO New Oncology GmbH

Weitere Informationen sowie Details zum Produkt entnehmen Sie bitte der anliegenden Kundeninformation des Herstellers.

Deutschland - BfArM - Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

16-5-2018

 Minutes - PDCO minutes of the 20-23 February 2018 meeting

Minutes - PDCO minutes of the 20-23 February 2018 meeting

Europe - EMA - European Medicines Agency

16-5-2018

 Minutes - PDCO minutes of the 20-23 March 2018 meeting

Minutes - PDCO minutes of the 20-23 March 2018 meeting

Europe - EMA - European Medicines Agency

7-5-2018

MELISSA MARJORAM 20/20 SPECIAL ORDER Liquid [Uriel Pharmacy Inc.]

MELISSA MARJORAM 20/20 SPECIAL ORDER Liquid [Uriel Pharmacy Inc.]

Updated Date: May 7, 2018 EST

US - DailyMed

4-5-2018

Lipovenös® MCT 20 %

Rote - Liste

1-5-2018

SILICA 20 SPECIAL ORDER Liquid [Uriel Pharmacy Inc.]

SILICA 20 SPECIAL ORDER Liquid [Uriel Pharmacy Inc.]

Updated Date: May 1, 2018 EST

US - DailyMed

1-5-2018

MINERAL SUNSCREEN (Zinc Oxide 20%) Ointment [Private Label Select Ltd Co]

MINERAL SUNSCREEN (Zinc Oxide 20%) Ointment [Private Label Select Ltd Co]

Updated Date: May 1, 2018 EST

US - DailyMed

1-5-2018

01.05.2018: Atozet 10 mg / 20 mg, Filmtabletten, 30 Tablette(n), 63.05, -10.1%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer65223003 ZulassungsinhaberMSD Merck Sharp & Dohme AGNameAtozet 10 mg / 20 mg, FilmtablettenRegistrierungsdatum02.04.2015  Erstzulassung Sequenz01.04.2015ATC-KlassierungAtorvastatin and Ezetimibe (C10BA05)Revisionsdatum WHOWHO-DDDGültig bis01.04.2020Index Therapeuticus (BSV)07.12.Packungsgrösse30 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)07.12.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungPrimäre Hypercholesterinämie un...

ODDB -Open Drug Database

1-5-2018

01.05.2018: Atozet 10 mg / 20 mg, Filmtabletten, 90 Tablette(n), 156.40, -11.9%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer65223004 ZulassungsinhaberMSD Merck Sharp & Dohme AGNameAtozet 10 mg / 20 mg, FilmtablettenRegistrierungsdatum02.04.2015  Erstzulassung Sequenz01.04.2015ATC-KlassierungAtorvastatin and Ezetimibe (C10BA05)Revisionsdatum WHOWHO-DDDGültig bis01.04.2020Index Therapeuticus (BSV)07.12.Packungsgrösse90 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)07.12.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungPrimäre Hypercholesterinämie un...

ODDB -Open Drug Database

1-5-2018

01.05.2018: Ibuprofen Sandoz Retard 800, Filmtabletten, 20 Tablette(n), 9.10, -1.1%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer62299001 CMZulassungsinhaberSandoz Pharmaceuticals AGNameIbuprofen Sandoz Retard 800, FilmtablettenRegistrierungsdatum28.07.2011Original/GenerikumGenerikumErstzulassung Sequenz28.07.2011ATC-KlassierungIbuprofen (M01AE01)Revisionsdatum WHOWHO-DDDGültig bis27.07.2021Index Therapeuticus (BSV)07.10.10.Packungsgrösse20 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)07.10.10.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungAntirheumatikum, An...

ODDB -Open Drug Database

1-5-2018

01.05.2018: Irfen retard, Filmtabletten, 20 Tablette(n), 9.05, -2.2%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer66064001 CMZulassungsinhaberMepha Pharma AGNameIrfen retard, FilmtablettenRegistrierungsdatum29.04.2016Original/GenerikumGenerikumErstzulassung Sequenz29.04.2016ATC-KlassierungIbuprofen (M01AE01)Revisionsdatum WHOWHO-DDDGültig bis28.04.2021Index Therapeuticus (BSV)07.10.10.Packungsgrösse20 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)07.10.10.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungAntirheumatikum, AntiphlogistikumFachinforma...

ODDB -Open Drug Database

1-5-2018

01.05.2018: Lodoz 2,5 mg, Filmtabletten, 30 Tablette(n), 14.10, -31.1%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer56222001 ZulassungsinhaberMerck (Schweiz) AGNameLodoz 2,5 mg, FilmtablettenRegistrierungsdatum05.08.2003  Erstzulassung Sequenz05.08.2003ATC-KlassierungBisoprolol und Thiazide (C07BB07)Revisionsdatum18.02.2008WHOWHO-DDDGültig bis17.02.2023Index Therapeuticus (BSV)02.07.20.Packungsgrösse30 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)02.07.20.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungHypertonieFachinformationFIPatienteninfo...

ODDB -Open Drug Database

1-5-2018

01.05.2018: Lodoz 2,5 mg, Filmtabletten, 100 Tablette(n), 29.05, -43.4%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer56222003 ZulassungsinhaberMerck (Schweiz) AGNameLodoz 2,5 mg, FilmtablettenRegistrierungsdatum05.08.2003  Erstzulassung Sequenz05.08.2003ATC-KlassierungBisoprolol und Thiazide (C07BB07)Revisionsdatum18.02.2008WHOWHO-DDDGültig bis17.02.2023Index Therapeuticus (BSV)02.07.20.Packungsgrösse100 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)02.07.20.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungHypertonieFachinformationFIPatienteninf...

ODDB -Open Drug Database

1-5-2018

01.05.2018: Lodoz 5 mg, Filmtabletten, 30 Tablette(n), 15.65, -43.7%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer56222005 ZulassungsinhaberMerck (Schweiz) AGNameLodoz 5 mg, FilmtablettenRegistrierungsdatum05.08.2003  Erstzulassung Sequenz05.08.2003ATC-KlassierungBisoprolol und Thiazide (C07BB07)Revisionsdatum18.02.2008WHOWHO-DDDGültig bis17.02.2023Index Therapeuticus (BSV)02.07.20.Packungsgrösse30 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)02.07.20.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungHypertonieFachinformationFIPatienteninform...

ODDB -Open Drug Database

1-5-2018

01.05.2018: Lodoz 5 mg, Filmtabletten, 100 Tablette(n), 37.80, -38.0%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer56222007 ZulassungsinhaberMerck (Schweiz) AGNameLodoz 5 mg, FilmtablettenRegistrierungsdatum05.08.2003  Erstzulassung Sequenz05.08.2003ATC-KlassierungBisoprolol und Thiazide (C07BB07)Revisionsdatum18.02.2008WHOWHO-DDDGültig bis17.02.2023Index Therapeuticus (BSV)02.07.20.Packungsgrösse100 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)02.07.20.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungHypertonieFachinformationFIPatienteninfor...

ODDB -Open Drug Database

1-5-2018

01.05.2018: Lodoz 10 mg, Filmtabletten, 30 Tablette(n), 20.40, -51.3%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer56222009 ZulassungsinhaberMerck (Schweiz) AGNameLodoz 10 mg, FilmtablettenRegistrierungsdatum05.08.2003  Erstzulassung Sequenz05.08.2003ATC-KlassierungBisoprolol und Thiazide (C07BB07)Revisionsdatum18.02.2008WHOWHO-DDDGültig bis17.02.2023Index Therapeuticus (BSV)02.07.20.Packungsgrösse30 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)02.07.20.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungHypertonieFachinformationFIPatienteninfor...

ODDB -Open Drug Database

1-5-2018

01.05.2018: Lodoz 10 mg, Filmtabletten, 100 Tablette(n), 54.55, -43.1%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer56222011 ZulassungsinhaberMerck (Schweiz) AGNameLodoz 10 mg, FilmtablettenRegistrierungsdatum05.08.2003  Erstzulassung Sequenz05.08.2003ATC-KlassierungBisoprolol und Thiazide (C07BB07)Revisionsdatum18.02.2008WHOWHO-DDDGültig bis17.02.2023Index Therapeuticus (BSV)02.07.20.Packungsgrösse100 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)02.07.20.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungHypertonieFachinformationFIPatienteninfo...

ODDB -Open Drug Database

1-5-2018

01.05.2018: Zyprexa Velotab 20 mg, comprimés orodispersibles, 28 Tablette(n), 355.60, -1.6%

ODDB.org: Open Drug DatabaseSwissmedic-Nummer55311008 ZulassungsinhaberEli Lilly (Suisse) SANameZyprexa Velotab 20 mg, comprimés orodispersiblesRegistrierungsdatum28.06.2000Original/GenerikumOriginalErstzulassung Sequenz28.06.2000ATC-KlassierungOlanzapin (N05AH03)Revisionsdatum19.07.2006WHOWHO-DDDGültig bis18.07.2021Index Therapeuticus (BSV)01.05.Packungsgrösse28 Tablette(n)Index Therapeuticus (Swissmedic)01.05.Beschreibung AbgabekategorieB  SL EintragJaAnwendungNeuroleptiqueFachinfor...

ODDB -Open Drug Database

30-4-2018

MERCURIUS VIVUS 10/20/30 SPECIAL ORDER Suppository [Uriel Pharmacy Inc.]

MERCURIUS VIVUS 10/20/30 SPECIAL ORDER Suppository [Uriel Pharmacy Inc.]

Updated Date: Apr 30, 2018 EST

US - DailyMed

26-4-2018

FERRUM SIDEREUM 20 Powder [Uriel Pharmacy Inc.]

FERRUM SIDEREUM 20 Powder [Uriel Pharmacy Inc.]

Updated Date: Apr 26, 2018 EST

US - DailyMed

26-4-2018

FERRUM SIDEREUM 20 Tablet [Uriel Pharmacy Inc.]

FERRUM SIDEREUM 20 Tablet [Uriel Pharmacy Inc.]

Updated Date: Apr 26, 2018 EST

US - DailyMed

24-4-2018

Wrist Device Shows Promise for Hand Tremors

Wrist Device Shows Promise for Hand Tremors

Title: Wrist Device Shows Promise for Hand TremorsCategory: Health NewsCreated: 4/20/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 4/23/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

24-4-2018

A Big Belly Bad for Your Heart

A Big Belly Bad for Your Heart

Title: A Big Belly Bad for Your HeartCategory: Health NewsCreated: 4/20/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 4/23/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

24-4-2018

Teens Who Cook Set the Table for Healthy Eating as Adults

Teens Who Cook Set the Table for Healthy Eating as Adults

Title: Teens Who Cook Set the Table for Healthy Eating as AdultsCategory: Health NewsCreated: 4/20/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 4/23/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

24-4-2018

Even Organic Cotton Tampons Can Cause Toxic Shock: Study

Even Organic Cotton Tampons Can Cause Toxic Shock: Study

Title: Even Organic Cotton Tampons Can Cause Toxic Shock: StudyCategory: Health NewsCreated: 4/20/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 4/23/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

24-4-2018

Contact Sports May Alter the Brain, Scans Suggest

Contact Sports May Alter the Brain, Scans Suggest

Title: Contact Sports May Alter the Brain, Scans SuggestCategory: Health NewsCreated: 4/20/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 4/23/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

24-4-2018

Mucus Test May Help Doctors Treat Sinusitis Better

Mucus Test May Help Doctors Treat Sinusitis Better

Title: Mucus Test May Help Doctors Treat Sinusitis BetterCategory: Health NewsCreated: 4/20/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 4/23/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

24-4-2018

CARBO BETULAE 20 SPECIAL ORDER Liquid [Uriel Pharmacy Inc.]

CARBO BETULAE 20 SPECIAL ORDER Liquid [Uriel Pharmacy Inc.]

Updated Date: Apr 24, 2018 EST

US - DailyMed

23-4-2018

Imatinib Accord (Accord Healthcare Limited)

Imatinib Accord (Accord Healthcare Limited)

Imatinib Accord (Active substance: Imatinib) - Centralised - Renewal - Commission Decision (2018)2507 of Mon, 23 Apr 2018 European Medicines Agency (EMA) procedure number: EMEA/H/C/2681/R/20

Europe -DG Health and Food Safety

21-4-2018

Could a Tattoo Someday Spot Your Cancer?

Could a Tattoo Someday Spot Your Cancer?

Title: Could a Tattoo Someday Spot Your Cancer?Category: Health NewsCreated: 4/19/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 4/20/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

21-4-2018

Drinking May Worsen Hearing Loss at Loud Concerts

Drinking May Worsen Hearing Loss at Loud Concerts

Title: Drinking May Worsen Hearing Loss at Loud ConcertsCategory: Health NewsCreated: 4/19/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 4/20/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

21-4-2018

Even Flies Enjoy Ejaculation: Study

Even Flies Enjoy Ejaculation: Study

Title: Even Flies Enjoy Ejaculation: StudyCategory: Health NewsCreated: 4/19/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 4/20/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

21-4-2018

Early and Quick Turnaround Deployments Increase U.S. Soldiers' Suicide Risk: Study

Early and Quick Turnaround Deployments Increase U.S. Soldiers' Suicide Risk: Study

Title: Early and Quick Turnaround Deployments Increase U.S. Soldiers' Suicide Risk: StudyCategory: Health NewsCreated: 4/19/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 4/20/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet

21-4-2018

Addictive Opioids Still Overprescribed After Surgery: Study

Addictive Opioids Still Overprescribed After Surgery: Study

Title: Addictive Opioids Still Overprescribed After Surgery: StudyCategory: Health NewsCreated: 4/19/2018 12:00:00 AMLast Editorial Review: 4/20/2018 12:00:00 AM

US - MedicineNet