Arzneibad Beruhigung mit Citronell AB Badezusatz, flüssig

Deutschland - Deutsch - BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)

Kaufe es jetzt

Wirkstoff:
Melissenöl
Verfügbar ab:
Dr. Kleine Pharma GmbH (BS 2)
INN (Internationale Bezeichnung):
balm oil
Darreichungsform:
Badezusatz, flüssig
Zusammensetzung:
Melissenöl 20.6g
Berechtigungsstatus:
gültig
Zulassungsnummer:
6897349.00.00

Entwurf

___________________________________________________________________________

Liebe Patientin, lieber Patient!

Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen

darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollen. Wenden Sie

sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Gebrauchsinformation

Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N

Wirkstoff: Citronellöl

Zusammensetzung:

100 ml (ca. 103 g) flüssiger Badezusatz enthalten:

Arzneilich wirksamer Bestandteil:

Citronellöl 20,6 g

Sonstige Bestandteile:

Citronenöl, Polysorbat 20, Propylenglykol, (3-Cocosfett-

säureamidopropyl)dimethylammonioacetat, gereinigtes Wasser, Farbstoff E 110.

Darreichungsform und Inhalt:

Originalpackung 150 ml flüssiger Badezusatz

Stoff- oder Indikationsgruppe:

Pflanzlicher Badezusatz zur Beruhigung

Pharmazeutischer Unternehmer/Hersteller:

Adolf Baur GmbH, Lohwurt 15, D-22523 Hamburg

Tel.: 040/5702148

Fax: 040/570 30 00

Mitvertreiber:

[Angaben zum jeweiligen Mitvertreiber]

Anwendungsgebiete:

Nervöse Befindlichkeitsstörungen und Einschlafstörungen.

Gegenanzeigen:

Wann dürfen Sie Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N nicht anwenden?

Der Badezusatz ist nicht anzuwenden bei:

- bei bekannter Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Citronellöl oder einen der sonstigen

Bestandteile von Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N ,

- bei Säuglingen und Kindern bis zu 12 Jahren.

Wann dürfen Sie Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N als Vollbad, unabhängig vom

Inhaltsstoff, erst nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden?

Im folgenden wird beschrieben, wann Sie Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N nur

unter bestimmten Bedingungen und nur mit besonderer Vorsicht anwenden dürfen. Befragen

Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Dies gilt auch, wenn diese Angaben bei Ihnen früher einmal

zutrafen.

- größeren Hautverletzungen und akuten unklaren Hautkrankheiten,

- schweren fieberhaften und infektiösen Erkrankungen,

- Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz),

- Bluthochdruck (Hypertonie)

sollen Vollbäder unabhängig vom Inhaltsstoff nur nach Rücksprache mit dem Arzt

angewendet werden.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch, Warnhinweise:

Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen beachtet werden?

Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht

werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Bei der Anwendung von Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N ist der Kontakt des

Arzneimittels mit den Augen zu vermeiden.

Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N sollte nicht im Bereich von Schleimhäuten

angewendet werden.

Zur Anwendung von Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N in der

Schwangerschaft und in der Stillzeit liegt kein Erkenntnismaterial vor.

Bei der Anwendung von Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N während der Stillzeit:

Nicht direkt nach dem Baden Stillen.

Die Haut im Brustbereich vor dem Stillen reinigen."

Was müssen Sie im Straßenverkehr sowie bei der Arbeit mit Maschinen sowie beim

Arbeiten ohne sicheren Halt beachten?

Zwar ist nicht bekannt, dass Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N in diesen Fällen

das Reaktionsvermögen beeinträchtigt, jedoch können Beruhigungsmittel grundsätzlich

Einfluss haben.

Auswirkungen auf Kraftfahrer und die Bedienung von Maschinen:

Bisher gibt es keine Hinweise, daß bei der Anwendung von Schaeben´s Beruhigungs-

Entspannungs-Bad N die Reaktionsfähigkeit beim Führen von Kraftfahrzeugen oder der

Bedienung von Maschinen beeinträchtigt ist. Wie bei allen beruhigend wirkenden Mitteln

können solche Auswirkungen grundsätzlich aber nicht ausgeschlossen werden.

Wichtige Warnhinweise über bestimmte Bestandteile von Schaeben’s Beruhigungs-

Entspannungs-Bad N:

Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln

Keine Bekannt.

Dosieranleitung und Art der Anwendung:

Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-

Bad N nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da

Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N sonst nicht richtig wirken kann!

Badebehandlung

Wie oft und in welcher Menge sollten Sie Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N

anwenden?

Bei Bedarf nehmen Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren einmal täglich ein

Vollbad.

Für 1 Vollbad (ca. 100 l) nimmt man 20 ml Badezusatz (= 2 Verschlusskappen).

Wie sollten Sie Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N anwenden?

Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N wird mit der Verschlusskappe dosiert und dem

einlaufenden Badewasser zugemischt.

Badetemperatur: 36 - 38° C

Badedauer: 10 - 20 Minuten

Wie lange sollten Sie Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-Bad N anwenden?

Die Häufigkeit und Dauer der Anwendung von Schaeben´s Beruhigungs-Entspannungs-

Bad N ist prinzipiell nicht beschränkt und sollte individuell festgelegt werden. Es

können 2 – 3 Bäder in der Woche im Abstand von 2 bis 3 Tagen, möglichst abends,

genommen werden.

Die Angaben unter "Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise" sind zu

beachten.

Anwendungsfehler und Überdosierung:

Bei bestimmungsgemäßer Anwendung als Badezusatz ist mit Überdosierungserscheinungen

nicht zu rechnen.

Bei versehentlicher Einnahme des Konzentrates können Übelkeit, Erbrechen und Durchfall

auftreten. Beim Erbrechen besteht die Gefahr, dass Schaum in die Lunge gelangt und zu einer

Lungenentzündung führt. Deshalb sollte Erbrechen nicht herbeigeführt werden. Nach

Einnahme

Konzentrates

Arzt

aufzusuchen,

über

weiteren

Therapiemaßnahmen entscheidet.

Nach versehentlicher Einnahme eines Insektenabwehrmittels mit Citronellöl trat bei einem

Kind eine tödliche Vergiftung auf. Ferner ist eine tödliche Vergiftung bei einem Kind

beschrieben worden, welches versehentlich 10 ml eines citronellölhaltigen Mittels zur

Anwendung gegen läufige Hündinnen eingenommen hatte.

Nebenwirkungen:

Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung auftreten?

Es sind bisher keine Nebenwirkungen bekannt geworden.

Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder

Apotheker mit.

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels:

Das Verfalldatum dieser Packung ist oben auf der Verschlusslasche aufgedruckt. Verwenden

Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum.

Nicht über 25°C aufbewahren.

Haltbarkeit nach Anbruch: [...]

Stand der Information:

[...]

Ähnliche Produkte

Suchen Sie nach Benachrichtigungen zu diesem Produkt

Teilen Sie diese Informationen